Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Du befindest dich im Archiv unseres Forums. Hier sind alle Beiträge der Jahre 2000 bis Mitte 2008 gespeichert.

Auf Beiträge im Archiv kannst du nicht mehr antworten und Du bist hier auch nicht eingeloggt.

An aktuellen Diskussionen kannst Du in unserem Forum teilnehmen.


Spiel & Spaß » Das Mathom-Haus » Bio, Fairtrade oder beides? - Umfragen!

Kosh

Gefährte

Re: Umbfragen [Re: Sphinx]

Wenn es der User-fragen-User-thread schon anschneidet
Solche Lebensgemeinschaften finde ich akzeptabel
Du darfst mehrere auswählen
Polygamie: Mehrere beiderlei Geschlechtes
Polygamie: 1 Mann, mehrere Frauen
Polygamie: 1 Frau, mehrere Männer
Monogamie
Andere
An solch einer Lebensgemeinschaft würde ich teilnehmen
Du darfst mehrere auswählen
Polygamie: Mehrere beiderlei Geschlechtes
Polygamie: 1 Mann, mehrere Frauen
Polygamie: 1 Frau, mehrere Männer
Monogamie
Andere


Stimmenannahme von (14.08.2008 18:21) bis (Kein Ende angegeben)
Ergebnis anzeigen
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Pyr

Gefährte

Re: Umbfragen [Re: Kosh]

"Polygamie: Mehrere beiderlei Geschlechtes" ist etwas unklar: Ist das aus der Perspektive des Abstimmenden heraus gesehen (also so, dass ich z.B. mehrere Partner unterschiedlichen Geschlechtes habe), oder von "außen", wo diese Formulierung auch ein Knäuel heterosexueller Beziehungen bezeichnen könnte?
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Kosh

Gefährte

Re: Umbfragen [Re: Pyr]

Es soll die Möglichkeit einer Lebensform mit einer beliebigen Anzahl an Personen beiderlei Geschlechtes, aber mindestens einer Frau und eines Mannes sein (um die Vergleichbarkeit zu den beiden anderen Formen zu wahren).
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Pyr

Gefährte

Re: Umbfragen [Re: Kosh]

Das hilft mir jetzt nicht wirklich weiter.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Kosh

Gefährte

Re: Umbfragen [Re: Pyr]

Es sollte mindestens eine heterosexuelle Beziehung in der Gruppe geben, aber du mußt nicht zwingenderweise daran teilnehmen, aber darfst auch keinerlei Einwände gegen sie haben.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Sphinx

Gefährte

Re: Umbfragen [Re: Kosh]

?
also ich dachte ja, ich hätts verstanden
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Kosh

Gefährte

Re: Umbfragen [Re: Sphinx]

Dann habe ich wohl euer Mißverstehen nicht verstanden mit
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Pyr

Gefährte

Re: Umbfragen [Re: Kosh]

Kosh schrieb:
Es sollte mindestens eine heterosexuelle Beziehung in der Gruppe geben, aber du mußt nicht zwingenderweise daran teilnehmen, aber darfst auch keinerlei Einwände gegen sie haben.



OK, jetzt bin ich völlig verwirrt.
Ich hatte die zweite Frage so verstanden (und beantwortet), dass sie von der Perspektive des Betroffenen (also mir) ausgeht. Polygamie: 1 Mann, mehrere Frauen wäre in diesem Fall dann ich + x Partnerinnen, Polygamie: 1 Frau, mehrere Männer wäre, so ich denn weiblich wäre, ich + x Partner. Könnte man allerdings auch so verstehen, dass ich einer von x Partnern einer Frau bin (noch eine Unklarheit). So gesehen hätte ich dann, würde ich beide Optionen ankreuzen, die Situation, dass ich mehrere Partnerinnen habe, diese wiederum aber auch selbst wieder mehrere Partner. So von wegen "Gleiches Recht für alle".
Die erste Option Polygamie: Mehrere beiderlei Geschlechtes könnte allerdings genauso wie besagte Kombination verstanden werden, oder aber so, dass ich mehrere Partner unterschiedlichen Geschlechts habe (und über die Partnerzahl meiner Partner selbst nichts weiter gesagt ist).
Verständlich?
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Kosh

Gefährte

Re: Umbfragen [Re: Pyr]

Du hats grundsätzlich dein natürliches Geschlecht

D.h.: 2. Option: Pyr+x Frauen, 3. Option: 1 Frau+Pyr+y andere Männer.

1. Option: Pyr+x andere Männer+(1+y) andere Frauen.

Hilfreicher?

Geändert durch Kosh (14.08.2008 18:59)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Gypsy

Gefährte

Re: Umbfragen [Re: Pyr]

Der Vollständigkeit halber fehlt die Option homosexuelle Polygamie, also "mehrere Partner des gleichen Geschlechts".
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht
Zusatzinformationen
Thread drucken