Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Du befindest dich im Archiv unseres Forums. Hier sind alle Beiträge der Jahre 2000 bis Mitte 2008 gespeichert.

Auf Beiträge im Archiv kannst du nicht mehr antworten und Du bist hier auch nicht eingeloggt.

An aktuellen Diskussionen kannst Du in unserem Forum teilnehmen.


Gesellschaft, Kultur, Freizeit » Actors Club » Der Blu-Ray-Thread

CirdanAdministrator

Herr von Mithlond

Der Blu-Ray-Thread

Es gibt zwar schon einen Thread zum Thema DER HERR DER RINGE Auf Blu-Ray, aber dieser Thread hier soll zukünftig für allgemeine Diskussionen zu dem Thema herhalten.

Mich würde interessieren, wer hat bereits Erfahrungen mit Blu-Ray gemacht?

Ich möchte in Kürze auf Blu-Ray umsteigen und hab mir da schon ein paar Player angeschaut. Lohnt es sich die PS3 als Player zu holen? Hab gelesen, dass nur die PS3 internetfähig ist, aber bei vielen Filmen ruckelt. Eure Erfahrung??

Und wie sieht das eigentlich mit Regionalcodes aus. Meine Recherchen haben da bisher noch nicht allzuviel ergeben. Ich schaue er gerne amerikanische DVDs.. gibt es irgendwie Möglichkeiten codefree Player oder PS3 zu bekommen?

Und kann ich die Blu-Ray-Filme auch erstmal auf meinem normalen Fernseher schauen, oder brauch ich direkt einen FullHD-Fernseher?

Schon mal Danke für Eure Antworten im voraus!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Eorl87Team

Gefährte

Re: Der Blu-Ray-Thread [Re: Cirdan]

Viele Antoworten auf deine Fragen findest du in dem Wiki-Artikel

Regionalcodes der BRD

Ich wollte auch umsteigen, habe mich aber entschlossen, noch ein bisschen zu warten... Die ersten Brenner haben laut Internetforen immernoch Schreibfehler und sind net mit allen Playern kompatibel. Ich denke, ich warte noch n halbes oder n Jahr, bis ich umsteig!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

CirdanAdministrator

Herr von Mithlond

Re: Der Blu-Ray-Thread [Re: Eorl87]

Eorl87 schrieb:
Viele Antoworten auf deine Fragen findest du in dem Wiki-Artikel

Regionalcodes der BRD





Leider beantwortet das nur meine Regionalcodefrage. Dass in der Praxis viele Filmproduktionsfirmen teilweise oder vollständig auf eine Implementierung des Regionalcodes verzichten ist interssant.

Aber meine anderen Fragen bleiben offen. Ich würde gerne auch subjektive Erfahrungsberichte hören. Lohnt sich die PS3 aus Eurer Sicht als Player?? Und was für einen Fernseher brauche ich mindestens?
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

SackheimBeutlin

Special Extended Edition

Re: Der Blu-Ray-Thread [Re: Cirdan]

In Bezug auf:
Mich würde interessieren, wer hat bereits Erfahrungen mit Blu-Ray gemacht?


Mit BluRay direkt außerhalb diverser Vorführungen im Elektronikfachhandel noch nichts, da ich auch keinen Blu-Ray Player besitze, allerdings habe ich durch die Xbox360 und das Anschließen meines Laptops bereits einiges an High-Definition-Material auf meinen Fernseher geschickt. Hätte ich das Geld würde ich sofort auf BluRay umsteigen, denn er Unterschied zwischen DVD und HD ist schon äußerst angenehm.

In Bezug auf:
Ich möchte in Kürze auf Blu-Ray umsteigen und hab mir da schon ein paar Player angeschaut. Lohnt es sich die PS3 als Player zu holen? Hab gelesen, dass nur die PS3 internetfähig ist, aber bei vielen Filmen ruckelt. Eure Erfahrung?


Ich habe keine Erfahrung, aber soweit ich informiert bin schneidet die PS3 bei diversen Tests als BluRay-Player immer recht positiv ab, z.B. hier. Damit DVDs abspielen sollte man aber wegen fehlendem Upscaler nicht unbedingt tun.

In Bezug auf:
Und kann ich die Blu-Ray-Filme auch erstmal auf meinem normalen Fernseher schauen, oder brauch ich direkt einen FullHD-Fernseher?


Wie bereits im HdR-BluRay-Thread erörtert, ist FullHD definitiv nicht notwendig, um einen Umstieg auf High Definition zu rechtfertigen, und wie auch da schon gesagt sind die Trailer von apple.com/trailers eine gute Möglichkeit, mal einen Vergleich zu tätigen. Lad' dir doch mal einen Trailer in allen drei Varianten runter, 480p, 720p und 1080p. Ersteres entspricht der DVD-Auflösung, zweiteres HDReady und letzteres FullHD. Während der Unterschied vom ersten zum zweiten für's Auge enorm ist, ist der Umstieg von 720 auf 1080 zwar merkbar, aber nicht bahnbrechend. Außerdem sehen alle Bilder auf dem Fernseher nochmal eine ganze Ecke besser aus, weil PC- und Laptopmonitore selten die Kontrast- und Farbwerte von Mittelklasse-LCD-Fernsehern erreichen.

Mein Fernseher macht 1080p nicht mit, ich nehme aber dennoch gerne die sehr viel größere Datenmenge und Ladezeit in Kauf um z.B. LOST in 720p gucken zu können. Es ist schon sehr viel angenehmer.

Was hast du denn momentan für einen Fernseher?
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

CirdanAdministrator

Herr von Mithlond

Re: Der Blu-Ray-Thread [Re: SackheimBeutlin]

SackheimBeutlin schrieb:

Ich habe keine Erfahrung, aber soweit ich informiert bin schneidet die PS3 bei diversen Tests als BluRay-Player immer recht positiv ab, z.B. hier. Damit DVDs abspielen sollte man aber wegen fehlendem Upscaler nicht unbedingt tun.



Soweit ich weiß gibt es mittlerweile ein Firmware-Update auf die Version 1.80, mit der Upscaling auf der PS3 ermöglicht wird.

In Bezug auf:

Wie bereits im HdR-BluRay-Thread erörtert, ist FullHD definitiv nicht notwendig, um einen Umstieg auf High Definition zu rechtfertigen, und wie auch da schon gesagt sind die Trailer von apple.com/trailers eine gute Möglichkeit, mal einen Vergleich zu tätigen. Lad' dir doch mal einen Trailer in allen drei Varianten runter, 480p, 720p und 1080p. Ersteres entspricht der DVD-Auflösung, zweiteres HDReady und letzteres FullHD. Während der Unterschied vom ersten zum zweiten für's Auge enorm ist, ist der Umstieg von 720 auf 1080 zwar merkbar, aber nicht bahnbrechend. Außerdem sehen alle Bilder auf dem Fernseher nochmal eine ganze Ecke besser aus, weil PC- und Laptopmonitore selten die Kontrast- und Farbwerte von Mittelklasse-LCD-Fernsehern erreichen.

Mein Fernseher macht 1080p nicht mit, ich nehme aber dennoch gerne die sehr viel größere Datenmenge und Ladezeit in Kauf um z.B. LOST in 720p gucken zu können. Es ist schon sehr viel angenehmer.

Was hast du denn momentan für einen Fernseher?



Versteh ich jetzt nicht ganz. Ich hab einen 16:9 Röhrenfernseher von Panasonic. Und der ist weder HDReady noch FullHD. Ist das technisch überhaupt möglich? Und wenn ja, da werde ich doch vermutlich keine Qualitätsunterschiede sehen, oder?
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

SackheimBeutlin

Special Extended Edition

Re: Der Blu-Ray-Thread [Re: Cirdan]

Cirdan schrieb:
Versteh ich jetzt nicht ganz. Ich hab einen 16:9 Röhrenfernseher von Panasonic. Und der ist weder HDReady noch FullHD. Ist das technisch überhaupt möglich? Und wenn ja, da werde ich doch vermutlich keine Qualitätsunterschiede sehen, oder?


Har har. Nein. Mit einer Röhre bringt dir ein Upgrade auf BluRay überhaupt nichts. Technisch ist das sicherlich möglich, aber du hättest nichts davon. Oder nicht viel. Was hat der denn für Anschlüsse hinten?
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

CirdanAdministrator

Herr von Mithlond

Re: Der Blu-Ray-Thread [Re: SackheimBeutlin]

SackheimBeutlin schrieb:
Cirdan schrieb:
Versteh ich jetzt nicht ganz. Ich hab einen 16:9 Röhrenfernseher von Panasonic. Und der ist weder HDReady noch FullHD. Ist das technisch überhaupt möglich? Und wenn ja, da werde ich doch vermutlich keine Qualitätsunterschiede sehen, oder?


Har har. Nein. Mit einer Röhre bringt dir ein Upgrade auf BluRay überhaupt nichts. Technisch ist das sicherlich möglich, aber du hättest nichts davon.



Ja, dachte ich mir. Aber es ging mir auch darum, dass ich mit dem BR-Player erstmal normal weiter schauen kann, bis ich den geeigneten Fernseher habe. Wenn ich jetzt anfange Blu-Ray-DVDs zu sammeln, da will ich die eventuell schon mal anschauen, bis ich mir einen anständigen Fernseher leisten kann.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Baragund

Gefährte

Re: Der Blu-Ray-Thread [Re: Cirdan]

Wie sieht es denn bei den PCs aus?
Ich habe mir jetzt mal den aktuellen Batman-Trailer in allen drei Größen angeschaut - und es ist in der Tat enorm, wie gewaltig der Unterschied zwischen dem kleinsten und dem mittleren Format ist.
Nun stelle ich mir aber wie gesagt die Frage, wie es mit den jetzt schon verfügbaren Blu-Ray-Discs in Verbindung mit relativ neuen PCs aussieht. Kann man sie überhaupt abspielen? Ist ein Programm dazu in der Lage, oder scheitert es evtl. schon am Rechner? Wäre die Qualität denn dann so gut wie bei den Apple-Trailern?

Mein Rechner hat:
Vista SP1,
Intel Pentium D Prozessor (3 GHz),
1 GB RAM,
Intel-Grafikkarte
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

SackheimBeutlin

Special Extended Edition

Re: Der Blu-Ray-Thread [Re: Baragund]

Erstmal bräuchtest Du natürlich ein Blu-Ray Laufwerk in deinem PC.

Und auch mit BluRay-Drive wirds mit Vista schwierig: Klick

Schnell genug ist er aber auf jeden Fall.

Cirdan schrieb:
Ja, dachte ich mir. Aber es ging mir auch darum, dass ich mit dem BR-Player erstmal normal weiter schauen kann, bis ich den geeigneten Fernseher habe. Wenn ich jetzt anfange Blu-Ray-DVDs zu sammeln, da will ich die eventuell schon mal anschauen, bis ich mir einen anständigen Fernseher leisten kann.


Dann müssen Sie aber enorm viel Geld haben, lieber Herr S.
Wenn Du ohnehin noch auf den Fernseher wartest, dann würde ich auch mit dem Player warten. BluRay-Player werden genauso rapide im Preis runtergehen wie DVD-Player seinerzeit.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Baragund

Gefährte

Re: Der Blu-Ray-Thread [Re: SackheimBeutlin]

Ok, alle Gedanken wieder für ein paar Jahrzehnte verschoben.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Samweis_G

Kiwi-Explorer

Re: Der Blu-Ray-Thread [Re: SackheimBeutlin]

SackheimBeutlin schrieb:
Lad' dir doch mal einen Trailer in allen drei Varianten runter, 480p, 720p und 1080p. Ersteres entspricht der DVD-Auflösung, zweiteres HDReady und letzteres FullHD. Während der Unterschied vom ersten zum zweiten für's Auge enorm ist, ist der Umstieg von 720 auf 1080 zwar merkbar, aber nicht bahnbrechend. Außerdem sehen alle Bilder auf dem Fernseher nochmal eine ganze Ecke besser aus, weil PC- und Laptopmonitore selten die Kontrast- und Farbwerte von Mittelklasse-LCD-Fernsehern erreichen.


Womit hast Du dir die Trailer von Apple den angesehen? Mit dem Computer-Monitor oder mit deiner HD-Ready-Glotze?
Ist das Format von den Apple-Trailern immer noch Quicktime?
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

SackheimBeutlin

Special Extended Edition

Re: Der Blu-Ray-Thread [Re: Samweis_G]

In Bezug auf:
Womit hast Du dir die Trailer von Apple den angesehen? Mit dem Computer-Monitor oder mit deiner HD-Ready-Glotze?


Sowohl als auch. Windows XP und die Xbox360 lassen sich verbinden, so kann ich z.B. Videomaterial direkt und problemlos an den Fernseher streamen lassen.

Und ja, Quicktime. Lassen sich aber auch mit dem "Media Player Classic" abspielen, wenn Quicktime probleme macht.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

CirdanAdministrator

Herr von Mithlond

Re: Der Blu-Ray-Thread [Re: SackheimBeutlin]

SackheimBeutlin schrieb:


Cirdan schrieb:
Ja, dachte ich mir. Aber es ging mir auch darum, dass ich mit dem BR-Player erstmal normal weiter schauen kann, bis ich den geeigneten Fernseher habe. Wenn ich jetzt anfange Blu-Ray-DVDs zu sammeln, da will ich die eventuell schon mal anschauen, bis ich mir einen anständigen Fernseher leisten kann.


Dann müssen Sie aber enorm viel Geld haben, lieber Herr S.
Wenn Du ohnehin noch auf den Fernseher wartest, dann würde ich auch mit dem Player warten. BluRay-Player werden genauso rapide im Preis runtergehen wie DVD-Player seinerzeit.




Ja, ich hab ja eben kein Geld, das ist ja das Dilemma! Deswegen kann ich mir ja auch noch keinen Fernseher leisten.

Aber ich will natürlich weiterhin Filme sehen. Und wenn ich mir jetzt erstmal weiter normale DVDs hole, dann sitze ich in einem Jahr auf diesen ganzen DVDs und werd sie nicht mehr los. Würde also jetzt schon immer gerne die Blu-Ray-DVDs holen, damit das Umsteigen nachher nicht so umständlich wird. Aber die BR-DVDs will ich mir natürlich auch schon mal zwischendurch anschauen, bevor ich mir nen anständigen Fernseher leisten kann. Daher die Zwischenlösung BR-DVDs auf ner normalen Glotze zu schauen. Sie verstehen?

Und wenn ich dann irgendwann mal Geld hab, hol ich mir den hier

Geändert durch Cirdan (18.06.2008 09:33)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Speckwolf

Gefährte

Re: Der Blu-Ray-Thread [Re: Cirdan]

In Bezug auf:
Und wenn ich dann irgendwann mal Geld hab, hol ich mir den hier



Ich kann dir der 1.000 Euro-Klasse den hier wärmstens empfehlen, den habe ich auch. Sehr schönes Gerät. Habe noch 500 Euro mehr dafür bezahlt .
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Shodan

Gefährte

Re: Der Blu-Ray-Thread [Re: Speckwolf]

Inwiefern kennt sich hier jemand mit der 24 Hz Problematik bei BluRay / Full HD Fernsehern aus?

Spiele die BluRays über die PS3 mit dem aktuellsten Firmwareupdate (also auf 1080p 24 Hz) an meinem 24 Hz kompatiblen Sony 40D3500-LCD ab.
DVDs sehen super aus, BluRays auch, nur bei langsamen Kameraschwenks hatte ich bisher immer dieses nervtötende gleichmäßige Ruckeln. Das ging mir echt auf die Ketten.
Hat jemand von euch damit Erfahrung gemacht?
Meine Teil-Lösung des Problems:
Hatte erst die PS3 mit diesem HDMI-Kabel angeschlossen:
http://www.amazon.de/BigBen-Interactive-PS3-HDMI-Kabel/dp/B000NA6ESE/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=videogames&qid=1218827852&sr=8-1
Das Kabel ist 2,5 m lang mit Spezialummantelung usw und es ruckelt wie oben beschrieben.
Dann hab ich ein 10 € Standard HDMI 1.3 Kabel, 1 Meter kürzer, ausm Elektromarkt genommen und siehe da... es ruckelt kaum noch. Ist denn die
Länge des HDMI Kabels sooo maßgebend? Hätte ich nicht gedacht.

Geändert durch Shodan (15.08.2008 21:52)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht
Zusatzinformationen
Thread drucken