Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Du befindest dich im Archiv unseres Forums. Hier sind alle Beiträge der Jahre 2000 bis Mitte 2008 gespeichert.

Auf Beiträge im Archiv kannst du nicht mehr antworten und Du bist hier auch nicht eingeloggt.

An aktuellen Diskussionen kannst Du in unserem Forum teilnehmen.


Gesellschaft, Kultur, Freizeit » Spiele-Forum » Und was spielst Du grad so? Nr.7

Dhuma

Gefährte

Re: Und was spielst Du grad so? Nr.7 [Re: _Mat_]

Ja, wart erstmal ab, was du noch so alles peilst, wenn du fertig bist! Hab einige unterschwellige Anspielungen gemacht, die man erst merkt, wenn man das Spiel gespielt hat. Und du hast sogar mit deinem letzten Post perfekt mitgespielt!

Wirst bald alles verstehen.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

SackheimBeutlin

Special Extended Edition

Re: Und was spielst Du grad so? Nr.7 [Re: Dhuma]

Bitte nochmal alle, die's spielen, spoiler zu markieren. Ich werd erst in vielen Wochen dazu kommen.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Helcaraxe

Gefährte

Re: Und was spielst Du grad so? Nr.7 [Re: SackheimBeutlin]

Die Wertung in der aktuellen Ausgabe des Magazins Gamestar ist - überraschend - gar nicht mal so hoch.

Fazit (spoilerfrei, ganz interessant zu lesen...)

Wertung
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Dhuma

Gefährte

Re: Und was spielst Du grad so? Nr.7 [Re: Helcaraxe]

@ Säckel: Keine Angst, spoilern gehört unter Todesstrafe verboten!
Und der Test spoilert sehr wohl, sogar ziemlich wichtige Dinge! Vielleicht bin ich nur so empfindlich, weil ich die Wendungen kenne, aber zumindest ein fetter, fetter Spoiler ist drin!

@ Helcaraxe: Über diese Wertung habe ich schon im Gamestar-Forum hitzig diskutiert. Abgesehen davon, dass ich Fort Frolic für das beste Kapitel im gesamten Spiel halte, kann ich eine Menge der angeblichen Negativpunkte, die die beiden Redakteure da aufführen, absolut nicht nachvollziehen. Damit meine ich nicht diese fehlende Entscheidungsfreiheit; klar dreht es sich darum in der Story des Spiels, aber es war nie davon die Rede, dass es sich auch aufs Gameplay bezieht, etwas, wo zum Beispiel Fable ziemlich öde geblieben ist. Dabei spreche ich vor allem vom "fehlenden Unterwasser-Gefühl" und der "öden Konstruktion". Da drängt sich wieder der Gedanke auf, als wolle sich eine Zeitschrift in den Vordergrund drängeln, indem sie etwas Unerwartetes macht - etwas, was ich der Gamestar nun schon öfter vorwerfen musste.

Ich habe keinen Schimmer, welches Spiel die Gamestar da gespielt hat. Und ich kann mich nicht mal als Fanboy bezeichnen lassen, wie es vielleicht bei Halo 3 der Fall sein wird - ich erlebte, ganz objektiv, einen der stimmigsten, glaubwürdigsten und abwechslungsreichsten (bis auf die Splicer) Shooter, der mir seit Jahren untergekommen ist und der Titel wie Stalker meilenweit hinter sich lässt, auf Par mit Half Life (beide Teile). Das Einzige, mit dem ich mir diese Wertung und diese angeblichen Mankos erklären kann, wäre eine zu hohe Erwartungshaltung seines Christian (bekennender System Shock Fanboy) und die - mittlerweile gewohnte - knallharte Subjektivität Petras.

EDIT: Und noch etwas. Im Detail mag man nicht sagen können, was sich in Rapture zugetragen hat. Aber eben sowas war es doch, was zum Beispiel das Blair Witch Project zu so einem Erfolg gemacht hat. Was alle Monster in Horrorfilmen vor ihrem eigentlichen Erscheinen viel gruseliger macht. Etwas, womit der Meister Hitchcock persönlich immer wieder gern gespielt hat: Die eigene Fantasie.

Es kommt relativ selten vor, dass Bioshock vor meinen Augen brutale Morde inszeniert. Klar kommt es mal vor - und dann auch recht drastisch - aber die hauptsächliche Brutalität liegt in den makaberen Stilleben, die die Entwickler in die Spielwelt gepinselt haben. Eine Familie, Mann, Frau, Kinder, wie schlafend vor einem Fernseher. Nur halt nicht wirklich schlafend, sondern tot. Ein kaputter Rollstuhl, umgeworfen auf dem Boden liegend, direkt vor einem zerborstenen Geländer. Die zahlreichen angedeuteten Selbstmörder in den Ecken, neben denen noch ihre Waffen liegen...

Was ist hier passiert? Genau das sehe ich als so großen Pluspunkt in der Atmosphäre von Bioshock. Es zwingt mich, mir selbst auszumalen, was in den einzelnen Bereichen vorgefallen ist. Daher sehe ich es als ein wenig zu subjektiv an, was Christian Schmidt da für Geschütze gegen Bioshock auffährt. Mal wird gemosert, dass ein Spiel keinen Raum für die Fantasie lässt, dass es zu brutal oder zu explizit ist, und dann sowas!

Ich freue mich drauf, wenn es die ersten durchgespielt haben und man mal drüber diskutieren kann, was sich in Rapture genau zugetragen hat.

Geändert durch Dhuma (28.08.2007 11:48)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Sam Gamdschie

Gärtner von Beutelsend

Re: Und was spielst Du grad so? Nr.7 [Re: Dhuma]

Weder die Gamestar noch die Schwesterzeitschrift Gamepro taugen in meinen Augen besonders viel.
Aber was mir tierisch auf die Nerven geht sind diese automatischen Sicherheitseinrichtungen, die man hacken muss. Das haben sie wirklich übertrieben.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Dhuma

Gefährte

Re: Und was spielst Du grad so? Nr.7 [Re: Sam Gamdschie]

Du kannst sie ja auch einfach abballern.
Aber mal im Ernst, genau an der Stelle kannst du ja nen kleinen Kritikpunkt des Spiels zum Vorteil nutzen: Kauf dir die Dinger einfach! Liegt doch überall Geld rum! Ich gebe zu, dass einem spätestens in Arcadia die Hackereien ein bisschen auf den Geist gehen.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Sam Gamdschie

Gärtner von Beutelsend

Re: Und was spielst Du grad so? Nr.7 [Re: Dhuma]

Zum Abballern fehlt meist die Munition. Ja, ich weiß dass man die auch kaufen kann, aber ich bin halt geizig.
Aber diese Kanonen kann man kaufen?

Geändert durch Sam Gamdschie (28.08.2007 12:17)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Dhuma

Gefährte

Re: Und was spielst Du grad so? Nr.7 [Re: Sam Gamdschie]

Kann man nicht? Ich meine, mit der Y-Taste lassen sich alle Sicherheitsmaßnahmen auch kaufen. Die Geschütze halt erst, wenn du ihnen nen Electrobolt übergebraten hast.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Sam Gamdschie

Gärtner von Beutelsend

Re: Und was spielst Du grad so? Nr.7 [Re: Dhuma]

Muss das mal prüfen wenn ich nachher wieder zum Zocken komme.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Helcaraxe

Gefährte

Re: Und was spielst Du grad so? Nr.7 [Re: Dhuma]

Dhuma: Na ja, besser eine Spur zu kritisch als zu lasch, oder? Das Gehype langerwarteter Titel kann ich nämlich auf den Tod nicht ausstehen. Ich habe eher den Eindruck, daß die Gamestar-Redakteure, wenn sie Spiele über Monate oder sogar Jahre hinweg in euphorischen Previews abfeiern, mit der Zeit betriebsblind werden. Offenbaren sich dann im Test der finalen Version einige Schwächen, rudert die gesamte Testerzunft notwendigerweise oft zurück. Aber immerhin sagen sie es, wenn in ein Spiel gesetzte Hoffnungen nicht erfüllt werden. Ob das bei Bioshock für mich ganz persönlich auch so sein wird, kann ich natürlich erst beurteilen, wenn ich es mal gespielt habe. Ich bin gespannt, warte aber – wie immer – noch ein Weilchen mit dem Kauf ab.

Blair Witch Project find' ich schrecklich.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht
Zusatzinformationen
Thread drucken