Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Du befindest dich im Archiv unseres Forums. Hier sind alle Beiträge der Jahre 2000 bis Mitte 2008 gespeichert.

Auf Beiträge im Archiv kannst du nicht mehr antworten und Du bist hier auch nicht eingeloggt.

An aktuellen Diskussionen kannst Du in unserem Forum teilnehmen.


Gesellschaft, Kultur, Freizeit » Off Topic Forum » Tipps: Gute Kleinwägen

My Dying Bride

Gefährte

Re: Tipps: Gute Kleinwägen [Re: Aelia]

Kommt darauf an wie du den Wagen nutzen willst. Wenn du wirklich nur in der Stadt rumgurkst und selten lange Strecken fährst, ist ein Smart vielleicht nicht das schlechteste. Golf und A3 sind keine Kleinwagen sondern eine Stufe höher Kompaktklasse. Wenn du gemischt fährst wäre ein neuer Corsa nicht schlecht (allerdings nur das neueste Model, die Vorgänger sind ein bisschen anfällig mit Pech). Den Twingo mag ich nicht so, was allerdings an den Amaturen liegt - das muss jeder selbst entscheiden. Am besten du guckst dich bei den einschlägigen Händlern mal um und setzt dich auch mal rein in so eine Zündkerzenüberdachung.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Thranduil

Gefährte

Re: Tipps: Gute Kleinwägen [Re: My Dying Bride]

A3 Kleinwagen?

der Preis is jedenfalls alles andere als klein!
ich glaub Einstiegspreis liegt bei ca. 23.000 Euro!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

My Dying Bride

Gefährte

Re: Tipps: Gute Kleinwägen [Re: Thranduil]

Jaja, ich weiß. Irgendjemand erwähnte hier Golf und A3, das sind aber definitiv keine Kleinwagen...
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

My Dying Bride

Gefährte

Re: Tipps: Gute Kleinwägen [Re: Thranduil]

Jaja, ich weiß. Irgendjemand erwähnte hier Golf und A3, das sind aber definitiv keine Kleinwagen...
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aelia

Herrin vom See

Re: Tipps: Gute Kleinwägen [Re: My Dying Bride]

Also, erst mal danke für all Eure Tipps, sehr interessant.

Wie ich den Wagen nutzen will? Hauptsächlich um damit in die Arbeit zu kommen, also in der Stadt, allerdings hab ich kein Parkplatzproblem, weil ich im Hof parken kann und ein Smart kommt bei mir nicht in Frage. Ich will nämlich ein Auto und keinen Elefantenrollschuh *g*.

An den Twingo hab ich auch schon gedacht, gefällt mir so ganz gut, allerdings hab ich mal gehört es würde mit der Wegfahrsperre Probleme geben. Ansonsten hat mir mein Vater auch schon gesagt, dass die Japaner gut in den ADAC Tests abschneiden.

Was spricht gegen Fiat, Ford und Opel?
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

GrauElb

Gefährte

Re: Tipps: Gute Kleinwägen [Re: Aelia]

In Antwort auf:

allerdings hab ich mal gehört es würde mit der Wegfahrsperre Probleme geben




nie welche gehabt. Nach einer gewissen Zeit (ohne daß Du abgeschlossen hast, ich weiß nicht wie lang 20 min / 30 min??) geht die Wegfahrsperre wieder rein. Wenn Du drinsitzt kann es irritieren, daß er nicht gleich wieder anspringt.Einfach wieder abschließen und öffnen, d.h. zwei mal Knöpfchen drücken und schon paßt es wieder.

Der Twingo gefiel mir am Anfang auch nicht, aber man gewöhnt sich auch an das Armaturenbrett. Und die Beinfreiheit der hinteren Sitzbank (mehr als bei Mercedes! im Ernst!!) gefällt einem von Anfang an!

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

OrkvomMork

Saruman´s Hofnarr

Re: Tipps: Gute Kleinwägen [Re: GrauElb]

Der VW Polo ist auch ganz in Ordnung.
Aber der neue Mini Cooper ist na klar ein Traum.ABER VIEL ZU TEUER .und die alten sind zu anfällig stehen fast mehr in der Werkstatt(und die Ersatzteile sind auch Arschteuer )
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Khos

Treuer Hund

Re: Tipps: Gute Kleinwägen [Re: Aelia]

In Antwort auf:

Was spricht gegen Fiat, Ford und Opel?


Gegen Fiat schon mal der Name Fehler In Allen Teilen

Im Ernst: ich kann zu Fiat und ford nix sagen (man hört unterschiedliches)

Zu Opel: Mit dem Corsa (zumindes dem Neuen) dürfte es kaum Probleme geben. Das war immer ein ziemlich zuverlässiger Wagen, der sich gut fahren lässt (hab ich von fast allen seiten gehört)

Wenn du auch ein bisschen Wert auf gute bis sehr gute Serienmäßige Ausstattung zu einem mehr als akzeptablen Preis legst, dann auf jeden Fall einen Japaner. Mitsubishi oder toyota. Bei Mitsubishi weiß ich aus eigener Erfahrung, dass das Getriebe nicht das beste ist, es hakt ein bisschen beim Kuppeln. (Wir fahren einen neuen (Bj 99) Colt)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Moosmutzel

Guardian of Dreams

Re: Tipps: Gute Kleinwägen [Re: Khos]

hab einen 3-türigen nissan almera. der zählt zwar, glaube ich nicht, als kleinwagen, ist aber nicht allzu gross *gg. der ist jetzt 6 jahre alt und hat beinahe 100.000 km auf dem buckel. er ist absolut zuverlässig, sparsam (ca. 6 - 7l im stadtverkehr), schafft auch 170 kmh auf der autobahn, ohne auseinanderzufallen und hat durch umklappbare rückbank riesig viel stauraum. er lässt sich prima handhaben und ist angenehm leise.
die pannenstatistik spricht ebenfalls für nissan. wir fahren noch einen nissan primera, der mittlerweile 8 jahre alt ist und ca. 130.000 km weg hat. ein einziges mal liess er uns nach 7 jahren im stich... da war die batterie erledigt. sonst gab es noch keine probleme.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Persephone

Gefährte

Re: Tipps: Gute Kleinwägen [Re: Moosmutzel]

Ich sprech mich hier mal auf für einen Twingo aus! Ich selbst hab zwar keinen und bin mit einem Mördergeschoß (schwarzer VW-Kombi) unterwegs, aber ein Kumpel von mir fährt einen und ich hatte auch schon ein paar Mal die Ehre, dieses Ei zu fahren. Wenn ich mir ein kleineres Auto kaufen würde, würde ich persönlich sehr wahrscheinlich einen Twingo nehmen. :-)

Und auf KEINEN Fall einen Smart. *g*, okay, die Autos mögen praktisch sein, aber ich mochte sie nie und seit mich mal einer so ausgebremst hat, daß ich noch hintenrein gefahren bin, mag ich diese Kisten erst recht nicht mehr!

Atenio,

Galadrielle
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht
Zusatzinformationen
Thread drucken