Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Du befindest dich im Archiv unseres Forums. Hier sind alle Beiträge der Jahre 2000 bis Mitte 2008 gespeichert.

Auf Beiträge im Archiv kannst du nicht mehr antworten und Du bist hier auch nicht eingeloggt.

An aktuellen Diskussionen kannst Du in unserem Forum teilnehmen.


thehole

Gefährte

Re: TaBa - Reloaded ~ 03.12.~ (02.06) -Minas Tirith [Re: Merlins Katze]

"Es tut mir leid" Hafam war ein wenig zusammengezuckt und antwortete seinem Bruder in der ihren Sprache "Ich war nur erstaunt....."

Als die beiden Frauen mit dem Essen wiederkamen, verspührte er nicht gerade viel Hunger, hatte er doch vorhin bereits ein gues Mahl zu sich genommen, wollte aber nicht unhöflich erscheinen und nahm sich auch ein, recht kleines, Stück von diesem 'Etwas'. Dann setzte er sich wieder hin, er hatte die Pizza nicht angerührt und sah den anderen beim essen zu, bis ihm auffiel, das er noch das Stück hatte. Vorsichtig roch er an ihr und entschloss sich dann, einen Bissen zu probieren.
Er hätte es beinahe ausgespuckt, was er dann aber nicht tat - das schmeckte wie Pferdekot! 'Obwohl, wie schmeckt der eigentlich - Ah verdammt' Was dachte er da wieder? Irgendwie musste er dieses Zeig loswerden, vielleicht durch den Hund?
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Merlins Katze

flunderlich

Re: TaBa - Reloaded ~ 03.12.~ (02.06) -Minas Tirith [Re: thehole]

Fiored betrachtete diese Pizza äusserst skeptisch und wartete erst einmal auf die Reaktionen der anderen, denen es jedoch zu schmecken schien, insofern sie das überhaupt assen. Sein Bruder zum Beispiel sass seeleruhig mit einem Stück Pizza in der Hand und wartete, während Leary sichtbar begeisert war.
Vorsichtig nahm er sich ein kleines Stück, schnupperte unauffällig daran und steckte es in den Mund. Argmpff, war sein erster Gedanke und so schnell er konnte, schluckte er das Zeug herunter. Es schmeckte furchtbar. Was sollte denn daran lecker sein ? Seine Irritation kaschierend lehnte er sich zurück und amüsierte sich köstlich, als er bemerkte, wie Hafam verzweifelt versuchte, sein Stück Pizza irgendwo verschwinden zu lassen. Scheinbar schmeckte es ihm auch nicht besonders.
Unauffällig deutete er seinem Bruder zur Topfpflanze, die direkt hinter Hafams Stuhl stand.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

thehole

Gefährte

Re: TaBa - Reloaded ~ 03.12.~ (02.06) -Minas Tirith [Re: Merlins Katze]

Hafam hatte es immer noch nicht geschafft, das Stück Pizza unauffällig verschwinden zu lassen, als er bemerkte, das sein Bruder, scheinbar, ebenfalls Probleme mit dem Geschmack hatte. Er hatte ihm, so glaubte Hafam zumindest, etwas sagen wollen, als er auf etwas deutete. Als sich Hafam umdrehte sah er eine Pflanze. ‚Ach so!’ Unauffällig nahm er das Pizzastück und überlies es der Erde, wenn das mal keiner bemerkte.
Aber das war ihm nun auch egal, er zwinkerte Ethain einmal zu und wandte sich dann wieder den anderen zu, denen es scheinbar schmeckte.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Daisy

Gefährte

Re: TaBa reloaded~04.12.~(03.06)- Gasthaus vor MT [Re: Daisy]

Tristan lag noch lange im Gras und ruhte sich mit geschlossenen Augen aus. Als er sie wieder öffnete und der Schmerz in seinem Bein weitestgehend nachgelassen hatte, war die Sonne schon ein ganzes Stück weitergezogen und zu seinem Entsetzen schien die Familie neben ihm nicht vorzuhaben heute noch die Stadt zu erreichen. Müde stand er auf, humpelte zu seinem Pferd und machte sich an den mühsamen und schmerzhaften Aufstieg auf dessen Rücken. Als er endlich im Sattel saß, war ihm übel vor Schmerz und er trieb Fuego erst vorwärts, als es etwas besser wurde. Die Stadt würde er vor der Nacht sicher nicht erreichen, nicht in dem Tempo und nicht nach der doch recht langen Pause. Seine Gedanken kreisten um Aiyâril und er griff unter sein Hemd um sich die Kette noch einmal anzusehen. Irgendein elbisches Muster, von dem er nicht wußte, was es bedeutete und weshalb sie ihm die Kette gegeben hatte. Vielleicht aus dem gleichen Grund wie Nathan ihm seine gegeben hatte. Er spürte das dringende Bedürfnis nach einer Zigarette, während er sich noch fragte, wo Aiyâril jetzt wohl war und wie es ihr ging, doch würde er sich damit noch gedulden müssen, bis er in der Stadt war
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

catrail

All Out

Re: Taba: ~ Osgiliath, 15.Juni (15.12.) [Re: Shay]

Caolán runzelte die Stirn. "Habe ich davon gesprochen?" Er dachte angestrengt nach. An den architektonischen Exkurs mit Knarf konnte er sich nur dunkel erinnern und eigentlich auch nur, weil Firas es jetzt erwähnt hatte... Firas nickte nur und Caolán mußte grinsen. "Kannelüren sind - glaub es oder nicht - etwas vollkommen ungefährliches. Sicher hast Du auch schon welche gesehen..." Caolán bezweifelte, daß Firas wirklich Interesse an so etwas hatte, aber er antwortete gern und breitwillig. "Einfach nur Rillen, Längsrillen in einer Säule. Sie sieht dann nicht einfach aus, wie ein steinerner Klotz, sondern schlanker, als sie wirklich ist, und höher. Es gibt verschiedene Arten von Kannelüren..." Caolán erklärte weiter und und ließ schließlich die Zügel auf dem Hals des Grauen liegen, damit er beide Hände frei hatte, um zu untermalen, was er meinte. Bis Karbû dem Ganzen ein Ende machte, indem er plötzlich zur Seite hüpfte. Und er hätte den Spaß auch noch weitergeführt, hätte sein Reiter nicht geistesgegenwärtig die Zügel wieder eingesammelt...
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

CultCatModerator

Die Listenreiche

Re: TaBa - Reloaded ~ 03.12.~ (02.06) -Minas Tirith [Re: andrusak24]

Nathan lächelte Kate an und schüttelte leicht den Kopf. "Nardanel möchte so schnell wie möglich aufbrechen, aber ich hab ihm gesagt, dass wir noch das Buch finden müssen, wegen dem wir eigentlich hierher gekommen sind."
Er griff nach ihrer Hand, drückte sie kurz und griff dann nach einem Stück Pizza.
"Das riecht verdammt gut", sagte er grinsend, ehe er hineinbiß. Sie schmeckte etwas anders, als er sie kannte, aber durchaus nicht schlecht.
"Hmmm... Kompliment an die Köchinnen."
Er zwinkerte Leah zu und sah Kate dann wieder an. Sie würden erst nachher richtig reden können. Wenn sie alleine wären. Also wandte Nathan den Blick wieder ab und sah zu Nardanel.
"Ihr solltest das probieren. Ein Rezept aus unserer Welt."

Nardanel nickte mit einem leichten Lächeln, nahm sich ein Stück und probierte dann einen Bissen. Er sah Nathan mit einem etwas verwunderten Blick an. So ganz konnte er den Geschmack nicht einordnen und irgendwie war er sich auch nicht wirklich sicher, ob er es mochte.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Shay

Mondfalke

Re: Taba: ~ Osgiliath, 15.Juni (15.12.) [Re: catrail]

Firas versuchte mehrfach Caolán zu bedeuten, daß er es dann doch nicht in dieser Ausführlichkeit hatte wissen wollen. Endlich nach Karbû die Sache in die Hand und Firas war erlöst. Als Caolán sein Pferd wieder unter Kontrolle hatte, meinte Firas nur grinsend: "Den Gaul wird mir immer sympathischer. So viel hab ich dich ja noch niereden hören. Na gut, mit einer Ausnahme!" Schnell trieb er Iruvi an, um aus Caoláns Reichweite zu kommen.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

catrail

All Out

Re: Taba: ~ nördl. v. M. Tirith, 15.Juni (15.12.) [Re: Shay]

Caolán machte ein leicht eingeschnapptes Gesicht, aber keine Anstalten, auf Firas' Bemerkung anzuspringen. "Hm." sagte er schließlich nur und zuckte mit den Schultern. "Wieviele Tage hintereinander hat Dein ... Onkel über die Jagd gesprochen?" Er hatte sich - zugegebenermaßen ein wenig hinwegtragen lassen, auch wenn Firas auf diesem Gebiet ein nicht ganz so inspirierender Gesprächspartner war wie Knarf. Auch sah Caolán ein, daß es für die alltäglichen Belange Wichtigeres gab als Dinge wie ... Kannelüren, aber manchmal tat es gut, über genau solche Dinge zu sprechen.

Geändert durch catrail (20.10.2003 12:46)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Shay

Mondfalke

Re: Taba: ~ nördl. v. M. Tirith, 15.Juni (15.12.) [Re: catrail]

"Was hat das damit zu tun? Zu wissen, welche Herde sich wann wo aufhält ist überlebenswichtig. Diese Kannelüren dagegen sind vielleicht hübsch, aber unwichtig. Darüber lohnt es sich nicht zu reden." Auf einmal spürte Firas wieder diese Barriere zwischen sich und den Südländern.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

catrail

All Out

Re: Taba: ~ nördl. v. M. Tirith, 15.Juni (15.12.) [Re: Shay]

Caolán schaute Firas einen Moment schweigend an. Dann sagte er betont gleichgültig: "Nein, Du hast Recht. Es lohnt sich nicht, darüber zu reden. Nicht mit Dir." Er bereute zutiefst, daß er Firas' Frage so ausführlich beantwortet hatte. Es war ihm, als wenn er etwas, das ihm selbst etwas bedeutete, jemandem aufgedrängt hatte, der es gar nicht hatte haben wollen. Firas mochte der beste und verläßlichse Weggefährte sein, um ganz Mittelerde zu durchqueren. Und das hatte ihn, Caolán, für einen kurzen Augenblick dem Irrtum anheim fallen lassen, daß sie sich irgendwann gegenseitig ganz verstehen würden, oder auf alles die gleiche Sicht haben würden. Natürlich war ihm völlig bewußt, was Firas meinte, aber er konnte nicht umhin, dazu noch etwas zu sagen: "Unzweifelhaft ist das Wichtigeste im Leben erst mal das Am-Leben-bleiben. Aber es gibt daneben noch andere Dinge. Und für wen diese Dinge nicht existieren, den unterscheidet nicht allzuviel von einem Tier im Wald." Daß vielleicht genau das der Unterschied zwischen Nord- und Südländern war, schluckte er hinunter. Zwar war seine vor kurzem noch gute Laune getrübt, aber er wollte nicht wirklich einen weiteren ausufernden Streit mit Firas. Deshalb fügte er schließlich leichthin noch an: "Allerdings muß man wirklich nicht über alles reden, das ist schon so. Nicht bei allen Dingen muß man wissen, warum sie so oder so sind. Wenn etwas ... schön ist, das berührt einen trotzdem, oder eben - nicht."
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht
Zusatzinformationen
Thread drucken