Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Du befindest dich im Archiv unseres Forums. Hier sind alle Beiträge der Jahre 2000 bis Mitte 2008 gespeichert.

Auf Beiträge im Archiv kannst du nicht mehr antworten und Du bist hier auch nicht eingeloggt.

An aktuellen Diskussionen kannst Du in unserem Forum teilnehmen.


Mittelerde & andere phantastische Welten » Die Gaukler-Stube » Das Grauen im Verbotenen Wald - HPRS Teil 9

Lossdínen

Gefährte

Das Grauen im Verbotenen Wald - HPRS Teil 9

Ich heiße euch alle Willkommen zu unserem nun schon 9ten RS-Thread!
Unser kleines RS hält sich langsam *g* aber beständig - denn wir haben schon fast unser 3-Jähriges erreicht! Denn am 29.11.2002 entstand die Idee (von Irulan) diese Harry Potter RS zu schreiben.

Neue Mitglieder sind herzlich willkommen, soweit sie sich noch ins Geschehen mit einbinden können - aber meldet euch doch einfach hier im Disku-Thread !

Zum Nachlesen:

Teil 1:
Wie alles begann

Teil 2:
Imperius und Crucius

Teil 3:
Lauries Tod und neue Erkenntnisse

Teil 4:
Zwischenmenschliches Chaos

Teil 5:
Der Weihnachtsball und die Liebe

Teil 6:
Der Wahrheit auf der Spur

Teil 7:
Schwere Zeiten auch ohne Wald

Teil 8:
Dunkle Vorahnungen
[Thread-Name mit freundlicher Unterstützung von Anorina]

Zusammenfassungen, Charabeschreibungen, Bilder-Galerie:
Unsere Homepage

::Die Mitglieder::



Damon Baker - Celdria
Romy Trueblue - Anorina
Matthew Sullivan - Aleanor
Aelis Shane - Lossdínen



Elena McFool - Ludmilla
George Wiseman - Talven
Tai McGregor - Lossdínen



Julian Reese - Tengel
Jarod Rhodes - Padmè



Alec MacVail - Legolana
David Parker - Anorina (Lossdínen)


::Extra::

Wie ihr wohl gesehen habt, hab ich die Banner etwas verändert =) Mir war langweilig gewesen und ich wollt mal was verändern... Das Ganze war dann auch noch nützlich für die Homepage, die ich dann auch gleich mal ein wenig überarbeitet habe!

Wie, überarbeitet!? Jaja meine Lieben, ich hab mir Nächte um die Ohren geschlagen und unsere Homepage auf Vordermann gebracht! Ich hab meine Homepage-Erfahrungen einfließen lassen und alles mal ein bisschen aufgeräumt. Zwar bin ich an Beepworld fast verzweifelt, aber ich bin schließlich doch noch auf einen grünen Zweig gekommen! Und nun seid ihr an der Reihe! Ihr könnt mir wie immer überarbeitete Chara-Steckbriefe, ein Bild für die Galerie oder ein FanArt (muss nicht mal von euch sein!) schicken. Falls ihr irgendwelche Fehler findet (falsch verlinkt o.ä.) dann sagt mir einfach Bescheid!

Außerdem hab ich noch ein kleines Bild für euch Jaja, ich wollt mich schon lange mal an ein Gruppenbild wagen , nur hab ich es nie gemacht, weil mir meist keine Posen einfielen oder ich einfach nicht wusste wie ich alle auf ein Bild kriege. Dann hab ich aber eine Art Geistesblitz gehabt *hehe* Ich hab nämlich alle in kleine Spalten gesetzt, so wie kleine Fotos ^__^ Ich hab zwar nicht alle draufgekriegt, aber zumindest der Teil, der mir für wichtig erschien. Könnt ja mal raten, wer wer ist! Hoffe es gefällt euch und das mir hinterher keiner böse ist, weil der Chara ein bisschen komisch aussieht... Ich hab jedenfalls versucht mich an eure Angaben zu halten, also von den Haarfarben her ist mir das glaub ich auch gelungen, nur nicht von der Länge - Jungs mit kurzen Haaren, wie ihr euch die wohl vorstellt, bekomm ich einfach nicht hin, so sah es einfach besser aus. Seht drüber hinweg...

BILD

Medien:
Outlines: Schwarze Tinte, Filzer
Colo: Buntstifte, Pastellkreide, Filzer

Ich will euch auch gleich noch sagen, was ich mir dabei gedacht habe und natürlich wer wer ist...
Fangen wir von links nach rechts/oben nach untern an.
+ Der erste ist Tom. Eigentlich wollte ich ihm einen Rollkragenpulli verpassen, immerhin war das ja eine Art Markenzeichen von ihm, aber irgendwie hat mir dieser lässige Look besser gefallen. *g*
+ Die zweite ist Elena - als die Colo noch nicht war, sah sie irgendwie ein bisschen besser aus -.- Sorry, Ludmilla... Hab sie aber extra zwischen Tom und Damon gesetzt, wobei sie Tom nur anguckt - was interpretieren wir daraus?
+ Wie schon gesagt, der dritte ist Damon und das am Bildrand sind seine Hände, falls jemand das nicht zuordnen kann.
+ Und hier haben wir Aelis... Was soll ich noch dazu sagen?
+ Wow, o.O und hier kommt meine beste Romy ever. Ich hab endlich eine Brillenform gefunden , die zu ihrem Stil passt - und wie ihre Haare fallen, gefällt mir auch! Was sagst du Ano?
+ Direkt daneben haben wir Julian.. Bin bei ihm noch am experimentieren, hab noch nicht die richtige Form gefunden. Dieses Model ist mit Strubbelhaaren, sieht irgendwie knuffig aus - aber das passt dir bestimmt nicht, Tengel, oder? *lol*
+ Die zweite Reihe beginnt mit David. Ich hab ihm ein ganz böses Lächeln und eine anzügliche Hand-Bewegung verpasst (Achtung, Hand nicht zu genau betrachten, schrecklich misslungen!)
+ Daneben kommt Alec (ich lieeebe seine Haare!) und Max. Ich fand die beiden mussten einfach auf das Gruppenbild, aber da nicht für jeden Platz war, musste ich sie in eine Spalte quetschen. Hab drei Anläufe gebraucht bis es mir gefallen hat ^^’
+ Jarod musste natürlich direkt neben seine Schwester und wie man an seinem Blick sehen kann, gefällt es ihm gar nicht, dass diese was mit Alec hat (die Problematik gab es ja mal im RS). Und wenn man genau hinschaut, sieht es auch so aus, als würde Max verschmitzt zu Jarod hochgucken *hehe* Achja, und das an seinem Hals ist das Medaillon - hab an alles gedacht!
+ Von George hatte ich keine Beschreibung und Talven hab ich verpasst, um nachzufragen. Deswegen hab ich in den alten Threads gestöbert und da stand was von braunen Augen und braunen Haaren, also hab ich das so umgesetzt. Da außerdem bis jetzt noch keiner Locken hatte, hab ich sie leicht gewellt - hoffe das ist nicht schlimm, Talven!
+ Und hier kommt Tai und - ist er nicht süß geworden? Ich weiß nicht, aber irgendwie hab ich ihm einen richtigen Unschulds-Blick verpasst, dabei ist er gar nicht so unschuldig *nyahaha*
+ Zu guter Letzt Matt - wer sich wundert - nein, er steht nicht auf dem Kopf, also nicht direkt... Das ist die Perspektive! Er liegt, stützt seinen Kopf auf seiner Hand und schaut nach oben.

So das waren sie alle ^^ Der Hintergrund ist je mit der Farbe des Hauses bemalt, aber ich denke mal, da seid ihr auch schon von selbst drauf gekommen.
Nun zur...

Zusammenfassung

Wald: (Ausschnitt aus Teil 8/ von Talven)

Auf der Erde existieren seit jeher die verschiedensten Kräfte, ohne die das Leben nicht möglich wäre. Diese Kräfte sind nicht nur für die Existenz des Lebens verantwortlich, sondern auch für die der Magie. Dabei kann man diese Kräfte nicht beschreiben, da sie nicht körperlich existieren. Sie sind da, aber du kannst sie nicht sehen, schmecken oder fühlen. Im Verbotenen Wald treffen zwei dieser Kräfte aufeinander. Doch diese Kräfte sind nicht immer gleich stark, sie pulsieren sozusagen. Ist die eine Kraft stärker, wird die andere schwächer, sie konkurrieren sozusagen. Nur wenn der Mond in den Zwillingen oder im Schützen steht, sind die Kräfte im Gleichgewicht. Dann rebellieren sie nicht mehr gegeneinander, um nur wenig später wieder in ihren Kampf auszubrechen. Durch diesen stetigen Wechsel wurde im Verbotenen Wald eine Sphäre geschaffen, die für magische Praktiken und Fabeltiere die perfekte Grundlage darstellt. Deswegen leben im Wald so viele magische Geschöpfe, deswegen entstand vor langer Zeit hier in der Nähe ein keltischer Hain, und nur deswegen konnte Hogwarts entstehen, wegen dieser Ansammlung von Energie.
Im keltischen Hain existiert eine Sammelstelle der Energie, ein Punkt, an dem man sie sozusagen "absaugen" kann. Hier nutzten Druiden die Kräfte des Waldes, und konnten die Kräfte wieder ins Gleichgewicht bringen, wenn sie unrechtmäßig oder im Übermaß genutzt wurden. Denn man kann die Kräfte nutzen. Das ist aber sehr kompliziert, denn diese Energien sind alt und mächtig. Befinden sie sich gerade in ihrem Kampf, würde einen die falsche Mischung der Energien einfach umbringen. Befinden sie sich jedoch in Harmonie, kann man sie gebrauchen, wie man will, sie sind dann schließlich in ihrer Ruhephase.
Wenn aber jemand die Energien ganz und gar raubt, und somit die Sphäre, die Hogwarts immer Schutz und Grundlage gab, vollends zerstört, wird ohne diese Sphäre, ohne diese Unmengen von Magie, Hogwarts ein genauso jähes Ende finden wie der Wald...


Was sonst so geschah:

Julian ist wieder aus seinem Koma aufgewacht und trifft sich mit Romy. Auch andere stoßen zu ihnen und so vereinbaren sie (Romy, Max, Oceana, Elena, Laura) einen Weiberabend. Laura und Romy machen sich deshalb auf die Suche nach einem geeigneten Raum und stoßen dabei auf den Raum der Wünsch.
Julian unterhält sich mit Elena über die Trennung mit Damon, doch Julian provoziert sie so lange bis es beinahe zu einem Streit kommt, doch nach kurzer Zeit hat Julian sich wieder gefangen und versöhnt sich mit Elena.

Alec findet einen geheimnisvolles Buch auf seinem Schreibtisch. Als er es berührt hat er eine Vision von seinem eigenen Tod. Erschrocken schaut er nach, was für ein Buch er da in der Hand hält und sieht, dass es von seinem Vater ist...

Tom trifft sich wieder mit Elena. Sie sprechen über das was jetzt werden soll, doch so keiner traut sich auf eine Beziehung einzugehen. Sie sprechen auch darüber, wie sie wohl nun bei den anderen stehen. Als Tom erfährt, dass Elena sich mit Julian vertragen hat, hofft er dasselbe auch für sich und vereinbart ein Treffen. Doch Julian, der zum einen auch von dem Werwolfsblut beeinflusst wird, fängt nur wieder erneut einen Streit an, der für beide weder positiv noch negativ ausfällt.

Derweil verabreden sich an diesem Abend die Mädchen zum Weiberabend im Raum der Wünsche, doch Elena kann schon nicht mehr teilnehmen, da sie nach Hause fahren musste, wegen ihrer kranken Großmutter. Am Ende hatten nicht sehr viele Spaß bei dem Weiberabend gehabt, da keiner wirklich in der Stimmung gewesen war.

Ein paar Tage später trifft Tai ein, der ein halbes Jahr die Schule verlassen hatte, weil er aufgrund der Trennung seiner Eltern nun seiner Mutter stark unter die Arme greifen musste. Kaum war er angekommen, traf er auch schon seinen alten Freund Matt, den er schon seit seiner Kindheit kannte. Zusammen setzten sie sich an den Abendbrottisch und kurz darauf stieß George auch noch zu ihnen.

Julian bereitete sich zu dieser Zeit auf die Vollmondnacht vor. Er wollte einen Schlaftrank mixen mit Zutaten aus Snapes Kerker, die er sich schon beschafft hatte. Zusammen mit Romy ging er in den Raum der Wünsche, doch letztendlich eskalierte alles und Julians "Verwandlung" trat schneller ein, als das der Trank fertig war. Als Julian dann noch Romy angreifen wollte, sprach diese einen Lähmungs-Fluch, und flößte ihm den Trank ein. Julian war damit bis zum nächsten Morgen außer Gefecht gesetzt.

Matt ist auf die Idee gekommen ein Quidditchspiel zu arrangieren und lädt George, Jarod, Tai und ein paar andere Jungs dazu ein. Sie spielen trotz schlechter Wetterbedingungen, was jedoch nach hinten losging, da Matt den nahenden Klatscher durch den starken Schneefall nicht sehen konnte und vom Besen fliegt. Er wird daraufhin bewusstlos in den Krankenflügel gebracht.
Tai macht sich Vorwürfe, da er Treiber war und seinem Freund nicht geholfen hat, doch Matt sieht das ganze nicht so eng wie er.

Julian und Romy entschließen sich dazu ihr schrecklicher Erlebnis im Raum der Wünsche einfach setzen zu lassen, damit die Zeit die Wunden heilt. Sie einigen sich aber noch darauf, dass sie nicht mehr bei Vollmond in einem Raum zusammen sein werden.

Am nächsten Tag, besucht Aelis Matt im Krankenflügel, danach kommt noch Tai, George, Julian und Romy. Auch Elena, die an diesem Tag wieder zurückgekehrt war, findet sich durch George im Krankenflügel ein, um unter anderem über die Geschehnisse im Wald zu reden. Zum Schluss kommen auch noch Jarod und Damon dazu. Zusammen diskutieren sie darüber, ob sie in den Wald gehen oder nicht. Sie haben die dunkle Vorahnung das bald etwas Schlimmes passieren wird und wollen unter allen Umständen Hogwarts vor dem Untergang bewahren... *bedeutungsschwere Hintergrund Musik ertönt* *Abspann*


Viel Spaß beim Posten
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Ludmilla

Gefährte

Re: Das Grauen im Verbotenen Wald - HPRS Teil 9 [Re: Lossdínen]

Elena sah auf die Uhr. Erst eine halbe Stunde war vergangen, und Hagrid erzählte ihnen nun immernoch etwas über die Kniesel, die sie seit einem halben Jahr pflegten. Sie hasste Pflege magischer Geschöpfte, und Hagrid hatte einen Teil der Schuld daran.
Schließlich sagte er" Nun macht euch mal an die Arbeit" und eließ damit die Kniesel auf sie los. Elena fing ihr Tier ein und streichelte es vorsichtig über den Kopf. Dann holte sie eine Bürste aus den Körben, die bei Hagrids Hütte standen, und striegelte den Kniesel. Sie ließ ihren Blick dabei schweifen; auf Tom blieb er schließlich hängen. Sie musste plötzlich schmunzeln, im Grunde war die Sache zwischen ihnen... Ja, was?, fragte sie sich plötzlich. Seltsam war es alles gewesen.
Tom sah plötzlich hoch und sie grinste ihn kurz an, um sich dann wieder ihrem Kniesel zuzuwenden.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Lena

Gefährte

Re: Das Grauen im Verbotenen Wald - HPRS Teil 9 [Re: Ludmilla]

Tom war gelangweilt. An seinem Kniesel würde Hagrid weder ein Dreckkörnchen noch ein loses Haar finden. Dafür sah er selbst fast wie einer aus, es würde ihn nicht wundern, wenn der Lehrer ihn nachher mit ihn die Knieselkiste stecken würde. genervt strich Tom die Haare von seinem Pullover, den Umhang hatte er vorsorglich vorher abgelegt.
Während er versuchte, die Haare zu entfernen, sah er sich auf dem Platz um. Elena sah genauso begeistert aus wie er selbst. Er hatte schon längere Zeit nicht mit ihr gesprochen und da er eh fertig war, klemmte er den Kniesel unter den Arm und schlenderte zu ihr hinüber. "Na, McFool, willst du dein lebendes Sofakissen da bürsten oder doch eher häuten?" Er wies auf ihren Kniesel, der etwas klägliche Geräusche von sich gab. Allerdings machte sein eigener ähnliche Laute. Schnell setzte er ihn neben sich auf den Boden.


(Keine Sorge, das wird keine von den typischen geschichten von mir, zumindest hoffe ich das . Aber Tom ist wichtig...also...mir ist er das)
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Ludmilla

Gefährte

Re: Das Grauen im Verbotenen Wald - HPRS Teil 9 [Re: Lena]

Elena warf einen skeptischen Blick auf Toms Kniesel. "Mir scheint, als würde dein Viech auch jaulen, also spotte gefälligst nicht über meinen wunderbaren Umgang mit Tieren."
Sie setzte sich neben Tom und strich geistesabwesend über den Kopf ihres Tieres. "Mal abgesehen davon, dass häuten sich nicht lohnen würde, so viel Aufwand für das bisschen Fell, was man nachher hat, man könnte nicht mal eine Mütze daraus nähen."
Dann sah sie Tom an und grinste. "Und, was treibst du so? In letzter Zeit wieder irgendwelche vergebenen Mädels verführt?" Sie konnte nicht anders, als ihn damit zu ärgern.

Geändert durch Ludmilla (10.08.2005 00:33)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Lena

Gefährte

Re: Das Grauen im Verbotenen Wald - HPRS Teil 9 [Re: Ludmilla]

Tom zog eine Augenbraue bis zum Anschlag hoch, allerdings stahl sich ein kleines Lächeln auf seine Lippen. "Nein, ich habe meine Interessen wieder dem Sport zugewandt und weder vergebene noch nicht vergebene Mädels auch nur angeschaut. Ich bin geheilt, könnte man sagen. Jedenfalls würde ich einen Klatscher momenten jedem Mädchen vorziehen. Anwesende natürlich ausgenommen." fügte er schnell hinzu, meinte seine Worte aber ernst. Nach dem ganzen Streß mit Elena und Aelis und Julian und Damon hatte er die Lust an irgendwelchen amorösen Aktivitäten gründlich verloren. Und Quidditch war absolut seine liebste Beschäftigung zur Zeit. Fast nur Jungs, tiefsinnige Gespräche über Taktik und Offensive, das war der Himmel auf Erden. Und das sagte er Elena auch. "Und du? hast du dich in letzter Zeit von irgendwelchen Jungs auf dumme Gedanken bringen lassen? Oder lernst du fleißig und möchtest Jahrgangsbeste werden?"
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Ludmilla

Gefährte

Re: Das Grauen im Verbotenen Wald - HPRS Teil 9 [Re: Lena]

Elena verzog die Mundwinkel. "Quidditch, na wunderbar.", murmelte sie halblaut. "Ihr Kerle seid doch alle gleich. Aber wenn du meinst, dass Sport ein guter Ersatz ist...viel Spaß. Nur schade, dass du damit so gut wie vom Markt genommen bist."
Dann lachte sie auf. "Oh ja, Jahrgangsbeste werden, das ist doch mal ´ne Idee, damit ich meinem Ruf als echte Ravenclaw gerecht werden kann." Sie schüttelte den Kopf.
" Das einzige, worauf ich mich momentan vorbereite, scheinen leider leider nur diverse Regelbrüche zu sein. Wir haben nämlich vor, noch einmal in den Wald zu gehen.", erklärte sie leise uns sah Tom an.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Lena

Gefährte

Re: Das Grauen im Verbotenen Wald - HPRS Teil 9 [Re: Ludmilla]

"Quidditch ist etwas Wunderbares. Und wenn man Blessuren davonträgt, ist es wenigstens nicht wegen einer Frau." Tom grinste.
Dann seufzte er innerlich. Er hatte mit seinen vormaligen Freunden so wenig zu tun, daß er von solchen Aktionen wie dem neuen Gang in den Wald nicht in Kenntnis gesetzt wurde, kein Wunder. Aber er war momentan wirklich zufrieden mit seinem Umfeld, auch wenn ihm Aelis oder Damon fehlten. Er war nicht sicher, ob er nochmal in den Wald wollte und ob sie ihn überhaupt mitnehmen würden.
"Seid ihr sicher, daß das klug ist. Keiner von uns weiß, was wirklich dort ist. Und ihr wißt, daß dort schon mehrere Leute umgekommen sind. Wer geht denn alles mit? habt ihr jemanden dabei, der zumindest etwas über die fünfte Klasse hinaus über Verteidigung bBscheid weiß?"
Tom sah Elena besorgt an.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Ludmilla

Gefährte

Re: Das Grauen im Verbotenen Wald - HPRS Teil 9 [Re: Lena]

Elena zuckte die Schultern. "Nun ja, Aelis,Damon,Julian,Romy,Jarod, Matt, Tai, George und ich gehen.", sagte sie. "Und zumindest Julian hat ein Know-How, dass über das unsere geht, deshalb treffen wir uns auch vorher alle und gucken, ob er uns nicht ein bisschen davon beibringen kann."
Wieder sah sie Tom an, diesmal mit vollkommen ernstem Gesichtsausdruck. "Wir glauben zu wissen, was dort ist. Und es ist verdammt wichtig, dass wir irgendetwas unternehmen. Der Ausflug in den Wald soll ja wahrscheinlich auch nur zur Vergewisserung dienen, danach können wir immernoch Dumbledore Bescheid sagen oder sonstwas, aber ich mag es auch nicht, hier einfach zu sitzen und die Geschehenisse im Wald vollkommen zu ignorieren."
Sie kraulte ihren Kniesel hinter den Ohren und blickte dann wieder auf. Dieses Mal grinste sie ihn schelmisch an. "Ich finde, du kommst mit in den Wald. Irgendjemand muss schließlich auf die arme kleine und hilflose Elena aufpassen."
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Lena

Gefährte

Re: Das Grauen im Verbotenen Wald - HPRS Teil 9 [Re: Ludmilla]

"Glaubst du denn nicht, daß irgendjemand von den Lehrern schon dort war oder daß Dumbledore sogar weiß, was dort ist und nur noch nichts dagegen tun kann? Wenn es noch einen Zwischenfall gibt, ist bestimmt Ende, dann machen sie den Laden dicht und machen ihn vielleicht nie wieder auf. Willst du das?" Tom drehte nachdenklich einige Grashalme in den Fingern, die er zuvor abgerupft hatte, und warf einen unsicheren Blick über die Schulter zum Wald. Er hatte in der letzten Zeit wenig an den Wald und an das, was darin war, gedacht. Daß die anderen in der Hinsicht nicht so faul gewesen waren, hätte er sich denken können.
"Man kann dich wirklich nicht allein lassen. Allerdings glaube ich, du hast genügend starke Jungs dabei, die auf dich aufpassen werden, da brauchst du mich wohl kaum."
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Ludmilla

Gefährte

Re: Das Grauen im Verbotenen Wald - HPRS Teil 9 [Re: Lena]

Elena zog die Augenbrauen hoch und sah Tom an. "Vielleicht will ich aber dich", sagte sie. "Und desweiteren glaub ich nicht, dass Damon besonders scharf darauf ist, auf mich aufzupassen."
Sie blickte auf die Grashalme in Toms Händen und zuckte die Schultern. "Keine Ahnung. Nein, eigentlich glaube ich das nicht. Wenn Dumbledore wüsste, was los ist, würde er etwas dagegen unternehmen, immerhin ist er der mächtigste Zauberer unserer Zeit, oder zumindest wird das immer gesagt. Und wenn er es wüsste, würde er es seinen Schülern nicht vorenthalten, das hat er schließlich auch bei der Sache mit Du-weißt-schon-wem gemacht; oder er würde die Schule kurzzeitig evakuieren und dann etwas unternehmen oder so.
Von daher..." Sie zuckte wieder die Schultern. "Vielleicht ist es auch alles nur der jugendliche Leichtsinn, der uns in den Wald treibt, und unvernünftig ist es vielleicht auch, aber ich will in den Wald und nachsehen, was da los ist. Ob wir Recht haben." Sie sah hinüber zum Wald und lächelte dann. "Irgendwie verdammt komisch, nicht? Ich meine, ich könnte dabei draufgehen und weiß es auch, aber ich tue es trotzdem."
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht
Zusatzinformationen
Thread drucken