Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Du befindest dich im Archiv unseres Forums. Hier sind alle Beiträge der Jahre 2000 bis Mitte 2008 gespeichert.

Auf Beiträge im Archiv kannst du nicht mehr antworten und Du bist hier auch nicht eingeloggt.

An aktuellen Diskussionen kannst Du in unserem Forum teilnehmen.


Mittelerde & andere phantastische Welten » Die Gaukler-Stube » Der Weg der Steine - Diskussions Thread

Irulan

Gefährte

Re: Der Weg der Steine - Diskussions Thread [Re: Naduah]

Also, es folgt mein Chara
Name: Forwen
Alter: 23
Rasse: Mensch, Rohirrim
Aussehen: siehe Avatar
Charakter: Einfühlsam, bedacht, ruhig, etwas zartbesaitet
Weiteres: Schwester von Nìriels Chara. Keine Kämpfernatur, besitzt Heilkräfte
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

LurienLuca

Tochter der Wälder

Re: Der Weg der Steine - Diskussions Thread [Re: Irulan]

*hüstel* da bin ich mal einen abend nicht on tztztztztz und nun ist hier schon voll die Postwut ausbegochen *gg*

Da ich nicht an meinem heimsichen rechner bin zur Zeit poste ich CIARAn erst heute abend hier rein...


ein ganz *HERZLICHES WILLKOMMEN* an alle neuen und alten die sich entschieden haben dabei zu bleiben....

LG
Luca/Saeliel/Ciarán
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Nìthiel

Gefährte

Re: Der Weg der Steine - Diskussions Thread [Re: Irulan]

Ok, hier ist meiner:

Name: Miriel
Alter: 19
Rasse: Mensch, Rohirrim
Aussehen: etwa 1,73m, blonde lange Haare, gruene Augen, schlank, hat eine kleine Narbe auf der rechten Schlaefe
Charakter: froehlich, nachdenklich, offen, intelligent, ehrlich, traeumerisch, immer fuer ihre Freunde da, wenn es drauf ankommt kann sie ziemlich gut kaempfen
Sonstiges: Schwester von Forwen, Irulans Charakter; Miriel liebt Tiere ueber alles und isst deshalb auch nur Fleisch wenn es unbedingt notwendig ist

Irulan, ich hab mir mal ne Geschichte fuer die beiden ueberlegt ueberlegt, wollte sie eigentlich per PM schicken, das hat aber nicht so recht geklappt, wenn du damit nicht einverstanden bist - ich bin am Dienstag voraussichtlich wieder im Netz.

Ok, wir leb(t)en auf einem Hof ausserhalb der Stadt in Rohan. Wir beide (waren vielleicht in der Stadt oder so) kommen zurueck nach Hause und der Hof ist ueberfallen worden - unsere Familie tot, der Hof niedergebrannt. Unser einziger Hinweis auf die Taeter ist ein Ork-Schild mit dem Zeichen Isengards (wenn dir was besseres einfaellt nur her damit ) und wir beide machen uns auf den Weg Richtung Norden, wo wir irgendwo bei Fangorn auf Falathiel und Ciaran treffen - und damit waeren wir im Spiel. Was haelst du davon?

Ich kann halt So und Mo nicht ins Netz, hoffe aber dass ich Dienstag wieder da bin - drueckt mir die Daumen!

Ganz liebe Gruesse

Nith
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Lena

Gefährte

Re: Der Weg der Steine - Diskussions Thread [Re: Nìthiel]

Hi Leuts!

Mir sind gerade beim Mathelernen wieder ein paar merkwürdige Ideen gekommen, die ich euch gleich mal mitteilen will.

Aaaaalso,

@Nith und Irulan: die Geschichte könntet ihr auch noch insofern ausweiten, als das ihr einen im Sterben liegenden Menschen findet, der euch einen Stein in die Hand drückt und euch sagt, daß ihr in den Fangornwald gehen sollt, um nach einem Zauberer namens Pallando zu suchen und seinen Ratz zu erbitten. Das gleiche Ziel haben ja Fala und Ciarán also würden sie sich dort treffen.

@Mara und Frodo_w: Das, was mir bei Kotori und Aradia eingefallen ist ist so ähnlich. Kotoris Stein regt sich (wie auch immer) und sie fragt Aradia um Rat (oder will auch pallando um Rat fragen, whatever).

Nur Ideen, nichts VErpflichtendes. Luca und ich werden heute nacht wahrscheinlich den Spielthread eröffnen.

Es wäre gut, wenn sich noch jeweils ein Chara in Lorien und Miguels Heimatstadt "postiert" (Ist das immer noch die gleiche wie beim letzten Mal, Amrûn?) Sie liegt ja dann eher in der Nähe des Auenlandes. Gilly könnte rein theoretisch von dort starten, warum, weiß ich noch nicht.*g*
Wo dann Laliria hingeht, weiß ich auch nicht, Lorien wäre am Besten. Oder Gilly ist in Lorien und laliria bei Miguel (wenn ihr eure Geschichte mit dem Kind beibehalten wollt).
LG; Lana

Geändert durch Legolana (30.11.2002 18:34)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Irulan

Gefährte

Re: Der Weg der Steine - Diskussions Thread [Re: Lena]

Nìthiel, die Story ist doch gut und Legolanas Erweiterung können wir doch miteinbauen, oder? Was besseres als Isengart fällt mir nicht ein, aber ist eigentlich ganz praktisch, liegt ja auf dem Weg. Also, keinerlei Einwände von mir.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Amrûn

Gefährte

Re: Der Weg der Steine - Diskussions Thread [Re: Lena]

So, dann hätts ich da mal gerne ein Problem. In welchem Zeitalter spielt das ganze denn? Nach Sauron? Gabs keinen Sauron? ....

Is es nicht noch etwas früh für einen Spielethread? Beim letztenmal is das genauso abgelaufen und dann sind wir am Schluss hier gelandet. *bg*

Öhm ja, das könnte noch die selbe wie beim letztenmal sein´, obwohl wir nur wussten das sie im Norden ist, mehr nicht.*g* Ich könnte aus Miguel auch einen Erben Gondors machen, und das er dann von dort aus startet, wo er näher an Rohan und am Fangornwald drann ist.... Ob wir die Geschichte beibehalten wollen weiss ich nicht, denn ich hab lange ncihts mehr von Varda gehört. Sie hat Net Verbot wegen ner zuhohen rechnung. *g* wer kennt das nicht... Aber Miguel wird diesmal von seinem Chara her auch ander werden als im ersten. Er hasst die Elben nicht und poppt auch nicht alles was Busen hat. Also weiss ich noch nicht ob die Story noch passt.

Aber es wäre auch eine Idee Lal auch von Lorien aus starten zulassen, Halbelbe zu Elbe. Dann hätten wir da auch schon zwei und Mig trifft sich mit den andern in Rohan oder so.
Gilly könnte ja auf Abenteuer aus sein, oder Verwandte besuchen, die sich an einem der Orte niedergelassen haben...
So, das warn ein paar Ideen von mir. *weiter grübel*
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Saeliel

Gefährte

Re: Der Weg der Steine - Diskussions Thread [Re: Amrûn]

Ciarán. Sohn der Noldorelben Gilthânas und Saeliel ist 1929 Jahre alt.
Seit gut 1600 Jahren ist er Ziehsohn von Elrond, an dessen Seite sein Vater Jahrelang gekämpft und gestanden hatte.
Er hat nachtschwarze Haare, die ihm bis zur Hüfte reichen und tiefblaue Augen. An seinem Hals trägt er eine Kette mit einem in Mithril eingefassten blauen Stein. Seine Gewänder sind meist silber-blau. Wenn er aber auf Reisen ist, trägt er Reitkleidung in grün-grau. Er kämpft gerne mit dem Schwert und weis es hervorragen zu führen. Er kann mit dem Bogen den er trägt, einem silbernen Bogen der Galadhrim, elbenmäßig gut umgehen, ist aber nicht so sehr interessiert daran. Eher noch zieht er den waffenfreien Kampf vor. Ciarán weis was er will, meistens zumindest, versucht es aber häufig allen recht machen zu wollen. Er gibt nur ungern vorschnell auf, und versucht alles noch zum Guten zu wenden, auch wenn es schon meist aussichtslos ist. Er ist ein ehrlicher und treuer Gefährte.
Manchmal ist er einfach zu ergeizig.
Er hat seine Eltern schon recht früh verloren und weiß was es heißt zu kämpfen. Ciarán ist selbstbewusst und bevorzug Freunde die dies auch sind. Er hatte noch nie viel mit Menschen zu tun und steht ihnen eher skeptisch gegenüber.
Er hat geschworen den Tod seiner Eltern zu rächen wenn die Zeit dafür gekommen ist.
Ciarán reitet seinen Hengst Fairiel (Freiheit), ohne Sattel und nur mit leichtem Zaum.

Zusammegefaaste kurzversion *gg*

Nanme: Ciarán (Ziehsohn Elronds)
Aussehen: nachtschwarze Hüftlange Haare, trägt grau7grüne Reisekleidung ansosnte siler/blau, trägt Mitrilkette mit blauem Stein
Waffen: silberner Bogen der Galadhrim, selbstgeschmiedetes Elbenschwert, einen Elbendolch
Pfer: Schwarzer Hengst Fairiel (Freiheit)

Geändert durch Saeliel (30.11.2002 21:19)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Saeliel

Gefährte

Re: Der Weg der Steine - Diskussions Thread [Re: Saeliel]

So, nun was zu der Story.

Wenn Lana und ich den Thread eröffenen heist das noch nicht, das ihr unbedingt sofort einsteigen müsst. Wir beiden haben noch ne Vorgeschichte ..und unser Weg wird noch einige Zeit lang andauern ehe wir im Fangorn sind..von daher..habt ihr entweder auch ne Vorgeschichte oder ihr könnt gerne noch warten..das bleibt dann euch überlassen...

Das nächste betrifft die Steine. Wenn ich mal ganz ehrlich bin fände ich es nicht so gut, wenn die beiden Menschen jetzt schon so einen Stein haben. Denk mal drüber nach..wenn wir mit 3 von den vier gesuchten steien durch die Gegend laufen wären wir schön blöd.
1) Sind wir mehr wie leichte Beute für Kano
2) Ist das RPG dann schon fast gelaufen

Ich bin dafür das wir nur 2 von 4 Steinen bei uns haben und die anderen erst finden müssen.

Die Idee Miguel aus Gondor loslaufen zu lassen ist gut.
Die Elben aus Lorien sollten dann loslaufen, wenn unsere ersten Post drin sind. Denn da gehen Elben zurück nach Lorien und werden von dem Rat berichten..
wenn euch das recht wäre...

Was die Zeit angeht würde ich sagen, wir nehmen die HDR Karten. Ignorieren aber Sauron. Auch gibt es Galadriel und Celeborn in Lorien nicht wir haben sie entfern *lach*...

bisher haben wir lediglich Elrond übernommen. Das macht uns das RPG leichter, da wir uns nicht an geschehenen Sachen halten müssen. Was sagt ihr dazu?
Ich hätte mir üpbrigens überlegt, das Kano wie Sauron ein Maiar ist, das erklärt auch seine Stärke...

Was sagt ihr dazu?

LG
Luca
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

MaraJade

Gefährte

Re: Der Weg der Steine - Diskussions Thread [Re: Saeliel]

Dann poste ich auch endlich mal...

Name: Kotori
Eltern: Unbekannt
Alter: 16
Spezies: Mensch

Fähigkeiten und Charaktereigenschaften:
Fähigkeiten: Kann begrenzt den Wind kontrollieren, kann ebenso begrenzt Gedanken und Gefühle anderer Personen lesen
Charaktereigenschaften:
Positiv: Behält bei den meisten Situationen einen kühlen Kopf, Sie respektiert ihre Mitmenschen und ist ihnen gegenüber sehr höflich, Sie ist für ihr Alter relativ reif
Negativ: Sie ist relativ naiv (was Hass und ähnliches angeht), Sie meint öfter sich in Sachen einmischen zu müssen die sie nichts angehen und sie ist manchmal streitsüchtig

Äußeres:
Haare: Blond, relativ lang und eine ziemlich unorthodoxe Frisur
Figur: schlank, ca. 1,70 m groß

Werdegang:
Wer ihre echten Eltern waren ist unbekannt, da sie schon als Baby ausgesetzt wurde. Ein nettes Ehepaar hat sie gefunden und aufgezogen.
Als sie ungefähr elf Jahre alt war, begann ihr übervorsichtiger Vater damit, ihr den professionellen Umgang mit Axt, Schwert und Bogen bei, da er selbst zu alt war um sie beschützen zu können, musste sie dies, seiner Meinung nach, zur Selbstverteidigung erlernen. Als sie kurz vor dem sechzehnten Lebensjahr stand, hatte sie das Gefühl, dass sie etwas wichtiges zu tun hätte, etwas, das sie nicht hinausschieben könnte. Also brach sie auf. Sie wusste nicht wohin, doch als sie in einem kleine Dorf den Namen einer Magierin gehört hatte, kam ihr die Idee, das sie dort vielleicht ein paar Antworten bezüglich ihrer Unruhe, und eventuell auch über das Amulett, das sie von ihrer Mutter geschenkt bekommen hatte, bekommen könnte...


Ich denke, das sit so in Ordnung...
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Naduah

Gefährte

Re: Der Weg der Steine - Diskussions Thread [Re: MaraJade]

Also Gilly in Lórien oder ähnliches ist wohl das beste...

Das mit dem Warten und später einsteigen ist kein Problem. Mit der Hintergrundgeschichte habt ihr wahrscheinlich Recht, deswegen werd ich erst mal zuschauen, okay? Ich richte mich da ganz nach Euch, bzw. Gilly tut es
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht
Zusatzinformationen
Thread drucken