Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Du befindest dich im Archiv unseres Forums. Hier sind alle Beiträge der Jahre 2000 bis Mitte 2008 gespeichert.

Auf Beiträge im Archiv kannst du nicht mehr antworten und Du bist hier auch nicht eingeloggt.

An aktuellen Diskussionen kannst Du in unserem Forum teilnehmen.


Mittelerde & andere phantastische Welten » Die Gaukler-Stube » Das Grauen im Verbotenen Wald - Das HP-RS Teil III

Ludmilla

Gefährte

Das Grauen im Verbotenen Wald - Das HP-RS Teil III

Thread 2 ist fast voll, und diesemal eröffne ICH den neuen Thread...*ggg*
zu dem letzten Teil des RS gehts hier
hier gehts zum ersten Thread,
und der Disku-Thread ist hier . Bitteschön.
Und viel Spaß beim Weiterposten...

So, bei den Mitspielern hat sich einiges geändert...
Gryffindor:
Aelis Shane - Lossdínen
Damon Baker - Celdria
Aiko Chang - Anisha
(Romy Trueblue - Naduah)

Ravenclaw:
Sara Minor - Loni
Elena McFool - UteAbendstern
Chad Smith - Meister_Elrond
Tom Dempsey - Legolana

Hufflepuff:
Laura Shelton - Umbarvala
Jarod Rhodes - Padmé

Slytherin:
Pearlshine Joules - Irluan
Max Rhodes - Diana
Alec McVail - Legolana
(Chewan Blackburn - Eleona)

Also, in Thread Numero deux ist bisher geschehen:
Tom, Aelis,Aiko, Romy, Damon, Sara, Elena und Pearlshine waren im Wald, wo sie allerdings so ziemlich überhaupt nichts rausgefunden haben. Irgendetwas hat von Sara "Besitz ergriffen", und sie griff mit dem Cruciatus-Fluch Romy an. Ein verletzter Zentaur, der höchst beunruhigt war, sie im Wald anzufinden, führte sie schließlich wieder aus dem Wald hinaus.
Dann wurde der Zeitsprung gemacht, bis aud zwei Tage vor Halloween. Tom hat von seiner Schwester erfahren, dass früher im Wald der "Große Rat" tagte, eine Zusammenkunft aus Zauberern (und Hexen), die die Magie des Waldes für sich selbst nutzten. Toms Schwester vermutet, dass dieser Rat jetzt wieder da ist, nur dass die Magier dieses Mal böse sind.
Tom und Aelis haben in Büchern nichts über den Wald gefunden, bis Aelis einfiel dass sie selber noch ein Buch ausgeliehen hatte, in dem etwas über den Großen Rat stehen könnte, doch ausgerechnet die beiden Seiten, die über den Großen Rat sein sollten, waren herausgerissen.
Tom, Damon , Aelis wollen noch einmal in den Wald gehen, und Elena möchte sie begleiten.
Momentan haben wir den Halloween-Abend, vor dem Festessen, sowie kurz vor Lauries tragischen Ablebens *ggg*.

Und dann haben wir noch die "Zwischenmenschlichen Beziehungen":
Das mit Tom und Pearlshine hat relativ schnell geendet, und Tom entdeckte seine wahren Gefühle für Aelis.Seit ungefähr 2 Monaten sind sie zusammen, aber es beginnt heftig zu kriseln.
Pearlshine hat sich auf einen Flirt mit Alec eingelassen, und sie gehen zusammen zum Weihnachtsball. In der guten Freundschaft zwischen Alec und Max hat sich irgendwas geändert, sie haben sich geküsst, aber sie haben beschlossen, das zu vergessen.
Jarod und Laura haben sich angefreundet, auch sie gehen zusammen zum Weihnachtsball.
Elena und Damon haben sich getroffen, ob aus den beiden noch was wird, steht aber noch in den Sternen...
Sara und Chad gehen zusammen zum Weihnachtsball, inzwischen sind sie zusammen gekommen.
Aiko geht mit einem Ravenclaw namens Tim zum Weihnachtsball,mit dem sie jetzt auch zusammen ist (?!)
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Lena

Gefährte

Re: Das Grauen im Verbotenen Wald - Das HP-RS Teil III [Re: Ludmilla]

Ich poste meinen letzten Beitrag nochmal hier:

Tom verbannte beim Flugtraining den Ärger über Aelis aus seinem Kopf und sprach mit Alyssa und Chad einige Manöver durch, die sie am Wochenende im Spiel gegen Slytherin fliegen wollten. Tom war sehr froh über die Unterstützung seiner beiden Freunde, die ihm zegten, daß sie immer hinter ihm gestanden hatten. Chad und er waren ohnehin sehr gut aufeinander eingestimmt, so daß es tatsächlich unsinnig gewesen wäre, einen neuen Treiber noch vor dem Spiel einzusetzen. Dennoch freute es ihn, daß sie ihn für einen fähigen Spieler hielten.
Nach dem Training stand noch das spezifische Team-Training an und Jason war unerbittlich wie immer. Er machte ihnen klar, wie wichtig es war, zu gewinnen, und auch, was er davon hielt, wenn sie es nicht tun würden. Am frühen Abend ging die Mannschaft zurück ins Schloss, um sich für das Festessen am Abend umzuziehen. Tom ging mit Chad in ihren Schlafsaal. Nachdem er schon im Stadion geduscht hatte, zog er sich um und setzte sich dann an den Tisch, um Aelis einen Brief zu schreiben. Er hätte ihr auh sagen können, was er schrieb, aber er wollte nicht so lange auf den richtigen Augenblick warten. Schnell nahm er ein Pergament, rollte es aus und nahm seine Feder.

Hey Aelis,

Auch wenn wir gerade mal 2 Monate zusammensind, drängt sich mir schon die Frage auf, ob es richtig war, unsere Freundschaft aufzugeben und durch das zu ersetzen, was jetzt zwischen uns ist. Sicher, du hast noch andere Freunde, die habe ich aber auch. Wenn ich dich sehen will, muß ich immer zu dir kommen, von dir aus kommst du selten auf mich zu und das tut mir weh. Wenn ich dir nicht so wichtig bin, daß du einen Tel deiner Zeit für mich opfern kannst, solange ich dein Freund bin, sollten wir darüber nachdenken, ob ich nicht besser wieder "nur" einer deiner vielen Freunde bin.

Tom


Er schob das Papier in einen Umschlag, schrieb "Aelis" darauf und schob es in die Tasche seines Umhangs. Als er mit Chad in die große Halle ging, sah er sie am Gryffindortisch sitzen und fühlte, daß ein Kloß in seiner Kehle das Schlucken erschwerte. Schließlich ging er doch hin, drückte Aelis mit einem vagen Lächeln den Brief in die Hand und ging dnn zum Ravenclawtisch. Nachdem er sich neben Chad dort niedergelassen hatte, saß er mit dem Rücken zu den Gryffindors und konnte nicht sehen, was Aelis tat.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Celdria

Gefährte

Re: Das Grauen im Verbotenen Wald - Das HP-RS Teil III [Re: Ludmilla]

(OT:Haste Toll Gemacht Ute!! Vielen Dank! )
[OT2: So verpflanze mein Post etwas verlängert in diesen Thread und lösche ihn im Anderen]


Damon hatte bereits ein paar kleine Manöver geübt und war gerade dabei die höchstmögliche Schnelligkeit seines Besens zu testen, als er bemerkte, dass ihm jemand folgte. Verwirrt bremste er ab, flog eine kleine Kurve und erkannte schließlich, dass es Aiko gewesen war.
Er schwebte auf einer Stelle und wartete auf Aiko, die auch schon bald neben ihm sehr gekonnt bremste, was wie er glaubte, natürlich nur durch seinen guten Nachilfeunterricht zu stande kam ( ). " Entschuldige ich hab nicht sofort gemerkt, dass du mir gefolgt bist."lachend und etwas außer Atem fügte er noch hinzu "Dein Fliegen ist übrigens richtig gut geworden."

Geändert durch Celdria (05.02.2003 19:44)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Lossdínen

Gefährte

Re: Das Grauen im Verbotenen Wald - Das HP-RS Teil III [Re: Lena]

Aelis war wieder überrascht Tom zu sehen und diesmal sogar mit einem Brief. So richtig traute sie sich nicht ihn zu öffnen und drehte ihn ein paar mal in der Hand. Er war aber bestimmt wichtig und deswegen entnahm sie doch das Pergament, entfaltete es langsam und las den Brief. Sie seufzte, nahm sich aber vor das ganze jetzt zu regeln und zwar persönlich. Wahrscheinlich hätte sie auch schriftlich gar nicht zum Ausdruck bringen können, wie sie das alles empfand. Entschlossen, die Sache nun zu beenden, ging sie zum Ravenclawtisch. Sie bat Tom kurz mitzukommen, da sie das nicht vor den restlichen Schülern sagen wollte. Etwas weiter entfernt von den Anderen begann sie dann.
"Tom, ich glaube du hast recht, es hat keinen Sinn mehr,..."
Aelis stoppte, denn irgendwie war ihr bei dem was sie sagte mulmig und sie war sich plötzlich unsicher. Sie wusste nicht wie lange Tom nun auf eine Fortsetzung ihres Satzes warten musste, aber vor ihrem Auge spielten sich noch einmal die ganze Zeit die sie mit Tom erlebt hatte ab. Ihr wurde bewusst, was sie gerade aufs Spiel setzte. Seit sie nach Hogwarts gekommen war, war Tom für Aelis mehr als nur ein Freund gewesen und sie hatten einiges durch machen müssen bis sie zusammen gekommen sind. Sollte sie das nun aufgeben?
"Ich meine- ...ich hätte dich nicht so behandeln dürfen, es tut mir leid. Eigentlich hätte ich es merken müssen, doch das habe ich nicht. Ich hätte auf dich zugehen sollen, aber ich habe dich sozusagen links liegen gelassen und das hätte ich nicht tun dürfen, besonders nicht jetzt."
Wieder machte sie ein Pause. Sie glaubte nicht, daß Tom darauf eingehen würde, was sie jetzt sagte, doch sie versuchte es trotzdem
"Doch ich bin lernfähig und wenn du mir noch eine Chance gibst, werde ich versuchen mich zu bessern."
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Umbarvala

Leuchtboje

Re: Das Grauen im Verbotenen Wald - Das HP-RS Teil III [Re: Lossdínen]

"Können wir gerne machen", rief Laura Jarod zu, "aber wahrscheinlich hast du sowieso gar keine Chance gegen mich." Sie grinste ihn an und als er mit ihr auf einer Höhe war nickte sie ihm zu und beide flogen gleichzeitig los. Es war ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Zwischendurch rammt sie Jarod spielerisch und lächelte ihm zu. Dann bescheunigte sie noch ein wenig und baute einen kleinen, aber langsam größer werdenden Vorsprung auf.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Ludmilla

Gefährte

Re: Das Grauen im Verbotenen Wald - Das HP-RS Teil III [Re: Umbarvala]

Laurie Gordons, Hufflepuff

Der Rest des Tages raste an Laurie vorbei, ohne dass sie wirklich etwas davon mitbekam. Erst als die letzte Unterrichtstunde vor dem Festessen ( Doppelstunde Fliegen) fast vorbei war, fühlte sie sich auf einmal ganz klar. Sie war nicht mehr müde und auch nicht mehr erschöpft, sie fühlte sich so leicht.. und erstarrte plötzlich. Sie sah von ihrem Besen aus hinüber zum Wald. Da drinnen, da drinnen war die Lösung des Rätsels. Warum dieser Mann Anfang des Schuljahres gestorben war und auch der Grund für ihre Krankheit. Sie musste da rein. Sie musste herausfinden, was genau da drinnen war. Sie beschloss, noch vor dem Essen in den Verbotenen Wald zu gehen. Allein.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Diana

Gefährte

Re: Das Grauen im Verbotenen Wald - Das HP-RS Teil III [Re: Ludmilla]

Max sah Alec an. Irgendwie hatte sie das Gefühl, dass die Sache von gestern wohl doch nicht so leicht unter den Tisch zu kehren sein würde. Denn irgendwie war es komisch hier mit ihm zu sitzen und so zu tun, als wäre nichts passiert. "Tja, du weißt ja...ich bin auf Diät...sonst passe ich beim Weihnachtsball nicht in mein Kleid." Sie schnitt eine Grimasse. "Was wollen wir eigentlich heute machen, mein Lieber? Schon irgendeine Idee. Oder soll Halloween diesmal ganz ruhig werden?"
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Padmé

Gefährte

Re: Das Grauen im Verbotenen Wald - Das HP-RS Teil III [Re: Umbarvala]

Jarod ließ ihr einen kleinen Vorsprung, flog dann aber wieder ein wenig schneller und holte recht rasch auf... Schließlich flogen sie wieder dicht beieinander, rempelten sich gegenseitig an... Kurz vor dem Baum legten beide noch einen Endspurt ein... "SHELTON! RHODES! Was machen sie da?!?Hören sie mir überhaupt zu?" Jarod wandte sich um und erblickte Professor Houch[so hieß doch die lehrerin fürs fliegen?]... Wenn das mal keinen Ärger geben würde...
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Celdria

Gefährte

Re: Das Grauen im Verbotenen Wald - Das HP-RS Teil III [Re: Padmé]

[@Padme: ja so war ihr Name, wird aber Hooch und nicht Houch geschriben. Ich will aber net pingelig sein bei den tausend Rechtschreibfehlern, die ich immer mach , das überlasse ich Loss ]

Damon war froh darüber endlich mal wieder, seit langem ein Gespräch mit Aiko führen zu können. Aiko´s Art war so niedlich verspielt, dass sie einem immer ein Lächeln auf die Lippen zauberte. Als plötzlich zwei Gestalten an den beiden vorbei zischten, Damon hatte gerade noch erkennen können, dass es Laura und ihr "neuer freund" gewesen waren, hatten Aiko und er schon ein gute Viertelstunde nichts anderes getan als miteinander zu reden. Sie hätten es auch noch weiter getan, hätte Madam Hooch, die scheinbar Laura und dem Jungen hinterher hechtete, sie nicht dazu ermahnt in der Flugstunde doch bitte zu fliegen und ihr Privatgespräch später zu führen.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Umbarvala

Leuchtboje

Re: Das Grauen im Verbotenen Wald - Das HP-RS Teil III [Re: Padmé]

Laura stoppte so schnell wie möglich ihren Besen und schaute dann schuldbewusst hinter sich, wo Madam Hooch empört mit den Armen herumfuchtelte und sie zurück auf den Erde dirigierte. Als alle sicher gelandet waren, mussten sie ersteinmal eine Standpauke über sich ergehen lassen. Und damit nicht genug, als sie schon hofften, es überstanden zu haben, fügte Madam Hooch noch hinzu: "Wie konnten sie nur so kindisch sein? Von Schülern aus der 5. Klasse hätte ich das nun nicht mehr erwartet. 15 Punkte Abzug für jeden von Ihnen und überlegen sie es sich besser das nächste Mal, ob sie ihre 'Wettkämpfe' nicht besser auf Ihre Freizeit verlegen wollen."
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht
Zusatzinformationen
Thread drucken