Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Du befindest dich im Archiv unseres Forums. Hier sind alle Beiträge der Jahre 2000 bis Mitte 2008 gespeichert.

Auf Beiträge im Archiv kannst du nicht mehr antworten und Du bist hier auch nicht eingeloggt.

An aktuellen Diskussionen kannst Du in unserem Forum teilnehmen.


Ring*Con2005 » Tickettausch- &Mitfahrbörse » Umschreibegebühr

JeanKilbirnie

Gefährte

Umschreibegebühr

Hallo, ihr Lieben!

Ich habe ein Ticket übernommen und die 10€ Gebühren an die FedCon bezahlt. Jetzt habe ich mein Ticket und eine Rechnung über 25€ Umschreibegebühr erhalten.

Auf meine Bestätigungsemail, daß ich die 10€ Gebühr überweise, kam keine Antwort. Selbstverständlich bin ich davon ausgegangen, daß damit alles erledigt ist. Jetzt soll ich nochmal 25€ bezahlen

Ist das sonst noch jemanden passiert? Bei der FedCon ist keiner mehr da. Ich werde da morgen auf jeden Fall noch anrufen.

Gruß, Jean!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Schildmaid_Eowyn

Gefährte

Re: Umschreibegebühr [Re: JeanKilbirnie]

Die Umschreibegebühr wurde auf 25 € erhöht. Ich habe gerade nochmal in den AGBs nachgelesen, da steht's auch drin. Ist vielleicht eine Reaktion auf die vielen Umschreibungen für die letzte Con.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

JeanKilbirnie

Gefährte

Re: Umschreibegebühr [Re: Schildmaid_Eowyn]

Aber die 10€ standen in der email, die das Mädel bekommen hat, der ich das Ticket abgekauft habe.
In Bezug auf:
Hallo ...,
wenn du nur das Ticket übertragen möchtest muss das Hotel vorher storniert werden, ansonsten muss der Käufer die Buchung mit übernehmen.
Hier noch die ganzen Infos für die Übertragung:


Umschreibung einer Teilnehmerkarte:


Lieber Teilnehmer,

für die Umschreibung einer Eintrittskarte zur Convention benötigen wir folgende Dinge:

1. schriftliche Bestätigung der Übernahme (per Fax, Mail oder Post) mit beiden Adressen und der Angabe der Teilnehmernummer
2. schriftliche Bestätigung der Weitergabe (per Fax, Mail oder Post) mit beiden Adressen und der Angabe der Teilnehmernummer
3. Umschreibegebühr in Höhe von 10,00 Euro, die unter Angabe der Ticketnummer auf unser Konto überwiesen werden muss.

Sobald alle drei Punkte erfüllt sind, werden wir die Karte auf den neuen Besitzer ausstellen und diese per Post an ihn versenden.

Wichtig: Eine Übertragung der Karte ist nur mit allen Zusatzleistungen an die gleiche Person möglich. Eine Splittung der Leistungen ist nicht möglich.

Viele Grüße
Grüße Sandra



Warum haben die das nicht gleich gesagt? Nachher ändern ich eine Frechheit. Hätt ich das gewußt, hätte ich mir vielleicht überlegt direkt ein Ticket zu holen. Die Wahl hatte ich nicht.

Außerdem habe ich bereits 10€ überwiesen.

Gruß, Jean!

Geändert durch JeanKilbirnie (21.02.2008 18:56)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

RzwoDzwo

Droide

Re: Umschreibegebühr [Re: JeanKilbirnie]

In dem Textbaustein haben die den Betrag sicher noch nicht von 10 auf 25 EUR geändert. Wenn du natürlich schon 10 EUR überwiesen hast, bleiben nur noch 15 EUR, vielleicht haben sich Rechnung und Überweisung überschnitten?
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

JeanKilbirnie

Gefährte

Re: Umschreibegebühr [Re: RzwoDzwo]

Da war eine Woche dazwischen. Außerdem hat Sandra selbst geschrieben, daß es sich um 10€ handelt. Die FedCon war den ganzen Tag nicht erreichbar. Nur der AB oder besetzt. Ich werd mich mal erkundigen, ob das überhaupt rechtens ist, erst einen Preis festzusetzen und den dann ohne Vorwarnung zu ändern. Ich habe es satt vor vollendete Tatsachen gestellt zu werden. Nach dem Motto "Wir haben's uns anders überlegt, zahl jetzt mehr." Wenn das jeder machen kann werde ich bald sehr reich sein. Dann werde ich nämlich bei allen Produktionen, bei denen ich gearbeitet habe eine rückwirkende Gagenerhöhung einfordern.

Gruß, Jean!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Lady Celebrian

Gefährte

Re: Umschreibegebühr [Re: JeanKilbirnie]

Ich denke mal, dass es sich hier wirklich um einen nicht ersetzten Textbaustein handelt - einfach ein kleiner Fehler, der Sandra unterlaufen ist. Im Grunde genommen dürftest du aber, wenn du es wirklich drauf anlegst, im Recht sein - wenn ich einen Preis für etwas festlege und mich aus Versehen vertue, kann ich das eigentlich im Nachhinein nicht rückgängig machen (soweit ich weiß), so ärgerlich es auch ist ... aber ohne Gewähr, im Recht kenne ich mich nicht so super aus - aber das wäre das, was mir dazu einfällt.

Ich denke, ich würde an deiner Stelle erstmal nix bezahlen, sondern weiterhin die Fedcon zu erreichen versuchen, um das zu klären - auch, wie die 25 Euro Rechnung zustande kommen, obwohl du bereits zehn überwiesen hast. Ist zwar auch ärgerlich, wenn man da so einen Aufwand hat, aber das dürfte das Beste sein.

Geändert durch Lady Celebrian (22.02.2008 22:58)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Ithuriel

Gefährte

Re: Umschreibegebühr [Re: Lady Celebrian]

Die Umschreibegebühr wurde im letzten Sommer erhöht.
Es wurde vor allem bei der Ring-Con zum Volkssport, Tickets zu kaufen und kurz vor der Con wieder zu verkaufen.

Der Aufwand, der durch diese Umschreibungen betrieben werden muss, ist nicht mehr zu schaffen, vor allem da sich diese mittlerweise im 3-stelligen Bereich befinden.

@Jean

versuche doch bitte Sandra zu erreichen und das Problem mit ihr abzuklären.
Sie war in den letzten Wochen krank und deswegen nicht täglich oder den ganzen Tag im Büro, aber in nächster Zeit solltest Du keine Probleme mit der Erreichbarkeit haben.

Wenn Du den AB dran hast,bedeutet nur, daß die Leitungen voll sind. Versuche es bitte einfach später noch einmal.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

JeanKilbirnie

Gefährte

Re: Umschreibegebühr [Re: Ithuriel]

So, alles geklärt. Alles ist wieder gut.
Aber der Ärger war erstmal schon groß.

Gruß, Jean!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht
Zusatzinformationen
Thread drucken