Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Du befindest dich im Archiv unseres Forums. Hier sind alle Beiträge der Jahre 2000 bis Mitte 2008 gespeichert.

Auf Beiträge im Archiv kannst du nicht mehr antworten und Du bist hier auch nicht eingeloggt.

An aktuellen Diskussionen kannst Du in unserem Forum teilnehmen.


Mittelerde & andere phantastische Welten » Die Gaukler-Stube » Diskussions-Thread - Gin & Tonic RPG

Emeldir

Gefährte

Re: Diskussions-Thread - Gin & Tonic RPG [Re: Periannath]

Hallo zusammen!

Ich glaube, an unserer Abstimmung wird sich nicht mehr so viel ändern. Es wäre wohl an der Zeit, die Handlung etwas genauer zu besprechen(*winke zu Varda* ).
Also, die grobe Form haben wir ja nun schon: die Jedis müssen auf einem Planeten notlanden und sich mit einigen Fieslingen und Fremden rumschlagen.
Knnt einer von euch das Buch:'Skywalkers Rückkehr'? ja, Kethyne, ich weiß, dass du es kennst...Du hast es dir schließlich von mir geliehen.... Sonst noch jemand? Dieses Buch hat nämlich die gleiche Grundstruktur wie unser RPG...Vielleicht können wir uns da etwas von abgucken??
Für alle, die dieses Buch nicht kennen, eine ganz knappe Zusammenfassung:

Es spielt zwischen Star Wars und Das Imperium schlägt zurück. Luke und Leia müssen auf einem Planeten notlanden( ). Dieser Planet wird von dem Imperium beherrscht und wegen einer Kneipenschlägerei werde Luke und Leia auch prompt ferstgenommen und dem Gouverneur vorgeführt. Sie werden eingeknastet und lernen da zwei nette Aliens kennen.(Chin und Cho, glaub ich.... Sind sowas ähnliches wie Chewie).In der Kneipe hatten sie eine Frau getroffen, die Luke einen Kristallsplitter gegeben hatte. Dieser verstärkte die Macht. Die alte Frau holt Luke und Leia dann aus dem Knast raus, damit sie mit ihr den Rest des Kristalls suchen gehen. Naja, sie haben dann einige Probleme mit ortsansässigen Monstern ( ) und Eingeborenen, doch schließlich finden sie den Kristall. Im Endkampf gegen Vader gehen sie fast drauf, doch gewinnen natürlich die Guten und der Kristall wird dafür gerettet, um Luke das Leben zu retten.
naja, ist nur so ein Beispiel, wie solch eine Geschichte laufen kann. Ich bin sehr neugierig, was ihr euch jetzt so für Handlungen ausdenkt!
Emi
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Periannath

Gefährte

Re: Diskussions-Thread - Gin & Tonic RPG [Re: Emeldir]

Ich habe da noch eine andere Idee:
Die Jedis müssen für die Republik einen Gegenstand finden, der auch von den Sith gesucht wird. Nachdem sie ihn nach einigen Abenteuern gefunden haben, lauern ihnen feindliche Schiffe auf und sie werden auch getroffen. Die Jedis und andere Überlebende müssen auf einem Unbekannten Planeten notlanden. Sie werden immer noch von den Sith verfolgt. Dabei erleben sie diverse Abenteuer auf dem Planeten und auf der Flucht.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Padmé

Gefährte

Re: Diskussions-Thread - Gin & Tonic RPG [Re: Periannath]

@peri: du hast "einfach" alle ideen zusammengepackt... idee gefällt mir SEHR gut! bin begeistert!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Varda Elentári

Herrin der Sterne

Re: Diskussions-Thread - Gin & Tonic RPG [Re: Padmé]

Also mir gefallen beide Ideen sehr gut.

Hat schon jemand eine Idee, was genau das für ein Gegenstand sein könnte?
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Meara

Gefährte

Re: Diskussions-Thread - Gin & Tonic RPG [Re: Varda Elentári]

@peri schön das du jetzt auch mitmachst! dein chara ist echt super!

die geschichten finde ich auch beide ziemlich gut!

@gegenstand den sie finden/suchen müssen:
es könnte ja auch eine person sein die untergetaucht ist und die sie nun vor den sith finden müssen. da diese person wichtige informationen hat! oder so was in der art
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Emeldir

Gefährte

Re: Diskussions-Thread - Gin & Tonic RPG [Re: Meara]

Hey all!
Ich find eure Ideen einfach superklasse. Eine Kombi aus allen Möglichkeiten hört sich echt nicht schlecht an*begeistert sei*. Wie wärs, wenn wir wirklich Peris Version nehmen und als gesuchten Gegenstand zum Beispiel so eine Art Waffe nehmen würden, die die Macht hat, alle Lebewesen der Galaxie zu töten(*dramatisch*)? Wir könnten sie ja dann suchen, um sie unschädlich zu machen, während die Sith..na, ihr wisst schon.
Also, was haltet ihr davon? Eine Person mit bestimmten Fähigkeiten oder einem wichtigen Wissen ginge natürlich auch...
Emi
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Periannath

Gefährte

Re: Diskussions-Thread - Gin & Tonic RPG [Re: Emeldir]

Danke für die vielen Komplimente.
Eine Person ist auch nicht schlecht. Wie wärs wenn nur eine Person den Gegenstand benutzen könnte? Mir ist es eigentlich egal ob wir eine Person oder einen Gegenstand nehmen.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Varda Elentári

Herrin der Sterne

Re: Diskussions-Thread - Gin & Tonic RPG [Re: Periannath]

Also ich wäre für einen Gegenstand. Wenn wir eine Person nehmen, muss diese ja wieder von jemandem gespielt werden. Ein Gegenstand ist sozusagen "pflegeleichter"

Zum Gegenstand: Wie wärs wenn der Gegenstand "Wissen" oder auch irgendeine Art von Macht enthält, die die Person, die weiss, wie man den Gegenstand verwendet, ungeheure Macht verleiht. So hätten wir noch einen weitern interessanten Punkt. Und zwar müssten die Jedi selbst dagegen angkämpfen, dass sie diesem "Gegenstand" nicht verfallen. z.B. könnte plötzlich einer der Jedi der Macht des Gegenstandes nicht mehr Widerstehen.

Ansonsten finde ich den Rest der Geschichte sehr gut.

@Ararion
Spielst du jetzt auch noch mit? Wenn ja, könntest du bei Gelegenheit noch deinen Chara posten? Damit wir bald einmal starten können.

Ach ja, wie soll eigentlich unser Rollenspiel heissen? Hat jemand Vorschläge? Einfach nur "Star Wars Rollenspiel" ist etwas langweilig
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Athelas

Gefährte

Re: Diskussions-Thread - Gin & Tonic RPG [Re: Varda Elentári]

Wie wärs mit dem Einen Ring als verlorenen Gegenstand? Wir müssten den dann Sauron zurückbringen und bekämen dafür Aragorn als Finderlohn! *lol*

Nein, keinen Scheiss, ich finde die Idee ganz gut mit dem Gegenstand und dass er "magisch" ist gefällt mir auch ganz gut. Wie wäre es mit einem Buch? Sozusagen als Überbleibsel der alten Welt. Es dürfte natürlich kein normales Buch sein, sondern vielleicht so etwas wie ein "Handbuch zur Macht", natürlich von den Sith oder sonst jemandem Bösem geschrieben. Und wer darin liest, gerät in Versuchung.

Über den Namen des RPGs mach ich mir noch Gedanken!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Periannath

Gefährte

Re: Diskussions-Thread - Gin & Tonic RPG [Re: Athelas]

Diese Idee ist wirklich genial, Athelas. Ich hätte da noch eine besondere Idee:
In diesem Buch ist der Geist von einem alten Sith gefangen oder zumindest sein dunkler "Anhauch" und man erfährt darin wie man die Sith vernichten kann.Darum wollen es die Jedis unbedingt. Aber es löst im Leser einen unglaublichen Hass auf die Sith aus und es entsteht ein neuer Sith. Trotzdem haben die Siths Angst vor einer Prophezeihung, die besagt, dass einer oder eine kommen wird, dem Buch widerstehen kann und so die Sith vernichten oder ihnen grossen Schaden zufügen kann.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht
Zusatzinformationen
Thread drucken