Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Du befindest dich im Archiv unseres Forums. Hier sind alle Beiträge der Jahre 2000 bis Mitte 2008 gespeichert.

Auf Beiträge im Archiv kannst du nicht mehr antworten und Du bist hier auch nicht eingeloggt.

An aktuellen Diskussionen kannst Du in unserem Forum teilnehmen.


Thranduil

Gefährte

DER HOBBIT || Presseschau

http://www.welt.de/kultur/article1476444/Peter_Jackson_macht_doch_zwei_Hobbit-Filme.html#vote_1476496

WELT vom 19.12.

Peter Jackson macht doch zwei "Hobbit"-Filme
Die Tolkien-Gemeinde in aller Welt freut sich: Der Regisseur von "Herr der Ringe" hat nun doch zugesagt, den Film "Der Hobbit" zu produzieren. Zuletzt hatte es einen heftigen Streit um das Projekt gegeben. Fans im Internet hatten für Jackson gekämpft. Und es geht um sehr viel Geld.


J. R. R. Tolkiens erster Roman „Der Hobbit“ wird verfilmt. Das gaben die Produktionsfirma New Line Cinema und der neusseländische Oscar-Preisträger Peter Jackson jetzt bekannt. Viel größer kann eine Überraschung kaum sein. Bis eben noch nämlich galten die Produktionsfirma und ihr Regisseur als heillos zerstritten, man sah sich bereits vor Gericht und winkte zum Abschied mit zerschnittenen Tischtüchern: „Mit einem Telefonanruf im November 1995“, erklärte Peter Jackson noch vor gar nicht langer Zeit, „begann unsere Reise in Tolkiens Welt und mit einem Telefonanruf im November 2006 endete sie. Es waren elf großartige Jahre.“

(...)

aha, es geht also um viel geld und Bock hat er eigentlich auch nicht?

Aber jetzt mal im Ernst, ist das auch schon wieder eine bereits widerlegte Ente oder stimmt es diesmal wirklich?
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Thranduil

Gefährte

Re: DER HOBBIT || Presseschau [Re: Thranduil]

hier gibts mehr Info:

Jackson dreht «Hobbit»

Fünf Jahre nach Erscheinen des letzten Teils der «The Lord of the Rings»-Trilogie wird die Vorgeschichte in Angriff genommen.

Die erlösende Nachricht für alle Fans von «The Lord of the Rings» ging heute rund um den Globus: Der Rechtsstreit zwischen dem neuseeländischen Regisseur Peter Jackson, der J.R.R. Tolkiens Fantasy-Trilogie so brillant verfilmt hatte, und New Line Cinema ist beendet. Gleichzeitig haben sich die Filmstudios New Line und Metro-Goldwyn-Mayer, die beide Rechte an Tolkiens «Hobbit» halten, auf einen Deal geeinigt: New Line wird den Film produzieren und in den USA vertreiben, MGM übernimmt den internationalen Vertrieb.

Beides hat nun den Weg frei gemacht, fünf Jahre nach Erscheinen des letzten Teils der Ring-Trilogie die Vorgeschichte in Angriff zu nehmen. Geplant sind zwei Filme - «The Hobbit» und ein noch nicht betitelter Streifen, der von den rund 60 Jahren zwischen dem Ende des «Hobbit» und dem Beginn von «Lord of the Rings» erzählt.
Click here to find out more!

Peter Jackson wird zwar nicht Regie führen, aber zusammen mit seiner Frau Fran Walsh Executive Producer von «The Hobbit» sein. Sie teilen sich die kreative Kontrolle über die Filme mit New Line und können so laut «New York Times» sicherstellen, dass sie «mit derselben Qualität gemacht werden, wie wenn sie selbst das Drehbuch schreiben und Regie führen würden». Wer die Regie übernimmt, ist noch offen - Interesse gezeigt hat Sam Raimi («Spider-Man», «The Evil Dead»).

Offen ist auch noch, wer in den Filmen mitspielt. Sir Ian McKellen, der den Zauberer Gandalf in der Ring-Trilogie verkörpert, hat seine Mitarbeit mehrmals angeboten. Andere Darsteller aus der Trilogie, die für «Hobbit» in Frage kämen: Andy Serkis (Gollum), Hugo Weaving (Elrond) und Ian Holm (Bilbo). Der erste Teil soll 2010 ins Kino kommen, Teil 2 2011.

Quelle:
http://www.tagesanzeiger.ch/dyn/news/kino/825379.html
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Eorl87Team

Gefährte

Re: DER HOBBIT || Presseschau [Re: Thranduil]

Irgendwie ist dieser Thread überflüssig. Alle news über den Hobbit kommen in die zahlreichen anderen Threads hier, oder in den Hobbit-Haupt-Thread hier ...
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Thranduil

Gefährte

Re: DER HOBBIT || Presseschau [Re: Eorl87]

sehe ich anders. Eine Presseschau hat durchaus mehr Berechtigung als eine Ansammlung an Klatschbeiträgen und Kommentaren von usern zur aktuellen Entwicklung.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

LúthienModerator

Tinúviel o Doriath

Re: DER HOBBIT || Presseschau [Re: Thranduil]

Ich finde das Thema eigentlich gut, sofern es auch immer mit Neuigkeiten bestückt wird, dann ist alles schön übersichtlich hier beisammen, ergänzend dazu werden die Meldungen natürlich in den anderen Thread besprochen werden.

atieno
Lúthien
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Thranduil

Gefährte

Re: DER HOBBIT || Presseschau [Re: Lúthien]

fein

...ich kann natürlich nicht versprechen dass ich da immer auf dem neuesten Stand sein kann, aber das ist ja ein thread für alle.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Thranduil

Gefährte

Re: DER HOBBIT || Presseschau [Re: Thranduil]

Hier mal ein Kurzinterview mit Guilermo del Toro:

Guillermo del Toro addresses rumors about his directing 'The Hobbit'

This morning, just 24 hours after New Line and MGM announced that Peter Jackson will executive-produce The Hobbit and its sequel, EW met with Guillermo del Toro, the Oscar-nominated director of Pan’s Labyrinth, who is rumored to be a possible contender for taking the helm. Del Toro flew into New York from London (where he's in post-production on next year's Hellboy II) to do press for the Spanish ghost movie he exec-produced, The Orphanage. He gamely answered our Middle Earth queries.

EW: There’s been so much speculation about who will direct these movies. Have you been approached?
GUILLERMO DEL TORO: You know, I think I’ve been abroad too long. I’ve heard some rumblings, but nothing official. I don’t want to think about it because it’s such an eventuality. It’s the only Tolkien book I read. I tried my best to read Lord of the Rings, the trilogy. I could not. I could not. They were very dense. And then one day, I bought The Hobbit. I read it and I loved it. So it would be a privilege. But listen, I wish I knew. At this stage, after Hellboy II, I’m unemployed. [Laughs]

So when you hear about the project and your possible involvement, your reaction isn't: "Oh no way!"
No, no, no, not at all. I do get those reactions on other things. Many things where people say, "Well, what about you for this?" And I go, "No, that’s not a good match." But I met Peter and Fran [Walsh, Jackson's life/creative partner] when we were trying to do Halo. I think what they’re doing in New Zealand is amazing. What they’re doing, in terms of the way they approach filmmaking — the way I see it is, it’s Hollywood the way God intended it. Because it’s a filmmaker’s dream and a filmmaker's facility. So it’s heaven. The question is: Will I go to heaven? I have no idea.

The idea of you and Peter Jackson working together is enough to make every geek’s head explode.
It would make my head explode! But you know, I think it’s an eventuality. I would love to, but as my agent says, "You’re currently unemployed." [Laughs]

Quelle: Entertainment weekly
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Eorl87Team

Gefährte

Re: DER HOBBIT || Presseschau [Re: Thranduil]

*Klugscheißermod an* Das steht schon auf der Newsseite und auf meinem Blog *Klugschießermod aus*

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Baragund

Gefährte

Re: DER HOBBIT || Presseschau [Re: Eorl87]

Mal ganz ehrlich, hier ist es total unübersichtlich geworden.
Die ganzen "DER HOBBIT ||"-Threads sind total störend. Ich schaue mir keinen einzigen davon an, weil es mich kein bisschen interessiert, welcher User nun sprechende Tiere haben will, oder wer auf rote Zwergenmützen steht. Wer sich darüber immer und immer wieder streitet, scheint in der Tat zu viel Zeit zu haben.
Deswegen halte ich einen speziellen Thread mit übersichtlich aufgelisteten Neuigkeiten für angebracht - völlig unabhängig von News-Seite und "Hobbit"-Blog, denn da schaut nicht jeder rein und/oder steht nicht jede Neuigkeit. Und vielleicht sollte man diesen Thread dann auch oben festtackern.

Allerdings hätte ich da eine/n Wunsch/Bitte/Anregung: Kann man für den "Hobbit" nicht ein separates Unterforum machen?! Wie gesagt, die ganzen "Hobbit"-Threads sind total störend, wenn man sich diese gar nicht anschauen möchte. Und da es hier auch noch ein paar wenige Themen gibt, die nur mit den "HdR"-Filmen zu tun haben (Fragen zum Film, Sammelfiguren, Complete Recordings, etc.), halte ich es für angebracht, dieses zu trennen.
Ist doch egal, wenn es hier weiterhin etwas staubig wird.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Eorl87Team

Gefährte

Re: DER HOBBIT || Presseschau [Re: Baragund]

Ich stimme dir da voll und ganz zu, baragund. N neues Hobbit Unterforum, wo die ganzen Threads reinkönnen, wäre super!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht
Zusatzinformationen
Thread drucken