Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Du befindest dich im Archiv unseres Forums. Hier sind alle Beiträge der Jahre 2000 bis Mitte 2008 gespeichert.

Auf Beiträge im Archiv kannst du nicht mehr antworten und Du bist hier auch nicht eingeloggt.

An aktuellen Diskussionen kannst Du in unserem Forum teilnehmen.


Gesellschaft, Kultur, Freizeit » Off Topic Forum » Fehlverhalten am Arbeitsplatz?! - Wann darf ein Arbeitnehmer entlassen werden.

Samweis_G

Kiwi-Explorer

Re: Fehlverhalten am Arbeitsplatz?! - Wann darf ein Arbeitnehmer entlassen werden. [Re: Ranwen]

Ooooops!
Okay, in diesem Punkt gebe ich mich geschlagen.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Eponine

Gefährte

Re: Fehlverhalten am Arbeitsplatz?! - Wann darf ein Arbeitnehmer entlassen werden. [Re: Lothíriel]

Lothíriel wrote:


Wie würde das denn bei gleichgeschlechtlichen Paaren gehandhabt?



Abgesehen davon, daß es in Indien wirklich schwierig ist sich als homosexuell zu outen und das öffentlich zu zeigen weiß ich, daß - so erstaunlich das klingt - zumindest keiner unserer Jungs schwul ist.
Bei den Mädls weiß ich es nicht, gehe aber auch eigentlich bei allen davon aus.
Für ein indisches Mädl ist es sicherlich beinahe ein Ding der Unmöglichkeit sich als lesbisch zu outen ohne schwerwiegende existenzielle, rufschadende und familiäre Folgen zu haben.
Bei den Mädls ist es vorallem auch so, daß sie alle ein sehr hohes Schamgefühl haben. Unter den Kostümen tragen sie ständig Unterwäsche und einen hautfarbenen Body. Selbst in der Mädchenumkleide zieht sich nur eine nach der anderen um (wenn es denn "ganz" - das heißt man muß den Body ausziehen - sein muß). Wie sie das im Appartment machen weiß ich nicht.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Fedaykin

Gefährte

Re: Fehlverhalten am Arbeitsplatz?! - Wann darf ein Arbeitnehmer entlassen werden. [Re: Samweis_G]

Samweis_G schrieb:


Moosmutzel schrieb:
Ich finde es schon ziemlich absurd, unseren Maßstab von Recht und Gerechtigkeit auf eine fremde Kultur anzulegen.


Ja, ja, die Kultur. Wenn man dieses Argument zuende denkt, dann muss man auch Genital-Verstümmelungen von kleinen Mädchen in Afrika akzeptieren, Steinigungen und die Haltung der chinesischen Regierung, dass die Menschenrechte nicht zu ihrer Kultur passen.



hahaha, wieder mal ein typischer Samweis_G, wirklich köstlich ...

deine angewohnheit des maximalen Moralisierens und der absoluten moralischen Entrüstung ist so dermaßen unangebracht und zeigt IMHO das Fehlen eines produktiven, gesunden Menschenverstandes bei der rationalen Beurteilung von bestimmten Sachverhalten...

mit Kanonen auf Spatzen zu schießen und gleich mit solchen Horrorgeschichten zu kommen spricht einfach nur Bände...

du bist und bleibst ´ne Dramaqueen
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

sandybanks

Gefährte

Re: Fehlverhalten am Arbeitsplatz?! - Wann darf ein Arbeitnehmer entlassen werden. [Re: Fedaykin]

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Thranduil

Gefährte

Re: Fehlverhalten am Arbeitsplatz?! - Wann darf ein Arbeitnehmer entlassen werden. [Re: Ranwen]

Ranwen schrieb:
Samweis_G schrieb:

Ja, ja, die Kultur. Wenn man dieses Argument zuende denkt, dann muss man auch Genital-Verstümmelungen von kleinen Mädchen in Afrika akzeptieren, Steinigungen und die Haltung der chinesischen Regierung, dass die Menschenrechte nicht zu ihrer Kultur passen.



Nein, muß man überhaupt nicht.
Man könnte hier einen Unterschied machen zwischen Körperverletzung/Menschenrechtsverletzung einerseits und kulturellen Unterschieden in der Arbeitsauffassung andererseits.


Also bei sowas bin ich - wie Samweis - ganz Kulturimperialist. Unser Arbeitsrecht ist mehr als vorbildlich und wenn die Truppe auf deutschem Boden arbeitet oder für eine deutsche Firma arbeitet, sollte man auch dieses fortschrittliche Recht anwenden können - zumindest theoretisch.

Und auch wenn das alles im Ausland mit ausländischen Arbeitern geschieht kann man sich doch da nicht auf kulturelle Unterschiede zurückziehen und argumentativ Unrecht zu Recht hinbiegen

Geändert durch Thranduil (15.07.2008 23:08)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Samweis_G

Kiwi-Explorer

Re: Fehlverhalten am Arbeitsplatz?! - Wann darf ein Arbeitnehmer entlassen werden. [Re: Fedaykin]

Samweis_G schrieb:
Fedaykin schrieb:
Teilweise ist es schon sehr putzig zu lesen, wie sehr sich Samweis_G als moralische Instanz der Gerechtigkeit aufspielt


Der schon wieder ...


Mehr bleibt mir zu dir nicht sagen. Dein Auftritt im Tibet-Thread war peinlich genug. Da ist jedes weitere Wort überflüssig.

Geändert durch Samweis_G (15.07.2008 23:40)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Samweis_G

Kiwi-Explorer

Re: Fehlverhalten am Arbeitsplatz?! - Wann darf ein Arbeitnehmer entlassen werden. [Re: sandybanks]

sandybanks schrieb:



Samweis_G schrieb:
Von dir habe ich noch nie einen substantiellen Diskussionsbeitrag gelesen.


Fang Du erst mal an überhaupt inhaltlich zu diskutieren. Sich immer im Hintergrund zu halten und dann solche Smilies zu setzen wirkt nicht sehr inhaltsstark.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Eponine

Gefährte

Re: Fehlverhalten am Arbeitsplatz?! - Wann darf ein Arbeitnehmer entlassen werden. [Re: Samweis_G]

Bevor hier irgendwelche Hacklerein und persönliche Diskussionen über User und ihre Beiträge kommen, sollten wir die Diskussion hier glaub ich beenden.

Mir persönlich ist das Thema zu wichtig dafür. Wenn noch irgendwer was produktiv dazu beitragen kann bitte gerne (auch per PM) für mich ist es noch lange nicht abgeschlossen, aber Reiberein über Schreibweisen und keine sinnvollen Beiträge find ich deplaziert und würde in diesem Fall bitten den thread zu schließen.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Ethnin

Gefährte

Re: Fehlverhalten am Arbeitsplatz?! - Wann darf ein Arbeitnehmer entlassen werden. [Re: Eponine]

Schließen? Weiß nicht. Vielleicht geht's ja wieder vorbei. Aber man könnte einen Thread anschließen, in dem über Kulturrelativismus und universelle Menschenrechte debattiert wird ...
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Samweis_G

Kiwi-Explorer

Re: Fehlverhalten am Arbeitsplatz?! - Wann darf ein Arbeitnehmer entlassen werden. [Re: Thranduil]

Thranduil schrieb:
Also bei sowas bin ich - wie Samweis - ganz Kulturimperialist.


Also als Kulturimperialist würde ich mich nicht bezeichnen. Ich habe nicht nur großen Respekt vor den unterschiedlichen Kuturen, Sitten und Gebräuchen, ich finde auch, dass sie sich gegenseitig bereichern können. Aber eines sollte klar sein: Menschenrechte sind universell gültig. Alle UN-Mitglieder haben sich darauf verpflichtet. Und da geht es eben auch um den Schutz der Privatspäre vor willkührlichen eingriffen.

Aber ich habe schon verstanden Thranduil, dass Du geschrieben hast: "Bei sowas". Ich will mit dieser Klarstellung nur "Mißverständnissen" vorbeugen.

@ Eponine: bevor dir hier im Thread jemand helfen kann, z.B. eventuell anwesende Juristen, müsstest Du erstmal herausfinden, das Arbeitsrecht welchen Landes euren Verträgen zugrunde liegt. Das wolltest Du doch tun, oder?
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht
Zusatzinformationen
Thread drucken