Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Du befindest dich im Archiv unseres Forums. Hier sind alle Beiträge der Jahre 2000 bis Mitte 2008 gespeichert.

Auf Beiträge im Archiv kannst du nicht mehr antworten und Du bist hier auch nicht eingeloggt.

An aktuellen Diskussionen kannst Du in unserem Forum teilnehmen.


Fin Anor

Gefährte

Re: TaBa: Reloaded ~ 03.12.~ (02.06) -Minas Tirith [Re: CultCat]

Aiyârils Knie zitterten noch immer und jetzt sank sie neben ihren Einkäufen auf eben diese, sie nahm den Korb an sich und begann ebenso wie der fremde Elb der sich als Nardanel vorgestellt hatte, die Waren einzusammeln.
"Ich bin Aiyâril, ich... muss auch in den Palast," sagte sie leise damit ihre Stimme nicht so verriet wie sehr sie sich erschreckt hatte. Völlig unbewußt war sie in ihre Muttersprache zurück gefallen. Ihr Blick ging zu dem gefesselten Mann und unachtsam schnitt sie sich mit einer der Scherben der Weinflasche in den Finger. Sie zuckte zurück, ballte ihre Hand um die Wunde zur Faust und runzelte die Stirn. Ein Glück war es wenigstens einer der Finger die eh schon mit einer Brandblase geziert waren allzuviele heile Finger hatte sie nämlich nicht mehr übrig.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Daisy

Gefährte

Re: TaBa: Reloaded ~ 03.12.~ (02.06) -Minas Tirith [Re: CultCat]

"Tja... wen wundert das, hm?" er grinste schief, kratzte sich am Hinterkopf und strich sich weiter durch die Haare, die selbst mit Kamm und Bürste vermutlich nicht mehr zu retten waren "Ich glaub Leary ist verdammt sauer auf mich... oder sie hält mich für ein mieses, kleines Monster" meinte er dann doch. Kein gutes Thema, aber besser als Buch, Ring und Tattoo. Und Nathan war sein Freund, und reden half bekanntlich, sagte Nathan und er hatte ja nicht unrecht damit "Ich hab sie... wie soll ich sagen... überreden wollen mit mir ins Bett zu gehen... ich glaube das war keine besonders gute Idee" und wenn er an Leah dachte, klang es fast so, als wäre es schon die zweite, bei der er das versucht hatte und gescheitert war, auch, wenn das bei Leah nicht der Fall gewesen war
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

CultCatModerator

Die Listenreiche

Re: TaBa: Reloaded ~ 03.12.~ (02.06) -Minas Tirith [Re: Fin Anor]

Sie war es also. Dann war auch klar, wer dieser Kerl war oder zumindest, in wessen Auftrag er handelte. Nardanels Gesicht sah man nichts an, als er Aiyâril wieder ansah.
"Lasst mich das machen", sprach er weiter in ihrer beider Muttersprache und sammelte rasch die restlichen Lebensmittel ein.
Als er aufstand, pfiff er leise und Garalith kam angetrottet. Dann bot er der Halbelbe, wie er nun sicher wusste, die Hand, um ihr hoch zu helfen und reichte ihr den Korb.

"Ich muss den Kerl aufladen, dann können wir gehen."
Nachdem er den noch immer bewusstlosen Mann auf Garaliths' Rücken geworfen hatte, ging Nardanel zurück zu Aiyâril, nahm ihr den Korb wieder aus der Hand und griff dann nach der verwundeten Hand.
"Das sieht nicht gut aus", sagte er leise. "Gehen wir."
Er hatte für einen Moment überlegt, ob er schon etwas sagen sollte, doch wollte er erst mit Aragorn sprechen, ehe er sich an die Gruppe direkt wandte.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

CultCatModerator

Die Listenreiche

Re: TaBa: Reloaded ~ 03.12.~ (02.06) -Minas Tirith [Re: Daisy]

"Autsch!"
Nathan verzog leicht das Gesicht.
"Scheiße... ne, das war garantiert keine gute Idee. Ich nehme mal an, dass Du nicht in sie verliebt bist, oder doch?"
Vermutlich war es entweder Einsamkeit oder Notstand gewesen. Aber sicher war sich Nathan natürlich nicht.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Fin Anor

Gefährte

Re: TaBa: Reloaded ~ 03.12.~ (02.06) -Minas Tirith [Re: CultCat]

Aiyâril beobachtete alles stumm und ebenso stumm ging sie nun an Nardanels Seite. Der Schrecken saß ihr noch immer in den Knochen und ihre Knie zitterten leicht als sie die schmale Gasse entlang gingen. Als sie auf die breite Gasse traten die zum Palast führte war der Ochsenkarren längst verschwunden.
"Danke für eure Hilfe," sagte sie leise und sah Nardanel von der Seite an. Wenn er nicht gerade zufällig vorbei gekommen wäre... sie erschauerte und schluckte leer.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

CultCatModerator

Die Listenreiche

Re: TaBa: Reloaded ~ 03.12.~ (02.06) -Minas Tirith [Re: Fin Anor]

"Ich kam im rechten Moment", erwiderte Nardanel leise und warf einen Seitenblick zu Aiyâril.
Er bedauerte, dass er sie nicht reiten lassen konnte, doch gab es keine andere Möglichkeit den Mann in den Palast zu bringen, als auf dem Rücken seines Pferdes.

"Wir sind gleich da. Dann kommt er in sichere Verwahrung und Ihr könnt Euch von dem Schrecken erholen."
Nardanel schweig einen Moment, ehe er Ayiâril wieder ansah.
"Und Ihr habt keine Ahnung, was er von Euch wollte? Hat er irgendwas gesagt? Was genau ist geschehen?"
Er wusste, dass das eine Menge Fragen auf einmal waren, aber er musste sicher gehen, dass er keine Fehler machte.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Fin Anor

Gefährte

Re: TaBa: Reloaded ~ 03.12.~ (02.06) -Minas Tirith [Re: CultCat]

Aiyâril zuckte nur ratlos mit den Achseln und schüttelte den Kopf. Kurz erzählte sie noch einmal was geschehen war und sah Nardanel dann an.
"Ihr kamt wirklich im richtigen Moment," sagte sie und lächelte schwach. Ein Elb in Minas Tirith... sehr selten. Woher er wohl kam? Sie tippte auf Düsterwald, so wie er aussah, gekleidet war und die Verzierungen seiner Waffen deuteten auch darauf hin. "Was macht ihr in Minas Tirith?" fragte sie also neugierig und gerade heraus.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

CultCatModerator

Die Listenreiche

Re: TaBa: Reloaded ~ 03.12.~ (02.06) -Minas Tirith [Re: Fin Anor]

"Ich bin im Auftrag meines Königs hier und muss mit König Aragorn sprechen", gab Nardanel bereitwillig Auskunft. Er kannte die Geschichte. Wusste, dass es Aiyârils Mutter gewesen war, die alle Elben alarmiert hatte.
"Die Elben machen sich bereit, um Alatar aufzuhalten", erzählte er also weiter.
"Doch benötigen wir die Hilfe der Menschen. Viele sind nicht mehr hier von unserem Volk."
Endlich wandte er den Blick Aiyâril wieder zu und für einen Moment war eine Spur Trauer in seinen grauen Augen zu sehen.
"Auch für Euch und die Gruppe, die ihr begleitet, habe ich Neuigkeiten. Doch bitte versteht, dass ich erst mit dem König sprechen muss."
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Fin Anor

Gefährte

Re: TaBa: Reloaded ~ 03.12.~ (02.06) -Minas Tirith [Re: CultCat]

Für einen Moment starrte Aiyâril Nardanel nur in die Augen. Sie würde sich nie an den Ausdruck darin gewöhnen... den Ausdruck der allen alten Elben eigen war und den sie niemals beschreiben könnte. Eine Mischung aus Wissen, Trauer und der Ewigkeit. Nardanel war also ganz im Bilde was geschah in Mittelerde...
"Aber..." protestierte sie und biß sich dann auf die Unterlippe. Fantastisch, was erzählte er ihr dann überhaupt das er Nachrichten hatte wenn er sie dann doch zappeln ließ?
"Ich verrate auch niemandem, das ihr es mir verraten habt," unternahm sie einen schwachen Versuch und ahnte doch schon seine Reaktion. Elbenhaftes Getue und eine spitze Bemerkung über ihre Neugier... Sie senkte den Blick und starrte auf das Kopfsteinpflaster des Weges.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

CultCatModerator

Die Listenreiche

Re: TaBa: Reloaded ~ 03.12.~ (02.06) -Minas Tirith [Re: Fin Anor]

Nardanel lachte leise auf. "Ich kann Eure Neugier gut nachvollziehen", sagte er, immer noch lächelnd. "Nur... ich habe meine Befehle. Aber so viel sei Euch jetzt schon verraten. Wir werden viel Zeit haben darüber zu reden. Ich werde eine Weile bei der Gruppe bleiben."
Sie waren jetzt am Tor angelangt und Nardanel warf der Halbelbe einen kurzen Blick zu, ehe er zu dem Wachposten trat und ihm schilderte, wer er war und was geschehen war.
Gemeinsam hievten sie den Mann vom Pferderücken hinunter und Nardanel nahm ihm sein Seil ab.
Kurz sah er den beiden Wachen hinterher, die den Kerl weg schleiften, dann trat er durch das Tor.
Garalith wurde ihm sofort abgenommen und er drehte sich zu Aiyâril um.

"Sagt mir, wo ich Euch finden kann, wenn ich mit Aragorn gesprochen habe. Es wird nicht lange dauern."
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht
Zusatzinformationen
Thread drucken