Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Du befindest dich im Archiv unseres Forums. Hier sind alle Beiträge der Jahre 2000 bis Mitte 2008 gespeichert.

Auf Beiträge im Archiv kannst du nicht mehr antworten und Du bist hier auch nicht eingeloggt.

An aktuellen Diskussionen kannst Du in unserem Forum teilnehmen.


Mittelerde & andere phantastische Welten » Die Gaukler-Stube » The Returned King - Disk Thread

_Eomer_

Gefährte

The Returned King - Disk Thread

Es hat gebrannt, also geht es hier weiter....

der Alte
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

_Eomer_

Gefährte

Re: The Returned King - Disk Thread [Re: _Eomer_]

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Acharn

Gefährte

Re: The Returned King - Disk Thread [Re: _Eomer_]

Hmmm.... ich vergaß ganz, mich letztes Wochenende hier abzumelden. Dieses denk ich dran

Bin also erst ab Dienstag wieder da. Am Wochenende sind FantasyDays auf Burg Satzvey angesagt. Drückt die Daumen für gutes Wetter!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

_Eomer_

Gefährte

Re: The Returned King - Disk Thread [Re: Acharn]
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

LurienLuca

Tochter der Wälder

Re: The Returned King - Disk Thread [Re: _Eomer_]

Ich mag Thoden Der is luschtig
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Thoden

Gefährte

Re: The Returned King - Disk Thread [Re: LurienLuca]

Treu ergeben im Dienste seines Königs stets auf der Suche nach dem nächsten Fettnapf!
...möglichst einer, in den man gleich mit beiden Füßen rein passt
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Acharn

Gefährte

Re: The Returned King - Disk Thread [Re: Thoden]

Nachdem unser alter Ableger "In den Landen Mittelerdes" im Archiv sein Dasein fristet, habe ich mir erlaubt hier weiterzumachen.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Thoden

Gefährte

Re: The Returned King - Disk Thread [Re: Acharn]

Ein Link zum alten Thread wäre vielleicht noch schön...
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Acharn

Gefährte

Re: The Returned King - Disk Thread [Re: Thoden]

Erledigt
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

_Eomer_

Gefährte

Re: The Returned King - Disk Thread [Re: Acharn]

Gibt´s gar nix zu reden?

Dann sollten wir diesen Thread vielleicht einfach schließen lassen
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

LurienLuca

Tochter der Wälder

Re: The Returned King - Disk Thread [Re: _Eomer_]

Warum? Es gab schon öfters Zeiten in denen ein Diskthread nicht gebraucht/genutzt wurde, aber deswegen schließt man ihn nicht gleich ab.

Geändert durch LurienLuca (20.11.2007 10:42)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Acharn

Gefährte

Re: The Returned King - Disk Thread [Re: LurienLuca]

Dann versuche ich es eben hier:
Hallo Annette, ich hätte mal so ein bis zwei Fragen wegen Morfin und dem Zauberer... ich würde gerne meine bzw. Sarumans Päne und Vorgehensweisen mit den Deinen absprechen.

Da ich es allerdings blöd fände, wenn alle schon vorab wissen, was so ungefähr passieren wird, dachte ich halt, es wäre vielleicht im Messi geschickter...
Du könntest ja mal Deine Meinung dazu kundtun.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

_Eomer_

Gefährte

Re: The Returned King - Disk Thread [Re: Acharn]

Ich weiß nicht, was es da noch viel zu besprechen gibt. Als ich das letzte Mal versucht habe, etwas mit Euch zu besprechen, habe ich darunter wochenlang zu leiden gehabt. Nein, ich habe keinen Bedarf an neuem Ärger. Ich lasse nicht gern auf mir und meinen Gefühlen rumtrampeln und mich dann wieder für Eure Zwecke benutzen.

Im Icq habe ich aus diesem Grund absichtlich einige Leute blockiert, ebenso im WindowsLiveMessenger. Wenn es unbeding sein muss, so kennt Ihr meine Email-Adresse, ich werde dann entscheiden, ob ich antworte. Ich werde ganz sicher nicht so tun, als sei nichts geschehen.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Acharn

Gefährte

Re: The Returned King - Disk Thread [Re: _Eomer_]

Ich dachte mir einfach, es könnte sinnvoll sein, wenn ich Morfins Geschichte lese, daß Du Deine Pläne für ihn mit mir besprichst, da ja offensichtlich Saruman einiges damit zu tun hat.
Nun habe ich halt diesen Charakter vor einiger Zeit übernommen und dementsprechend seine Pläne und Unternehmungen ausgearbeitet. Daher wäre es ganz gut für mich zu wissen, was Saruman denn nun mit Morfin vorhaben soll, damit ich das einbauen kann.
Ansonsten wird Saruman nämlich gar nichts mehr mit ihm anstellen. Wenn es das ist, was Du möchtest, ok. Wenn Saruman noch irgendwas tun soll im Bezug auf Morfin, dann wärs klasse, wenn ich das erfahren würde, da es sonst wohl kaum geschehen kann.
Mehr wollte ich gar nicht.

Und zum Thema "Vergessen"... halt ich nun mal lieber die Klappe, aber Du hast völlig Recht, ich hab auch ein ganz gutes Gedächtnis.
Und damit es nicht wieder heißt, ich würde auf irgendwelchen Gefühlen rumtrampeln und da es ausschließlich um Rollenspielbelange geht, kann man das dann auch sicherlich hier im Disk klären, auch wenn ich es eigentlich nicht wollte. Dann wissen halt eben alle anderen auch schon vorher was passieren wird. Solls halt so sein.
Aber aus vorgenanntem Grund möchte ich nach dem Post dann doch lieber auf private "Konversation" verzichten.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

_Eomer_

Gefährte

Re: The Returned King - Disk Thread [Re: Acharn]

Es war ja aus wohl bekannten Gründen bereits entschieden, dass mein Teil an dieser Geschichte in Edoras enden wird. Ich werde meine Charas aber weder abgeben noch sterben lassen. Für Euch sind sie ja sowieso unwichtig. Ich werde meine Wege einfach woanders weiter gehen.
Da Saruman im Hauptthread nicht mitspielt, sich Morfin dort jedoch noch bis Edoras aufhalten wird, wird kaum jemand merken, wenn ich den Zauberer zwischendurch in irgendeiner Form, meinen Plänen entsprechend, die sich übrigens in keinem Detail geändert haben seitdem ich Dir auf Deine Bitte hin Saruman überlassen habe, erwähne.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Acharn

Gefährte

Re: The Returned King - Disk Thread [Re: _Eomer_]

Zumindest ich merke sehr wohl, wenn Du schreibst, was der Zauberer tut... was ja nun wohl meine Aufgabe ist.
Und es mag ja sein, daß sich Deine Pläne nicht geändert haben, da ich sie aber nicht kenne, kann ich sie also wohl kaum berücksichtigen.

Daher erlaubte ich mir, mal nachzufragen. Wenn das verwerflich ist, bitte.
Nur habe ich bereits erlebt, wie Du Dir das Recht herausgenommen hast, für einen nicht von Dir geschriebenen Charakter Dinge zu schreiben, die weder vorher mit dessen Schreiber abgesprochen waren, oder in dessen Interesse lagen, ja dem sogar völlig zuwider liefen.
Damals wurde des lieben Friedens willen nicht protestiert, sondern die Posts für den Charakter umgeschrieben, Deinen Vorgaben folgend.

Allerdings ist wohl eines der Grundprinzipien in jedem RPG, daß nichts... und zwar wirklich nichts über die Aktionen eines Charas geschrieben wird, den ein anderer Mitspieler führt.
Daher wollte ich einfach gerne vorher alles absprechen, denn ich werde nicht des lieben Friedens willen einen Charakter verbiegen, der mir (freiwillig und mit Freuden) abgetreten wurde, damit Du ihn nicht weiter schreiben mußtest (was Dir Deiner eigenen Aussage nach keinerlei Spaß gemacht hat).

Wenn Du Dich aber nun so dermaßen quer stellst, dann wird Saruman wahrscheinlich noch einen Wutanfall kriegen, wenn ich ihn zu der Zeit schreibe, da ihr den Schild um Morfin errichtet habt, sich dann überlegen, was er tut und schlichtweg in Hinsicht auf Morfin gar nichts mehr tun.

Soll er was anderes tun, dann bitte ich schlicht und ergreifend darum, darüber informiert zu werden, damit ich das passend in meine Pläne für Saruman einbauen kann.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

_Eomer_

Gefährte

Re: The Returned King - Disk Thread [Re: Acharn]

Sorry, aber ich habe mir, soweit ich zurückdenken kann, nie irgendein Recht herausgenommen, Charas anderer Schreiber zu verändern, sondern musste mir dieses selbst gefallen lassen. Ich reagierte darauf ärgerlich und habe mir vielleicht erlaubt, in ein oder zwei Posts zurückzugeben, was ich erhalten habe.
Aber es war doch eigentlich eher so, dass ich mich immer wieder habe überzeugen lassen, ob am Telefon, ob per Icq, dass etwas anders laufen könnte, dass es den Schreibern anders besser passt und habe mich danach gerichtet (nicht, dass es mir zu der Zeit etwas ausgemacht hätte).
Erinner Dich bitte einfach an die Szene, in der ich Éomer habe ausflippen lassen, um Deinen Chara oder seine Handlung plausibler erscheinen zu lassen. (auch wenn das nun nie gepostet werden wird) War es nicht so, dass Ihr mich nicht nur einmal für solche Zwecke angeschrieben oder angerufen habt? Habe ich jemals 'nein' gesagt?
Aber nein, das war sicher alles ganz anders! Das ist jetzt auch wohl egal, da wir nicht mehr viel miteinander zu tun haben werden.

Und nun, ich habe meine Pläne mit Morfin von Anfang an nicht geheim gehalten. Ich war mir bis jetzt auch sehr sicher, dass wir zu Zeiten, als wir noch miteinander redeten, über Saruman, Morfins Mutter, ihre Entführung durch den Zauberer usw. gesprochen haben. In den letzten Posts, die ich für Saruman schrieb, war immer mal wieder eine Anspielung darauf zu lesen. Morfins Geschichte war auch auf der HP offen zu lesen, bis auf die Tatsache, dass Saruman Morfins Vater sein sollte (und in meiner Geschichte auch immer noch sein wird)

Gilwyn hat sogar einen von Guntram geschriebenen Brief übersetzen wollen, der Morfin darüber aufklären sollte, was ihn mit Saruman verbindet. Sie kann ihn Dir sicher zeigen, wenn Du Interesse daran hast.
Ja, ich gebe zu, es ist immer von Vorteil, wenn man vorher die Geschichte abspricht, bevor man sich überlegt, ob man einen Chara übernehmen will oder ihn abgibt.

Und, natürlich habe ich ihn gern abgegeben, denn es war mir einfach zu anstrengend, jedes halbe Jahr die ganzen geschriebenen Posts noch einmal durchzuarbeiten, weil wieder ein Beitrag von Saruman gefragt wurde. Er ist nun mal ein schwieriger Chara, den man nicht mal eben zwischen Tür und Angel abhandeln kann. Ich brauche eine gewisse Beständigkeit, um mich augenblicklich wieder in einen Chara hinein versetzen zu können und die war eben nicht gegeben.

Bis Edoras werde ich Saruman kaum mehr brauchen und was dann mit den beiden geschieht, das wird von meiner Seite nicht mehr hier im TRK stattfinden.

Ich erwähne übrigens auch andere Charas bei meinen Posts immer mal wieder, das habe ich von Euch gelernt und so auch Saruman und Dinge oder Begebenheiten, die in der Vergangenheit der beiden liegen.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Acharn

Gefährte

Re: The Returned King - Disk Thread [Re: _Eomer_]

Nun denn, mit "...kaum mehr brauchen..." kann ich zwar auch nicht viel anfangen, denn das heißt ja, daß Du ihn noch zu irgendetwas einzusetzen gedenkst.
Aber ich werde dann einfach mal schaun, was da noch so kommt. Ich hab meinen Standpunkt ja, glaube ich, klar ausgedrückt... was der Zauberer noch so tut oder eben nicht tut.
Ansonsten gilt immer noch, was ich beim letzten Mal auch schon sagte:

In Bezug auf:
Soll er was anderes tun, dann bitte ich schlicht und ergreifend darum, darüber informiert zu werden, damit ich das passend in meine Pläne für Saruman einbauen kann.

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Rasha

Gefährte

Re: The Returned King - Disk Thread [Re: Acharn]

Lange Rede, kurzer Sinn. Ich habe eben mehrere Seiten Word vollgeschrieben, um dahinter zu kommen, was ich mit meinen Überlegungen überhaupt sagen will.

Hier die Kurzform:

´TRK´ ist Hauptplot.
Abgesehen von Thóden, Wilram, Thorlay und Guntram (incl. der dazu gekommenen Rohirrim), sind alle Charaktere darin Hauptcharaktere.

´In den Landen Mittelerdes´ ist Nebenplot.
Sämtliche darin vorkommende Charaktere sind Nebencharaktere und haben keinen Einfluss auf das Spielgeschehen.
Sie sind ´Zeitvertreib´ wenn man mal Lust zum Schreiben hat, aber eigentlich nicht dran ist. (…so oder ähnlich wurde einmal Angmars Frage zu diesem Thema hier im Disk beantwortet)


Morfin ist ein Spielchar im Hauptplot.

Saruman nicht.


Gibt es Überlegungen, diese Tatsachen zu ändern, so dass es notwendig wird, dass beide Spieler aufeinander eingehen müssen?

Ansonsten sehe ich Morfins Handlungen, solange sie im Rahmen des Hauptplots bleiben („Wir suchen ein Amulett um Arwen zu befreien“), vorrangig vor denen Sarumans in einem Nebenplot.




Dazu dann aber auch eine weitere Frage:

Ist es absehbar, dass wir unsere Chars irgendwann einmal wieder in die gleiche Zeitlinie bekommen?
Wir beschäftigen uns ja nun schon wirklich fleißig mit Nebenplots, weil man ja nicht ewig weit vorausschreiben kann.
Aber diese ´Nebenplots´ umfassen inzwischen schon weit über 2000 Seiten Word und so langsam wäre es einfach schön, wenn aus dem ´Spiel´ hier wieder ein Spiel werden würde und wir MITEINANDER weiter an dieser Geschichte schreiben könnten.

Also bitte ich euch! Bitte gebt euch einen Ruck und macht ein bisschen vorwärts!
Dann muss man nämlich auch nicht ständig irgendwie weiter ´planen´ oder davon phantasieren, was man vielleicht in ferner Zukunft in diesem RPG ausspielen könnte…

Sondern dann könnte einfach SPIELEN…! …und dann eben auf das reagieren, was tatsächlich kommt. …so wie es eigentlich in einem RPG sein sollte, finde ich.

Die ganzen Streits über ´Pläne´ in diesem Disk-Thread entzweien doch schon in diesem Jahr Spieler untereinander, wo doch die Umsetzung bei der derzeitigen Spielgeschwindigkeit ohnehin erst in 5 realen Jahren ein Thema wäre. *seufz*


@Gilwyn: Bitte verstehe das nicht als persönlichen Angriff. Ich weis, wie lange du für einen Post brauchst und dass das einfach nicht schneller geht. Langsamere und schnellere Schreiber gibt es aber überall und woanders funktioniert das auch.
Es wäre dann einfach schön, wenn du dir in einem Post, für den du 4 (Real-)Stunden Arbeit investierst, über etwas mehr als nur 2 Minuten Spielzeit Gedanken machen würdest.
Vielleicht könnte man auch gelegentlich ein wenig zusammenfassen?
Es ist sicher wichtig, dass gewisse Dinge ausgespielt und ausgesprochen werden. Aber ist das nicht auch irgendwie anders zu regeln? Spielfördernd ist es jedenfalls nicht!
Muss man denn wirklich jede Minute des (Spiel-)Tages mit Absätzen von Worten füllen, wenn man sich ohnehin schon so schwer tut? *knuddels*

So wie es bisher läuft, geht es jedenfalls auch in absehbarer Zeit nicht wirklich vorwärts und die Pläne über Pläne, die in der Zwischenzeit geschmiedet und geschmiedet werden, lösen einen Streit nach dem anderen aus.


Meine Meinung:
Wer langsamer schreibt, sollte seine Handlungen einfach ein wenig mehr zusammenfassen.
Wer schneller schreibt, schreibt seine Posts eben etwas ausführlicher und detailierter.
Möglicherweise könnte auch eine Posting-Reihenfolge helfen.
Hauptgesichtpunkt sollte für jeden Mitspieler auf alle Fälle auch immer der Hauptplot sein!
... vielleicht kämen wir dann irgendwann mal wieder annähernd zusammen?

Ich fände das sehr schön, denn wenn man mal ganz genau hin sieht, dann wären wir doch eigentlich eine ganz passable und nette Truppe, würden wir uns nicht ständig und immer wieder an so bescheuerten Kleinigkeiten aufhängen, die echt nicht sein müssten.



LG Rasha
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Acharn

Gefährte

Re: The Returned King - Disk Thread [Re: Rasha]

*Seufz*
Fangen wir also wieder an zu diskutieren?

Hier dann halt mal meine Sicht der Dinge dazu:

In Bezug auf:
„… ´TRK´ ist Hauptplot.
Abgesehen von Thóden, Wilram, Thorlay und Guntram (incl. der dazu gekommenen Rohirrim), sind alle Charaktere darin Hauptcharaktere.

´In den Landen Mittelerdes´ ist Nebenplot.
Sämtliche darin vorkommende Charaktere sind Nebencharaktere und haben keinen Einfluss auf das Spielgeschehen.
Sie sind ´Zeitvertreib´ wenn man mal Lust zum Schreiben hat, aber eigentlich nicht dran ist. (…so oder ähnlich wurde einmal Angmars Frage zu diesem Thema hier im Disk beantwortet)

Morfin ist ein Spielchar im Hauptplot.

Saruman nicht.


Gibt es Überlegungen, diese Tatsachen zu ändern, so dass es notwendig wird, dass beide Spieler aufeinander eingehen müssen? …“




‚In den Landen Mittelerdes’ wurde der Übersichtlichkeit halber in einen eigenen Thread verlagert. Saruman wurde früher auch im Hauptplot mitgeschrieben!
Und da die ganze Geschichte ohne den Zauberer und seine Pläne überhaupt nicht existent wäre, sehe ich ihn wohl kaum als Nebencharakter.
Und außerdem sind die Charaktere in den sog. Nebenplots auch in den Hauptplot eingebunden, wenn auch vielleicht nur von der Zeit, in der „ihre“ Geschichte spielt, aber an die gleichen Rahmenbedingungen sind sie doch wohl trotzdem gebunden. Wo bleibt denn die Logik, wenn Saruman im angeblichen „Hauptplot“ auf einmal was ganz anderes tut, denkt und plant, als im „Nebenplot“???


In Bezug auf:
„… Ansonsten sehe ich Morfins Handlungen, solange sie im Rahmen des Hauptplots bleiben („Wir suchen ein Amulett um Arwen zu befreien“), vorrangig vor denen Sarumans in einem Nebenplot. …“



Ergibt sich dann wohl aus dem obigen.


In Bezug auf:
„… Dazu dann aber auch eine weitere Frage:

Ist es absehbar, dass wir unsere Chars irgendwann einmal wieder in die gleiche Zeitlinie bekommen?
Wir beschäftigen uns ja nun schon wirklich fleißig mit Nebenplots, weil man ja nicht ewig weit vorausschreiben kann.
Aber diese ´Nebenplots´ umfassen inzwischen schon weit über 2000 Seiten Word und so langsam wäre es einfach schön, wenn aus dem ´Spiel´ hier wieder ein Spiel werden würde und wir MITEINANDER weiter an dieser Geschichte schreiben könnten. …“




Von wem sprichst Du, wenn Du sagst „wir“?
Ich kann mich erinnern, daß es zumindest aus einer Richtung ganz klar hieß, daß ihre Charaktere nur noch aus der Geschichte geschrieben werden. Und ich interpretierte kürzliche Posts entsprechend. Habe ich was falsch verstanden oder beziehst Du Dich nur auf Dich und „uns“ (sprich Gilwyn, Luca, Elladan und mich)?


In Bezug auf:
„… Also bitte ich euch! Bitte gebt euch einen Ruck und macht ein bisschen vorwärts!
Dann muss man nämlich auch nicht ständig irgendwie weiter ´planen´ oder davon phantasieren, was man vielleicht in ferner Zukunft in diesem RPG ausspielen könnte…

Sondern dann könnte einfach SPIELEN…! …und dann eben auf das reagieren, was tatsächlich kommt. …so wie es eigentlich in einem RPG sein sollte, finde ich.

Die ganzen Streits über ´Pläne´ in diesem Disk-Thread entzweien doch schon in diesem Jahr Spieler untereinander, wo doch die Umsetzung bei der derzeitigen Spielgeschwindigkeit ohnehin erst in 5 realen Jahren ein Thema wäre. *seufz* …“




Sorry für unser langsames Schreibtempo, aber daß es nicht wirklich schneller voran geht, dürfte doch nun inzwischen bekannt sein. Wir schreiben, wie wir es in unserem eh schon vollen Alltag halt schaffen.
Und die Tatsache, daß man mit einer simple Frage hier offenbar schon wieder eine Litanei an Diskussionen auslöst, erhöht den Spaß am Schreiben auch nicht gerade (soll heißen, wirkt sich sicher nicht förderlich auf das Spieltempo aus).
Wir sind dran, unsere Charas endlich wieder zu der Gruppe zurückzuschreiben, denn wir würden auch gerne wieder dahin. Allerdings wird sich dann, wie bereits angekündigt, die Gruppe auch sehr schnell wieder teilen, da Aragorn auf die Neuigkeiten, die er erfährt halt reagieren muß…


In Bezug auf:
„… So wie es bisher läuft, geht es jedenfalls auch in absehbarer Zeit nicht wirklich vorwärts und die Pläne über Pläne, die in der Zwischenzeit geschmiedet und geschmiedet werden, lösen einen Streit nach dem anderen aus. …“



Öhm… mir ging es um unmittelbar bevorstehende Ereignisse. Ich möchte nur die Logik (zugegeben mein Verständnis von Logik) für einen von mir geschriebenen Chara erhalten und daher gerne wissen, was er tun muß, um es eben einbauen zu können. Unlogik haben wir schon genug *seufz*


In Bezug auf:
„…Meine Meinung:
Wer langsamer schreibt, sollte seine Handlungen einfach ein wenig mehr zusammenfassen.
Wer schneller schreibt, schreibt seine Posts eben etwas ausführlicher und detailierter. …“




Tut mir leid, ich möchte auch gerne in meinem Schreibstil weiterschreiben. Der wurde im TRK so gehandhabt, seit ich mitschreibe, und das ist ein Grund, weshalb ich eingestiegen bin. Wenn ich nicht schneller schreiben kann, muß ich dann dafür bestraft werden, und darf nicht mehr ausführlich schreiben?


In Bezug auf:
„… Möglicherweise könnte auch eine Posting-Reihenfolge helfen. …“



Ja, das könnte vielleicht helfen.


In Bezug auf:
„… Hauptgesichtpunkt sollte für jeden Mitspieler auf alle Fälle auch immer der Hauptplot sein! …“



Siehe oben, für mich ist es vor allem eine räumliche Trennung.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Acharn

Gefährte

Re: The Returned King - Disk Thread [Re: Acharn]

*doppelseufz*

Und nochmal ich...

Auch auf die Gefahr hin noch mehr Streß zu verursachen…


Beschrieben wir eigentlich alle noch das gleiche „Wäldchen“?

Als Filrian, Lodreth, Saeliel und Telion dort ankamen, an einem lichten Wäldchen mit drei Bäumen und ein paar Büschen, gelang es einer doch recht großen Truppe Orks, sich dort minutenlang, unbemerkt von einer Elbe, versteckt zu halten.
So wurde aus dem „lichten Wäldchen“ schnell ein recht undurchsichtiges Unterholz, denn wie sonst hätten die Orks das wohl geschafft haben sollen?

Nun kehren wir jedoch wieder zurück zu dem lichten Wäldchen???
Oder wie soll ich das verstehen, daß Wilram problemlos Saeliel und auch die beiden Soldaten auf die Entfernung am Bach erkennen kann?
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Rasha

Gefährte

Re: The Returned King - Disk Thread [Re: Acharn]

Acharn schrieb:



Beschrieben wir eigentlich alle noch das gleiche „Wäldchen“?

Als Filrian, Lodreth, Saeliel und Telion dort ankamen, an einem lichten Wäldchen mit drei Bäumen und ein paar Büschen, gelang es einer doch recht großen Truppe Orks, sich dort minutenlang, unbemerkt von einer Elbe, versteckt zu halten.
So wurde aus dem „lichten Wäldchen“ schnell ein recht undurchsichtiges Unterholz, denn wie sonst hätten die Orks das wohl geschafft haben sollen?

Nun kehren wir jedoch wieder zurück zu dem lichten Wäldchen???
Oder wie soll ich das verstehen, daß Wilram problemlos Saeliel und auch die beiden Soldaten auf die Entfernung am Bach erkennen kann?




Ich hab dann mal den Post von Wilram wieder rausgenommen, wenn das eh nur wieder Streit gibt.

Es tut mir leid, aber vielleicht bin ich einfach nur zu dumm, um eure vielzitierte ´Logik´ zu kapieren.
Vordergründig wie Hintergründig möchte ich eigentlich nur Freude am Spielen haben und damit die grausame Wirklichkeit des Alltages einfach mal gelegentlich ausschalten.

Vielleicht bin ich dann hier echt total falsch. Denn trotz aller angeblicher ´Logik´ im IT, läuft es doch hier OT mehr als oberchaotisch! Wieder wird sich an Kleinigkeiten aufgehängt.
Stress, bis zum Magengeschwür! ...muss das sein?

Wilram sieht die Jungs eben, so what? Telion sieht er nicht, denn der hat ja klar gestellt, dass er ausser Sichtweite geht. Wilram stand an einem Punkt wo er eben den Bach und das Lager sehen kann. Mir ist nicht ganz klar, wo du da dein Problem hast.
Es war mit Luca abgesprochen, dass ich sie wieder anspiele und ich habe es getan. Was geht dich das eigentlich an? *sorry*

Habt ihr denn in all der Zeit echt nie darüber nachgedacht, ein paar Regeln aufzustellen, so dass ALLE (mit oder ohne Logik) ihren Spaß und ihre Freude an diesem Spiel haben können?


Und um die Haupthandlung zu kapieren muss ich jetzt noch alle Nebenplots lesen? *seufz*
Macht ihr das dann auch? (Auf den Stapel neben sich guckt und ehrliches Mitleid bekommt)



Meine Meinung zu IT zum Thema Aragorn (die sicher wieder nicht in ´die Logik` passt):
Da Aragorn ja ursprünglich aus MT zur Tarnung ´nach Edoras´ aufgebrochen ist um Éomer nach Hause zu begleiten (oder so), sollte es doch eigentlich sogar in seinem Interesse liegen, dass jedermann glaubt, er wäre dort hin unterwegs, oder? Oder ist er einfach unbemerkt aus MT rausgeschlichen und es hat noch niemand mitbekommen, dass Imrahil plötzlich seine Arbeit macht?
Sich unterwegs ´abseilen´ und sagen: "Jungs, ihr wisst dann ab sofort nix mehr über meinen Verbleib." ...das war doch auch irgendwie eingeplant, oder? Aber solange er sich nicht aktiv bei der Gruppe abmeldet, muss er doch davon ausgehen (so schlau isser sicher), dass DER König von Mittelerde nicht so mir nichts, dir nichts sich selbst überlassen wird, wenn er unter mysteriösen Umständen verschwindet.






...und ja. Annettes Charaktere spielen sich wie abgesprochen und vorgesehen raus. Das war und ist die Aussage.
Vorgesehen war das Ende für eine Beteiligung ihrer Charaktere in Edoras. Daran hat sich nichts geändert.
Bei der derzeitigen Spielgeschwindigkeit und der Vorgabe, dass wir noch TAGE bis zum Meringstrom brauchen müssen () wird es wohl nicht ausbleiben, dass es wohl noch ein bis zwei Real-Jahre dauern wird, bis sich Annette tatsächlich endlich zurück ziehen kann.


Mir liegt Frieden am Herzen. Und Freude am Spiel. Dafür bin ich nicht nur zu einer ganzen Menge Kompromisse bereit, sondern habe die auch schon fast pausenlos im Spiel umgesetzt!
Für dich, liebe Acharn, gilt offensichtlich nur irgendeine starre, fiktive Logik.
Kommen wir da je überein?


Rasha
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Acharn

Gefährte

Re: The Returned King - Disk Thread [Re: Rasha]

In Bezug auf:
„… Es tut mir leid, aber vielleicht bin ich einfach nur zu dumm, um eure vielzitierte ´Logik´ zu kapieren.
Vordergründig wie Hintergründig möchte ich eigentlich nur Freude am Spielen haben und damit die grausame Wirklichkeit des Alltages einfach mal gelegentlich ausschalten. …“




Oh wie schön das doch wäre, endlich mal nicht denken: Ich muß noch was im TRK schreiben…


In Bezug auf:
„… Vielleicht bin ich dann hier echt total falsch. Denn trotz aller angeblicher ´Logik´ im IT, läuft es doch hier OT mehr als oberchaotisch! Wieder wird sich an Kleinigkeiten aufgehängt.
Stress, bis zum Magengeschwür! ...muss das sein?

Wilram sieht die Jungs eben, so what? Telion sieht er nicht, denn der hat ja klar gestellt, dass er ausser Sichtweite geht. Wilram stand an einem Punkt wo er eben den Bach und das Lager sehen kann. Mir ist nicht ganz klar, wo du da dein Problem hast. …“




Sorry, wenn wir an einer gemeinsamen Geschichte schreiben, sollten dann nicht vielleicht die Örtlichkeiten mal konstant bleiben, und sich nicht mit jedem Post beliebig ändern?
Telion hat heftig eins aufs Dach gekriegt, der hat nämlich zwischen den drei Bäumen nichts auffälliges erkennen können und ist dann von einer Bande Orks, die aus dem offenbar ausreichend dicken Unterholz überraschend auftauchen konnten, angegriffen worden. Diese Beschreibung von ein paar Bäumen und Büschen wurde auch gepostet und zwar in einem Post des rohirrischen Königs. Daraus wurde dann (der Logik folgend?) ein ausreichender Wald, um da nen Haufen Gegner zu verstecken?
Und nu ist es wieder das offensichtlich lichte Wäldchen? Telion, der in der Nähe von Filrian und Lodreth vorbeigegangen ist, und zwar so nahe, daß er sie hören konnte, konnte sie nicht sehen. Wilram hat also scheinbar eine sehr günstige Stelle gefunden, von der aus er so problemlos alles einsehen kann. Was ja nicht unmöglich ist…
Ich fand es nur ein wenig seltsam und habe mich erdreistet, das mal anzumerken.


In Bezug auf:
„… Es war mit Luca abgesprochen, dass ich sie wieder anspiele und ich habe es getan. Was geht dich das eigentlich an? *sorry* …“



Wo habe ich denn etwas dagegen gesagt?
Es geht mich nichts an und ich habe (glaube ich) auch in keinster Weise diese Aktion kritisiert.


In Bezug auf:
„… Habt ihr denn in all der Zeit echt nie darüber nachgedacht, ein paar Regeln aufzustellen, so dass ALLE (mit oder ohne Logik) ihren Spaß und ihre Freude an diesem Spiel haben können? …“



Wäre doch nicht schlecht, vielleicht könntet ihr dann mal einen Vorschlag dazu machen?


In Bezug auf:
„…Und um die Haupthandlung zu kapieren muss ich jetzt noch alle Nebenplots lesen? *seufz* …“



Die „Nebenplots“ sind wohl nicht ausschlaggebend für die „Hauptplots“ (wobei ich die Trennung immer noch nicht wirklich erkennen kann, mir sind meine Charas z.B. in Ithillien genauso wichtig, wie die in Minas Tirith oder unterwegs…), aber sie sollten doch dem „Hauptplot“ nicht widersprechen, oder?


In Bezug auf:
„… Macht ihr das dann auch? (Auf den Stapel neben sich guckt und ehrliches Mitleid bekommt) …“



So ich die Zeit dazu finde….


In Bezug auf:
„… Meine Meinung zu IT zum Thema Aragorn (die sicher wieder nicht in ´die Logik` passt):
Da Aragorn ja ursprünglich aus MT zur Tarnung ´nach Edoras´ aufgebrochen ist um Éomer nach Hause zu begleiten (oder so), sollte es doch eigentlich sogar in seinem Interesse liegen, dass jedermann glaubt, er wäre dort hin unterwegs, oder? Oder ist er einfach unbemerkt aus MT rausgeschlichen und es hat noch niemand mitbekommen, dass Imrahil plötzlich seine Arbeit macht?
Sich unterwegs ´abseilen´ und sagen: "Jungs, ihr wisst dann ab sofort nix mehr über meinen Verbleib." ...das war doch auch irgendwie eingeplant, oder? Aber solange er sich nicht aktiv bei der Gruppe abmeldet, muss er doch davon ausgehen (so schlau isser sicher), dass DER König von Mittelerde nicht so mir nichts, dir nichts sich selbst überlassen wird, wenn er unter mysteriösen Umständen verschwindet. …“




Genau das tun wir doch. Wenn Aragorn bei den anderen eintrifft, erfährt er, daß nun eine ganze Menge Rohirrim (egal, wie vertrauenswürdig sie sind… Aragorn hat selbst seine vertrautesten Leute nicht informiert über seinen Plan) seinen Aufenthaltsort kennt, dann wird er was unternehmen müssen.
„Unsere“ Logik dahinter:
Aragorn ist offiziell aufgebrochen, um Éomer ein Stück auf dessen Heimweg zu begleiten. Unterwegs wollte er spurlos verschwinden, damit der Zauberer nicht frühzeitig mitbekommt, wo er ist und in welche Richtung er sich wendet. Sollte dazu dienen, daß Saruman vermuten sollte, Aragorn würde heimlich versuchen nach Mordor zu gelangen, um Arwen zu befreien.
Wenn nun so viele Leute wissen, wo er sich rumtreibt, widerspricht das doch irgendwie den Plänen, die in Minas Tirith gefasst wurden, oder?
Aragorn wird also beschließen, daß er nun weit genug als Ehrengeleit für Éomer (das war nämlich der offizielle Grund für seinen Aufbruch) mitgeritten ist, da der ja nun auch schon voraus und nicht mehr anwesend ist. Also kehrt er ganz offiziell zurück nach Minas Tirith.

Was ist daran unlogisch?
Allerdings haben wir ja schon mehrfach festgestellt, daß sich unsere Arten von Logik nicht miteinander vereinbaren lassen.


In Bezug auf:
„...und ja. Annettes Charaktere spielen sich wie abgesprochen und vorgesehen raus. Das war und ist die Aussage.
Vorgesehen war das Ende für eine Beteiligung ihrer Charaktere in Edoras. Daran hat sich nichts geändert.
Bei der derzeitigen Spielgeschwindigkeit und der Vorgabe, dass wir noch TAGE bis zum Meringstrom brauchen müssen wird es wohl nicht ausbleiben, dass es wohl noch ein bis zwei Real-Jahre dauern wird, bis sich Annette tatsächlich endlich zurück ziehen kann. …“




Vorgabe? Klar, bis zum Mering muß eine gewisse Strecke bewältigt werden. Können wir teleportieren, um sie schneller zu bewältigen, als das nunmal möglich ist? Die Entfernung kann jeder in den Karten zu Mittelerde nachmessen und die benötigte Reisezeit ermitteln.


In Bezug auf:
„… Mir liegt Frieden am Herzen. Und Freude am Spiel. Dafür bin ich nicht nur zu einer ganzen Menge Kompromisse bereit, sondern habe die auch schon fast pausenlos im Spiel umgesetzt!
Für dich, liebe Acharn, gilt offensichtlich nur irgendeine starre, fiktive Logik. …“




Nun ja, ich bestehe durchaus darauf, daß auf die Dinge, die bereits geschrieben stehen, eine gewisse Rücksicht genommen wird. Wenn man geschriebene Tatsachen einfach nach Gutdünken ändert, dann stört mich das nunmal. Habe ich nicht das Recht, diese Unlogik ab und an mal einfach zu bemerken? Ich habe durchaus sehr oft einfach die Klappe gehalten und nichts gesagt, des lieben Friedens willen.


In Bezug auf:
„… Kommen wir da je überein?...“



Keine Ahnung. Ich dachte eigentlich, wir hätten da mal wieder einen Anfang gefunden, aber da scheine ich mich wohl getäuscht zu haben…


Und um mal nach dem Beginn dieser unnötigen Diskussion zu fragen: Wieso ging das hier eigentlich wieder los???
Ich habe eine einfache Frage zum Spielgeschehen gestellt und seither rechtfertige ich mich für alles, was ich sage? Was soll das eigentlich?

Wenn Annette einfach nur noch das Ganze beenden will, warum tut sie es dann nicht? Sie hat Éomer schon von unseren Charas weggeschrieben, Aragorn dreht sowieso um nach Minas Tirith und wir haben eh keinen Einfluß darauf, was Éomer und Morfin weiter tun.
Dann postet doch einfach bis Edoras, die von uns, die ihren Weg noch fortsetzen, werden dann halt einen Bogen um die Stadt machen und fertig.

Finde ich zwar absolut suboptimal, aber da wir ja offensichtlich outtime nicht mehr klarkommen, müssen wir halt einen einigermaßen gangbaren Weg finden, oder?
Bessere Vorschläge werden gerne angenommen.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Gilwyn

Gefährte

Re: The Returned King - Disk Thread [Re: Acharn]

Besser hätte ich es nicht ausdrücken können.

Danke Acharn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Dergolad

Gefährte

Re: The Returned King - Disk Thread [Re: Gilwyn]

Okay...ich hab lang gebraucht, bis ich mich entschlossen hab was zu schreiben....

Aber in meinen Augen ist das Fass jetzt mehr als voll. Und das sage ich erst nachdem ich mich durch ca. 12 Word-Seiten Diskussion durchgekämpft hab, die sich immer noch nicht vollkommen erschließt.

Wir sind da, wo wir schon einmal waren und wo das ganze hier in zwei Lager gespalten wurde...die IT-Gruppen sich getrennt haben...
Eine Weile mag das ja ganz gut gegangen sein, aber jetzt kam eine einzige Frage auf und schon brennt es wieder an allen Ecken.

Mich selber bzw. die paar Charas die ich schreibe betrifft die ganze Sache ja eigentlich nur am Rande.
Thorlay...nun, der folgt seinen Befehlen...mehr nicht. Er ist ein netter Chara nebenher.
Guntram...gleiches Thema, auch wenn der ein klein wenig aktiver ist.
Und Sahd...nun, Sahd geht dahin wo Rasha hingeht...kann sein, dass den die Geschichte mit Saruman betreffen könnte/würde. Ich weiß es nicht.

Und sonst...ich bin ein Mensch, der normal schreibt, wenn es was zu schreiben gibt spricht, wenn ihn jemand anspielt.
Wer das dann ist (und wer der Schreiber ist)ist, wenn der Gegenpart einigermaßen gut schreibt nicht unbedingt wichtig. Auch wenn ich lieber mit Leuten schreib mit denen ich auch so gut auskomm.

Wir hatten uns alle irgendwann mal zusammengefunden, weil wir ein gemeinsames Interesse hatten...und nun gibt es immer wieder Unstimmigkeiten und Streit, wegen diverser Kleinigkeiten, die nicht zu so was führen müssten.
Ich will jetzt hier niemandem die Schuld in die Schuhe schieben, aber das was da grade wieder mal abgeht erinnert mich an einen Kindergarten, wo einer dem anderen versucht ein begehrtes Spielzeug wegzunehmen. Und dabei könnten wir alle gemeinsam sehr viel Spaß an einem RPG haben in das ich persönlich mal eingestiegen bin um Abwechslung vom „normalen“ Leben zu haben.

Zu allem was hier so aufgetaucht ist hätte ich von meiner Seite her Folgendes anzumerken,
ob es nur meine Meinung ist oder auch die anderer trifft...ich kann es nicht sagen.

1)
Es wird sich über Haupt- und Nebencharaktere gestritten, obwohl man sicher alles irgendwie so schreiben könnte, dass alle Beteiligten damit klar kommen würde.

Angefangen hat doch wohl alles damit, dass es darum ging wie es z.B. mit Saruman und Morfin weitergehen soll. bzw. ob sich an dem was für Morfin geplant war noch etwas ändern würde.
Soweit ich das überrissen habe, hat sich an den ursprünglichen Plänen nichts geändert.
Also warum da noch groß drauf rumtrampeln, wenn alles so bleibt, wie es von Anfang an mal geplant war.
Morfin wird ja wohl auf jeden Fall nach Edoras gehen und die Personen in seiner Begleitung werden vermutlich alles daran setzen, dass er es auch lebend erreicht.

Und Aragorn...nun er war eigentlich aus Tarnungsgründen mit Éomer nach Edoras aufgebrochen, wenn er unterwegs seine Pläne ändert, dann wird da eine Erklärung gefunden werden müssen. Egal wie. Er ist König von Gondor und kann üblicherweise nicht einfach so verschwinden. Der Ritt nach Edoras war ein Grund um zu gehen...weshalb er dann so schnell zurückkommt wird aber ebenfalls noch eine Erklärung brauchen.
Das sollte nicht vergessen werden...und er wird Imrahil vermutlich erklären müssen weshalb er Lothiriel allein mit dem rohirrischen König hat weiter reiten lassen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein besorgter Vater nicht wissen will, was mit seiner Tochter ist.
Auch wenn Aragorn offiziell „nur“ als Ehrengeleit für Éomer unterwegs war.

Zusammenfassend: wenn bereits vor der Spaltung ein Plan für die jeweiligen Charas bestand, dann sollte man den in meinen Augen als gegeben annehmen und akzeptieren.
Sollten sich aus irgendwelchen Gründen Dinge ergeben, die auch andere Charas betreffen, dann sollte jeder so tolerant sein diese in einem logischen Rahmen hinzunehmen.
Allerdings finde ich es nicht in Ordnung, wenn Charakteren, die man selbst nicht schreibt Dinge anschreibt, die so nicht passen...Sollte etwas erwähnt werden was passiert, der Chara aber nicht selbst in Erscheinung tritt, spricht oder was auch immer, dann kann das in meinen Augen dessen Profil nicht so sehr verändern, dass es sich störend auswirken sollte.

2)
Dann hatte sich noch die zeitliche Frage ergeben.
Ja, wir haben sehr unterschiedliche Schreiber und diejenigen, die schneller sind befinden sich in der Gruppe, die sich augenblicklich real auf dem Weg nach Edoras befindet.
Sicher wäre es schön gewesen, wenn beide Gruppen irgendwann einmal wieder aufeinander getroffen wären und gemeinsam den Mering hätten erreichen können.

Ich habe durchaus Verständnis für alle langsameren Schreiber und will keinem irgendwelche Vorschriften machen. Nur wie auch schon irgendwann mal (egal jetzt von wem) erwähnt ist es schwer sich nach langer Pause wieder in einen Plot und den jeweiligen Chara einzudenken.
Also laufen eben Nebenplots um allen anderen die Möglichkeit zu geben voran zu kommen...Nur ewig kann man so was auch nicht machen.

Die einen (schnellen Schreiber) beschäftigen sich schon jetzt mit Nebenplots um den anderen (langsamere Schreiber) die Möglichkeit zu geben voran zu kommen.
Auch wenn ich niemandem vorschreibe wie er zu schreiben hat, wäre zwischendrin ein Zusammenfassen von „Nebensächlichkeiten“ auch meiner Meinung nach eine Möglichkeit das Schreibtempo ein wenig zu straffen. Damit will ich nicht sagen, dass Ihr nur noch „Kurzposts“ schreiben sollt nur um voranzukommen. Aber ich würde die wichtigen Sachen gegenüber Dingen, die man vernachlässigen könnte bevorzugen.

3)
Und dann noch zu einer Sache, die wohl immer wieder mal vorkommt, weil man sonst regelmäßig ein ganzes Stück im Thread zurückgehen müsste um zu schauen, wie sah’s da eigentlich aus?
Gemeint sind damit Örtlichkeiten.

Um Unstimmigkeiten über so was zukünftig (wenn’s denn überhaupt noch was wie ein gemeinsames Zusammen noch gibt) zu vermeiden wäre es vielleicht sinnig was aufzumachen in dem solche Örtlichkeiten präzise beschreiben könnte...
Wenn dann jeder, der einen Ort als erstes betritt, sieht oder was auch immer und diesen dann so genau wie möglich schildert, dann sollte man das dort festhalten. Damit hätte jeder die Möglichkeit immer wieder beim Schreiben kurz zu spicken, wenn er sich nicht mehr sicher ist, wie’s dort aussieht.
Mag umständlich erscheinen, aber offenbar ist so was nötig um weitere Diskussionen in dieser Richtung zu vermeiden.

Alles in allem:
Ich für meinen Teil sehe nicht, dass die beiden Gruppen noch einmal aufeinander treffen werden. Aber bis die Gruppe um Éomer dann Edoras erreicht wird wohl jeder ausnahmslos akzeptieren müssen, dass es sie noch gibt.
Ob und wie schnell es mit der Gruppe um Aragorn weitergeht wird sich ja wohl noch zeigen.
Da ändert auch eine Entscheidung nach Minas Tirith zurück zu kehren wenig dran.
Und wenn diese Gruppe dann im weiteren Verlauf doch irgendwie oder irgendwann in die Nähe von Edoras oder überhaupt nach Rohan kommen sollte, dann wird es sich wohl kaum vermeiden lassen, dass ihre Anwesenheit bemerkt wird...Oder meint ihr allen Ernstes, dass keine Spähtrupps unterwegs sind? Kann ich mir nicht vorstellen.

So...genug geredet...mag sein, dass ich einiges nicht -oder in Eueren Augen- falsch verstanden und/oder falsch formuliert hab, aber ich bin auf die Dinger eingegangen, die mir eben hauptsächlich aufgefallen sind und die mich gestört haben.
Mich hat damals der ganze Hickhack schon gestört und er stört mich auch heute noch.

Bisher habe ich versucht mich auf keine Seite zu schlagen, aber wenn das so weitergeht, dann werde ich mich doch noch entscheiden müssen...Und eigentlich hab ich dazu überhaupt keine Lust.
Bitte handelt zukünftig wieder ein wenig erwachsener und lasst die kindischen Streitereien, die uns allen das Leben schwer machen.
Mit ein wenig Vernunft und der Akzeptanz, dass andere eben anders denken und vielleicht auch im RPG anders schreiben sollte sich doch die Geschichte irgendwie noch zu einem Abschluss bringen lassen, der für alle in Ordnung geht.

So...und jetzt schlag mich...hasst mich oder was auch immer. Ich hatte und habe eigentlich den Hals von dem ewigen Hin und Her voll, und will mich wegen etwas, das mir wirklich mal Spaß gemacht hat sich aber zunehmend zu einer Pflicht entwickelt (Hilfe, ich muss schon wieder einen TRK-Post schreiben...) nicht mehr ärgern oder mit anderen streiten wollen.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Rasha

Gefährte

Re: The Returned King - Disk Thread [Re: Acharn]

Gut... dann eben an euch beide Acharn&Gilwyn), wenn ihr da so sehr der gleichen Meinung seid...

...und das jetzt ganz fett, damit ich nicht eventuell auf die Idee kommen muss, dass ihr es überlesen haben könntet.


Meiner Meinung nach seid ihr sehr offensichtlich nicht mehr fähig, Rollenspiel, Diskussionen zum Spiel und Wirklichkeit von einander unterscheiden!!!

DAS hier ist ein Disk-Thread zu einem SPIEL, das wir GEMEINSAM spielen.



IHR jedoch wertet offensichtlich jedes nur angedeutete Wort hier drinnen als einen persönlichen Angriff auf eure Daseinsberechtigung!


Deshalb werde ich die ´Diskussion´ von meiner Seite nicht weiter fort führen. Dazu fehlt mir einfach die fachpsychologische Kompetenz.



Rasha


edit: @Dergolad: schön geschrieben. Und wenn man das alles so liest, frage ich mich, wieso dieses SPIEL eigentlich überhaupt noch existiert, wenn es doch einen jeden von euch/uns so krank macht? *auwehauwehauweh*
Ich glaub, ich werd mich dann jetzt auch für eine Seite entscheiden, wenn das so aussieht. Oder haben das bereits andere für mich getan? ...auch das kann ich wohl leider nicht ausschließen, so wie hier bestimmte Leute immer wieder in einen Topf gehauen werden....

So long, Leute. Is glaub ich wirklich besser, wir lassen diesen Disk-Thread abschließen und eröffnen nie wieder einen!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Acharn

Gefährte

Re: The Returned King - Disk Thread [Re: Rasha]

Leute, dazu fehlen mir echt die Worte...
wer hier den Realitätsbezug verloren hat, das müßte dann doch eher mal von kompetenter Stelle geklärt werden.

Ich habe bisher eine rein spielbezogene Diskussion geführt und auf persönliche Bemerkungen völlig verzichtet. Das überlasse ich gerne euch.

Ich werde hier einfach nicht mehr weiter diskutieren, da ich offensichtlich chinesisch rede. Lest einfach mal die ersten Threads nach, dann versteht ihr vielleicht, was ursprünglich geplant war für Aragorn und auch für Lothi. Aber völlig egal, schreibt einfach, was ihr meint, wir werden schon damit zurecht kommen.
Und wenn ihr euch an die allgemein in RPGs üblichen Regeln haltet, sollte es ja auch keine Schwierigkeiten mehr geben.

Gruß und Kuß
ich zieh den Hut und verschwinde hier.
Fantasiere ruhig weiter über meinen Geisteszustand, ich werde es mir verkneifen, mir über den Deinen Sorgen zu machen
*kopfschüttelnd die Zelte abbricht und geht*
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Dergolad

Gefährte

Re: The Returned King - Disk Thread [Re: Rasha]

Rasha schrieb:

edit: @Dergolad: schön geschrieben.



Kann sein, kann auch nicht sein. Ich war bis zum Schluß nicht zufrieden damit.
Aber es musste einfach mal was raus.

Es ist, wie ich geschrieben hab:
Haut mich von mir aus, hasst mich, aber sorgt einfach dafür, dass diese elenden Diskussionen nicht ständig von neuem beginnen, wenn sie in den Augen der meisten sowieso nichts bringen. Spielt einfach endlich wieder "normal".
Anfangs gings ja wohl auch irgendwie. Aber vielleicht hätte ich nie einsteigen sollen. Hätte mich eine ganze Menge Nerven weniger gekostet.

Und jetzt werd auch ich meine Klappe halten. Werd' ja sehen ob's noch was wird oder nicht.

Geändert durch Dergolad (24.11.2007 22:11)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Rasha

Gefährte

Re: The Returned King - Disk Thread [Re: Dergolad]

Dergolad schrieb:
Aber vielleicht hätte ich nie einsteigen sollen. Hätte mich eine ganze Menge Nerven weniger gekostet.



*zustimm und anschließ*
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Padmé

Gefährte

Re: The Returned King - Disk Thread [Re: Rasha]

Hallöchen...

Ich hatte im Schwarzen Brett angefragt, ob ein RPG noch Mitspieler sucht, woraufhin mir Acharn eine PN geschickt hat, dass ihr hier noch einen Mitspieler brauchen könntet.

Manche von euch könnten mich noch kennen, obwohl ich ne ganze Weile nichtmehr hier war...

Wenn ihr noch'n Mitspieler brauchen könntet: mein Chara sollte ein Mensch sein, wo er auf welchen Teil der Gruppe trifft ist mir persönlich relativ egal, das kommt für mich drauf an, wo ihr wen dazu haben möchtet.


Naja, ihr könnt mir ja erstmal eine Rückmeldung geben, was ihr davon halten würdet ^^
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Acharn

Gefährte

Re: The Returned King - Disk Thread [Re: Padmé]

Hallo Padmé!

Als erstes ein "Herzlich Willkommen!"

In unserem RPG sind wir prinzipiell neuen Mitspielern gegenüber offen und würden uns über eine Bereicherung des Spiels freuen. Ich weiß nicht, in wie weit Du die Geschichte mittlerweile gelesen hast, vielleicht sollte ich einfach mal ein paar Anmerkungen dazu und zu unserem Schreibstil machen.

Wir schreiben an verschiedenen Handlungssträngen.

Unterwegs in Mittelerde sind Aragorn und seine Gefährten, die nach einem Amulett suchen, um Arwen aus der Gefangenschaft retten zu können.

In Minas Tirith passiert so einiges rund um Fürst Imrahil, der den König während dessen Abwesenheit vertritt.

In Ithilien bei den Elben von Legolas ist gerade erst eine Tragödie passiert, die noch nicht gepostet ist, aber demnächst hoffentlich online sein wird, und von der sich die kleinen Siedlungen erst wieder erholen müssen.

In Rohan sind ebenfalls so einige Dinge geschehen und mehrere Charaktere im Spiel, am aktuellsten wird dort dann wohl demnächst das Geschehen rund um Éomer sein, der gerade auf dem Heimweg ist.

Natürlich ist auch Mordor vertreten, wo sich demnächst mal wieder Saruman mit Arwen unterhalten und dabei wohl selbst der Leidtragende sein wird.

Eigentlich kann außer bei der Gruppe um Aragorn überall noch jederzeit ein Charakter mit eingebaut werden. Da Aragorn in "geheimer Mission" unterwegs ist, wird er mit Sicherheit niemanden mitnehmen, den er nicht kennt.

Dann noch ein paar outtime Gedanken zu diesem RPG. Da es seit einem Jahr immer mal wieder heftige Diskussionen gab, die hier im Disk (und auch im letzten) nachzulesen sind, möchte ich das einfach vorab erwähnen.
Wir schreiben relativ langsam...
Wir sind alle berufstätig und schreiben das RPG in unserer Freizeit, die in meinem (Legolas, Kashara, Acharn, Rána, Tilraen, Malvegil, Saruman, Darjána, Jonath und Maeliniel) und Gilwyns (Aragorn, Telion, Lodreth, Imrahil, Glareth, Mirôn und Gawain) Fall neben unseren multiplen Charakteren auch noch von zwei Hunden, einem Streichelzoo und zwei Pferden sowie gelegentlichem Live Rollenspiel und der RingCon sowie in meinem Falle den RingStars stark beansprucht wird.
Luca (auch mit multiplen Charakteren gesegnet *g*) hat neben Beruf auch noch zwei Kinder zu versorgen.
Wir sind also alle schon im Real Life recht beansprucht und daraus resultiert die Tatsache, daß wir nicht jeden Tag was schreiben, geschweige denn jeden Tag mehrere Posts schreiben. Da uns diese langsame Art schon zum Vorwurf gemacht wurde, wollte ich das lieber vorab anmerken.

Worauf wir ebenfalls Wert legen, auch das wurde uns schon vorgeworfen, ist eine gewisse Genauigkeit. Damit ist zum Beispiel gemeint, daß halt gewisse Entfernungen festgelegt sind. Die Karte von Mittelerde hat schon der Professor selbst gezeichnet und wir versuchen, die darin gemachten Vorgaben umzusetzen, dazu gehört halt einfach, daß ein bestimmter Weg eine bestimmt Zeit benötigt. Und ein Pferd kann eben nicht mal schnell 100 Meilen am Tag zurücklegen, nur weil man grad mal mit seinem Charakter an einem entfernten Ort was erledigen möchte...
Das mag manch einem als etwas zu streng erscheinen, aber wir möchten gerne eine größtmögliche Realitätsnähe beibehalten. Wird zwar mit Zauberern und magischen Wesen manchmal ein wenig schwierig aber solange wir realistisch bleiben können, wollen wir das auch tun.


Dann hoffe ich mal, ich hab Dich mit all diesen Ausführungen nicht abgeschreckt


Liebe Grüße
Acharn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Padmé

Gefährte

Re: The Returned King - Disk Thread [Re: Acharn]

Hey...

Nein, das hast du nicht! Euere Genausigkeit ist mir bereits ins Auge gefallen und ich hoffe dieser mit ein wenig Übung/Hilfe mir auch aneignen zu können!

Dazu muss ich ganz ehrlich sagen: Ich bin eine geografische Null, wenn ich eine Karte sehe kann ich vielleicht sagen wie weit ein Weg ist, aber die Dauer einer Reise kann ich meistens nur schlecht abschätzen. Im Zweifelsfall kann ich mich dabei aber nach euch richten und sehe da jetzt kein Problem.


Die Sache mit dem relativ langsamen schreiben finde ich sogar sehr gut, da ich auf einem Trakehnerzuchtgestuet arbeite und das bedeutet, dass ich nie genau weiß, ob nicht etwas Unerwartetes passiert (Pferdeausbruch oder so) und ich Nachts mal plötzlich 30 Pferde einzusammeln habe, was allerdigs NICHT der Regelfall ist.


Euren derzeitigen Spiel-Thread habe ich gelesen und diesen Disk-Thread auch. ALLES lesen fürchte ich werde ich nicht packen, aber wenigstens den Vorgänger des jetzigen Spielthreads werde ich mir noch durchschaun. Wenn ihr nicht gerade sagt dass ich mindestens die letzten beiden kennen sollte.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Acharn

Gefährte

Re: The Returned King - Disk Thread [Re: Padmé]

Ich denke mal nicht, daß es unbedingt nötig ist, soweit zurück nachzulesen... das aktuelle Geschehen reicht da glaub ich völlig aus
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Padmé

Gefährte

Re: The Returned King - Disk Thread [Re: Acharn]

Hallöchen, da bin ich nochmal.

Nachdem ich jetzt gestern mit Acharn und Gilwyn (?) telefoniert habe (sehr spaßig, habe ich gestern erwähnt dass es echt schwierig ist euch auseinander zu halten?) und somit alle Startinformationen die ich brauche zusammen habe kommt jetzt hier mein Chara:



Name: --- Caenras ---
Alter: 29
Abstammung: aus Gondor
Reitbarer Untersatz: Ein Fuchshengst mit Blesse und Schnippe... Naja so einer eben, heisst Lorith, da das Pferd eigentlich Tirol heisst und ich das Ganze umgedreht und eingeelbt habe

Waffen: Schwert, dass er aber ungern am Körper trägt, meistens am Sattel befestigt, ein Dolch der gut versteckt an seinem Gürtel hängt, wenn er reist und zwei Wurfmesser, die er immer versteckt an seiner Hose befestigt sind. Kann mit einem Bogen soweit umgehen wie man es zum Jagen braucht, besitzt aber keinen eigenen.

Aussehen: landestypische Klamotten, abgesehen von kleinen, wie Flicken aussehenden Stellen an der Hose in Höhe der Oberschenkel, in denen die Wurfmesser stecken, ansonsten typisch Gondorianer, ich hab da schon was im Kopf, aber ich suche noch nach einem Bild, dunkle Haare, dunkle, aber freundliche Augen (da behalte ich den Spielraum den ich brauche, um ein wirklich passendes Bild zu finden)


Charakter: Freundlich, misstrauisch gegenüber Fremden, legt dieses Misstrauen aber relativ schnell ab, wenn seine Umwelt den Fremden nicht gerade auf Abstand hält, meistens gut gelaunt


Sonstiges: Stammt aus einer mittelständigen Familie und 'arbeitet' als Bote, bzw erledigt des öfteren Botengänge, auch für Leute die er nicht kennt

Woher er kommt und wohin er geht: Er kommt gerade aus Ithilien, wo er einen der eben besagten Botengänge ausgeführt hat (nen privaten, nichts offizielles) und nen paar Tage einen "Bekannten" besucht hat. Was genau er gemacht hat etc... Naja ich will ja nich alles verraten, habe aber mittlerweile dann doch schon ein paar Ideen!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Eomer_von_Rohan

Gefährte

Re: The Returned King - Disk Thread [Re: Padmé]

@Imrahil:

Ich staune... Was ist eigentlich aus meinen Faramir-Post geworden?

Ich meine... ich habe da einiges an Zeit investiert, um mich überhaupt in den Char einzufinden. ...und nun werden sie einfach fallen gelassen, als seien sie nie geschrieben worden? Waren die wirklich so grottenschlecht, dass sie eure Gnade nicht fanden?

Werdet ihr eigentlich irgendwann fertig damit, mich zu enttäuschen? *seufz*


edit: @Padmé: ...mein herzliches Willkommen und mein herzliches Beileid
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Gilwyn

Gefährte

Re: The Returned King - Disk Thread [Re: Eomer_von_Rohan]

@ Eomer von Rohan:
Nun ja, das vorhergehende Post von Imrahil wurde am 06.02. gepostet. Als nach drei Wochen Faramir immer noch nicht online war, durfte ich wohl (zumindest dachte ich das) davon ausgehen, daß von Deiner Seite kein Interesse mehr daran bestanden hat, noch etwas mit mir zu schreiben, da ich ja wußte, daß Du die Antwort darauf nicht mehr schreiben sondern nur noch posten brauchtest. Im Allgemeinen ist sowas in fünf Minuten erledigt und dauert keine Wochen.
Aber da ja an dieser Stelle auch oft genug geäußert wurde, daß auch Du mit uns nichts mehr zu tun haben willst, ging ich davon aus, nach drei Wochen des Wartens eben diese Haltung bestätigt zu sehen...
Daher verwundert mich Deine Äußerung nun schon irgendwie... zumal Du ja scheinbar so viel Interesse an dem RPG hast, daß Du erst nach Wochen überhaupt merkst, daß Du da was verpaßt hast. Immerhin ist das Post, auf das Deine Reaktion hätte kommen sollen bereits seit über sechs Wochen online...


Was vielleicht mal ganz interessant wäre, wäre eine definitve Aussage, wer nun eigentlich noch mitschreibt, nachdem die frühere Aussage von wegen Charaktere rausschreiben und mit uns nichts mehr zu tun haben wollen, scheinbar nicht so gemeint war, oder?
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Eomer_von_Rohan

Gefährte

Re: The Returned King - Disk Thread [Re: Gilwyn]

...wir warten immer noch auf das Jahr, da ihr mit eurer Handlung auf den gleichen Tag einschwenkt, in dem auch wir uns (mit dem Posten) befinden.

Wie schon bereits zuvor erwähnt, wird es bei dem derzeitigen Tempo noch einige Jahre dauern, bis es soweit ist, dass unsere Chars rausgeschrieben sind. ...Vielleicht erinnerst du dich an meine Aussage diesbezüglich. ...irgendwo kann man sie hier auch nachlesen.


Sorry, aber ich habe irgendwie nie das Gefühl, etwas verpasst zu haben, wenn ich nach einigen Wochen hier mal wieder rein schaue.
Zu welchem Datum Imrahil Faramir besucht hat, war mir ja ohnehin nie bekannt. ...es hieß nur:
"Würdest du mir bitte, bitte helfen? Ich würd gern Imrahil Faramir besuchen lassen, aber ich kann das nicht alleine schreiben..."

Abgesehen davon gibt es zahlreiche Möglichkeiten der Kontaktaufnahme.
PN z.B. ...is aber auch keine da.
ICQ
MSN
Mail
Telefon
Briefpost
evtl. gemeinsame Bekannte, wenn man sich persönlich zu fein ist?

...man hätt´s ja mal versuchen können, oder?

Oh... hätt ja auch sein können, dass ich mir die Hüfte gebrochen hätte und bettlägerig nicht an meinen PC kommen konnte. ...schon mal an sowas gedacht? (btw.gute Besserung an Kerstin)

Ich denke, dieses Ereignis spricht wieder einmal für sich.

LG so far...


Wenn ich Zeit hab, guck ich zu Pfingsten mal wieder rein...
Vorher scheint mir irgendwie nicht so notwendig zu sein, denn ich ´nehme an´, dass Faramir und Éowyn dann auch weiterhin nicht mehr erwünscht sind. ...ja... auch ich ´nehme´ jetzt einfach mal was ´an´ (auch wenn ich bisher eigentlich lieber auf definitive Aussagen gebaut habe) Aber ihr scheint Gedankenlesen ja wohl als Voraussetzung für alles mögliche anzusehen und dann muss ich´s ja wohl irgendwann damit versuchen... warum also nicht jetzt...? *seufz*

edit: @Gilwyn: ...nur weil ich dich mehr nicht von morgens bis abends abknuddel, heißt das ja nicht, dass ich mir meiner Verantwortungen in diesem RPG nicht weiterhin bewusst bin. Ich kann mich nicht erinnern, mich verabschiedet zu haben. Falls ja, zeig mir bitte wo. ...oder ist das wieder so ein ´Gedanken-lese-Spiel´?

Geändert durch Eomer_von_Rohan (24.03.2008 15:35)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Gilwyn

Gefährte

Re: The Returned King - Disk Thread [Re: Eomer_von_Rohan]

In Bezug auf:
...wir warten immer noch auf das Jahr, da ihr mit eurer Handlung auf den gleichen Tag einschwenkt, in dem auch wir uns (mit dem Posten) befinden.

Wie schon bereits zuvor erwähnt, wird es bei dem derzeitigen Tempo noch einige Jahre dauern, bis es soweit ist, dass unsere Chars rausgeschrieben sind. ...Vielleicht erinnerst du dich an meine Aussage diesbezüglich. ...irgendwo kann man sie hier auch nachlesen.



Wie bereits früher geäußert, war Dir unser Schreibtempo bereits vor Deinem Einsteigen in das RPG bekannt.

In Bezug auf:
Sorry, aber ich habe irgendwie nie das Gefühl, etwas verpasst zu haben, wenn ich nach einigen Wochen hier mal wieder rein schaue.



Wenn Dich so wenig interessiert, was wir schreiben, wieso interessiert Dich dann das Ganze hier überhaupt noch? In den letzten Wochen ist sowohl in den Landen Mittelerdes als auch im anderen Thread durchaus relativ konstant (wenn auch langsam) weitergeschrieben worden, insofern „verpasst“ der geneigte Leser in einigen Wochen durchaus das ein oder andere… wobei der „Leser“ ja kein Problem damit hat, er liest einfach nach… bei einem „Mitspieler“ wäre doch ein wenig mehr Interesse als alle sechs Wochen mal reinzuschaun, zu vermuten, oder?

In Bezug auf:
Zu welchem Datum Imrahil Faramir besucht hat, war mir ja ohnehin nie bekannt.



Das Intime-Datum? Ist das nicht völlig irrelevant? Wenn man das Post Imrahils liest, dann ist doch offensichtlich, daß dieser vor der Tür Faramirs steht und auf dessen Antwort auf sein Klopfen wartet.

In Bezug auf:
...es hieß nur:
"Würdest du mir bitte, bitte helfen? Ich würd gern Imrahil Faramir besuchen lassen, aber ich kann das nicht alleine schreiben..."



Also ich habe das ein wenig anders in Erinnerung.

In Bezug auf:
Abgesehen davon gibt es zahlreiche Möglichkeiten der Kontaktaufnahme.
PN z.B. ...is aber auch keine da.
ICQ
MSN
Mail
Telefon
Briefpost
evtl. gemeinsame Bekannte, wenn man sich persönlich zu fein ist?



Ausreichend Eigeninitiative, damit ein „Mitspieler“ auch bemerkt, daß sein Chara dran ist, setze ich einfach voraus.

In Bezug auf:
...man hätt´s ja mal versuchen können, oder?



Warum? Braucht jetzt jeder eine persönliche Einladung, um seine Posts online zu stellen?

In Bezug auf:
Oh... hätt ja auch sein können, dass ich mir die Hüfte gebrochen hätte und bettlägerig nicht an meinen PC kommen konnte. ...schon mal an sowas gedacht? (btw.gute Besserung an Kerstin)



Klar, aber wenn jemand so lange (sind ja nun schon sechs Wochen seit dem „Ereignis“, auf das Du anspielst) nicht an den PC kommt, aus welchen Gründen auch immer, dann wurde das bislang hier im Disk oder telefonisch oder sonst wie bekannt gegeben. Daher ging ich nicht wirklich von etwas so Drastischem aus.

In Bezug auf:
Ich denke, dieses Ereignis spricht wieder einmal für sich.



Das denke ich auch *g*

In Bezug auf:
Wenn ich Zeit hab, guck ich zu Pfingsten mal wieder rein...
Vorher scheint mir irgendwie nicht so notwendig zu sein, denn ich ´nehme an´, dass Faramir und Éowyn dann auch weiterhin nicht mehr erwünscht sind. ...ja... auch ich ´nehme´ jetzt einfach mal was ´an´ (auch wenn ich bisher eigentlich lieber auf definitive Aussagen gebaut habe) Aber ihr scheint Gedankenlesen ja wohl als Voraussetzung für alles mögliche anzusehen und dann muss ich´s ja wohl irgendwann damit versuchen... warum also nicht jetzt...? *seufz*



Es geht in keinster Weise um erwünscht oder nicht erwünscht. Wenn Du Deinen Einsatz verpasst, so what? Ist das wirklich mein Problem?
Dir steht frei, die Beiden jederzeit zu schreiben oder es zu lassen, ganz wie es Dir beliebt.

In Bezug auf:
edit: @Gilwyn: ...nur weil ich dich mehr nicht von morgens bis abends abknuddel, heißt das ja nicht, dass ich mir meiner Verantwortungen in diesem RPG nicht weiterhin bewusst bin. Ich kann mich nicht erinnern, mich verabschiedet zu haben. Falls ja, zeig mir bitte wo. ...oder ist das wieder so ein ´Gedanken-lese-Spiel´?



Jemand der sich so lange Zeit überhaupt nicht mehr einbringt, und offensichtlich nur alle Jubeljahre mal reinschaut, scheint für mich einfach kein Interesse mehr zu haben.
Wenn das eine Fehlinterpretation ist, dann tut es mir leid, aber ich werde auch in Zukunft alle Mitschreiber für fähig erachten, selbständig zu schreiben und zu posten.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Eomer_von_Rohan

Gefährte

Re: The Returned King - Disk Thread [Re: Gilwyn]

Jupp ...


... hauptsach, die Luft hat a mol wieder so richtich orndlich g´schepperd!


Ich weiß schon, warum ich eigntlich nur noch mit Leuten schreibe, die ´normal-konversativer Kommunikation´ fähig sind


Vielleicht schreib ich ja wirklich nochmal was für Faramir. ...aber dann poste ich es gleich, wenn ich´s geschrieben habe und wart nicht ein Jahr, bis ich dann meinen Einsatz verpasse, weil ich zufällig mal grad nicht hingeguckt hab.



@Schreibtempo: Das war eine Antwort auf deine vorherige Frage bezüglich des ´Rausschreibens´. ...aber wenn du das mal wieder lieber als persönliche Kritik siehst... *seufz*
...na ja, ich kann ganz sicher damit leben, wenn du unbedingt immer das arme geprügelte Hascherl spielen musst.


@_Éomer_: Erinnerst du mich bitte bei der nächsten Gelegenheit daran, dass ich aufhöre, anderen Leuten nen Gefallen zu tun? ...man ist echt am Ende wieder nur der Depp. Eigentlich sollten wir es ja langsam mal besser wissen...
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

_Eomer_

Gefährte

Re: The Returned King - Disk Thread [Re: Eomer_von_Rohan]

Eomer_von_Rohan schrieb:



@_Éomer_: Erinnerst du mich bitte bei der nächsten Gelegenheit daran, dass ich aufhöre, anderen Leuten nen Gefallen zu tun? ...man ist echt am Ende wieder nur der Depp. Eigentlich sollten wir es ja langsam mal besser wissen...



Tue ich das nicht immer?
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Acharn

Gefährte

Re: The Returned King - Disk Thread [Re: Eomer_von_Rohan]

Eomer_von_Rohan schrieb:
Oh... hätt ja auch sein können, dass ich mir die Hüfte gebrochen hätte und bettlägerig nicht an meinen PC kommen konnte. ...schon mal an sowas gedacht? (btw.gute Besserung an Kerstin)



Danke... in den letzten dreineinhalb Wochen, nachdem ich dem Krankenhaus nach vier Tagen glücklich entronnen bin, war ich durchaus immer wieder am PC (wie man auch hätte bemerken können, wenn man ab und an mal im RPG mitgelesen hätte ).
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Padmé

Gefährte

Re: The Returned King - Disk Thread [Re: Acharn]

Warum beileid? Ist wer gestorben?

@Acharn: Du warst überhaupt zwischendurch mal weg? Hab ich garnicht mitbekommen, immerhin hat Gilwyn ja immer alles von dir und an dich weitergeleitet.... Und wenn es meine persönlichen Umstände zugelassen hätten, hätte ich dich auch mal angerufen :verpeilt:



Irgendwie verstehe ich euer Problem wirklich nicht Leute... Wenn ihr das Spiel verlassen wollt, dann tut das doch, Acharn und co werden die Charas auchnoch selbst rausschreiben können... Wurde mit einem meiner Charas auch mal gemacht als ich keine Lust mehr auf die Leute des RPGs hatte (nichts für ungut @die Person, die sich jetzt angesprochen fühlen könnte).
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

_Elladan_

Gefährte

Re: The Returned King - Disk Thread [Re: Padmé]

@Gilwyn:

Mae govannen, muindor nin!

Die herzlichsten Geburtstagsgrüße aus Imladris!

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Gilwyn

Gefährte

Re: The Returned King - Disk Thread [Re: _Elladan_]

@ Elladan:

Hannon le, muidor nin.

Lieb, dass du an mich gedacht hast!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Padmé

Gefährte

Re: The Returned King - Disk Thread [Re: Gilwyn]

Von mir auch einen herzlichen Glückwunsch Gilwyn
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Acharn

Gefährte

Re: The Returned King - Disk Thread [Re: Padmé]

So, auch wenn wir morgen noch hier sind, melde ich uns trotzdem schonmal ab in eine weit, weit entfernte Galaxie, in der wir das kommende Wochenende verbringen werden.
Der Rückweg wird vermutlich ein wenig länger dauern, aber das seid ihr ja schon gewöhnt

@Luca:
Dir ganz viel Spaß in Rohan!!!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Padmé

Gefährte

Re: The Returned King - Disk Thread [Re: Acharn]

Viel Spaß wünsche ich euch
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Sayyed

Gefährte

Re: The Returned King - Disk Thread [Re: Padmé]

@ Saruman: *Zungerausstreck* ÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄTTTTTTTTTSSSSSCCCCCCHHHHHH
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

LurienLuca

Tochter der Wälder

Re: The Returned King - Disk Thread [Re: Sayyed]

Bin ab jetzt gleich erstmal 3 Wochen in Urlaub.

Bleibt sauber, viel Spaß beim Larpen und passt mir schön auf meine Charas auf
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Angmar

Schatten der Verzweiflung

Re: The Returned King - Disk Thread [Re: LurienLuca]

Was man nicht zufällig alles so findet, wenn man ein wenig Langeweile hat. Wie geil ist das denn?!? Ihr schlagt Euch also immer noch gegenseitig die Schädel ein - dabei ist doch die böse, böse Angmar, die an allem schuld war, schon lange weg. Sind es zwei Jahre? Oder sogar schon drei?

Ich kann nicht umhin zu sagen, das mir das eine gewisse Befriedigung bereitet.

Die böse Angmar schreibt jetzt lieber drei Charaktere in einem anderen RPG (und anderem Forum), das wirklich durchorganisiert und logisch ist (und eine eigene WIKI besitzt *kicher*).

Werde wohl zwecks Kurzweil öfter mal hier vorbei schauen - ist besser als Fernsehen! *popcornmampf*
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht
Zusatzinformationen
Thread drucken