Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Du befindest dich im Archiv unseres Forums. Hier sind alle Beiträge der Jahre 2000 bis Mitte 2008 gespeichert.

Auf Beiträge im Archiv kannst du nicht mehr antworten und Du bist hier auch nicht eingeloggt.

An aktuellen Diskussionen kannst Du in unserem Forum teilnehmen.


Unsere Community » Gruppen, Clubs und Freundeskreise » Bynd 21 - Der Sommer läßt sich blicken

Werkaninchen

Gefährte

Re: Filme Filme Filme [Re: Yar]

Hallihallo,
meiner Hüfte geht es wieder besser. Zum Glück.

@Werschnecke
Finde ich gut. Hehe, Vielleicht machen wir dann ja noch den Club der Wertiere auf und verbreiten Schrecken und Angst. Ja , doch, ein Gedanke der mir gefällt. Jeder mit seiner Taktik.
Das Werschaf mit seiner Wollwurfeinfangtaktik. (Wie man sich das auch immer vorstellen mag ??)

@Kette
Also mir gefällt b) am besten. Weiß auch nicht warum. Hat einfach irgendwie die klareren Linien.

@Treffen
Finde mich dann auch gegen 17:00h im Laufauf ein. Freu mich dann wieder euch alle wiederzusehen. Ist bei mir ja nun auch schon ein Treffen her
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

melian

Gefährte

Re: Filme Filme Filme [Re: Werkaninchen]

@Yari
Nein, den Schal trage ich noch nicht. Aber er wird zu den sehr, sehr wenigen Dingen gehören, die ich an Herbst/Winter mag.

@Sylfaen
Oh ja, bitte über die CSI Miami Folge berichten. Ich habe wirklich kaum etwas mitbekommen, weil ich so müde war. Olaf nimmt heute Nacht die Wiederholung von CSI Las Vegas auf. Ich habe nur die zweite Folge gesehen und die erste verschlafen.Deswegen hat er sogar den Videorecorder vom Dachboden geholt. Den hatten wir schon eingemottet.


Ich freue mich sehr auf morgen. Allerdings bin ich zur Zeit wirklich immer unglaublich müde und erhöpft. Naja, bin ich ja sonst wohl auch immer, aber im Moment ist es wirklich extrem.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Yar

Emma-Services

Septembertreffen [Re: melian]

Guten Morgen, Leute!

Heut ist Freitag. Yeah!

Witzig, ihr seid euch wegen der Kette alle einig. Gut, bis auf TiAm, aber ihre Argumente sind ja auch nur zu verständlich. Vielen Dank an euch, ihr seid mir wie immer eine große Hilfe gewesen!

Wenn ihr hier den Club der Wertiere aufmacht, bekomm ich aber die Lizenz zum Kuscheln!

melian schrieb:
Nein, den Schal trage ich noch nicht. Aber er wird zu den sehr, sehr wenigen Dingen gehören, die ich an Herbst/Winter mag.



*brüstleinstolzreck* Höhö.

Ich les doch gerade ein Buch über eine junge Frau in Südafrika (Burgers Tochter). Ratet mal, wer es ins Deutsche übersetzte? Margaret Carroux!

Sagt mal, der Oktober-Termin, wie sieht es da bei euch mit dem 12.10. aus?
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

TiAm

Amlugvuinthel

Re: Septembertreffen [Re: Yar]

Moinsens an alle!

Muss die hier herrschende Ruhe nutzen bis ihr alle wieder vom Treffen eintrudelt.

Nix Neues an der Nähkampffront, außer, dass wir heute geschwänzt haben und sozusagen einen Betriebsausflug zum Stoffkaufen gemacht haben.
Und neue Wolle hat hier auch Einzug gehalten. *schäääm* Das wird ein Geburtstagsgeschenk für meine Ex-Anleiterin Renate und für meine Ex-Kollegin Kathi.

Und meine neue Kollegin Kat (heißt auch Katharina) will von mir Stricken lernen und fängt dann mit weißen Puschelhandstulpen an. *grins* Na, die wird hoffentlich nicht davon abgeschreckt.... Sonst hat sie auch noch schwarze Wolle für ein zweites Paar. Dafür hat sie heute schwarz-weiß karierte Knöpfe gekauft.

Ich habe diverse Reißverschlüsse und Kleinkrusch wie Knöpfe und Schnallen gekauft.
Und STOFF!!! für ein größeres Projekt:
- sehr weites Hemd
- eine etwas weite Hose aus drei verschiedenen Stoffen
- eine Prunk-Tunika mit anknöpfbaren Ärmeln
Das ist für das Oberhaupt für DDs LARP-Truppe.
Mein Konzept hat ihm einfach zu gefallen.

So, und nun seid ihr wieder dran.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Sylfaen

Gefährte

Re: Septembertreffen [Re: TiAm]

Hallo Ihr Lieben,

das war ja wieder ein wunderbares Treffen heute und natürlich war es auch wieder viel zu schnell vorbei.

Nachdem ich wider Erwarten gut heimgekommen bin (im Hauptbahnhof hieß es noch Verspätung auf unbestimmte Zeit da Idioten im Gleis) bin ich inzwischen schwer frustriert. War Arne heute noch problemlos am PC, hat es eben beim erneuten hochfahren wieder das Profil zerschossen. Ganz große Klasse, alle Einstellungen futsch, ich hasse es!

Vielen lieben Dank für den wunderschönen Abend an alle Nasen. Danke Yari noch mal für die netten Sachen! Und es war natürlich auch sehr schön, mal wenigstens kurz Jago und Alessandra zu treffen.

melian, bei CSI Miami sind Horatio und Eric nach Rio de Janeiro runtergeflogen. Dort lebt ja nun auch Horatios Bruder mit seiner Familie. Das Wiedersehen ist allerdings nicht so schön, Jelena macht sich um Rick Sorgen, da der wie es scheint krumme Dinger mit dem Übeltäter dreht. Dazu kommt noch, daß Horatios Neffe von seinem Vater so begeistert ist, daß er sich in den Kreis dieses Mannes reinziehen läßt. Horatio und Eric finden Rick dann sterbend in der Stadt, Rios hat ihn so gut wie tot geprügelt. Bevor sie es seinem Sohn erzählen können, verschwindet der Junge. Rios freut sich, wollte er Horatio doch alles nehmen, was der liebt. Horatio und Eric bekommen raus, daß der Junge als Drogenkurier für Rios arbeitet, will heißen, er ist mit einem Magen voller Drogenpäckchen nach Miami geflogen. Eric, Horatio und Jelena folgen, nachdem Horatio bei einem Kampf Rios getötet hat.

Wie gefährlich das ist, zeigt sich bald. Drei Jungen waren es, einer wird aufgeschlitzt in einem Lagerhaus gefunden. Eines der Päckchen hatte sich geöffnet, anstatt ihn zu retten, wurden so die Päckchen gerettet. Die Ermittler stoßen auf die Spur eines weiteren Verbrechers, der bisher nicht zu fassen war und der Rios Partner in Miami ist. Der zweite Junge kommt ins Krankenhaus und kann gerettet werden. Er sagt Horatio, wo sich sein Neffe mit diesem Mann zur Übergabe treffen will mit dem Ziel, ihn umzubringen, da er inzwischen weiß, daß sein Vater tot ist. Horatio kann das verhindern, muß den Typen aber in Notwehr selber erschießen. Am Ende bleibt Jelena in Miami.

Neu ist, das Natalie Boa Vista jetzt als Ermittler mit im Team ist. Bei einem Parallelfall in Miami, ihrem ersten, baut sie allerdings großen Mist: Eine Frau war ermordet aufgefunden worden, erster Verdächtiger der Ehemann. Durch unvorsichtige Aussagen Natalies wird der Stiefsohn bestärkt, daß er es war und sieht gleichzeitig die Gelegenheit, den Mann zu töten und sich auf Affekt rausreden zu können, da er seine Mutter schlecht behandelt habe. Täter war allerdings jemand anders.

Die CSI-Folge gestern war irgendwie... merkwürdig. Ein bißchen jedenfalls.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

TiAm

Amlugvuinthel

Re: Ein Treffen, Pavarotti und Perlenketten [Re: Yar]

Yar schrieb:
Ich hab bei den Ketten sofort an dich gedacht!
Ich weiß auch, dass du absolut Recht hast, nur kann ich mir eine "echte" TiAmant-Kette mit Sicherheit nicht leisten.


Joa, ist denn nicht bald Weihnachten?
Socken kriegst du dann eben von anderen...
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Yar

Emma-Services

Re: Ein Treffen, Pavarotti und Perlenketten [Re: TiAm]

Ah, du biss ja narrisch!

Guten Morgen ihr Lieben!

@TiAm,
schade, dass du gestern nicht dabei sein konntest. Joe läßt dich grüßen und drückt dir für die Ausbildung die Daumen!

Na, also das war ja gestern mit der Heimfahrt echt noch ein Ding. Wegen "Betriebsfremder Personen in Harburg" (mal wieder! ) fuhren die S-Bahnen fast eine Stunde lang nicht. Ich lief noch zurück und saß in deinem Metronom, Sylfee!!! Wollte mit ihm bis Harburg fahren und hatte schon das Handy in der Hand, um mich mit dir zusammen zu telefonieren, da sagten sie, dass sie auch auf unbestimmte Zeit nicht weiterfahren könnten. Ich also wieder raus und musste dann bis 21.55 Uhr warten, dann ging es erst mit dem Uelzener weiter bis nach Harburg. In Harburg dann nochmal 10 min warten und in Neugraben nochmal 15 min. Und dann war ich endlich mit über einer Stunde später zu Hause.

Melian, hat dich Olaf abgeholt? Wie bist du nach Hause gekommen?

Unser Treffen war wie immer total schön! Heut Morgen hab ich lecker mit Waldfruchtphila gefrühstückt! Danke Sylfaen! Und auch das Strickmuster sieht gut aus. Ich freue mich auch, dass Werchen viel aus ihrem Arbeitsalltag erzählt hat (kann ich super nachempfinden!) und das Pip noch gekommen ist!

Jetzt muss ich los, 17 Mio im Lotto gewinnen.

Drück euch und bis später!

@Oddy:
Wie war deine Heimfahrt? Tuch steht dir übrigens wirklich! Und stell dir mal vor, ab heute kann ich nicht mehr vom Festnetzt telefonieren. Da kommt so eine Ansage, ich solle mir eine Nummer notieren und den Service anrufen. Doll. Die wollten die Kündigung doch noch bis Ende des Monats verschieben. Auf jeden Fall bin ich im Internet...
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Sylfaen

Gefährte

Re: Ein Treffen, Pavarotti und Perlenketten [Re: Yar]

Mensch Yari, wärst Du mal im Metronom geblieben! Am Ende waren es nur fünf Minuten, die wir später abgefahren sind, in Buchholz mußten sie zwar den Heideexpreß noch warten lassen, aber bis Bremen hatte der Zug alles wieder aufgeholt.

So, gleich muß ich Wäsche aufhängen und dann wird das Bügelbrett hervorgeholt! Ich hoffe nur, ich kann das mit der Ladung Wäsche so drehen, daß ich noch eine zweite ansetzen kann.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

TiAm

Amlugvuinthel

Re: Ein Treffen, Pavarotti und Perlenketten [Re: Sylfaen]

So, nach 2 Waschladungen und 10 Nestelschnüren sowie einer Kundenberatung per ICQ später, weiß ich grade nicht, was ich machen soll:

  • Wintertunika für DD nähen
  • Socken für Sprößling stricken
  • Handstulpen aus selbstgesponnener Wolle weiterstricken
  • Zeichnung für nächsten Kunden malen
  • Weihnachtsliste schreiben


Also, erstmal essen.
Heute gibt es... öhm, Pfannkuchen?
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Werkaninchen

Gefährte

Re: Ein Treffen, Pavarotti und Perlenketten [Re: TiAm]

Moinsen ihr,
auch ich fand das Treffen msl wieder Klasse und finde es immer schade, das es so schnell vorbei ist.

@Yar
Vielen Dank nochmal für den Lippenstifthalter. Der kam heute mal zum Einsatz. Sehr praktisch und vor allemn Eindruckschindend.

Merkwürdigerweise war ich gestern sehr schnell zu Hause. Irgendwie sowas gegen 21:15h. Komisch.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht
Zusatzinformationen
Thread drucken