Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Du befindest dich im Archiv unseres Forums. Hier sind alle Beiträge der Jahre 2000 bis Mitte 2008 gespeichert.

Auf Beiträge im Archiv kannst du nicht mehr antworten und Du bist hier auch nicht eingeloggt.

An aktuellen Diskussionen kannst Du in unserem Forum teilnehmen.


Boba

Gefährte

Gandalfs erster Stab

Ich habe die Herr der Ringe Bücher jetzt zum ersten Mal gelesen und mir sind zwei Sachen aufgefallen. Wer hilft mir weiter und erklärt mir das.

1. -Gandalf wird von Saruman in Isangart festgehalten.
- Als Gandalf mir Gwaihir abhaut nimmt er nicht seinen Zauberstab mit
- Saruman hat also Gandalfs Zauberstab
- Gandalf zerbricht im zweiten Buch Sarumans Stab und nimmt ihm damit seine MAcht.

Als die Frage: Warum nimmt Saruman nicht einfach Gandalf Stab. Er wird ihn ja wohl noch haben. Ist Saruman vergeslich oder doof? (Warum brauchen die Zauberer überhaupt Stäbe zum Zaubern? Sie sind doch eigendlich Maia und müsten das doch ohne können)

2. Cirdan(später Gandalf), Elrond und Galadiel tragen doch ihre Ringe der Macht die ganze Zeit. Ist das nicht gefährlich für sie. Sie konnten doch vor Frodos Reise im Jahr 3019 nicht wissen wo der Eine Ring ist. Sie konnten also auch nicht ausschließen das Sauron in findet. Dann währen sie doch sofort seine Sklaven gewesen, oder nicht?

Was sagt ihr dazu?

Boba Fett
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Noch Unbenannt

Gefährte

Re: Gandalfs erster Stab [Re: Boba]

Zu Deiner 2. Frage:

Sie würden es merken, wenn Sauron den Einen benutzen würde. Das haben die jeweiligen Ringträger auch schon im zweiten Zeitalter getan.
Saurons Plan war natürlich, mit seinem Ring auch die Elben zu benutzen, auszuhorchen oder zu unterjochen. Doch hat er sie ein wenig unterschätzt. Die damaligen Ringträger haben Sauron gespürt und ihre Ringe abgenommen und sie nur benutzt, als Sauron den Einen nicht hatte (während seiner "Gefangenschaft" auf Numenor und im Dritten Zeitalter).
Elben sind halt nicht so einfach zu verführen wie Menschen.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

UncleFu

Gefährte

Re: Gandalfs erster Stab [Re: Noch Unbenannt]

Zu der 2. Frage:
Das was Noch Unbekannt geagt hat stimmt voll und ganz. Dazu kommt allerdings noch dass Sauron beim Schmieden der Elbenringe im Gegensatz zu den Neun und den Sieben nicht mitgewirkt hat und sie niemals berührt hat. Dadurch hat er ebenfalls keine Macht über sie. Zum Vergleich, die Ringgeister kann er ja auch kontrollieren obwohl er den Einen nicht hat, die Elben eben nicht....

Zur 1 Frage:
Saruman benutzt Gandalfs Stab deshalb nicht, weil die Stäbe individuell sind. Ein Istari kann nicht so ohne weiteres den Stab eines anderen benutzen. Außerdem denke ich dass das Zerbrechen des Stabes eher symbolischen Charakter hat. Die Macht der Istari íst sicherlich nicht an ihre Stäbe gebunden, sie sind wie du richtig gesagt hast schließlich Maiar. Aber der Zerbrechen von Sarumans Stab ist symbolisch für das Zerbrechen von Sarumans Macht. Sein Wille wurde einfach durch den Willen Gandalfs besiegt und gebrochen...
Der Stab verdeutlicht das einfach nur
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Halbling

Gefährte

Re: Gandalfs erster Stab [Re: UncleFu]

Da wir schon beim Thema Stäbe sind: Gandalf verlor seinen Stab ja in Moria, aber nachher hatte er wieder einen, und woher?????
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Contact

Gefährte

Re: Gandalfs erster Stab [Re: Halbling]

Ich denke er hat einen neuen bekommen oder vieleicht selbst gemacht.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Contact

Gefährte

Re: Gandalfs erster Stab [Re: Halbling]

was mach ich momentan falsch?
schonwieder Doppelt

Geändert durch Contact (21.03.2002 18:03)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Mayweed

Gefährte

Re: Gandalfs erster Stab [Re: Halbling]

Da ich, wie UncleFu, den Stab als Symbol sehe, nehme ich an, daß er sich irgendwo einen schönen Stecken abgebrochen und ein wenig an ihm herumgeschnitzt hat.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Noch Unbenannt

Gefährte

Re: Gandalfs erster Stab [Re: Halbling]

Das mit den Stäben ist eh ein bisschen rätselhaft. Saruman spricht sogar von den "5 Stäben der Zauberer", als seien das irgendwelche wichtigen Artefakte wie z. B die Palatiri. Gandalf braucht seinen Stab anscheinend auch für irgendwelche Zaubereien, siehe Auftritt vor Theodens Thron. Allerdings wird, glaube ich, nirgendwo grossartig erklärt, wie die Stäbe funktionieren.
Wann Gandalf einen Stab hat, wann er ihn verliert (Isengart, Moria?) kann ich im Moment nicht sagen.
Peinlich: Ich muss dabei an den Film denken statt an die Original-Quellen.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Contact

Gefährte

Re: Gandalfs erster Stab [Re: Noch Unbenannt]

@Noch Unbenannt
Jo ich denk da auch immer an den Film.

hmm also ich denke da mal so vieleicht sind die Stäbe und die Maia ja so eine art Team. Und wenn es Gandalf wünscht wird sein Stab nurzlos oder kann die macht des Alten Stabs in einen neuen übertragen.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Ohtarhal

Gefährte

Re: Gandalfs erster Stab [Re: UncleFu]

Im Film, auch wenn der nicht unbedingt der Wahrheit enspricht, benutzt Saruman aber auch Gandals Stab in Isengard. Er dreht den armen alten Mann gemeinsam mit seinem eigenen dadurch ja am Boden herum.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Thror

Gefährte

Re: Gandalfs erster Stab [Re: Boba]

Wie bitte kommt ihr denn auf die Idee, Saruman hätte Gandalfs Stab genommen?
Ich denke doch mal ausschließlich aus dem Film oder?

Allerdings ist es wohl war, daß Gandalf seinen Stab in Moria verliert.....

Vielleicht ist es ja auch gar nicht der Stab, der die Mächtigkeit des Stabes definiert.
Ich denke, die Annahme "Sarumans hat keine Macht mehr, weil Gandalf seinen Stab zerbricht" ist falsch,
richtig ist wohl eher daß Gandalf als von den Valar eingesetzter Haupt der Istari, verstößt Saruman aus dem Orden was seine Macht eliminiert und daraufhin zerbricht sein Stab.
Das würde bedeuten, daß die Stäbe nicht SOO einzigartig sind, daß also Gandalf (bzw die Elben für Gandalf) in seiner Sammlungsphase einen neuen Stab geschnitzt hatte und daß eher seine innere Macht auf den Stab übergeht und nicht umgekehrt.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Aredhel

Gefährte

Re: Gandalfs erster Stab [Re: Thror]

Das denke ich auch.
Es wird ja leider nur nirgends genau gesagt was es damit auf sich hat. Aber ich würde den Stäben auch mehr einen symbolischen Charakter beimessen. Auch und gerade an der Stelle vor Isengard als Sarumann´s Stab zerbricht sieht man das wohl meiner Meinung nach sehr gut.

Aredhel
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Noch Unbenannt

Gefährte

Re: Gandalfs erster Stab [Re: Aredhel]

Ich denke auch, dass Gandalf im HdR verschiedene Stäbe benutzt, zumindest nach der Beschreibung beim Wiedertreffen in Fangorn.
Aber rein symbolisch ist der Charakter des Stabes nicht, wie die Szene vor Theodens Thron beweist: Gandalf weigert sich mit aller Macht, den Stab abzulegen und Grima zetert, dass Hama es nicht getan hat.
Hätte Gandalf ohne den Stab Grimas Einfluss auf Theoden brechen können?
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Boba

Gefährte

Re: Gandalfs erster Stab [Re: Noch Unbenannt]

Ich denke, er hätte es geschaft, aber es währe mit Stab leichter gewesen.

Währe es nicht möglich, das die Zauberer ihre Stäbe als eine Art Leitung ihrer Macht brauchen. Ihre Zauberkraft ist eigenlich nur im Körper, aber mit hilfe eines Stabes können sie sie in die Umgebung schicken und so Zaubern. So kann Gandalf auch einen neuen bekommen, er nimmt einfach einen normalen Stab und benutzt ihn für sich. Erst dadurch wird der Stab zum Zauberstab. Sonst könnte ja jeder, der es schafft, einem Zauberer seinen Stab klauen, auch zaubern.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

gelöschter Benutzer

Nicht registriert

Re: Gandalfs erster Stab [Re: Noch Unbenannt]

Meiner Meinung nach wird die Magie durch den Stab gelenkt. Der Stab wird von Jedem selber geschnitzt um so ein stück seiner macht in dem Stab zu übertragen. Wer nicht einen Eigenen zu sich passenden Stab hat kann mit seinen Kräften nicht umgehen. (so ähnlich vielleicht wie bei Harry Potter.)

Gandalf konnte Sarumans stab nur zerbrechen, weil er der neue Gandalf der Weiße war, er hatte die Farbe des höchsten des Ordens und somit die Macht über saruman. das ist so meine Theorie.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Der Flammifer

Gefährte

Re: Gandalfs erster Stab [Re: gelöschter Benutzer]

Seid ihr euch sicher dass Gandalf seien Stab von Saruman abgenommen bekommt? Ich meine, Gwaihir sähe Gandalf auf der Spitze "wielding a staff."
Im übrigen bin ich der Meineung, der Stab ist ein Werkzeug, um seine Macht zu äussern. Ohne Stab läuft nicht viel (auf Mittelerde.)
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

gelöschter Benutzer

Nicht registriert

Re: Gandalfs erster Stab [Re: Der Flammifer]

Also ich habe die Passage nochmal nachgelesen. Ich finde keinen Hinweis, dass Saruman den Stab Gandalfs bekommt. Gandalf hat ihn ja auch noch, als er mit Gwaihir entkommt und in Elronds Haus wieder auf die Gefährten trifft. Der Verlust des Stabes kommt nur im Film vor. Gandalf verliert, bzw. opfert seinen Stab erst beim Kampf mit dem Balrog. Danach wird er mit neuer Macht (und wahrscheinlich neuem Stab) ausgestattet und als Gandalf der Weiße zurückgesendet.

Radagast der Braune
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

WebWanderer

Gefährte

Re: Gandalfs erster Stab [Re: gelöschter Benutzer]

Ich halte es für sehr wahrscheinlich, dass die Zauberer die Stäbe nur dazu brauchen, um ihre innere Macht zu fokussieren und daduch zu verstärken.

Dass im Film Saruman Gandalfs Stab an sich nimmt, halte ich für einen Fehler in der Story, besonders, wie er dann förmlich auf Gandalfs "schiesst".

Im Film gibt es sowieso einige Stellen, die ich im Buch anders erläutert finde.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Olog_Hai

Gefährte

Re: Gandalfs erster Stab [Re: WebWanderer]

Hmm das ist wirklich so eine Sache die schlichtweg unerklärt bleibt. Tolkien war ja sehr begeistert von der Avallon Sage, aber ob Merlin da einen Zauberstab hatte da bin ich nun überfragt, allerdings bin ich davon überzeugt dass die Attribute der Zauberer zwangsweise so gewählt wurden, ein Zauberer hat einfach einen Zauberstab, aus Ende. Und das war für Tolkien ebenso selbstverständlich wie für uns, deshalb hielt er es nicht für nötig sich damit näher zu befassen. Wenn man ihn das gefragt hätte hätte er sicher nur gegrinst und die Gegenfrage gestellt: "Haben sie jemals einen Zauberer ohne Zauberstab gesehen?"
Alles was man sich da für Erklärungen zusammenreimt muss deshalb wohl Theorie bleiben
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht
Zusatzinformationen
Thread drucken