Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Du befindest dich im Archiv unseres Forums. Hier sind alle Beiträge der Jahre 2000 bis Mitte 2008 gespeichert.

Auf Beiträge im Archiv kannst du nicht mehr antworten und Du bist hier auch nicht eingeloggt.

An aktuellen Diskussionen kannst Du in unserem Forum teilnehmen.


Gesellschaft, Kultur, Freizeit » Actors Club » Der Blu-Ray-Thread

Samweis_G

Kiwi-Explorer

Re: Der Blu-Ray-Thread [Re: SackheimBeutlin]

SackheimBeutlin schrieb:
Lad' dir doch mal einen Trailer in allen drei Varianten runter, 480p, 720p und 1080p. Ersteres entspricht der DVD-Auflösung, zweiteres HDReady und letzteres FullHD. Während der Unterschied vom ersten zum zweiten für's Auge enorm ist, ist der Umstieg von 720 auf 1080 zwar merkbar, aber nicht bahnbrechend. Außerdem sehen alle Bilder auf dem Fernseher nochmal eine ganze Ecke besser aus, weil PC- und Laptopmonitore selten die Kontrast- und Farbwerte von Mittelklasse-LCD-Fernsehern erreichen.


Womit hast Du dir die Trailer von Apple den angesehen? Mit dem Computer-Monitor oder mit deiner HD-Ready-Glotze?
Ist das Format von den Apple-Trailern immer noch Quicktime?
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

SackheimBeutlin

Special Extended Edition

Re: Der Blu-Ray-Thread [Re: Samweis_G]

In Bezug auf:
Womit hast Du dir die Trailer von Apple den angesehen? Mit dem Computer-Monitor oder mit deiner HD-Ready-Glotze?


Sowohl als auch. Windows XP und die Xbox360 lassen sich verbinden, so kann ich z.B. Videomaterial direkt und problemlos an den Fernseher streamen lassen.

Und ja, Quicktime. Lassen sich aber auch mit dem "Media Player Classic" abspielen, wenn Quicktime probleme macht.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

CirdanAdministrator

Herr von Mithlond

Re: Der Blu-Ray-Thread [Re: SackheimBeutlin]

SackheimBeutlin schrieb:


Cirdan schrieb:
Ja, dachte ich mir. Aber es ging mir auch darum, dass ich mit dem BR-Player erstmal normal weiter schauen kann, bis ich den geeigneten Fernseher habe. Wenn ich jetzt anfange Blu-Ray-DVDs zu sammeln, da will ich die eventuell schon mal anschauen, bis ich mir einen anständigen Fernseher leisten kann.


Dann müssen Sie aber enorm viel Geld haben, lieber Herr S.
Wenn Du ohnehin noch auf den Fernseher wartest, dann würde ich auch mit dem Player warten. BluRay-Player werden genauso rapide im Preis runtergehen wie DVD-Player seinerzeit.




Ja, ich hab ja eben kein Geld, das ist ja das Dilemma! Deswegen kann ich mir ja auch noch keinen Fernseher leisten.

Aber ich will natürlich weiterhin Filme sehen. Und wenn ich mir jetzt erstmal weiter normale DVDs hole, dann sitze ich in einem Jahr auf diesen ganzen DVDs und werd sie nicht mehr los. Würde also jetzt schon immer gerne die Blu-Ray-DVDs holen, damit das Umsteigen nachher nicht so umständlich wird. Aber die BR-DVDs will ich mir natürlich auch schon mal zwischendurch anschauen, bevor ich mir nen anständigen Fernseher leisten kann. Daher die Zwischenlösung BR-DVDs auf ner normalen Glotze zu schauen. Sie verstehen?

Und wenn ich dann irgendwann mal Geld hab, hol ich mir den hier

Geändert durch Cirdan (18.06.2008 09:33)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Speckwolf

Gefährte

Re: Der Blu-Ray-Thread [Re: Cirdan]

In Bezug auf:
Und wenn ich dann irgendwann mal Geld hab, hol ich mir den hier



Ich kann dir der 1.000 Euro-Klasse den hier wärmstens empfehlen, den habe ich auch. Sehr schönes Gerät. Habe noch 500 Euro mehr dafür bezahlt .
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Shodan

Gefährte

Re: Der Blu-Ray-Thread [Re: Speckwolf]

Inwiefern kennt sich hier jemand mit der 24 Hz Problematik bei BluRay / Full HD Fernsehern aus?

Spiele die BluRays über die PS3 mit dem aktuellsten Firmwareupdate (also auf 1080p 24 Hz) an meinem 24 Hz kompatiblen Sony 40D3500-LCD ab.
DVDs sehen super aus, BluRays auch, nur bei langsamen Kameraschwenks hatte ich bisher immer dieses nervtötende gleichmäßige Ruckeln. Das ging mir echt auf die Ketten.
Hat jemand von euch damit Erfahrung gemacht?
Meine Teil-Lösung des Problems:
Hatte erst die PS3 mit diesem HDMI-Kabel angeschlossen:
http://www.amazon.de/BigBen-Interactive-PS3-HDMI-Kabel/dp/B000NA6ESE/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=videogames&qid=1218827852&sr=8-1
Das Kabel ist 2,5 m lang mit Spezialummantelung usw und es ruckelt wie oben beschrieben.
Dann hab ich ein 10 € Standard HDMI 1.3 Kabel, 1 Meter kürzer, ausm Elektromarkt genommen und siehe da... es ruckelt kaum noch. Ist denn die
Länge des HDMI Kabels sooo maßgebend? Hätte ich nicht gedacht.

Geändert durch Shodan (15.08.2008 21:52)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht
Zusatzinformationen
Thread drucken