Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Du befindest dich im Archiv unseres Forums. Hier sind alle Beiträge der Jahre 2000 bis Mitte 2008 gespeichert.

Auf Beiträge im Archiv kannst du nicht mehr antworten und Du bist hier auch nicht eingeloggt.

An aktuellen Diskussionen kannst Du in unserem Forum teilnehmen.


Mittelerde & andere phantastische Welten » Die Gaukler-Stube » Das Grauen im Verbotenen Wald - HPRS Teil 8

Lossdínen

Gefährte

Das Grauen im Verbotenen Wald - HPRS Teil 8

Hallo ihr Lieben und Willkommen zu unserem 8ten Thread!
Für dieses Mal werden wir uns nun wohl endgültig die Männer - und Frauenabende vornehmen (hoffe ich doch mal!) und unter anderem unseren Duillierclub starten.
Für neue Mitglieder ist wie immer Platz, besonders jetzt, wo wir nicht mehr so stark besetzt sind in einigen Häusern. Und wer sich anmelden will, folge mir bitte in den Disku-Thread.

Teil 1- Wie alles begann

Teil 2- Imperius und Crucius

Teil 3- Lauries Tod und neue Erkenntnisse

Teil 4- Zwischenmennschliches Chaos

Teil 5- Der Weihnachtsball und die Liebe

Teil 6- Der Wahrheit auf der Spur

Teil 7- Schwere Zeiten auch ohne Wald

Unsere Homepage - mit Zusammenfassungen, Charabeschreibungen und einer (Art)Gallerie

Mitglieder:


Gryffindor:
Matt(hew) Sullivan (Aleanor)
Damon Baker (Celdria)
Romy Trueblue (Anorina)
Aelis Shane (Lossdínen)


Ravenclaw:
Elena McFool (Ludmilla)
[George Wiseman (Talven)]


Hufflepuff:
Julian Reese (Tengel)
Laura Shelton (Umbarvala)
[Jarod Rhodes (Karamelle)]


Slytherin:
David Parker (Vinyaweth)
[Max Rhodes (Diana)]

Zusammenfassung:

In Bezug auf den Wald ist in diesem Teil nicht sehr viel vorgefallen, dafür aber eine Menge Freundschafts- und Beziehungskrisen.
Zuerst haben sich Tom und Elena getroffen und sind sich während sie Astronomie lernten, näher gekommen. Doch das wehrte nur kurz, da George sie genau während eines innigen Kusses störte. Daraufhin redet Tom mit dem Ravenclaw kurz um ihn davon zu überzeugen niemanden etwas davon zu verraten. Schließlich streiten sich George und Elena am nächsten Tag noch einmal darüber, was zur Folge hat, dass er es schließlich doch nicht Damon verraten will, er aber dafür nicht mehr mit dem Ravenclawmädchen reden geschweige denn mit in die verbotenen Abteilung nehmen will.

Damon und Aelis gehen sich nach dem Streit über David immer noch aus dem Weg und nicht einmal Julian, Romy oder Matt mit dem sich Aelis und auch Damon daraufhin angefreundet haben, können irgend etwas daran ändern.
Dafür trifft Damon auf George, der ihn einlädt mit in die verbotene Abteilung zu gehen, was der Gryffindor nicht abschlägt sowie Cassandra, das Hufflepuffmädchen aus der 6ten, die sich ebenfalls mit dem verbotenen Wald beschäftigt hatte.

Elena ist sich nicht sicher, was da zwischen ihr und Tom ist und trifft sich somit immer noch mit Damon als wäre nichts geschehen. Als sie dann in der Bibliothek auf ihn wartet, begegnet sie David, der sofort auf einen Flirt einsteigt. Als Damon wegen des vielen Staubs aus der verbotenen Abteilung geht, sieht er die beiden und wird sauer. Elena versucht ihm alles zu erklären, doch er glaubt ihr nicht, dass da nichts war. Schließlich stürmt sie aus der Bibliothek und trifft zufällig auf Tom. Die beiden gehen raus in den Schulgarten. Damon bekommt inzwischen ein schlechtes Gewissen und folgt Elena und findet sie schließlich in den Armen von Tom, während eines Kusses der beiden, wieder. Er ist bitter enttäuscht und verschwindet. Elena und Tom, die ihn zwar bemerkt haben, bleiben trotz allem dort sitzen.
Aelis stößt in den Korridoren daraufhin auf den niedergeschlagen Damon und will genau in diesem Moment sich bei ihm entschuldigen. Zwar war Damon erst nicht davon überzeugt, dass sie es ernst meinte, da er sie ziemlich oft mit Matt gesehen hatte und glaubte, er wäre ersetzt worden, doch schließlich versöhnten sich die beiden doch. Die beiden gingen letztendlich noch mal in die Bibliothek um auf George und Cassandra zu treffen, doch die beiden waren schon weg. (Höchstwahrscheinlich erfahren wir den Inhalt des Buches am Männerabend...)

Am nächsten Tag will Elena die Sache aus der Welt schaffen und sich mit Damon aussprechen. Allerdings verläuft dies nicht ganz so gut, da die beiden sich unentwegt angiften. Schließlich endet das ganze in einer Trennung... Seitdem geht Elena sowohl Damon als auch Tom aus dem Weg. Dafür hat sie sich noch mal mit David getroffen und versteht sich ganz gut mit ihm - auch wenn man sich bei dem Slytherin nie sicher sein kann, ob er es wirklich ernst meint.

Julian spürt dafür immer heftiger die Tage die auf Vollmond zugehen und seine Aggressivität. Er streitet sich schließlich sogar noch heftig mit Romy und zweifelt an ihrem Vertrauen in die Beziehung. Jedoch versöhnen sich die beiden am nächsten Tage wieder, da bei beiden die Schuldgefühle schwer genagt haben. Dann kommt unerwartet ein Päckchen von Julians Bruder Josh, der ihm eine Phiole geschickt hat mit einer Flüssigkeit, die ihm helfen sollte die weiteren Tage besser zu überstehen. Julian trinkt diesen Trank dann noch am Mittwoch und fällt ins Koma. Romy ist völlig aufgelöst und gibt sich Mitschuld daran, da sie ihn ermutigt hatte den Trank zu trinken. In einem zweiten Brief von Josh steht schließlich, dass er den Trank erst drei Tage vor Vollmond nehmen sollte. Das beruhigt Romy fürs nächste. Doch da nun Samstag ist und Julian immer noch nicht wach, erwachen somit die Sorgen von neuem...

Matt, der sich mit seinen Freunden Dean und Seamus gestritten hatte, freundet sich in diesen Tagen stark mit Romy, Aelis und Damon an. Da sich Matt aber mehr als nur gut mit Aelis versteht, wird Damon mehr oder weniger eifersüchtig. Da er und Aelis durch die letzten Tage und den Trost den sie sich gespendet haben noch enger zusammengekommen sind, fürchtet er nun um dies und ist in manchen Situationen etwas grob zu dem neuen Gryffindor.


Ich glaube, ich hab alles in großen und ganzen erwähnt. Nun können wir heiter weiter posten ^^

(PS: Der Name für den siebten Thread wurde auserwählt mit freundlicher Unterstützung von Anorina und Celdria. Danke ihr beiden! )
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Anorina

Gefährte

Samstag - Vormittag - Korridor [Re: Lossdínen]

[OT: Toller Thread, Loss! ]

Romy war nun vollens verwirrt. Irrte sie sich etwa? Sie wusste nicht mehr, was sie denken sollte, aber vielleicht hatte Damon ja recht. Ein wenig Hoffnung keimte in ihr auf. Vielleicht waren die drei Tage wirklich noch nicht rum. Sie sah Damon fast schon ein wenig aufgeregt an. "Mittwoch? Es war Mittwoch, du hast recht. Hoffe ich..." Mit einem Stöhnen schlug sie sich gegen die Stirn. "Ich bin total durch einander. Jetzt kann ich noch nicht einmal die Tage abzählen. Ich hoffe nur er wacht heute noch auf." Sie ließ sich gegenüber von Damon an der Wand heruntergleiten. Für Fliegen war es jetzt ohnehin schon zu spät. "Wir sollten wirklich mit so einer Entscheidung warten, bis der dritte Tag rum ist", wiederholte sie seine Worte. Er hatte mal wieder recht. Bei dem Gedanken so eine Entscheidung über Julians Kopf hinweg zu treffen, drehte sich ihr der Magen um. Sie sah zu ihm herüber. "Was meinst du denn damit, wenigstens das hättest du hinbekommen?" Ihr kam wieder die Sache mit Elena in den Sinn und sie wollte gar nicht wissen, wie Damon sich jetzt fühlte. Sie sah ihn vorsichtig an. "Sei wegen mir nicht enttäuscht, du hast mir wirklich sehr geholfen." Nach einer kurzen Pause sprach sie schließlich weiter. "Wie geht es dir eigentlich? Ich habe das mit Elena gehört. Das tut mir leid."

Edit: Erste!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aleanor

Gefährte

Re: Samstag - Vormittag - Flugunterricht [Re: Anorina]

Wieder auf einem Besen zu sitzen, war ein herrliches Gefühl, fand Matt. Er hielt sich dicht bei Aelis, um sich weiter mit ihr unterhalten zu können, da Madame Hooch ein Gespräch sowieso nicht mitbekommen würde. Matt versuchte, trotz des Windes nicht allzu laut zu sprechen. "Ich habe keine Ahnung", sagte er mit einem Blick zum Schloss. "Jedenfalls etwas, was uns nichts angehen soll, nehm ich an." Er warf Aelis einen Blick von der Seite zu, denn ihr schien dieser Gedanke (verständlicher Weise) gar nicht zu gefallen. So erwiderte er ihr Lächeln. "Mach dir nichts draus, stell dir einfach vor, wir diskutieren über noch viel wichtigere Dinge, von denen sie nicht die geringste Ahnung haben." Er zwinkerte ihr zu bevor er das Tempo etwas steigerte.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Lossdínen

Gefährte

Re: Samstag - Vormittag - Flugunterricht [Re: Aleanor]

Aelis versuchte Matt entgegen zu lächelen, aber es währte nicht lange, da der kalte Wind ihr direkt ins Gesicht bließ. Überhaupt begann sie schon leicht zu frösteln, aber etwas ganz anderes machte ihr mehr oder weniger zu schaffen. Das der Gryffindor sie deswegen aufmuntern wollte, fand sie aber überaus nett von ihm. "Ich werde es versuchen. Jetzt musste du nur noch etwas konstruktives besteuern.", meinte sie grinsend, aber nicht wirklich ernst. Sie hoffte nur, dass die Flugstunde bald beendet war, denn im Winter saß sie nur sehr ungern auf dem Besen.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aleanor

Gefährte

Re: Samstag - Vormittag - Flugunterricht [Re: Lossdínen]

Matt genoss die Flugstunde sichtlich. Im Gegensatz zu Aelis spürte er den kaltren Wind kaum. Er verlangsamte wieder etwas, um ihr mit gerunzelter Stirn zu antworten. "Etwas Konstruktives? Ich weiß nicht, ob ich da so gut drin bin." Er grinste leicht. "Ich weiß nicht wie´s dir geht, aber ich brauche nicht noch eine Leiche im Keller." Er nahm weder seine noch ihre Worte wirklich ernst, sah sie aber abwartend an. Dabei bemerkte er ihr frösteln. "Ist dir kalt?", fragte er fast schon verwundert. Ihm machte die Kälte wenig aus.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Lossdínen

Gefährte

Re: Samstag - Vormittag - Flugunterricht [Re: Aleanor]

Aelis hätte beinahe über seine Worte gelacht, vermied es aber, da sie Madame Hooch nicht in irgendeiner Weise auf sie aufmerksam machen wollte. "Nein, an noch eine Leiche hab ich auch nicht gedacht.", meinte sie scherzend, auch wenn ihre ersten Gedanken Laurie galten. Schließlich antwortete sie ihm auf seine Frage. "Ein wenig. Ist aber nicht weiter schlimm, bis zum Ende der Stunde halte ich das schon aus. Wir können uns danach ja was warmes zu trinken holen, was meinst du?" Sie sah ihn fragend an.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Celdria

Gefährte

Re: Samstag - Vormittag - Korridor [Re: Anorina]

"Ich hoffe auch, dass Julian das tut, er muss es einfach!" Damon wollte, solange es noch Hoffnung gab, einfach nicht daran denken was wäre, wenn er dies nicht tat, weswegen er auf Romy´s Worte, die davon zeugten, dass sie mittlerweile wohl genauso dachte, nur zustimmend nickte.
Er warf einen Blick den Flur entlang, weit und breit war niemand nehr zu sehen. Kein Wunder in Anbetracht der Tatsache, dass alle Anderen gerade wohl im Unterricht bzw. auf einem Besen sitzen mussten. Am Ende hatte er den Unterricht also doch geschwänzt, so wie er am Morgen noch abgewogen hatte dies zu tun, was ihm ein kleines Schmunzeln auf die Lippen trieb.
"Du meinst, also echt, dass mein ledigliches Wiederholen dessen, was du gesagt hast und mein unglaubliches Können im Fingerrechnen dir geholfen haben?!" sagte er schließlich, als er sich wieder seiner Hausgenossin zuwandte und fügte grinsend hinzu "Wie konnte ich da nur glauben, keine große Hilfe zu sein..." er schüttelte belustigt den Kopf, überlegte sich dabei allerdings bereits, wie er das Thema "Elena" am schnellsten umgehen konnte, ohne sich anmerken zu lassen, dass es ihn störte, auf sie angesprochen zu werden.
"Mir gehts wirklich prima, sieht man das nicht?" er zauberte ein gekünzeltes Lächeln auf seine Lippen, damit ihre Antwort darauf auch ja nicht anders, als ja lauten konnte und fuhr fort. "Aelis hat es dir erzählt, nicht?" Das hatte er sich auch schon gedacht, schließlich erzählten sich die Beiden immer so gut wie alles...
"Danke, das ist lieb von dir." sagte er und war dabei im Gegensatz zu seinem ersten Satz auch wirklich ehrlich.
"Sag mal" warf er plötzlich grundlos ein, um das Thema zu wechseln "Macht es dir was aus, wenn wir trotzdem in richtung Flugfeld laufen? Ich weiss, noch Fliegen zu können, können wir heut sowieso vergessen, aber es macht sich einfach besser, wenn wir nur zu spät und nicht gar nicht kommen. Meinst du nicht?"
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Ludmilla

Gefährte

Re: Das Grauen im Verbotenen Wald - HPRS Teil 8 [Re: Lossdínen]

Elena dachte plötzlich daran, dass Damon das auch mal zu ihr gesagt hatte, es war sogar noch nicht mal eine ganze Woche her. Aber im Gegensatz zu David hatte er es wahrscheinlich sogar ernst gemeint.
Elena riss sich aus diesen Gedanken und schüttelte den Kopf. "Nö, lass mal gut sein. Nachher wirst du noch krank, und das könnte ich nicht verantworten." Sie hob die Augenbrauen und grinste dann auf Davids Frage. "Nur nicht so neugierig..."
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Anorina

Gefährte

Re: Samstag - Vormittag - Korridor [Re: Celdria]

Romy erhob sich langsam. "Du hast recht. Vielleicht fällt unsere Verspätung noch nicht einmal auf." So richtig glauben konnte sie das selber nicht und unwillkürlich musste sie den Kopf über sich selber schütteln. Wie sehr sie sich doch verändert hatte. Noch vor ein paar Monaten wäre sie um nichts in der Welt zu spät zum Unterricht erschienen. Romy senkte den Blick, bei Damons Reaktion auf das Thema Elena. Ihr war klar, dass sie nicht gerade sensibel gewesen war, ihn einfach darauf anzusprechen. Sie fühlte sich nur so schlecht, weil sie von all seinen Problemen nichts mitbekommen hatte und ihm nicht einmal gut zureden konnte. Sie seufzte und ließ das Thema ruhen. Es war offensichtlich, dass Damon über alles nur nicht Elena reden wollte. "Ach, das ist doch das mindeste", antwortete sie stattdessen auf seinen Dank. "Du hast eigentlich gar keinen Grund, dich zu bedanken. Ich habe immerhin in letzter Zeit alles andere getan, als dir zu helfen." Um nicht wieder im Selbstmitleid zu versinken, lenkte sie sich ab, indem sie ihre Besen herzauberte. Wo sollte das nur enden?
Gemeinsam gingen sie den Gang weiter bis sie nach draußen kamen. Auf Damons Worte bezüglich Julian nickte sie. Und um ihre eigenen noch zu bekräftigen, meinte sie mit einem Lächeln: "Deine unglaublichen Finger-abzähl-Künste haben mir wirklich sehr geholfen. Immerhin hast du mich davon abgehalten, jetzt schon in Panik auszubrechen oder im Selbstmitleid zu ertrinken." Ungläubig über sich selber schüttelte sie den Kopf.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aleanor

Gefährte

Re: Samstag - Vormittag - Flugunterricht [Re: Lossdínen]

Matt nickte erfreut. "Klar, warum nicht? Ich friere mir zwar nicht die Knochen ab, aber ein wenig frisch ist es doch." Matt schenkte dem dunkelhaarigen Mädchen ein Lächeln, das sich sogleich in ein breites Grinsen verwandelte. "An was hattest du denn gedacht? Ich sagte ja, ich bin bei sowas nicht wirklich zu gebrauchen." Von unten ertönten Pfiffe, weil zwei Schüler sich zu weit von der Gruppe entfernt hatten. Vielleicht war auch das der Grund dafür, warum Romy und Damon, die in diesem Moment auf der Rasenfläche erschienen, nicht gleich bemerkt wurden. Matt deutete auf die beiden kleinen, rothaarigen Gryffindors und konnte sich ein Grinsen nicht verkneifen. "Aelis, da sind die beiden ja. Wenn sie Glück haben schaffen sie es noch in die Luft, bevor Madame Hooch es mitbekommt." Und das hoffte Matt wirklich, denn Ärger konnten die beiden gerade wirklich nicht gebrauchen.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht
Zusatzinformationen
Thread drucken