Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Du befindest dich im Archiv unseres Forums. Hier sind alle Beiträge der Jahre 2000 bis Mitte 2008 gespeichert.

Auf Beiträge im Archiv kannst du nicht mehr antworten und Du bist hier auch nicht eingeloggt.

An aktuellen Diskussionen kannst Du in unserem Forum teilnehmen.


Gesellschaft, Kultur, Freizeit » Spiele-Forum » Und was spielst Du grad so? Nr.7

Thranduil

Gefährte

Re: Und was spielst Du grad so? Nr.7 [Re: Garak]

also bei WoW gibt es ja zumindest diesen "Erholunsfaktor", sprich: je länger man offline war, desto länger bekommt man doppelt so viel EP wenn man Mobs killed. (k.a. ob das auch für Quest-EPs gilt)
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Seraphim

Nightmare

Re: Und was spielst Du grad so? Nr.7 [Re: Aiur]

Aiur schrieb:
oh dota ist bei mir natürlich auch immer zwischendurch am start. könnte man ja mal zusammenspielen!



Ja, das wäre mal ne Idee,
falls wir ein Spiel ohne Leaver finden.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Herr_Aragorn

Gefährte

Re: Und was spielst Du grad so? Nr.7 [Re: Seraphim]

ich spiel grad ne mege durcheinander...ma gothic, dann aufm gamecube paar spiele.. :D

ma was anderes:
..bin auf der suche nach den hdr spielen für gamecube...hatte die für ps2, aber verkauft, da ich geld für pc gebraucht hab...wenn jmd. die spiele hat un sie verkaufen würde...könnte de sich dann ma hier melden oder am besten per PN, damit das hier nich so zugeschriem wird mit einem andern thema^^
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Speckwolf

Gefährte

Re: Und was spielst Du grad so? Nr.7 [Re: Thranduil]

Thranduil schrieb:
also bei WoW gibt es ja zumindest diesen "Erholunsfaktor", sprich: je länger man offline war, desto länger bekommt man doppelt so viel EP wenn man Mobs killed. (k.a. ob das auch für Quest-EPs gilt)



...was auch nur ein Kniff ist, um dem Spieler, der einfach nicht immer on sein kann, zu sagen: zock trotzdem, du kannst wieder aufholen, was deine Freunde in deiner Abwesenheit an EP gemacht haben .

@Garak: nochmal: niemand seitens der Industrie ist an Konzepten gegen die Sucht nach Computerspielen interessiert.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Garak

Gefährte

Re: Und was spielst Du grad so? Nr.7 [Re: Speckwolf]

Nein Speckwolf, das glaube ich nicht.
Ich denke ein gut gemachtes MMORPG kann erfolgreich sein, auch wenn es den Spieler durch Design dazu bewegt täglich nicht mehr als 2-3 Stunden aufzuwenden.
Da MMORPGs nicht über Spieldauer sondern monatlich Geld bringen ist es für die Industrie nicht essentiell das der Spieler täglich 8 Stunden vorm PC hängt.
Ausserdem werfen solche Fälle ein ziemlich negatives Licht auf die Industrie, ich denke es wäre in ihrem eigenen Sinn hier etwas zu tun.

Geändert durch Garak (14.01.2008 21:26)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Speckwolf

Gefährte

Re: Und was spielst Du grad so? Nr.7 [Re: Garak]

In Bezug auf:
Ausserdem werfen solche Fälle ein ziemlich negatives Licht auf die Industrie, ich denke es wäre in ihrem eigenen Sinn hier etwas zu tun.



Das genaue Gegenteil ist der Fall. Ich glaube nicht, dass man als eine (Spiele-)Firma ein noch besseres Image haben kann, als Blizzard. Der Name dieser Firma ist fast schon als Synonym mit "Erfolg", "Qualität" und "tolle Computerspiele" zu nennen. Alleine die drei Haupt-Franchises Warcraft, Starcraft und Diablo - eieiei.

Gelegentliche Schreckensmeldungen wie die weiter oben genannte fallen da doch in der Wahrnehmung der breiten Öffentlichkeit kaum ins Gewicht.

Wer die ganze Zeit Warcraft spielt, ist doch an dieses Produkt, um indirekt auch an die Franchise und im weiteren Sinne an die Firma in einer als Kunde Weise gebunden, wie es den Stakeholdern einer solchen Company in ihren süßesten Träumen nicht besser hätte einfallen können.

Blizzard schadet sogar der Konkurrenz dadurch, dass erwiesenermaßen weniger andere Spiele verkauft werden, seit Millionen von Gamern weltweit eben keinen anderen Gott neben WoW mehr brauchen, oder zumindest weniger.

In Bezug auf:
Ich denke ein gut gemachtes MMORPG kann erfolgreich sein, auch wenn es den Spieler durch Design dazu bewegt täglich nicht mehr als 2-3 Stunden aufzuwenden.



Mag sein, aber nochmal: da besteht kein Bedarf. Blizzard sagen halt, dass sie darauf hinweisen, dass auch WoW nur in Maßen genossen werden sollte - in etwa so, wie die Tabakindustrie "Raucher sterben früher" auf ihre eigenen Produkte schreiben muss - und sie sind aus dem Schneider.

Den Posten der wirklich "negativen Presse" haben doch die ach so bösen "Killerspiele" gepachtet, WoW steht da nicht im Fokus.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aiur

Gefährte

Re: Und was spielst Du grad so? Nr.7 [Re: Speckwolf]

Also, spielt hier noch jemand dota? Mir egal wie gut..FFA!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Garak

Gefährte

Re: Und was spielst Du grad so? Nr.7 [Re: Aiur]

Das Blizzard gute Spiele macht weiss ich, ich spiele sie seit, mhm, 14 Jahren.
Ein gutes Image haben sie bei Gamern sicher. Ob sie das auch in der breiten Öffentlichkeit haben bezweifle ich.
Du argumentierst mir zu viel mit Geld. WoW ist exorbitant erfolgreich. Ob es nur darauf ankommt muss man sich überlegen. Ich sage mittlerweile für mich, wenn ich Spieledesigner wäre würde ich ein Konzept wie WoW nicht mit meinem Gewissen vereinbaren können.
Warnhinweise bringen, wie du selbst sagst, wenig bis nichts. Wollte Blizzard ernsthaft etwas für Suchtprävention tun wäre das Spiel anders aufgebaut.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

AlcarinqueTeam

Flugdachs

Re: Und was spielst Du grad so? Nr.7 [Re: Garak]

Da kann man dann aber eigentlich nur GuildWars als besseres Beispiel anführen.

Ab einem gewissen Punkt gibt es nur noch minimal bessere Waffen, Rüstungen und Fähigkeiten, wichtiger ist das richtige Kombinieren der Fähigkeiten und Punkte (kann man vor jeder Mission neu machen).
Außerdem ist man nicth gezwungen immer mit der Gilde unterwegs zu sein, man kann auch mal eine Mission mit Fremden machen, oder alleine mit Bots losziehen...

Von den nichtvorhandenen Monatskosten ganz zu schweigen.

Klar kann man auch danach Süchtig werden (Es gibt auch teure Eliterüstungen und Titel) aber wenn man anfällig ist, kann man auch nach Solitär süchtig werden.


Zum Thema:
Ich bin wieder mal an Gothic3 dran, auch wenn ich immer noch irritiert bin, das jedes Wildschwein wesentlich gefährlicher wie ein Rudel Orks ist, findei ch es eigentlich doch ganz gelungen (ich kenn es nur mit den aktuellen Updates)
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sandybanks

Gefährte

Re: Und was spielst Du grad so? Nr.7 [Re: Alcarinque]

Oh Dota, da bin ich dabei. =)
Kennt jemand von euch Kartrider bzw. spielt das hier jemand?

Geändert durch sandybanks (15.01.2008 22:43)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht
Zusatzinformationen
Thread drucken