Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Du befindest dich im Archiv unseres Forums. Hier sind alle Beiträge der Jahre 2000 bis Mitte 2008 gespeichert.

Auf Beiträge im Archiv kannst du nicht mehr antworten und Du bist hier auch nicht eingeloggt.

An aktuellen Diskussionen kannst Du in unserem Forum teilnehmen.


Spiel & Spaß » Das Mathom-Haus » Bio, Fairtrade oder beides? - Umfragen!

shieldmaiden

Gefährte

Re: Umbfragen [Re: Stina]

Stina schrieb:
Órin schrieb:
Ich hab alles angeklickt. Ich bin da offen und tolerant

@Farm of Love Treffen 2009 - bin ich immer noch für. Vor allem wenn Stina ihren Job "bei Gießen" bekommt



Da sind übrigens ganz herzige Resthöfe zum Verkauf.



Gibt's da in der Umgebung zufällig noch ne Lokalzeitung, die zum Mai nächsten Jahres Volontäre sucht?
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Centaurea

Gefährte

Re: Umbfragen [Re: shieldmaiden]

@ Phelps: Er ist mir unglaublich sympathisch. Deswegen und weil er sich ja ständig kontrollieren lässt, ist er in meiner wunderbaren flauschigen Welt nicht gedopt. Ha!

Segelohren!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

AlienorSupport

Ladyhawke

Re: Umbfragen [Re: Centaurea]

Centaurea schrieb:
@ Phelps: Er ist mir unglaublich sympathisch. Deswegen und weil er sich ja ständig kontrollieren lässt, ist er in meiner wunderbaren flauschigen Welt nicht gedopt. Ha!


Ja, ich möchte auch gerne glauben, dass das wirklich nur Talent und hartes Training ist.
Aber - acht Finale plus acht Vorläufe in acht(?) Tagen? Mit achtmal Gold und siebenmal Weltrekord?
Wann erholt der sich? KANN ein normaler Körper das überhaupt?

Einigen wir uns darauf, dass die Schwimmer nur "vielleicht" gedopt sind - im Gegensatz zu den 100- und 200-Meter-Läufern, da kann man wohl von "sicher" ausgehen.

(Neulich hab ich gelesen, dass man bei den 100-Meter-Olympiasiegern der letzten 20 Jahre bei genau EINEM relativ sicher ist, dass er nicht gedopt war (*such* - ah: Quelle).
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Lady Almancia

Gefährte

Re: Umbfragen [Re: Alienor]

Nu ja, es ist ja nicht so das seine Leistungen überraschend sind, wenn man Schwimmwettbewerbe in den letzen Jahren verfolgt hat.

Ich mag Phelps.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

PurslaneCo-Moderator

Gefährte

Re: Umbfragen [Re: Lady Almancia]

Ich mag ihn nicht sonderlich. Nicht, weil ich denke er dopt. Ich denke, es gibt da sehr wenige, die nicht hier und da etwas nutzen. Aber irgendwie wurde es uninteressant, immer wenn Phelps geschwommen ist. All seine Erfolge haben in der Masse irgendwie an Bedeutung verloren, und ich finde es beinahe unmoralisch, dass der dermaßen gut ist. (Und ich bestreite nicht, dass das latent bescheuert ist. Natürlich hat er für seinen Erfolg hart gearbeitet und eine tolle Leistung vollbracht. Aber mit jeder gewonnenen Medaille dachte ich "Ah, schon wieder. " )

Außerdem fand ich immer Ian Thorpe gut. Aber der ist ja schon in Rente.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

AlienorSupport

Ladyhawke

Re: Umbfragen [Re: Purslane]

Purslane schrieb:
Außerdem fand ich immer Ian Thorpe gut. Aber der ist ja schon in Rente.


... und steht inzwischen wohl unter Verdacht, mit Testosteron gedopt zu haben.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Gamina

Gefährte

Re: Umbfragen [Re: Purslane]

Bei Phelps hört man im Gegensatz zu Bolt von seinen Schwimmkollegen ja recht oft, dass es zwar wie eine unmögliche Leistung aussieht, aber es im Grunde doch durchaus möglich und für die Sportler und Zuschauer nur eine Sache der Gewöhnung wäre, dass ein einzelner Sportler diese Leistung bringen kann.

@ Pursi: Ah, ich fand ja gerade die sehr knappen Siege von Phelps sehr spannend. An denen hat man gut gesehen, dass er kein Überschwimmer ist (bei Bolt konnte man von "knappen Siegen" ja erst gar nicht sprechen ).
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Centaurea

Gefährte

Re: Umbfragen [Re: Alienor]

Aber er ist so niedlich, wenn er sich freut...

Okay, das sind sie alle. Der Neu-Chemnitzer Gewichtheber, der Gold gewonnen hat, war ja auch dermaßen knuffig, wie er sich gefreut hat!

Oh, und Phelpsens Teamkollege Ryan Lochte ist auch total schnucklig.


Ich schau Olympia übrigens ausschließlich wegen des Sports... wirklich...
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

PurslaneCo-Moderator

Gefährte

Re: Umbfragen [Re: Alienor]

Alienor schrieb:
Purslane schrieb:
Außerdem fand ich immer Ian Thorpe gut. Aber der ist ja schon in Rente.


... und steht inzwischen wohl unter Verdacht, mit Testosteron gedopt zu haben.



Wer tut das nicht?

Zm Thema Doping weiß ich auch kaum noch, was ich da denken soll. Glaubt man den einen Quellen, dopen alle, wirklich alle Sportler (okay, außer Eddie, the Eel vielleicht), und machens eben so geschickt, dass sie nicht erwischt werden. Andererseits beschweren sich Sportler, dass sie automatisch unter Generalverdacht stehen, besonders wenn sie eine Medaille gewonnen haben. Auch zu recht, wie ich finde, denn sollte der Sportler sauber sein, mindert der Verdacht eben seine Leistung. Daher schau ich mir das alles an, und nehme erstmal auf. Eine feste Meinung hab ich nicht, dazu hab ich zu wenige Informationen aus für mich nicht hundertprozentig zuverlässigen Quellen.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

PurslaneCo-Moderator

Gefährte

Re: Umbfragen [Re: Centaurea]

Centaurea schrieb:
Aber er ist so niedlich, wenn er sich freut...

Okay, das sind sie alle. Der Neu-Chemnitzer Gewichtheber, der Gold gewonnen hat, war ja auch dermaßen knuffig, wie er sich gefreut hat!

Oh, und Phelpsens Teamkollege Ryan Lochte ist auch total schnucklig.


Ich schau Olympia übrigens ausschließlich wegen des Sports... wirklich...




Natürlich, warum denn auch sonst?

Und der Gewichtheber hat wirklich den Vogel abgeschossen. Wie ein großes Gummibärchen ist der gedopst.

Übrigens Doping: einer der Reiter hat wohl sein Pferd gedopt und ist jetzt erstmal gesperrt.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht
Zusatzinformationen
Thread drucken