Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Du befindest dich im Archiv unseres Forums. Hier sind alle Beiträge der Jahre 2000 bis Mitte 2008 gespeichert.

Auf Beiträge im Archiv kannst du nicht mehr antworten und Du bist hier auch nicht eingeloggt.

An aktuellen Diskussionen kannst Du in unserem Forum teilnehmen.


Unsere Community » Gruppen, Clubs und Freundeskreise » Hammaburger Klönschnack: Uns sticht die See

Shiona

Ocean Soul

Hammaburger Klönschnack: Uns sticht die See

Ein neuer Tag steigt in Rosarot und Himmelblau aus dem Dunkel der Nacht. Der Frühnebel wabert durch die Bäume, deren Blätter bereits den Schmuck des nahenden Todes anlegt haben. Es ist ein Tag, großer Tage zu gedenken. Und großer Schiffe.

*salutschieß*

Leider zu groß für diese kleine Welt.

Ach ja, hier, ist der alte Klöni.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

O_Finduilas

BeastMistress

Re: Hammaburger Klönschnack: Uns sticht die See [Re: Shiona]

Sehr schön, sehr gut – eine Seeschlacht.

Aber eine hoch an den Wind gehende Fregatte hätte ich auch ganz gern gesehen.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Shiona

Ocean Soul

Re: Hammaburger Klönschnack: Uns sticht die See [Re: O_Finduilas]

Du meinst etwas in der Art? Klick.

EDIT: Funzt nicht. Geh einfach so hin: www.bolitho-und-co.de/ images/gallery/pic22.jpg

Geändert durch Shiona (20.10.2004 08:15)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Herowina

One of them rangers

Re: Hammaburger Klönschnack: Uns sticht die See [Re: Shiona]

Schmachten-Schlachtenbilder: Laaaangweilig...

Da gefällt mir der elegierende Einleitungssatz für den Klöni schon besser Heute bin ICH glaub ich in dieser bittersüßen Herbststimmung.
Ach, es hat vielleicht doch etwas für sich, dass wir in die Nachbarschaft eines Friedhofes ziehen...
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

O_Finduilas

BeastMistress

Re: Hammaburger Klönschnack: Uns sticht die See [Re: Shiona]

Das erfreut mein Herz sehr, am Morgen.
Dieses Bild entspricht genau dem, wo nach mir gerade ist.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Shiona

Ocean Soul

Re: Hammaburger Klönschnack: Uns sticht die See [Re: O_Finduilas]

Nicht nur dir! *schmacht*
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Nenya

Gefährte

Re: Hammaburger Klönschnack: Uns sticht die See [Re: Shiona]

Morgen!!!

@Schiffe:
hübsch...

Kann mir jemand erklären, warum ich im Frühling, Sommer und Winter abends immer totmüde ins Bett falle bzw um 21:00 Uhr schlafen gehen könnte(grade im dunklen, kalten Winter) und sobald der Herbst anbricht ich zum Nachtmenschen mutiere und um 01:30 Uhr anfangen möchte, meine Wohnung zu mutieren oder an irgendeiner Gewandung zu basteln?? Das geht jetzt schon seid ein paar Tagen so
Naja, ein Gutes hat es: der Schlafmangel macht sich bemerkbar und ich komme langsam in die: "alles ist ja sooo komisch und sooo witzig und ich bin total aufgedreht" - Phase *hüpfspringkicher*

Gruß
Nenya
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Shiona

Ocean Soul

Re: Hammaburger Klönschnack: Uns sticht die See [Re: Nenya]

Klare Diagnose: Zu wenig Seeluft. Und ein hormonelles Ungleichgewicht.

*grübel*

Kann aber auch Con-Fieber sein. Heiß ich Maturin?
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Madam Mim

Lila Hexe

Re: Hammaburger Klönschnack: Uns sticht die See [Re: Shiona]

@*schmacht*
*mitschmacht*

@Schlafmangel
klingt mir auch nach Con-Fieber

@Maturin
*seufz*
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Nenya

Gefährte

Re: Hammaburger Klönschnack: Uns sticht die See [Re: Madam Mim]

Mh... so Con-Fiebrig bin ich nicht, also nicht mehr als die letzten Jahre - und da habe ich vorher wirklich gut geschlafen

So, habe Antwort von der SternChance bekommen:

In Bezug auf:
Liebe Nina Dvorak, liebe Leute vom Herr der Ringe Stammtisch!



Dank für die Nachricht über Eure Unzufriedenheit, denn ohne Rückmeldung können wir nichts verbessern.



Ich erlaube mir, Euch in der Du-Form zu antworten, da ich mich mit dem einen oder anderen von Euch auch schon nett unterhalten habe und Ihr zu den Stammtischen gehört, über deren Treue zur SternChance ich ob Eurer besonderen Zusammenfindung immer etwas stolz war.



Ich lege allergrößten Wert darauf, dass alle unsere Gäste sich wohl fühlen und zufrieden nach Hause gehen. Dazu gehören auch die Gäste mit Sonderwünschen, die im Kostüm kommen möchten oder uns beibringen, was „Orgasmus“ ist.



Denn durch unsere besondere Hausstruktur läuft ja nicht immer alles glatt, und wir sind so manches Mal auf Nachsicht seitens unserer Gäste angewiesen!



Am 7.7.2000 eröffneten wir unser Cafe- und Culturhaus SternChance mit großem idealistischem Anspruch. Auf der einen Seite das Cafe SternChance, der „Kommerzbetrieb“, der den gemeinnützigen Verein SternChance auf der anderen Seite subventionieren sollte. Die Kosten des Hauses sind hoch und die Stadt konnte uns keine Förderung bewilligen, außer einigen geförderten befristeten Stellen für Sozialhilfeempfänger.



Das führte dazu, dass ständig neue Leute eingearbeitet werden mussten und wenn diese fit waren, war ihre Stelle auch schon wieder zu Ende.



Jan war einer von ihnen, der in dem einen Jahr bei uns wirklich ein guter Kellner geworden ist. Leider kam im Innenverhältnis seine schwierige Seite wieder zum Vorschein, kurz bevor sein Arbeitsvertrag auslief und sich herausstellte, dass durch Hartz IV auch keine Aussicht auf Verlängerung bestand.



Auch der Vertrag von Thomas, über den Ihr Euch beklagt, läuft aus. Sein letzter Arbeitstag ist der 22. Oktober 2004. Mit ihm geht die letzte geförderte Stelle im Cafe, denn Hartz IV hat diese Stellen abgeschafft.



Tanja hingegen bleibt Euch erhalten! Nachdem sie im Januar 2004 ihre Ausbildung bei uns als „Fachkraft im Gastgewerbe“ als Zweitbeste von Hamburg abgeschlossen hatte, kehrte sie der Gastronomie den Rücken und hat nun neben einem guten Verdienst in einem völlig anderen auch die Wochenenden frei. Bei uns hilft sie über einen Minijob ab und zu aus.



Für die Zukunft kann ich Euch sagen, dass Euch unsere Servicekräfte Virgil, Paolo, Raquel und Conny, unsere Auszubildende Gracela und Tina, unsere erste Vollzeitkellnerin in spe, allerdings als zweite Kraft auch immer mal wieder ein Praktikant oder ich selbst, hoffentlich vorzüglich bedienen werden!

Sollte wieder Unzufriedenheit aufkommen, sprecht mich bitte persönlich an oder sendet eine Mail an info@sternchance.de. Letztere Adresse wird täglich im Büro abgerufen und mir zugeführt, wohingegen ich mit anne@ nicht so schnell bin, sei es aus Überlastung oder weil meine Kinder gerade wieder etwas Neues installieren oder chatten…

Ich bitte Euch, mir dies nachzusehen!



In der Hoffnung auf zukünftige nette Abende in der SternChance grüßt Euch



Annegret Knaack





Soll ich - wenn ich drauf antworte, gleich mal einen neuen Termin ausmachen? Möglichst mit Tanja? Und wenn ja - wann?

Gruß
Nenya

Geändert durch Nenya (20.10.2004 09:23)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht
Zusatzinformationen
Thread drucken