Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Du befindest dich im Archiv unseres Forums. Hier sind alle Beiträge der Jahre 2000 bis Mitte 2008 gespeichert.

Auf Beiträge im Archiv kannst du nicht mehr antworten und Du bist hier auch nicht eingeloggt.

An aktuellen Diskussionen kannst Du in unserem Forum teilnehmen.


MarcLee

RING*CON MC

Re: DER HOBBIT || Presseschau [Re: Thranduil]

It's official!!!!!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

DagorathSupport

Techno-Mage

Re: DER HOBBIT || Presseschau [Re: MarcLee]

MarcLee schrieb:
It's official!!!!!




Guillermo del Toro to direct 'Hobbit'

Filmmaker signs on helm feature and sequel

In a major step forward on “The Hobbit,” Guillermo del Toro has signed on to direct the New Line-MGM tentpole and its sequel.

The widely expected announcement -- which had been rumored for several weeks -- came Thursday afternoon jointly from exec producers Peter Jackson and Fran Walsh, New Line president Toby Emmerich, and Mary Parent, newly named chief of MGM’s Worldwide Motion Picture Group.

Del Toro’s moving to New Zealand for the next four years to work with Jackson and his Wingnut and Weta production teams. He’ll direct the two films back to back, with the sequel dealing with the 60-year period between “The Hobbit” and “The Fellowship of the Ring,” the first of the “Lord of the Rings” trilogy.

New Line is overseeing development and will manage production. Both pics are being co-produced and co-financed by New Line Cinema and MGM, with Warner Bros. distributing domestically and MGM handling international.

Del Toro won’t leave for New Zealand immediately as he’s still in post-production on U’s “Hellboy 2,” due out in July. His previous pic, “Pan’s Labyrinth,” was released through New Line’s Picturehouse and set a record as the highest grossing Spanish language film in U.S. box office history.

The official signing of Del Toro comes four months after New Line settled a lawsuit with Jackson over “The Lord of the Rings” and announced that it had agreed with MGM to turn J.R.R. Tolkien’s “Hobbit” into two live-action films. Sam Raimi had been preceived as the initial front-runner as director but Del Toro had emerged in recent months as the likely candidate.

The studios didn’t give a start date on production and don’t yet have a script. Though no screenplay deal’s been set, it’s expected that the “LOTR” scripting team of Jackson, Walsh and Philippa Boyens will collaborate with Del Toro.

With Del Toro blocking out four years for the project, it’s likely that the studios are aiming at starting shooting next year and releasing the films in late 2011 and 2012.

Jackson’s WETA stages, post-production and visual effects facilities -- built for “The Lord of the Rings” -- will be used for both films. And New Zealand will again be the site of Middle-earth, with the story centering on Bilbo Baggins taking the Ring of Power from Gollum.


Quelle
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Thranduil

Gefährte

Re: DER HOBBIT || Presseschau [Re: Dagorath]

Ach nein, was für eine Überraschung.

im nachhinein ziemlich dämlich was da für ein Dementitheater abgezogen wurde.

Naja, wollen wir das beste hoffen und Tolkiens Erbe möglichst wenig beschädigt wird.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Eorl87Team

Gefährte

Re: DER HOBBIT || Presseschau [Re: Thranduil]

Thranduil schrieb:
Ach nein, was für eine Überraschung.


Eine wirkliche Überraschung ist es nun wirklich nicht. Aber schön, dass es endlich offiziell ist.

Thranduil schrieb:
Dementitheater


???

In Bezug auf:
Naja, wollen wir das beste hoffen und Tolkiens Erbe möglichst wenig beschädigt wird.


Zum Glück kommt es da auf den Blick des Betrachter an...
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

CirdanAdministrator

Herr von Mithlond

Re: DER HOBBIT || Presseschau [Re: Eorl87]

Aber leider scheint sich auch die Verzögerung bei den Kinostarts zu bestätigen. Nach Variety kommen die Filme jeweils ein Jahr später, als in der ersten Pressemeldung angekündigt
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

ISILDUR

Gefährte

Re: DER HOBBIT || Presseschau [Re: Cirdan]

Was glaubt ihr denn, wann die Einrichtung der Drehorte ungefähr beginnen wird? Ich plane nämlich gerade, im nächsten Februar/März nach Neuseeland zu fahren und fürchte, die Kulissen in Matamata nicht mehr besichtigen zu können, weil die dann schon auf den Dreh vorbereitet werden...
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Olwe

Gefährte

Re: DER HOBBIT || Presseschau [Re: ISILDUR]

Hatte jemand schon diese PM gesehen?

http://news.yahoo.com/s/ap/20080425/ap_en_mo/film_hobbit_del_toro

Daß die beiden Filme nun doch NUR zum Hobbit kommen und es kein Prequel für den HdR/ Sequel zum Hobbit geben soll? Finde ich viel spannender als den bisherigen Buhei um den Regisseur.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Celebne

Gefährte

Re: DER HOBBIT || Presseschau [Re: Olwe]

Ich bin ehrlich gesagt froh, wenn es kein "Prequel" für HdR geben wird. So ein Film hätte mit Tolkien kaum noch was zu tun.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Samweis_G

Kiwi-Explorer

Re: DER HOBBIT || Presseschau [Re: Olwe]

ISILDUR schrieb:
Was glaubt ihr denn, wann die Einrichtung der Drehorte ungefähr beginnen wird? Ich plane nämlich gerade, im nächsten Februar/März nach Neuseeland zu fahren und fürchte, die Kulissen in Matamata nicht mehr besichtigen zu können, weil die dann schon auf den Dreh vorbereitet werden...


Wenn die wieder 1 Jahr vor dem Drehbeginn die Gärten herrichen, dann könntest Du in der Tat Probleme kriegen. Musst Du halt nochmal nach Neuseeland. Ich möchte immer wieder da hin fliegen.


Olwe schrieb:
Hatte jemand schon diese PM gesehen?
http://news.yahoo.com/s/ap/20080425/ap_en_mo/film_hobbit_del_toro
Daß die beiden Filme nun doch NUR zum Hobbit kommen und es kein Prequel für den HdR/ Sequel zum Hobbit geben soll? Finde ich viel spannender als den bisherigen Buhei um den Regisseur.


Was steht denn da drin? Mein begrenztes Englisch hat mir keine Erkenntnisse in dieser Richtung gebracht.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Stich

Schwertmeister

Re: DER HOBBIT || Presseschau [Re: Samweis_G]

In den letzten beiden Zeilen steht, daß mit dieser Ankündigung die unkorrekte Aussage, der zweite Film würde eine Brücke schlagen, widerrufen würde und daß die beiden Hobbitfilme auf dem Buch basierten.

Keine Ahnung, welche der beiden Varianten mir besser gefällt, ich schätze, es kommt auf die Umsetzung an...

Viele Grüße,

Stich
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht
Zusatzinformationen
Thread drucken