Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Du befindest dich im Archiv unseres Forums. Hier sind alle Beiträge der Jahre 2000 bis Mitte 2008 gespeichert.

Auf Beiträge im Archiv kannst du nicht mehr antworten und Du bist hier auch nicht eingeloggt.

An aktuellen Diskussionen kannst Du in unserem Forum teilnehmen.


Ring*Con2005 » Ring*Con - Allgemeines » Conblues ahoi! - die Ring*Con 2008 im Rückblick

Torania

Gefährte

Re: Conblues ahoi! - die Ring*Con 2008 im Rückblick [Re: Enlothien04]

Enlothien04 schrieb:

Hm, das stimmt so aber nicht. Oder bin ich die einzige, die absichtlich erst abstimmt und DANN die Namen auf den Schildchen liest? Ich stimme für die Kunst ab, nicht für die Künstler.


Doch leider ist es so.
Als wir noch Art und den Costume Audience Award betreut haben, sind uns zudem mehrfach Versuche, die Wahl zu manipulieren aufgefallen.
Aber wer am meisten Werbung macht & viele Leute auf der Con kennt, hat die meisten Gewinnchancen. Ganz sicher.

Das bringt mich zum Audience Award. Mich hat ein wenig gestört, dass eine so große Gruppe hat teilnehmen können. Vielleicht sollte man auch diesen Award zukünftig in Kategorien aufteilen. Dagegen hatte ja keiner eine Chance...
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Nìthiel

Gefährte

Re: Conblues ahoi! - die Ring*Con 2008 im Rückblick [Re: JuanitaLaetitia]

JuanitaLaetitia schrieb:
Sonst hätte ich auch gerne das auf meine Lactoseintoleranz Rücksicht genommen wird, denn da hatte ich, bin halt auch noch Vegetarierin, auch beim Frühstück schon Probleme - ich bezweifele, dass der Käse lactosefrei war...



Ich meine, dass ich auch lactosefreien Käse gesehen habe...
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

JuanitaLaetitia

Miss Nightfever

Re: Conblues ahoi! - die Ring*Con 2008 im Rückblick [Re: Nìthiel]

Nìthiel schrieb:
JuanitaLaetitia schrieb:
Sonst hätte ich auch gerne das auf meine Lactoseintoleranz Rücksicht genommen wird, denn da hatte ich, bin halt auch noch Vegetarierin, auch beim Frühstück schon Probleme - ich bezweifele, dass der Käse lactosefrei war...



Ich meine, dass ich auch lactosefreien Käse gesehen habe...


Echt??? Also, als ich geschaut habe, habe ich nichts gesehen - kann aber auch an der Uhrzeit gelegen haben, dass ich noch nicht wirklich wach war
Nun gut, aber eigentlich wollte ich Sil damit ja nur recht geben und sagen, man kann eben nicht auf alle Rücksicht nehmen - no way! Gerade bei Nahrungsmittelunverträglichkeit, wo es sooooo viele verschiedene...äh Dinge gibt.

Ach, Du weißt schon...
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Sugar

Gefährte

Re: Conblues ahoi! - die Ring*Con 2008 im Rückblick [Re: JuanitaLaetitia]

Zum ArtContest:
Also ich war mit den Gewinnern zufrieden. ich hab, wenn ich mich richtig erinnere, sogar jeweils für den gewinner gestimmt. Und ich kenne von den Teinehmern nur Kay und Pantoffeltierchen persönlich!!!
ich selber hab ja auch mitgemacht.
Viel schlimmer würde ich es finden, wenn jemand für sich selber stimmen würde!!! das ist nämlich total unfair!!

Was mich aber ma interessieren würde: wer hat den den 2. und 3. Platz gemacht??? ich bin eben neugierig! *gg*

Sonst fand ich die Con toll. Anders irgendwie, aber trotzdem supi. Ich hatte nur das Gefühl, dass die 3 tage so schnell rum waren!!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Nìthiel

Gefährte

Re: Conblues ahoi! - die Ring*Con 2008 im Rückblick [Re: JuanitaLaetitia]

JuanitaLaetitia schrieb:
Ach, Du weißt schon...



Ich weiß, ich war auch *etwas* OT

IT: In kurz und knapp: Tolle Con, entspannteste Con ever, definitiv besser als letztes Jahr.


Nachdem ich die letzten zwei Cons bereits gesagt habe, dass die jeweils nächste Con meine letzte würde und ich immer wieder überredet wurde, hab ich diesesmal tatsächlich Lust, wiederzukommen Und das allein finde ich schon großartig.

Es war eine tolle Atmosphäre, die Integration der von HP und PotC hat super funktioniert - sowohl die Stargäste als auch die Kostüme waren eine echte Bereicherung der Con in meinen Augen und ich denke, dass sich dies auch weiterhin positiv fortsetzen wird. (Dirk? BEN BARNES! )

Die Vorteile des Maritim gegenüber dem Esperanto haben sich vor allem abends bei der Party gezeigt: im Esperanto war durch Schelmisch und die riesen Halle nie eine solch gute Stimmung auf der Party. Definitiv PRO Trennung Band-Party. Ich bin kein Bandschauer auf einer Con und das Maritim macht es so für jeden möglich, das für ihn Beste rauszusuchen. War großartig! Außerdem war das Personal des Maritim ganz großes Kino, total freundlich und teilweise merkte man, dass sie wirklich richtig Spaß hatten an der ganzen Sache - allen voran die kleine niedliche Bartenderin in der Pianobar

Ich hoffe, ich kann nächstes Jahr wieder dabei sein. Insgesamt finde ich, dass man die Con so sehr gut zusammenfassen kann:

Klein, aber oho!


@Sugar: Ich weiß nicht, ich habe kein Problem damit, wenn die Leute für sich selbst stimmen. Schließlich sollte man von dem, was man gemacht hat, auch selbst überzeugt sein. Wichtig ist aber insgesamt: Nicht das Gewinnen zählt. Das Dabeisein und das Mitmachen. Jedes(!!!!!!) Kunstwerk wird auf der Con gewürdigt, es gab soviele positive Kommentare, Bemerkungen, Diskussionen. Und wie gesagt - kein einziges Exponat kam ohne Stimme weg. Die Plätze zwei und drei kann ich dir leider nicht mehr sagen, weil ich den Zettel mit der Auszählung nicht mehr habe. Sorry.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

BlonderEngel

Gefährte

Re: Conblues ahoi! - die Ring*Con 2008 im Rückblick [Re: Nìthiel]

Wenn ich mir hier so einige Posts durchlese, frag ich mich, ob ich auf einer anderen Veranstaltung war.
Ich fand die Con sehr „durchwachsen“.
So ein richtiges Con-Feeling ist bei mir eigentlich das ganze Wochenende nicht aufgekommen.

Hotel:
Obwohl das Personal eigentlich sehr nett war, habe ich doch wahnsinnig das Esperanto vermisst.

Im großen Saal hat mir ständig die Klimaanlage in die Augen geblasen. Dementsprechend verklebt und rot waren morgens nach dem Aufstehen meine Augen (Kontaktlinsenträgerin). Solche Probleme hatte ich im Esperanto nie.
Samstagabend war es zudem in der Piano-Bar eisekalt.
Obwohl ich bereits das zweite Mal in Bonn war, hat mich das „Ambiente“ nicht wirklich vom Hocker gehauen. Im Gegenteil, mir ist gerade im Maritim aufgefallen wie wenig Deko es doch eigentlich gab.
Abends waren draußen permanent die Aschenbecher überfüllt. Anstatt die Dinger einfach mach zusätzlich zu leeren, blieb einem dann nichts anderes übrig als alles auf den Boden zu schmeißen.

Zugute halten muss man dem Maritim aber, dass die Essensauswahl besser war als im Esperanto.

Con Allgemein:
Meine Enttäuschung über das Fehlen eines neuen HdR-Schauspielers hatte ich ja bereits vor der Con im „Stars u. Sternchen Thread“ zum Ausdruck gebracht.
Von allen Schauspielern die da waren, hat mich am meisten Lee Arenberg beeindruckt. Sehr sympathische und unkomplizierte Persönlichkeit.

Es gab tatsächlich Zeiten auf der Con während denen ich mich tierisch gelangweilt habe.
Spezielle am Samstagnachmittag gab es so ein 3-4 Stunden Loch, wo ich überhaupt nicht wusste was ich anstellen sollte.
In Fulda bestand zumindest die Möglichkeit mal zu Fuß in die Innenstadt zu gehen.

Was die Orga betraf, gab es da 1-2 größere Fauxpas.
Z.B. die Info kurz vor dem Potter-Panel am Samstag, dass JRD jetzt seine Autogrammstunde im Lichthof geben würde und es danach keine weitere Möglichkeit mehr für Autogramme von ihm geben würde.
Dementsprechend sind plötzlich alle wie von der Tarantel gestochen aus dem Saal gestürmt. Meine Laune ist dann zeitweise in den Keller gesackt weil ich mir das Panel sehr gerne angesehen hätte. Aber ich war wahrscheinlich nicht die einzige, die die Befürchtung hatte, nicht mehr an ein Autogramm zu kommen (ich sag nur 2003).
Wie sich später aber rausstellte hatte sich um eine Fehlinformation gehandelt.

Auch die Aussage bei der Opening, man sei nur auf Wunsch der Fans nach Bonn zurückgekehrt, fand ich etwas deplaziert.
Wie bereits vorab im Forum gesagt wurde, waren es eher finanzielle Gründe bzw. mangelnde Anmeldungen die eine Rückkehr nach Bonn notwendig gemacht haben.
Soviel Ehrlichkeit hätte ich doch schon erwartet.

Regelrecht erschrocken war ich über die gähnende Leere im Charity-Raum. Bis auf die Gewandungen (die alle von einer Person gespendet wurden), gab es eigentlich überhaupt keine Sachspenden mehr. Dementsprechend niedrig ist am Ende auch der Spendenbetrag ausgefallen.

Gähnende Leere herrschte auch am Sonntagabend in der Bar.
Da bin ich von 2004 bzw. Fulda her aber anderes gewohnt.

Was ich auf der Con sehr vermisst habe waren irgendwelche Gruppenaktionen.
Das einzig was ich als solches bezeichnen würde, war die kleine „Black Pearl-Tour“ mit Ede als Galions Figur (eines meiner Highlights auf der Con). Schade, dass Ihr das nicht noch öfter gemacht habt. Ich war zu dem Zeitpunkt bei JRD in der Autogrammstunde und konnte das ganze nur von oben beobachten.

Die „Nicht HdR-Kostüme“ fand ich sehr erfrischend. Highlight war für mich „The Joker“ (aka die Ratte). Vom dämonischen Grinsen über den irren Blick bis hin zum Klatschen hast du die Figur einfach klasse rübergebracht. (Den Zusammenhang zwischen Kino, Ball und Tokio Hotel musst du mir übrigens noch mal erklären. Den hab ich nicht ganz verstanden ).
Auch Catwomen und den gestiefelten Kater fand ich sehr toll (hat die eigentlich jemand zusammen fotografiert?).

Bei der Closing hätte ich es toll gefunden wenn der Chor alle drei Fandoms abgedeckt hätte. Also ein HdR-Lied, einen Piraten-Song und vielleicht die kleine Chorszene aus dem dritten HP-Teil.

Thema RingStars:
Stargäste sind für mich die Personen, die offiziell auf der RingCon-Homepage vorgestellt werden. Da das auf die Ringstars nicht zutrifft haben ergo Hr. Blasweiler & Co. auf der Opening/Closing nichts unter den Stargästen verloren.
Für mich sind die RingStars eine Fan-Gruppierung deren Aktionen einfach ne Nummer größer ausfallen.


Ich kann mein Fazit aus dem Star-Thread eigentlich nur wiederholen. Ich werde mit meiner Anmeldungen warten und schauen wie sich die Gästeliste entwickelt
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Nìthiel

Gefährte

Re: Conblues ahoi! - die Ring*Con 2008 im Rückblick [Re: BlonderEngel]

BlonderEngel schrieb:
Bei der Closing hätte ich es toll gefunden wenn der Chor alle drei Fandoms abgedeckt hätte. Also ein HdR-Lied, einen Piraten-Song und vielleicht die kleine Chorszene aus dem dritten HP-Teil.



Zumindest das HP-Lied scheiterte meiner Info nach daran, dass dieses Stück soviele instrumentale Zwischenspiele hatte, dass es nicht aufführbar war ohne diese Instrumente. Und da kein Flötist dabei war...
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Wudgard

Gefährte

Re: Conblues ahoi! - die Ring*Con 2008 im Rückblick [Re: Torania]

Torania schrieb:

Das bringt mich zum Audience Award. Mich hat ein wenig gestört, dass eine so große Gruppe hat teilnehmen können. Vielleicht sollte man auch diesen Award zukünftig in Kategorien aufteilen. Dagegen hatte ja keiner eine Chance...



Also, dass man gegen eine solch große Gruppe keine Chance hat, war bei dieser Con definitiv nicht der Fall:

Der Gewinner "Davy Jones' Crew" hatte 20 von 93 Stimmen, der zweitplazierte "Urukhai" hatte 15 von 93 Stimmen und der drittplatzierte "Gandalf" hatte 13 von 93 Stimmen. Also lagen die Gewinner relativ nahe beieinander. Ich denke, dass bei der Vielzahl der Teilnehmer jeder eine reelle Chance hat.

Zum Thema "Worst Costume": Ich denke, das lassen wir zukünftig weg, da es im letzten Jahr und in diesem Jahr nur jeweils eine Startnummer gab, die sich angemeldet haben und das entspricht nicht dem Sinn eines "Contests". Also werden wir dementsprechend für nächstes Jahr die Stimmzettel ändern.

Geändert durch Wudgard (08.10.2008 14:50)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

aranelloce

Gefährte

Re: Conblues ahoi! - die Ring*Con 2008 im Rückblick [Re: Numiel]

*reinschleich* auch wenn das Thema, das mein Post betrifft schon einige Seiten her ist - ich bin gerade erst dazu gekommen alles mal durchzulesen...

@ Numiel: ich weiß, dass vom Costume Contest auf jeden Fall noch Preise da sind und ich würde die supergerne noch den Gewinnern des VideoContests per Post zuschicken, wenn die es ein bischen entschädigt und sie sich vielleicht bei mir per PN melden würden?

Es handelt sich halt größtenteils um Harry Potter-Preise und *StahlhelmaufsetzundmichinDeckungschmeiß* Ring*Stars-DVDs

Der Verbesserungsvorschlag mit den Urkunden wird auch auf jeden Fall an die Orga weitergeleitet - teilnehmen soll ja auch Spaß machen

So jetzt geh ich mal weiter meinen Con-Blues pflegen - Liebe Grüße an alle *rausschleich*
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

herugrim

Gefährte

Re: Conblues ahoi! - die Ring*Con 2008 im Rückblick [Re: BlonderEngel]

BlonderEngel schrieb:

Thema RingStars:
Stargäste sind für mich die Personen, die offiziell auf der RingCon-Homepage vorgestellt werden. Da das auf die Ringstars nicht zutrifft haben ergo Hr. Blasweiler & Co. auf der Opening/Closing nichts unter den Stargästen verloren.
Für mich sind die RingStars eine Fan-Gruppierung deren Aktionen einfach ne Nummer größer ausfallen.



Die RS wurden auf der HP vorgestellt.
Ich würde dringend darum bitten, dass Diskussionsbeiträge zu den RS (betrifft nicht Bewertungen der Show!) in den entsprechenden Thread verlagert werden.
RingStars

Hier stören sie nur die allgemeinen Con-Bewertungen.
Danke!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht
Zusatzinformationen
Thread drucken