Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Du befindest dich im Archiv unseres Forums. Hier sind alle Beiträge der Jahre 2000 bis Mitte 2008 gespeichert.

Auf Beiträge im Archiv kannst du nicht mehr antworten und Du bist hier auch nicht eingeloggt.

An aktuellen Diskussionen kannst Du in unserem Forum teilnehmen.


Mittelerde & andere phantastische Welten » Kreativschmiede » Kostüme und Gewandungen Nr.74

Krajt

Gefährte

Kostüme und Gewandungen Nr.74

Die Flammen loderten schon im alten Beitrag - hier also der neue.
Die Schatzkiste des Wissens in Form der Linkliste findet sich hier: http://www.atelierblick.de/kostuemlinks.htm


Viel Spaß weiterhin beim Kostüme tüfteln und Schneidern.

Krajt

Krajt

Geändert durch Krajt (05.03.2008 22:47)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Evelyn

Nordstern

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Krajt]

In Bezug auf:
Finde ich als Ösenersatz aber nicht gut- eher als Ersatz für Knopfschlingen.
Der Zeitaufwand ist bei der umstochenen Öse und bei der Garnschlinge in etwa gleich.



Ich finde die wie gesagt sehr gut als Alternative zu Schnürlöchern bei Kleidern.
Und ich bin da auch wesentlich schneller als beim Umsticken von Schnürlöchern. Woran das liegt, weiss ich jetzt auch nicht, ist aber bei mir so.

Als Knopfschlingen nehme ich dagegen immer direkt Schlingenborte.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Tarias_2

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Evelyn]

mal ne ganz andere Frage,wie sieht´s aus wenn ich aus den USA etwas bestelle und der Absender hat das ganze als Geschenk deklartiert,aber der Zoll schreibt mir ich solle eine Rechnung oder eine Paypal Bestätigung beim abholen mitbringen,von wegen Zollgebühren....sollte ich da irgendetwas beachten damit das ganze nicht zu teuer wird???
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

kellerkind

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Tarias_2]

Hm - ich hab den Ebay-Ausdruck damals mitgenommen. Was ist es denn, das Du Dir bei Ebay gekauft hast ?

Als ich einige Schwerter bestellt hab, hat mich der Zoll damals auch angeschrieben. Ich bin da hin, hab den Ausdruck mitgebracht und die 19% MwSt sowie 1,7 % Zollgebühr gezahlt. Ein anderes mal kamen die Schwerter über die Post direkt zu mir nach Hause und der Postbote hat die Zollgebühr dann an der Haustür kassiert. Die Sideshow-Weta-Sammelfiguren haben übrigens eine Zollgebühr von 6,5 %.

Ich hab jetzt meine Dupion-Seide bekommen, die auch als "gift" deklariert war. Ein Zoll-Aufkleber war zwar drauf, aber eine Nachforderung kam da nicht. Werde gleich wieder was bestellen, da die Breite 1,30 m ist und der Yard (90 cm) nur 7,16 € kostet. Bei uns kostet der Meter Dupionseide (90 cm Breite) das Doppelte (15,-€).
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Tarias_2

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: kellerkind]

ahh... ich hab mir ´n Schwert gekauft,na dann lass ich mich mal überraschen was noch draufkommt an Steuern...danke
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

elronds_daughter

Piratenbraten

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Tarias_2]

Das kommt darauf an, ob auch eine Rechnung/Paypal-Beleg dem Päckchen beiliegt. Wenn Du sicher weißt, dass der Verkäufer nichts reingetan hat und Geschenk auf dem Zollzettel steht, kannst Du auf der Geschenksendung bestehen und sagen, Du hast keine Rechnung. Lern nur vielleicht die Adresse des Verkäufers auswendig, dass Du notfalls sagen kannst, das sein ein Bekannter oder so

Bei Replikwaffen kann das sonst ganz schön heftig werden...

Blöd ist, wenn der Wert den Freibetrag für Geschenke übersteigt, das gibt es nämlich leider auch Aber dann musst Du zumindest nur den Satz für das bezahlen, was über dem Freibetrag liegt.

Übrigens sind die Zollsätze nicht immer und für alles gleich, das variiert sehr stark u.A. abhängig vom Kurs, deswegen kann man nicht pauschal sagen, WETA-Figuren kosten z.B. soundsoviel

Ich hab grad auch wieder was beim Zoll hängen, das erste seit langem wieder...mal sehen wie ich das da noch rauskrieg
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Avaru

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: elronds_daughter]

Ich hab noch mal ne Frage zu dem Füttern von ärmellosen Kleidern. Ich verstehe diese Anleitung in dem Burda-Nähbuch ums Verrecken einfach nicht. Was meinen die mit "Schulterteile ineinander stecken" (oder so ähnlich)? Da ist zudem auch noch ein Reißverschluss mit eingeplant, der mich zusätzlich verwirrt. Ich will ja eigentlich nur das Höllenfensterkleid von Burda füttern. Das hatte ja eine hier schon mal gemacht. Gibt es vielleicht in einem anderen Buch eine bessere Anleitung mit netten Bildchen??
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Riana

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Avaru]

Ich bin nicht sicher ob ich dein Problem genau verstehe, aber meien Oma hat auch über die Anleitung und die Ärmel geschimpft.

Falls es um das Einsetzen der Unterärmel geht: Hilft dir ein Digitalphoto von der Innenseite der Ärmelnaht des Unterkleides des Höllenfensterkleids mit dem Futterärmel weiter? Wir haben den äußeren Ärmel über den fertigen inneren drüber gezogen, dann festgesteckt, und alles zusammen im Schulterloch festgenäht (also dreilagig, sozusagen).
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Avaru

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Riana]

Nein, es geht um das Oberkleid, Tiam, elronds daughter oder irgendwer hier hatte mal gesagt, sie hätte einfach das Höllenfensterkleid im oberen Bereich gefüttert, statt es wie in der Anleitung zu machen. Und dann hat jemand auf die Anleitung zum Füttern ärmelloser Kleider in dem Burda-Nähbuch hingewiesen. Die, wie gesagt, für mich nicht sonderlich hiflreich ist.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

elronds_daughter

Piratenbraten

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Avaru]

Avaru schrieb:
Nein, es geht um das Oberkleid, Tiam, elronds daughter oder irgendwer hier hatte mal gesagt, sie hätte einfach das Höllenfensterkleid im oberen Bereich gefüttert, statt es wie in der Anleitung zu machen.


Die elronds daughter schon wieder. Die macht es doch nie wie in der Anleitung *kicher*

Jö, also ich hab mein Höllenfensterkleid (Des do.) nur im oberen Bereich gefüttert. Also nur bis Hüfte quasi, da wo die Fenster aufhören. Vorgesehen war, ein Futter bis fast zum Saum runter zu machen, was dann so ca. auf Knöchelhöhe innen hätte angenäht werden sollen (und außen eine hässliche Naht ergeben hätte). Und da mein Stoff eh schon so warm ist...hab ich das sein gelassen.

Dadurch, dass das Futter "unten" offen ist, kann man es an den Fenstern, Schulternähten bzw. Ausschnitt verstürzen und einfach wie so ein separates Leibchen reinnähen.

Wenn es Dir hilft, mach ich nachher mal ein Bild auf links.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Avaru

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: elronds_daughter]

Ja, genau das war es. In welcher Reihenfolge wird denn dann festgenäht und gestülpt?? Wenn man es einfach an Ärmeln/Fenstern und Ausschnitt festnäht, kann es man es ja nicht mehr umdrehen, oder? Oder bin ich wieder total verwirrt?
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

elronds_daughter

Piratenbraten

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Avaru]

Avaru schrieb:
Ja, genau das war es. In welcher Reihenfolge wird denn dann festgenäht und gestülpt?? Wenn man es einfach an Ärmeln/Fenstern und Ausschnitt festnäht, kann es man es ja nicht mehr umdrehen, oder? Oder bin ich wieder total verwirrt?


Doch, weils ja unten offen ist. Solang eine Seite offen bleibt, kann man immer stülpen
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Krajt

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: elronds_daughter]

Nein, wenn Avaru zwei komplette Kleider näht- also ein Futterkleid (an Schultern und Seiten geschlossen) und ein Oberstoffkleid (an Schultern und Seiten geschlossen), dann kann sie es NICHT einfach rechts auf rechts aufeinander legen und verstürzen. Man kann nicht mehrere geschlossene Kreise zur gleichen Zeit wenden.
Da könnte man dann nur den Halsausschnitt verstürzen, die Zugaben in den Rundungen einknipsen und wenden und dann könnte man es an den Armlöchern z.B mit Schrägband einfassen (oder fummelig die Zugaben einschlagen und steppen- aber das wird nicht schön rund)
Möchte man auch die Armlöcher verstürzt haben (und damit schöne gleichmäßige Kanten haben), dann muss man die Nähte zunächst offen lassen.
Ich hatte den Tipp mit dem Burda Buch gegeben, weil es da wirklich gut erklärt ist (Seite 140 ff - dort ist es mit einem Beleg gezeigt, ein Futterkleid wird aber genauso gehändelt)
Lass Dich nicht von dem Kochlöffelbild verwirren- das ist nur ein Tipp zum Bügeln.

Du nimmst einfach die noch nicht genähten Kleiderteile (Keine Naht! auch keine Seitennaht):
Futtervorderteil rechts auf rechts auf Oberstoffvorderteil. Dann steppst Du am Halsauschnitt entlang und an den Armausschnitten. Achte darauf, dass Du nicht ganz bis zur Schulter nähst- höre 3 cm vor der Schulterlinie auf und verriegle die Nähte.
Die Zugaben in den Rundungen bis kurz vor die Nahtlinie in cm-Abstand einknipsen (das ist wichtig, damit es nach dem Wenden nicht krumpelt, sondern sich schön rund legt)
Das gleiche "Aufeinandernähen" machst Du nun bei Oberstoffrücken und Futterrücken. Auch wieder 3 cm von der Schulterlinie (Nahtlinie Schulter) aufhören zu nähen und die Zugaben einknipsen.
Nun wendest Du das Vorderteilkleid auf rechst und schiebst es zwischen Futter und Oberstoff des hinteren Kleides- so dass die Schulternähte aufeinander liegen. Dann kannst Du sowohl am Futter als auch am Oberstoff die Schulternähte schließen.
Nun die Nähte auseinander Bügeln und dann etwas zupfen, damit Du nun die Reste der Nähte nähen kannst (diese 3 cm, die Du am Anfang aufgelassen hast)
Dann werden noch die Seitennähte genäht (das ist dann eine gaaaanz lange Naht, weil Du die Seitennaht von Futter und Oberstoff in einem Rutsch nähst)

Ich hoffe nun wird es klarer- am Besten geht es, wenn Du es Schritt für Schritt mit Deinem Kleid nacharbeitest- viele Schritte werden klar, wenn man sie dann in Stoff vor sich liegen hat.


Krajt
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

elronds_daughter

Piratenbraten

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Krajt]

Krajt schrieb:
Nein, wenn Avaru zwei komplette Kleider näht- also ein Futterkleid (an Schultern und Seiten geschlossen) und ein Oberstoffkleid (an Schultern und Seiten geschlossen), dann kann sie es NICHT einfach rechts auf rechts aufeinander legen und verstürzen. Man kann nicht mehrere geschlossene Kreise zur gleichen Zeit wenden.


Ja ja, aber ich dachte, sie möchte eben nur ein Teilfutter machen - also so eins, wie ich eben in meinem Höllenfenster habe, das nur bis Hüfte geht und dann 'lose' hängt. Oder hab ich das falsch verstanden?

Außerdem - ich glaub ich hab grad 'n Denkfehler, aber ich kann doch auch ein komplettes Futterkleid und ein komplettes Überkleid verstürzen - mal ausgegangen von einem Höllenfenster - solange eine Naht (bevorzugterweise der untere Saum oder der Halsausschnitt) offen bleibt. Oder nicht? Doch, bei dem letzten Höllenfenster hab ich das ja genau so gemacht. Aaargh, ich bin bei sowas auch immer besser, wenn ich mir die Teile rauslege und erstmal ganz genau nachdenke
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TiAm

Amlugvuinthel

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: elronds_daughter]

Darf ich mich (kurz) einmischen?

Ohne große Erklärungen abgeben zu können (bzw. zeitlich zu wollen), sage ich "ja, man kann verstürzen".

Avaru, ich würde dir raten, beide Ärmellöcher verstürzt zu nähen. Das sind die längsten Strecken.
Dann das Ganze auf rechts drehen und jetzt den Halsausschnitt in zwei Strecken nähen, z.B. von Schulter zu Schulter.
Das geht nicht durchgehend, weil du das verdreht nähen musst. Ähm, also schon rechts auf rechts legen und das nach unten ins "Freie" durchziehen....
Ist ein wenig fummelig, habe ich aber bei engen Ärmeln schon gemacht und müsste bei Halsausschnitten ja auch gehen.
Das Einschneiden an allen Rundungen nicht vergessen sonst zieht´s Fältchen.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Avaru

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: TiAm]

Ich glaub mit den Anweisungen werd ich das jetzt hinkriegen, danke an alle . So langsam wird mir zumindest das Prinzip klar - dass man halt bestimmte Nähte offen lassen muss und dann nach und nach diverse Teile durch die offenen Stellen ziehen muss, um sie zu "schließen".

Ist schon komisch, dass ich mir sowas immer so schlecht vorstellen kann. Wenn ich dann mal mache, oder konkret gezeigt kriege, schlag ich mir meistens vor den Kopf, weil ich denk, wie blöd kann man sein.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TiAm

Amlugvuinthel

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Avaru]

Stimmt, erklären lässt sich das schlecht, aber wenn man die Teile so vor sich hat, geht es mir auch immer so wie dir.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Schildmaid_Eowyn

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: TiAm]

Hi,

bin gerade in Nähwut, weil nächste Woche die Lagersaison eröffnet wird, den Umhang hier hab ich am Wochende fertig bekommen:

Templer-Umhang 1
Templer-Umhang 2
Templer-Umhang 3

LG
Éowyn
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Tarias_2

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Schildmaid_Eowyn]

sieht immer fesch aus so ein Outfit,kannste von deiner Nähwut was abgeben,ich komm einfach nich inne Pötte....
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

elronds_daughter

Piratenbraten

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Tarias_2]

So, und ich hab hier endlich mal Bilder von dem, weswegen ich euch letztens so genervt habe mit den Stäbchen im Korsett *g* Hat nur ein wenig länger gedauert als versprochen, da ich in der Zwischenzeit krank war, und mir dann auch noch die Nase gebrochen habe

Für die Premiere von Sweeney Todd habe ich mir schnell - auf 6 Tage oder so - ein Mrs Lovett Kostüm zusammengebastelt.

So richtig authentisch sind nur der Rock und das Korsett, wobei beim Rock die Borte einen Ticken zu groß ist, aber ich bekam keine andere.

Die Bluse ist ein Teil, was ich selber noch da hatte, das hab ich nur ein bißchen aufgepeppt. Also nicht wirklich 100% akkurat, aber ich denke, für einmal Kino gehen wars ganz okay




Hier noch der Rock von hinten:

Dazu als Vergleich das Original.

Es gab natürlich auch noch einen passenden Sweeney dazu, allerdings weiß ich grade nicht, ob der gepostet werden möchte...den müsst ich erst fragen
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Angi

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: elronds_daughter]

Sehr schick ihr 2

Ich möchte ja auch gern mal wieder was machen, bin aber iwie nicht motiviert genug....
Nicht mal mehr zum sticken komm ich (das liegt aber daran, dass ich länger kein Fernsehen mehr gesehen hab, ich stick immer dabei)
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

BlonderEngel

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: elronds_daughter]

elronds_daughter schrieb:
So, und ich hab hier endlich mal Bilder von dem, weswegen ich euch letztens so genervt habe mit den Stäbchen im Korsett *g* Hat nur ein wenig länger gedauert als versprochen, da ich in der Zwischenzeit krank war, und mir dann auch noch die Nase gebrochen habe



Mei, was machst du nur wieder für Sachen.
Hoffe es geht wieder?
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Halefa

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: elronds_daughter]

elronds_daughter schrieb:
Es gab natürlich auch noch einen passenden Sweeney dazu, allerdings weiß ich grade nicht, ob der gepostet werden möchte...den müsst ich erst fragen


Den würde ich auf jeden Fall gerne sehen und fänds toll, wenn du fragen würdest.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

elronds_daughter

Piratenbraten

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Halefa]

@ Engel: Die Nase geht nicht wieder, nee. Die ist aber noch nie gegangen *g* Nee, also ich will das nicht zu sehr ausweiten, ich hatte halt 'nen kleinen Unfall und eine Begegnung der etwas anderen Art mit dem Airbag (jetzt weiß ich, wie ungefähr sich ein Boxer bei einem k.o. Schlag fühlt, ist auch mal eine Erfahrung ). Es sieht momentan noch scheußlich aus, ist aber abgesehen von einem riesigen Bluterguß und einem Höcker auf der Nase nicht weiter dramatisch.

[/OT ]



Halefa schrieb:
elronds_daughter schrieb:
Es gab natürlich auch noch einen passenden Sweeney dazu, allerdings weiß ich grade nicht, ob der gepostet werden möchte...den müsst ich erst fragen


Den würde ich auf jeden Fall gerne sehen und fänds toll, wenn du fragen würdest.


Kann ich gerne machen -mir ist Deine Signatur übrigens schon in einem anderen Thread aufgefallen: Klasse! Und Du hast "mich" auf dem Ava! - ich kann aber nichts versprechen, da unser Sweeney recht scheu ist und ungern Bilder von sich im Netz haben mag. Eventuell per PM dann, aber ich muss echt erst fragen. Also: Geduld, Geduld, bitte
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Schildmaid_Eowyn

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: elronds_daughter]

elronds_daughter schrieb:





Sieht echt gut aus!!!


elronds_daughter schrieb:
Hat nur ein wenig länger gedauert als versprochen, da ich in der Zwischenzeit krank war, und mir dann auch noch die Nase gebrochen habe




Oh man, hört sich böse an, hoffentlich heilt es ganz schnell wieder.

LG
Éowyn
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Feli

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Schildmaid_Eowyn]

Hello.

Hat jemand einen Tipp für mich, wie ich am besten Bikinistoff nähen kann?? Kann ich das mit einer normalen Maschine nähen? Spezielle Nadeln etc??
Danke schonmal!!

LG Feli
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TiAm

Amlugvuinthel

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Feli]

Ja, kannst du.

Musst aber eine ganz feine Jerseynadel (60 oder 70 *guess*) nehmen, sonst haste Laufmaschen.

Und darauf achten, den Stoff nicht zu dehnen, sonst wellt er sich.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

kyril_ethuil

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Feli]

Einen Superelastik-Stich könnte von Vorteil sein, sonst mit Zickzackstich die Nähte machen und um das Wellen zu verhindern einfach Soluvlies dazwischenpacken - läßt sich ganz einfach auswaschen. Hilft beim Shirt nähen ohne Ovi an bestimmten Stellen wie dem Saum auch sehr gut.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Evelyn

Nordstern

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: TiAm]

@Feli: Und unbedingt Zickzackstich oder Elastikstich benutzen, damit die Nähte ebenfalls dehnbar bleiben.

Edit: Kyril war schneller...

@ED: Gute Besserung für die Nase!
Wegen des Korsetts: Hast Du da jetzt (aus Zeitersparnisgründen vielleicht?) nur hinten Stäbchen reingemacht?
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

elronds_daughter

Piratenbraten

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Evelyn]

Evelyn schrieb:

@ED: Gute Besserung für die Nase!
Wegen des Korsetts: Hast Du da jetzt (aus Zeitersparnisgründen vielleicht?) nur hinten Stäbchen reingemacht?


Danke, und nee...da sind schon vorne auch welche drin. Allerdings eben diese Plastikstäbe, die ja eh nicht soooo gut formen. Und das ganze Ding ist auch ca. eine halbe Nummer zu groß geraten.

Ich hatte keine Lust und keine Zeit, das extra für den einen Kinoabend noch zu ändern, aber ich möchts jetzt nachträglich nochmal komplett neu machen - dann auch als "richtiges" Korsett
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Evelyn

Nordstern

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: elronds_daughter]

In Bezug auf:
Und das ganze Ding ist auch ca. eine halbe Nummer zu groß geraten.



Achso - ich hatte mich nur über diese Falten gewundert, aber wenn's etwas zu gross ist, erklärt sich das ja dadurch.

Ich bin momentan am Kämpfen mit einem Wasserfallkragen. Eigentlich wollte ich ja nie wieder so ein Teil machen, aber wenn das jemand bestellt...hrmpf...

Demnächst starten TiAm und ich dann mit einem historisierenden Kleid. *winkt zu TiAm rüber, die grad an der NähMa sitzt*
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Riann

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Evelyn]

@Ehdi: Unfall? Matschnase? Au weh, du Arme. Hast du hoffentlich nicht das Mordormobil zerlegt?

Zeigt mir bloß alle eure neuen Sachen Ich brauch die Motivation. Mein Kostüm hängt zu einem Drittel fertig im Eck. Und so richtig Bock, mit Schaumstoff kämpfen zu gehen, hab ich auch grad nicht. Dieses verdammte Sudoku-Spiel für den Nintendo... Sucht. Damit brems ich mich grad selbst total aus. *seufz*
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

elronds_daughter

Piratenbraten

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Riann]

Riann schrieb:
Hast du hoffentlich nicht das Mordormobil zerlegt?


Die Frage hab ich so ziemlich von jedem gehört, dem ichs hier erzählt habe.

Dass sich das halbe Forum nur um mein Auto sorgt, und nicht um mich!


  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Riann

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: elronds_daughter]

elronds_daughter schrieb:
Riann schrieb:
Hast du hoffentlich nicht das Mordormobil zerlegt?


Die Frage hab ich so ziemlich von jedem gehört, dem ichs hier erzählt habe.

Dass sich das halbe Forum nur um mein Auto sorgt, und nicht um mich!






- na, weil eben alle wissen, dass du weit mehr aushältst als dein Auto.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Feli

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: kyril_ethuil]

Danke euch.

kyril_ethuil schrieb:
Einen Superelastik-Stich könnte von Vorteil sein, sonst mit Zickzackstich die Nähte machen und um das Wellen zu verhindern einfach Soluvlies dazwischenpacken - läßt sich ganz einfach auswaschen. Hilft beim Shirt nähen ohne Ovi an bestimmten Stellen wie dem Saum auch sehr gut.


Aber was ist ein Superelastikstich??
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

kyril_ethuil

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Feli]

Na es gibt "normale" Elstikstiche, sowas hat meine etwas ältere Näma für Jersey und es gibt aber nochmal besonders elastische für Bademode und Unterwäsche, weil die Nähte nochmals elastischer sein müssen als z.B. eine Naht an einem T-shirt. Wie genau der jeweilige Näma-Hersteller diese Stiche nennt weiß ich nicht, nur eben dass es solche Stiche gibt. Aber da hilft die Bedienungsanleitung weiter.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TiAm

Amlugvuinthel

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Evelyn]

Evelyn schrieb:
*winkt zu TiAm rüber, die grad an der NähMa sitzt*


Hey, das ist unfair! (Aber zum Glück machst du den Wasserfall. )
Unsereins wünscht sich demnächst eine Nähmaschine mit Internetzugang.


ehdi, ich hoffe, du hast den Bastardballon zur Strafe aufgeschlitzt?
Aber war das jetzt vor oder nach der Premiere? Und wie war der Film für dich?
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

elronds_daughter

Piratenbraten

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: TiAm]

TiAm schrieb:

ehdi, ich hoffe, du hast den Bastardballon zur Strafe aufgeschlitzt?


Äh, wie?

Aso. Den Crashfahrer?
Ja nee...fürs Schlitzen bin ich ja nicht zuständig. Ich mach hier nur die Pasteten


In Bezug auf:
Aber war das jetzt vor oder nach der Premiere?


Was war vor oder nach der Premiere? Der Unfall? Das Foto?
Also, der Unfall war lange danach, das Foto war sozusagen während. Also, während der Premiere, nicht während des Unfalls


In Bezug auf:
Und wie war der Film für dich?


Das steht hier
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TiAm

Amlugvuinthel

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: elronds_daughter]

ehdi schrieb:
hatte halt 'nen kleinen Unfall und eine Begegnung der etwas anderen Art mit dem Airbag



elronds_daughter schrieb:
TiAm schrieb:

ehdi, ich hoffe, du hast den Bastardballon zur Strafe aufgeschlitzt?


Äh, wie?



Airbag = Ballon
Jetzat?

Bis auf die Untertitelgeschichte ist der Film also empfehlenswert. Fein! Dann weiß ich nämlich, wie ich Ostern meinen Kinogutschein verbrate.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

elronds_daughter

Piratenbraten

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: TiAm]

TiAm schrieb:


Airbag = Ballon
Jetzat?


Mhja, jetzad.

Ostern musst Du aber gucken, ob der noch läuft. Ist jetzt in der 4. Woche und hier gibts nur noch eine einzige Vorstellung am Tag. Kann mir gut vorstellen, dass der nächste Woche gar nicht mehr läuft.

[/OT]
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TiAm

Amlugvuinthel

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: elronds_daughter]

Ich bin Ostern in HH, da MUSS der einfach noch laufen...
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

LegolasMirkwood

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: TiAm]

also bei uns läuft der film erst ab dieser woche
Aber ich muss sagen dass der mir gut geafallen hat und kompliment zu euren gewandungen

Lg
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Feli

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: kyril_ethuil]

kyril_ethuil schrieb:
Na es gibt "normale" Elstikstiche, sowas hat meine etwas ältere Näma für Jersey und es gibt aber nochmal besonders elastische für Bademode und Unterwäsche, weil die Nähte nochmals elastischer sein müssen als z.B. eine Naht an einem T-shirt. Wie genau der jeweilige Näma-Hersteller diese Stiche nennt weiß ich nicht, nur eben dass es solche Stiche gibt. Aber da hilft die Bedienungsanleitung weiter.



Jo danke...mal schauen, ob wir von unserer uralten Dampfmaschine überhaupt noch ne bedienungsanleitung haben .
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

kellerkind

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Feli]

Ich hab mich auch mal wieder dazu aufgerafft, ein neues MA-Gewand aus Wolle zu machen.
Da kommt viel Stickerei in Blau-Türkis-Tönen dran. Das bedeutet: Viiiiiiiiiiel Arbeit.
Ich werde versuchen, noch einige keltische Ornamente (z.B. Triskelen) auf dem Gewand zu verteilen. Das wird bestimmt ein Knaller.

Kleid

Stickerei am Halsausschnitt
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TiAm

Amlugvuinthel

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: kellerkind]

Respekt vor der Stickerei!!

(ich übe gerade Plattstich in gleichmäßig hinzukriegen )
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Tarias_2

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: TiAm]

uiii,sieht ja toll aus....
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

grashopperTeam

Haariger Buchling

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Tarias_2]

Mal ne kruze Frage: Die Butterick-Schnitte waren das, die oft etwas sehr zu groß ausfallen, oder? Ich hab grad mit einer Probeversion für eine Jacke angefangen und schwimme darin...
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

arwen021105

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Krajt]

Hallo Zusammen,
Ich suche ganz dringenden diese beiden Stoffe. Der soll wie das Innenfutter aussehen, der andere wie der Kleiderstoff.
http://www.theonering.net/scrapbook/movies/characters/eowyn/view/13596
http://www.theonering.net/scrapbook/movies/characters/eowyn/view/13595
http://www.theonering.net/scrapbook/movies/characters/eowyn/view/13594
http://www.theonering.net/scrapbook/movies/characters/eowyn/view/13598
Habe bereits alle mir bekannten Stofflieferanten abgeklappert, aber keiner hatte sowas im Program!!
Denn ich will mir ein Kleid selber nähen:-)
Schon mal im voraus HERZLICHEN DANK für die Hilfe!!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TiAm

Amlugvuinthel

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: arwen021105]

Hallo Arwenowyn,

Du hast schon ALLE Links aus dem Eingangspost durch?
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Schildmaid_Eowyn

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: arwen021105]

Hi!

Ich habe endlich mein Kleid von Guinevere aus King Arthur fertig. Ich wollte es nächste Woche eigentlich bei unserem Lager tragen, aber ich denke das lass ich lieber (Mist Wetter ).
Hier die Bilder (Die Farbe ist in Wirklichkeit etwas blau-grauer):

Guinevere 1
Guinevere 2
Guinevere 3
Guinevere 4

Für das Kleid, war auch das weiße Unterkleid gedacht.
Fotos mit Inhalt folgen dann nach Ostern.

@ Arwen021105:
Ich habe für mein Krönungskleid damals Jacquard und Satin aus England verwendet, den Shop gibt es mittlerweile aber nicht mehr.

LG
Éowyn
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

elronds_daughter

Piratenbraten

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: arwen021105]

arwen021105 schrieb:
Hallo Zusammen,
Ich suche ganz dringenden diese beiden Stoffe. Der soll wie das Innenfutter aussehen, der andere wie der Kleiderstoff.


Nun, da bist Du nicht die einzigste, die ganz dringenden diese Stoffe sucht.

Den Original Oberstoff gibt es von Henri Betrand in Frankreich, kostet irgendwas um die 300 Euro pro Meter

Eine andere Alternative ist der von Éowyn bereits genannte gelbe Stoff, der in England zwar ausverkauft ist, aber bei stoffe.de und auch in großen Kaufhäusern (Kardstadt, Hertie) noch im Sortiment zu finden ist. Ich persönlich find den zwar einen Ticken zu schwer (hab auch etliches davon hier liegen, allerdings für ein Piraten-Schlampenkleid - wo ich mich jetzt auch schon wieder umentschieden habe und lieber was anderes nehme, da das Original nicht gemustert ist ), aber der ist schon ok dafür.

Ansonsten taucht ab und zu mal ein passender Stoff irgendwo auf, eBay oder in amerikanischen Shops, da muss man einfach immer wieder mal reingucken. Das kann lang dauern. Wir haben zufällig bei eBay mal einen gefunden, der vom Muster her genau passt und nur umgefärbt werden musste

Bei dem Innenfutter geht goldener oder goldgelber Seidensatin. Nur beim Unterärmelstoff wirst Du Pech haben, da weiß ich auf Anhieb nix was passt, da muss man einfach Glückstreffer abwarten...
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Mrs_Lovett

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Schildmaid_Eowyn]

@Elronds_daughter

hey!!! Ich bin grade erst neu hier und habe vor mir Mrs. Lovetts Kleid zu nähen. Vor ein paar Tagen bin ich durch eine Freundin auf diese Seite gekommen und hab dein Kleid gesehen!!! Ich find dein Kleid voll toll und deshalb wollt ich dich mal fragen welchen Schnittmuster du für den Rock genommen hast. meine Freundin und ich wollen nämlich an Halloween als Mrs. Lovett und swenney todd in der Nachbarschaft unsere selbst gemachten Pasten den Leuten andren*g*. Das wird bestimmt lustig...und deswegen muss ich mit dem Kleid anfangen. Das ist erst mein allererstes Kleid (ich kriege zwar Hilfe) werde aber trotzdem lange brauchen *seufz*. Danke schon mal im vor raus!!!

LG Mrs. Lovett(Daniela)
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Flying_Dutchman

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: elronds_daughter]

elronds_daughter schrieb:
arwen021105 schrieb:
Hallo Zusammen,
Ich suche ganz dringenden diese beiden Stoffe. Der soll wie das Innenfutter aussehen, der andere wie der Kleiderstoff.


Ansonsten taucht ab und zu mal ein passender Stoff irgendwo auf, eBay oder in amerikanischen Shops, da muss man einfach immer wieder mal reingucken. Das kann lang dauern. Wir haben zufällig bei eBay mal einen gefunden, der vom Muster her genau passt und nur umgefärbt werden musste



Genau. Ich hatte den Stoff ( den hier) für mein erstes Kleid in 'nem amerikanischen Shop gefunden. Aber den gibts jetzt auch nicht mehr.
Jetzt nähe ich es nochmal aus dem von ED erwähnten Stoff, den wir bei Ebay gefunden haben. Der jetzt umgefärbt so aussieht:



Ich denke, entweder den Originalstoff kaufen oder den von stoffe.de oder man muss eben einfach suchen-suchen-suchen.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Puollukka

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Flying_Dutchman]

Hallo zusammen! Ich lese schon eine Weile mit und endlich möchte ich auch etwas posten. =)
Mit Nähen hab ich vor 2 Jahren angefangen, als meine Freunde aus St.Petersburg mich zu einem mittelalterlichen Fest in Vyborg (Russland) eingeladen haben.
Man durfte dort auch ohne Kostüm tanzen und feiern, aber ich dachte, das ist nicht so spannend. Also, hab ich im Internet die Seite von Evelyn gefunden,
mich in weißes Eowyn-Kleid verliebt und hab ein Schnittmuster bestellt. So ist mein erstes Kleid entstanden:

Kleid 1
Kleid 2

Das Fest war so toll, dass mir beim tanzen jemand aus Versehen auf den Ärmel getreten ist. =( Das Kleid hab ich dann umgenäht, jetzt sieht es so aus:
Kleid 3

Mein 2. Kleid hab ich mir nach dieser Vorlage genäht:
Vorlage
Kleid 4

Mein nächstes Nähprojekt ist ein finnisch-ugrisches Kleid um 9-10. Jahrhundert. Ein echtes historisches, also. Dafür probiere ich das Brettchenweben aus,
und es dauert noch ein bisschen =) In Juli geht's dann nach Staraja Ladoga, zu einem Vikinger-Fest. =) Irgedwie fahre ich immer nach Russland, um meine
schöne Kleider anzuziehen, und es klappt dann nur 1 Mal pro Jahr, aber in Deutschland gibt es doch genug Veranstaltungen!
Wo fahrt ihr sonst hin, außer RingCon?

PS Ich entschuldige mich für meine Fehler, Deutsch lerne ich noch. ;-)
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

goldilocks_gloeckling

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Puollukka]

@Puollukka:
Wow!! Sind das wirklich deine allerersten Stücke? Ganz besonders für das zweite hast du meinen ganzen Respekt. Sieht richtig, richtig geil aus

Geändert durch goldilocks_gloeckling (17.03.2008 00:15)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Puollukka

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: goldilocks_gloeckling]

@goldilocks_gloeckling:
Na ja, ich hab mir früher nur zivile Sachen genäht - Röcke, leichte Sommerkleider... Und die zwei Kleider sind meine ersten "elbischen" Werke. Nur Schnittmuster hab ich mir machen lassen, sonst versuche ich alles selbst zu nähen, das macht auch riesig Spaß! =) Danke schön!

Geändert durch Puollukka (17.03.2008 00:36)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Kyralin

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Puollukka]

Würde sie mir auch gerne angucken, aber wenn ich auf die Links klicke, dann habe ich nur ne weiße hp

aber jetzt erstmal ins Bett...

habe übrigens auch nähtechnisch mal wieder was gemacht, eine Cord-Hose für mich. Da ich ja nicht wiklich leicht sowas finde (meine Größe zumindest ) und dann gehts noch an ein MA-Kleid für meine Schwester und der Reitmantel wartet auch noch auf seine Umänderung.... ich brauch auch noch was zur Con (vllt. bekomme ich ja dieses Jahr endlich den Rock fertig, den ich seit 2 Jahren liegen habe... ^^
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Feli

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Puollukka]

@Puollukka
Wahnsinn! Ich wünschte meine ersten Näharbeiten hätten auch so ausgesehen !! Wirklich eine super Arbeit!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Puollukka

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Feli]

@ Feli
Danke schön! =) Dafür habe ich aber fast 4 Monate gebraucht, um das 2. Kleid fertig zu bekommen, eine erfahrene Näherin würde es sicher schneller schaffen. =)
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Feli

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Puollukka]

Aber meistens werden die Sachen, die am längsten dauern auch am besten
Ich habe mal zwei Jahre für einen Mantel gebraucht
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Puollukka

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Feli]

Ich habe deine Seite gesehen! Tolle Sachen! Und der Mantel sowieso. Und du hast gefütterte Kleider genäht! Das kann ich nicht, hab einmal probiert die Ärmel zu füttern, aber das hat nicht geklappt. Und ich hab keine Ahnung, wie das geht.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TiAm

Amlugvuinthel

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Puollukka]

Hallo Puollukka,

schöner Name, aber schwer zu schreiben und auszusprechen. Was bedeutet er?

Dass du gut nähen kannst sieht man sofort.
Kommst du (ursprünglich) aus St. Peterburg? Ich war zweimal mit der Klasse da, hat mir sehr gut gefallen. Ist leider schon seeeehr lange her und alles hat sich verändert.

Ich habe auf einigen mittelalterlichen Märkten russische Gruppen gesehen, die auch typisch (?) russische mittelalterliche Kleidung mit superschönen aufwändigen Stickereien verkauft haben. Auch feine Metallarbeiten haben sie dabei gehabt.
Leider ist mein Russisch kaum noch vorhanden, daher konnte ich mich nicht unterhalten.

Do swidanija!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Puollukka

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: TiAm]

Hallo TiAm! =) Puollukka ist finnisch (nur leider falsch geschrieben, richtig ist PuoLukka, aber das hab ich erfahren erst später, wenn ich schon überall PuoLLukka war) un bedeutet Preiselbeere. Ich komme ursprünglich aus Karelien, etwa 700 km nach Norden von St.Petersburg, und fast an der finnischen Grenze. Aber in St.Petersburg hab ich 1,5 Jahre studiert. =) Ich liiiiebe diese Stadt! =)

In Deutschland hab ich noch niemanden von meinen Landsleuten getroffen, die sich für Mittelalter und LARP interessieren. Aber ich hab ja nur ein Paar Spectaculum-Feste besucht. =) Das muß sich ändern! =)

Und Do swidanija kennst du noch, das ist schon Mal was!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TiAm

Amlugvuinthel

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Puollukka]

Hi Preiselbeere!
Karelien ist auch toll. Ich war auch mal in Imatra, finnisches Karelien. 3 Wochen in einem Jugendzeltlager mitten im Wald bei einem See. Es war traumhaft! Bis auf die Sandfliegen.

Auf den Spectaculum Märkten wirst du kein echtes Mittelalter finden, sowas ist meist nur eine Art Rummelplatz.
Du wirst die russischen Gruppen auf solchen Veranstaltungen nicht finden, denke ich.

Ich komme aus Norddeutschland und denke, dass sie auf Veranstaltungen rund um den Nord- und Ostseeraum zu finden sind: zum Beispiel Schleswiger Wikingermarkt, Turmhügelburg Lüthjenburg (Schleswig-Holstein), Spectaculum Magdeburgense (Magdeburger Stadtmauer), Bordesholm, Torgelow, ...
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Puollukka

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: TiAm]

Jaa, Karelien ist wunderschön! Und Finnland. Ich bin überhaupt ein Skandinavien-Fan! =) Bis auf die Sandfliegen, das stimmt. =)))
Danke für den Tipp, ich wohne zwar in Baden-Württemberg, aber nach Norddeutschland zu kommen ist gar kein Problem! Ich suche nicht extra russische Gruppe, das muß nicht sein, ich suche allgemein neue Freunde in Deutschland. =) Und schöne Mittelalterfeste besuchen möchte ich auch. =)

Geändert durch Puollukka (18.03.2008 16:38)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

kleineEryndis

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Puollukka]

sooo bin auch mal wieder im Land :-)

@ Eowyn, ED, Keki und Poullukka: holla wundervolle Sachen habt ihr alle gezaubert ... ganz, ganz dickes Lob (hoffe jetzt, dass ich niemanden vergessen hab )

Herzlich willkomen auch von meiner Seite, Preiselbeere. Hoffe du hast hier genau so viel Spass wie wir Gewand/Kostüm-Verrückten :-)

Geändert durch kleineEryndis (18.03.2008 21:40)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Aleya

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: kleineEryndis]

@kleineEryndis:
Du hast eine wirklich schöne Seite und deine Nähkunst kann sich auch sehen lassen ^^
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Schildmaid_Eowyn

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Aleya]

@ Eryndis:
Danke!!!

@ Puollukka:
Auch von mir ein herzliches Willkommen hier! Deine Kleider gefallen mir echt gut!

LG
Éowyn
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Aleya

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Schildmaid_Eowyn]

@all:
hat jemand eine Ahnung wo ich den/einen Blätterstoff finden könnte :http://www.costumersguide.com/eowyn/green_front.jpg

Momentan habe ich zwei Möglichkeiten:
http://www.stoffe-deutschland.de/popup_image.php/pID/1558/imgID/0 den müsste man halt färben.

Oder ich nehme diesen gecrashten Taft und male das Muster selbst drauf. http://www.stoffe-deutschland.de/popup_image.php/pID/974/imgID/0

Persönlich könnte ich mir die Komination zwischen Taft und Samt bzw. Waschleder(bin mir noch nicht ganz sicher welchen ich fürs Kleid nehme)sehr gut vorstellen.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Schildmaid_Eowyn

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Aleya]

@ Aleya:

Ich hab da mal im Lagerverkauf hier in der Nähe einen sehr schönen Stoff für das grüne Kleid gesehen, der allerdings 80 € pro Meter gekostet hätte, das war dann doch etwas zu teuer.

Hast du schon mal die Linkliste (Seite 1 in diesem Thread) durchforstet?

LG
Éowyn
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Puollukka

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Schildmaid_Eowyn]

kleineEryndis, Schildmaid_Eowyn, vielen Dank, Mädels! =) Ihr beide seid auch ganz toll! Eure Handstickereien faszinieren mich, ich habe einfach nicht genug Worte, um meine Begeisterung auszudrücken. =)
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

kellerkind

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Puollukka]

Hallo "Preiselbeere" !
Auch ein allerherzlichstes Willkommen von meiner Seite. Dein weißes Kleid gefällt mir ausgesprochen gut. Ich hab vor einigen Jahren mal eine Nordlandfahrt gemacht und bin dabei Nordfinnland gefahren. Da gibt es in Kautokeino eine tolle Silberschmiede.
Juhls Silvergallery

@Aleya:
Jo, der Stoff für Eowyns grünes Kleid ist immer so ein Problemfall. Nie kriegste das Richtige. Ich hab mir einen anderen Stoff mit ineressantem Muster genommen und dann gefärbt.
guck mal da ...
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Aleya

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: kellerkind]

@Kellerkind:
Ja das mit dem Stoff ist immer so eine Sache-__-. Ich habe gestern einen gesehen den fand ich super schön, allerdings waren da noch "Sonnenblumen" mit drauf >grummel< Momentan warte ich auf eine Händlerantwort vielleicht hat er ja den passenden ^^ Dein Kleid sieht übrigens toll aus ^^

@ All : Wer schöne Borten sucht sollte sich mal diesen Shop ansehen: http://www.calontirtrim.com/catalog.htm . Soweit ich das sehe liefert er auch nach Deutschlang und er hat wirklich traumhaft schöne Sachen! Ich empfehle die mit Metall.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

elronds_daughter

Piratenbraten

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Aleya]

So liebe Leute,

Ein verspätetes "Herzlich Willkommen" auch noch von mir an alle Neuen; tut mir Leid dass ich das nicht gleich geschafft habe...

Ich komm ja in letzter Zeit nicht mehr zu viel, aber eine Kleinigkeit habe ich heute dann immerhin fertiggekriegt.

Dieser Dreispitz:



..war eine Spontanaktion, auf die ich einfach plötzlich Lust hatte. Inspiriert von meinen beiden Lieblingsfilmen, quasi Marie Antoinette meets Pirates of the Caribbean

Ich möcht das ganze noch ein bißchen verwüsten, ich weiß nur noch nicht wie...vielleicht kleb ich noch Meerestiere dran oder so.

Hut ist aus rosa Seidentaft mit der üblichen Standardborte, die ich eigentlich abgesehen von der Tatsache, dass sie überall dran ist, gar nicht so unhäßlich finde.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Fiowyn

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: elronds_daughter]

Habe mich zwar lange nicht mehr gemeldet, aber lese immer rege mit! Und bei diesem coolen Hut musste ich einfach was sagen!!! Gefällt mir! Wann kommt er denn zum Einsatz?
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Puollukka

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Fiowyn]

Hallo, Mädels! Danke noch Mal für den freundlichen Empfang! =)
Ich hätte gleich eine Frage... Ich habe vor so ein Kleid zu nähen (habe erstmal genug vom Brettchenweben): http://www.eve.org.ru/graphic/photos/history/ola/ola6.jpg Unterkleid, http://www.eve.org.ru/graphic/photos/history/ola/ola9.jpg - Oberkleid. Das ist eigentlich das so genannte Golden Gown of Queen Margaret, um 14 Jahrhundert, nur etwas überarbeitet. Ich möchte nicht, daß es so schwer aussieht, wie auf den Bildern. Welche Stoffe würdet ihr empfehlen? Besonders für das Unterkleid, es soll schön sein, damit ich es auch ohne Oberkleid tragen kann, und auch angenehm zu tragen. Ich würde schon Leinen nehmen, aber das Kleid wird so immer zerknittert sein! Gibt es eine Alternative?
Danke im Voraus! =)
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Aleya

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Puollukka]

@ Puollukka :

Wenn du es edel und leicht haben willst würd ich dir Seide empfehlen. Leinen knittert leider wirklich sehr leicht.

@ all: ich plane das grüne Kleid von Eowyn zu nähen und habe nun eine "Entdeckung" gemacht. Im Making off wird der Blätterstoff als Unterrock bezeichnet, die Kostüme die ich bis jetzt allerdings gesehen habe, haben es immer in einer Form von Einsatz gemacht. Meiner Meinung nach ist es wirklich ein seperater Unterrock und das Kleid an sich ist zusätzlich mit dem selben Stoff gefüttert. Hier auf diesen Bildern ( http://fotogalerie.herr-der-ringe-film.de/data/6536/eowynresearch.jpg )finde ich sieht man die Seperation ganz gut .
Mich würde interessieren wie ihr darüber denkt.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Eothara

schwarze Orchidee

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Aleya]

*lach* Das habe ich damals schon im Trailer gesehen nach der 1. Oscarverleihung als es den Bonustrailer gab zu TTT.
Hat mir nur keiner geglaubt *grins*.

@ edel und leicht
*nick* Seide ist gut oder ganz feines Leinen, sogenanntes Käseleinen, da muss man nur mehrere Schichten nehmen, aber das knittert nicht so sehr. Wobei es da einfacher und vermutlich billiger ist Seide zu nehmen, wenn man die bei ebay kauft im Ausland.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TiAm

Amlugvuinthel

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Eothara]

Okay nur kurz, ich will gleich kochen:

1. Kautokaino ist Finnmark, aber in Norwegen.
Und der Schmuck sehr schön, aber auch teuer.
Mein Lieblingsring kommt irgendwo aus Jotunheimen.

2. Seide knittert auch.
Im Sommer finde ich Leinen angenehmer auf der Haut und es nimmt den Schweiß besser auf als Seide. Wenn du Pech hast, dann ist die Seide nach einer Saison hin, weil die Schweißsalze die Seide kaputtmachen.
Leinen ist auch in der Pflege viel anspruchsloser als Seide. Das kannst du ohne Probleme in die Waschmaschine packen und mit Weichspüler und du hast den schönsten Stoff.


3. Ob jemand einen separaten Unterrock oder einen Einsatz zum grünen Eowynkleid näht, ist doch wurscht. Es sei denn, man will es so filmnah wie möglich machen, was in den meisten Fällen schon alleine am Stoff und an seiner Behandlung scheitert.

Ich habe damals den Einsatz aus zwei Gründen gewählt:
a) Kostet weniger Geld, weil weniger Stoffverbrauch.
b) Unter dem schweren Baumwollsamt wollte ich nicht noch ein extra Teil drunter anziehen.

4. ehdi: ROSA?

Ich will das komplette Kleid dazu sehen.

Just my two cents. Und nun zum Curry. *mjamm*
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Evelyn

Nordstern

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: TiAm]

TiAm schrieb:

4. ehdi: ROSA?





Hihi...hab ich mir auch irgendwie gedacht...wieso nur ausgerechnet Rosa?
Meerestiere dran finde ich ja immer gut, aber ob dadurch der Rosaschock nachlässt?
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

elronds_daughter

Piratenbraten

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: TiAm]

TiAm schrieb:
4. ehdi: ROSA?


Mir war danach


In Bezug auf:

Ich will das komplette Kleid dazu sehen.



Wer sagt, dass es so eins gibt oder geben wird?
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Amlug_Minai

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: elronds_daughter]

Hallo und fröhliche Ostern alle zusammen,

@ED:
elronds_daughter schrieb:

In Bezug auf:

Ich will das komplette Kleid dazu sehen.



Wer sagt, dass es so eins gibt oder geben wird?



Ich glaube das kommt, weil wir alle dich in komplettrosa sehen möchten

Sodele ich bin auch fleißig an meinem Tia Dalma-Projekt und kann euch auch mal bisschen was zeigen.
Das Ganze ist noch im Zustand vor der "großen Verschmutzung", auf die ich mich besonders freue.

Zu sehen gibts das Oberkleid und den/die Rock/Röcke. Was jetzt noch fehlt, ist das Korsett/Korsage o.ä., aber auch dafür ist alles Material endlich da.
Fragt nicht, wie schwierig es ist, an ein Stück Fischnetz in dunkelgrün mit Masche 10mm zu kommen. Hätte ich nie gedacht.

Bider:

Rock
Front
Back
Side

liebe grüßle
Minai
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Fiowyn

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Amlug_Minai]

Und dieses Kunstwerk willst du zerschreddern?!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

elronds_daughter

Piratenbraten

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Amlug_Minai]

Amlug_Minai schrieb:

Ich glaube das kommt, weil wir alle dich in komplettrosa sehen möchten


Das könnt ihr doch aber auch so schon

Ich hatte vor, den Hut demnächst mal zum Weggehen zu Jeans, weißem Rüschenhemd und hohen schwarzen Absatz-Lederstiefeln auszuführen. Mal sehen..

@ Tia:

Sieht ja schonmal gut aus! Ich bin echt gespannt aufs Endergebnis. Falls Du noch Fischernetze brauchst, PM mich mal an oder so. Ich hab zufällig grad auch ne ganze Menge Links parat, wo man solche kriegt. Nur bei mir nicht für Tia
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TiAm

Amlugvuinthel

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: elronds_daughter]

elronds_daughter schrieb:
Ich hatte vor, den Hut demnächst mal zum Weggehen zu Jeans, weißem Rüschenhemd und hohen schwarzen Absatz-Lederstiefeln auszuführen.


Stelle ich mir g..l vor!
Das macht auf jedenfall Aufsehen.


Tia:
Ja, großartig geworden!
Sieht aus wie Apricot??? *zwinker zu Evelyn*
Die Bommels gefallen mir, hast du die auch alle selbst gemacht? Sieht ein bißchen aus wie Fellbommels (ich hoffe, sie sind´s nicht)
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Angi

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: TiAm]

Sehr schöne Sachen hab ihr da alle gezaubert
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Avaru

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Angi]

Wow, tolle Sachen habt ihr wieder alle gezaubert. Wir sind gerade aus Frankreich zurück, unter anderem waren wir in Carcassone und einigen traumhaften mittelalterlichen Dörfern. In Carcassone kann man zwar echt nur in der Nebensaison hin, aber da würde ich auch mal gern in Gewandung durch die Gassen spazieren . In einem Laden da hab ich ein geniales Outfit entdeckt, der/die Designer/in hatte als Motto ägyptische Kleidung, da waren superschöne Sachen aus weißer Baumwolle mit schönen Mäanderborten und raffiniertem Schnitt dabei.

Auch ein großes Lob an P... reiselbeere. Dass du Deutsch noch lernst, merkt man überhaupt nicht, Respekt! Über Karelien habe ich neulich eine tolle Doku gesehen, und war auch ganz fasziniert, seit langem wieder mal was von der Kantele zu hören. Die hatte ich vor 10 Jahren mal auf dem Edinburgh Harp Festival gehört, da war eine Finnin zu Gast. An euch Nordlandkennerinnnen: Kennt ihr vielleicht ein paar gute Musikgruppen aus der Gegend, die traditionelle Musik machen? Kann auch etwas moderner interpretiert sein. Ich habe hier und da mal karelische und finnische Lieder als Untermalung von Dokus gehört und fand es total geil. Und natürlich die Kantele ... Ich hab ein paar Lieder von der schwedischen (?) Band Hedningarna, die haben auch zwei finnische Sängerinnen, glaub ich, die ein bisschen von ihrem traditionellen Stil in die Musik mit einbringen.

Geändert durch Avaru (23.03.2008 18:52)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

elronds_daughter

Piratenbraten

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Avaru]

*kurz einmisch*

Avaru schrieb:
der schwedischen (?) Band Hedningarna



Die "Heiden" sind Schweden, japp
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

kellerkind

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: elronds_daughter]

Ich werde mich demnächst an ein Heraldik-Gewand machen im Mi-Parti-Stil. Dieses Gewand soll meine Herkunft darstellen: Auf der einen Seite ist das Wappen meines Heimatdorfes zu sehen und auf der anderen Seite das Wappen der Stadt, aus der meine Mutter stammt. Das wird eine große Herausforderung werden.

Jetzt heißt es Stoff besorgen. Ich weiß nur noch nicht, ob ich es in Samt oder Leinen machen werde. Die Farben sind:
- gelb
- weiß
- schwarz
- braun
- rot
- blaugrau



Die eine Seite ist weiß mit 2 schwarzen diagonalen Balken in Form von Burgzinnen, die andere Seite ist goldgelb mit einem braunen Bären, der ein rotes Wolfseisen in der Pranke hält und über graublaue Felsen geht.

Komplizierter gehts nimmer ....

Geändert durch kellerkind (23.03.2008 22:09)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Puollukka

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: kellerkind]

Also, zu meinem Kleid... Ich habe mit Seide noch nie gearbeitet... Ich nehm dann doch lieber Leinen. Einen schönen, feinen Leinen. =)

@ Avaru
Danke schön für die lieben Komplimente!
Oh, Kantele hör ich auch gern, ein sehr schöner Instrument. Ist verwandt mit der Harfe! Ich mag die keltische Harfe, irgendwann Mal möchte ich spielen lernen. =)
Und was nordländische Musik betrifft, ich habe jede Menge Garmarna, Hedningarna, Gjallarhorn, Manegarm, Midnattsol, Tarujen Saari, Värttinä (meine absolute Lieblinge!!!) und noch vieles mehr. =) Kann ich nur empfehlen! Karelische Bands hab ich auch, aber die singen teilweise auch russisch. Ich bin ein verrückter Folk-Fan. =)))
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

elronds_daughter

Piratenbraten

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Puollukka]

Puollukka schrieb:
ich habe jede Menge Garmarna, Hedningarna, Gjallarhorn, Manegarm, Midnattsol, Tarujen Saari, Värttinä


Hier sollte man vielleicht allerdings erwähnen, dass Månegarm eher Viking-Metal machen und nicht "traditioneller Stil". Außer man kennt von denen nur die Unplugged-CD. Der Rest geht eher in die härtere Ecke. Nur um vorzubeugen, dass sich hier jemand CDs anschafft und dann überrascht ist
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Puollukka

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: elronds_daughter]

Aber Manegarm sind trotzdem toll!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TiAm

Amlugvuinthel

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: kellerkind]

Hallo Keki,

mach es aus.... LEINEN. Lässt sich besser applizieren als Samt.
Interessante Optik, Mi-Parti Kleider kenne ich bisher nur mit einem Motiv auf der Seite, die andere ist uni/ohne motiv.
Willst du richtige Eselohrärmel machen oder nur so Bändsel?
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

kellerkind

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: TiAm]

Ärmel ?
Weiß ich noch net, wie ich die machen werde. Bisher hatte ich immer so riesen Flatterteile. Bei dem wird das was ganz anderes.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Midkemia

Weltenwanderer

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: elronds_daughter]

elronds_daughter schrieb:
Puollukka schrieb:
ich habe jede Menge Garmarna, Hedningarna, Gjallarhorn, Manegarm, Midnattsol, Tarujen Saari, Värttinä


Hier sollte man vielleicht allerdings erwähnen, dass Månegarm eher Viking-Metal machen und nicht "traditioneller Stil". Außer man kennt von denen nur die Unplugged-CD. Der Rest geht eher in die härtere Ecke. Nur um vorzubeugen, dass sich hier jemand CDs anschafft und dann überrascht ist




Und wenn man schon beim erwähnen ist, die Gruppe Midnattsol kann man eher dem Folk-Metal zuordnen. Und nun gebe ich wieder zurück zur Gewandung.

gruß

Mid
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Avaru

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Midkemia]

Zur Musik - auf Metal- und Folk-Rock stehe ich nicht so, bin da doch eher Fan von etwas traditionelleren Stilen mit akkustischen Instrumenten oder dezenter Elektri, aber das ist jetzt doch zu OT, da gehe ich dann mal zur PM über.

Was die Leinen/Seide-Frage angeht, als Alternative könnte man Bouretteseide nehmen, die ist nicht ganz so anfällig wie feinere Seidenstoffe, hat einen Leinenlook und lässt sich auch ganz gut bei 30 Grad in der Maschine waschen. Die knittert nicht so stark wie Leinen und ist auch angenehm zu tragen. Aber Leinen hält immer noch am meisten Dreck und Wascherei aus.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

elronds_daughter

Piratenbraten

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Avaru]

Moin Leudde,

Ich bin nun endlich mal dazugekommen, meinen Photobucket upzugraden (was für ein Wort ) und meine Bilder von der Star Wars-Ausstellung und von der Kollektion an Kleidern und Textilien des Victoria & Albert-Museums letztes Jahr in London hochzuladen.

Wenn es euch interessiert, hier ist der Link:

Star Wars

Mittels des Menüs links kommt ihr in die einzelnen Ordner, momentan ist nur in dem "Amidala Purple Travel" was drin, die anderen lade ich aber grade hoch.

Und hier Victoria & Albert, auch hier kommen noch weitere Alben dazu, aber die Klamottenbilder sind erstmal in "Dress", und alles andere...naja, wie der Name halt saacht

Sind auch nicht nur moderne Sachen drin, auch wenns auf den ersten Blick so ausschaut...einfach weiterblättern

Und wie immer: For costume study purposes only

Have fun!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Krajt

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: elronds_daughter]

Ich habe erstmal nur einen kurzen Blick geworfen- aber ich kann schon jetzt sagen
Dankeschön!!!

Krajt
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TiAm

Amlugvuinthel

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: elronds_daughter]

LECKERBISSEN
Danke ehdi!

Ich muss dringend wieder ins V&A
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

melluniel

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: TiAm]

Ich will SOFORT nach London...wow *sabber*


mell
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

RanwenTeam

Diplom-Irgendwas

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: melluniel]

Ich bin mal wieder beim Kleidnähen und habe zwei Fragen:

1. In Omas Kleiderschrank habe ich nach altem Leinen gestöbert und einige Bettücher gefunden, bei denen ich beim besten Willen nicht erkennen kann, ob das Baumwolle oder Leinen ist. Gibt es irgendeine Methode, das festzustellen?

2. Nestelhülsen annähen - es gibt ja diese Nestelhülsen mit zwei Löchern zum Annähen. Leider finde ich aber nirgends, WIE genau denn da nun das Nestelband reingenäht wurde. So naiv würde ich annehmen, einfach mit Nadel und Faden durch Loch und Band reinstechen und auf der anderen Seite wieder raus, und das dann ein paarmal. Dann hätte man aber das Nähgarn ja auch auf der Außenseite der Hülse - ist das so gedacht?

Rätsel in der Dunkelheit...
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TiAm

Amlugvuinthel

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Ranwen]

ad 1.
Die gute alte verlässliche Brennmethode geht hierbei nicht, weil es beides Zellulosefasern sind. Schade.
Aber du kannst bei jeweils einem Einzelfaden die Nassprobe machen: Beide Fäden an einem Punkt anfeuchten, ein bisschen einwirken lassen und dann durchreißen.
Leinen hat längere Fasern, daher sollte die Reißstelle auch längere Fusseln haben als Baumwolle.
Das geht übrigens auch mit einem Stoffstück...

Leider habe ich meine Unterlagen nicht zur Hand, denn es gibt noch ein Unterscheidungsmerkmal was bei BW vorkommt... [gandalf]ich kann mich an diese Stelle nicht mehr erinnern. [/gandalf]


ad 2.
Das Band wird mit einem einfachen Knoten am Ende gesichert und in die Hülse gesteckt.
Wie du vermutet hast, wird das Band durch die Löcher entweder vernäht oder vernietet, also mit einem Stück Draht gesichert.
Wenn deine Hülse ein Krönchen hat, dann drückst du dieses in das Band rein. Dadurch wird es auch noch mal ein wenig fester gehalten.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Avaru

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: TiAm]

Tolle Bilder, ED, das allererste im V&A finde ich ja schon total scharf.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

RanwenTeam

Diplom-Irgendwas

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: TiAm]

TiAm schrieb:
ad 1.
Die gute alte verlässliche Brennmethode geht hierbei nicht, weil es beides Zellulosefasern sind. Schade.
Aber du kannst bei jeweils einem Einzelfaden die Nassprobe machen: Beide Fäden an einem Punkt anfeuchten, ein bisschen einwirken lassen und dann durchreißen.
Leinen hat längere Fasern, daher sollte die Reißstelle auch längere Fusseln haben als Baumwolle.
Das geht übrigens auch mit einem Stoffstück...



Ah, danke, das klingt gut!

Bis jetzt hatte ich nämlich nur "drin einwickeln und einen Tag rumrennen - wenn der Stoff dann klatschnaß geschwitzt ist, isses Baumwolle und kein Leinen ", aber dein Plan gefällt mir irgendwie besser. Dacht ich mir's doch, daß ihr Experten da was wißt .

In Bezug auf:

Leider habe ich meine Unterlagen nicht zur Hand, denn es gibt noch ein Unterscheidungsmerkmal was bei BW vorkommt... [gandalf]ich kann mich an diese Stelle nicht mehr erinnern. [/gandalf]



Es interessiert mich auch in Zukunft noch... es eilt nicht, aber wenn du deine Unterlagen mal wieder zur Hand hast... *lieb schau*

In Bezug auf:

ad 2.
Das Band wird mit einem einfachen Knoten am Ende gesichert und in die Hülse gesteckt.



Es gibt da auch noch einen Umwickeltrick, wenn der Knoten zu dick ist... dummerweise steht in meinem Brettchenwebbuch, wie man Fädenbündel sinnvoll umwickelt, und das ist 750 km woanders. Gnarf. Umzüge.

In Bezug auf:

Wie du vermutet hast, wird das Band durch die Löcher entweder vernäht oder vernietet, also mit einem Stück Draht gesichert.



Ah :glühbirne: das mit dem Vernieten hab ich mal gelesen und mich gefragt "wie zG soll denn DAS gehen", weil ich natürlich nur... na, eben normale Nieten kenne.

In Bezug auf:

Wenn deine Hülse ein Krönchen hat, dann drückst du dieses in das Band rein. Dadurch wird es auch noch mal ein wenig fester gehalten.



Sie hat Krönchen.



Danke vielmals für die schnellen Antworten!

Das Rohan-LARP kommt ja auch jedes Jahr so plötzlich .
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TiAm

Amlugvuinthel

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Ranwen]

Das mit den 750 km kenne ich nur zu gut... *Heimwehflash*
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Feli

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: TiAm]

Hallöchen.

Ich mache mir jetzt in letzter Zeit diverse Träume wahr, indem ich Lara Crofts Klamotten nachkaufe/bastle/nähe. Heute war dann Fotosession mit meinem ersten kompletten Kostüm angesagt.
Lara trägt es in Tomb Raider Legend in Kasachstan. Hose, Pulli, Schuhe und Bluse sind gekauft, ebenso die Holster. Den Rucksack und den Gürtel habe ich nach meinem Wunsch modifiziert .
Das Original (normalerweise sind die Schuhe schwarz).
Die Fälschung

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

elronds_daughter

Piratenbraten

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Avaru]

Avaru schrieb:
Tolle Bilder, ED, das allererste im V&A finde ich ja schon total scharf.


Im Wahrsten Sinne des Wortes, nee?

Da ich die mit einer Fremdkamera geknipst habe (digitale Spiegelreflex...sowas besitze ich als Anhänger der guten alten Analogfotografie doch nicht), sind da einige dabei, die nicht so besonders gut sind, grade am Anfang und speziell das erste. Die anderen verwaschenen habe ich eh aussortiert, aber von dem Jäckchen hatte ich leider nur das eine gemacht.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

_BlackPearl_

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: elronds_daughter]

elronds_daughter schrieb:
Avaru schrieb:
Tolle Bilder, ED, das allererste im V&A finde ich ja schon total scharf.


Im Wahrsten Sinne des Wortes, nee?

Da ich die mit einer Fremdkamera geknipst habe (digitale Spiegelreflex...sowas besitze ich als Anhänger der guten alten Analogfotografie doch nicht)



...und wie man sieht, ist (m)eine digitale Spiegelreflex in vielen Fällen viel praktischer als eine anloge Spiegelreflex.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Avaru

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: _BlackPearl_]

grade bei sowas ist eine digitale Gold wert, weil es so schwer ist, durch Glas zu fotografieren, wenn man nicht alle nötigen Filter hat. Wir hatten mal bei so ner Ausstellung eine analoge, das war eine herbe Enttäuschung.

Bei diesen Klamotten sieht man aber schon, dass die zum Teil für geschnürte Damen gemacht sind. Solche Taillen sind nicht normal.

Geändert durch Avaru (31.03.2008 10:47)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TiAm

Amlugvuinthel

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Avaru]

Apropos "Schnüren": ich habe mich nun endlich mit Hilfe von Evelyn an ein Korsett gemacht.


Schnitt: Butterick 4254 (+/- Größe 12) --> auf mich und meine Wünsche abgewandelt (weniger Taillenweite, unten 5 cm länger, oben nur 2 cm)
Stoff: gekauft bei stoffe.de
Verstärkung mit Metall-Spiralstäben
Innenfutter: starke Leinwand BW, ungewaschen
Futter: schwarzes Leinen von dem gelbblauen Möbelhaus
Planchetten-Verschluss vorne

Im Moment ist alles noch im Zuschnitt-Zustand und ich denke, dass ich bis nächstes WE mal ein Foto zeigen kann.

Hatte nicht jemand von euch auch diesen Schnitt genäht?
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Feli

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: TiAm]

Ich brauche mal eure Hilfe/Meinungen.

Nach Lara Croft solls mal wieder was anderes sein. Aus dem gegebenem Anlass meiner Ägyptenreise in diesem Jahr wollte ich mir das hier gerne machen (eventuell für die Ring*Con).


Der Stoff ist klar als Leinen zu identifizieren jetzt fehlt nur noch eine Art Schnittmuster. Ich hatte schonmal nach diversen Antik-Griechisch-angehauchten Mustern geschaut, von denen mir aber alle ein wenig zu kitschig und unecht waren. Zwischen den festlichen Kleidern gab es dann diese:
Nummer 1
Nummer 2.
Nummer 3(natürlich ohne diese fürchterliche Schleife ).
Das letzte gefällt mir bisher irgendwie am besten aber sicher bin ich mir trotzdem nicht. Eventuell hat noch jm. andere Vorschläge?
Die ersten beiden sind von Vogue. Ich habe bisher noch nicht mit Schnittmustern dieser Firma gearbeitet, hat da jemand schon Erfahrungen gesammelt?
Danke schonmal!!

LG
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

elronds_daughter

Piratenbraten

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Avaru]

Avaru schrieb:
grade bei sowas ist eine digitale Gold wert, weil es so schwer ist, durch Glas zu fotografieren, wenn man nicht alle nötigen Filter hat. Wir hatten mal bei so ner Ausstellung eine analoge, das war eine herbe Enttäuschung.


Mhm, das ist halt der Vorteil an der Digi, dass man gleich kontrollieren kann obs was geworden ist. Ich meine, die die ich bei Star Wars mit der analogen gemacht habe, wurden auch bis auf 2 alle sehr gut, nur man weiß es halt nicht...isses jetzt verblitzt, oder doch was geworden? Und wenn man dann lauter schlechte Bilder vom mittlerweile immer teurer werdenden Entwickeln zurückkriegt...

Aber mir extra für sp Museumsbilder und sowas eine Digi zuzulegen ist mir auch zu blöd. Dann hat man die Bilder auf CD rumliegen und wenn man sie nachmachen lässt, kriegt man sie auf schlechtem Papier und farblich völlig übersteuert...nee, also wenn ich weiß, das werden speziell (viele) Bilder fürs Internet, dann leih ich mir die aus. Das ist seeehr praktisch

[/OT]
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Evelyn

Nordstern

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: elronds_daughter]

In Bezug auf:
grade bei sowas ist eine digitale Gold wert, weil es so schwer ist, durch Glas zu fotografieren, wenn man nicht alle nötigen Filter hat.



Naja, eigentlich braucht man für Fotos durch Glas bzw. andere reflektierende Flächen nur einen Polfilter. Den kann man so einstellen, dass die Reflexionen fast völlig verschwinden, und auch bei anderen Fotos, wie z.B. Landschaft o.ä., ist der sehr sinnvoll, weil man durch ihn auch Verblauungen ausschalten kann und die Farben generell intensiviert.

Ich mache von meinen Kostümen immer Fotos mit analoger und mit digitaler Kamera. Falls dann doch mal was passieren sollte mit den jeweils einen, hab ich immer noch die anderen als Sicherheit.
Wäre natürlich etwas zu umständlich im Museum, gleich zwei Kameras mitzuschleppen, aber da verlege ich mich eh' lieber auf's Zeichnen.
Habe gerade gestern mit TiAm eine waaaahnsinnig schöne Empire-Hofschleppe hier auf der Veste Coburg im Museum entdeckt...ich glaub, ich muss da unbedingt nochmal rein nur zum Zeichnen...*schmacht*
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TiAm

Amlugvuinthel

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Feli]

Feli schrieb:

Der Stoff ist klar als Leinen zu identifizieren



Hallo Feli,

ich denke, dass du das ohne weiteres mit einem "normalen" Hemdchenschnitt hinbekommen kannst, nur dass der Stoff am Ausschnitt eingereiht wird. An der Schulternaht wird nur eine Art Stoffschlauch rumgeschlungen und die Weite dadurch zusammengerafft.

Und wenn du Leinen nehmen willst, dann sollte es recht feines und weiches dafür sein.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Feli

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: TiAm]

@Tiam
Danke dir!
Auf die Idee mit dem Hemdchen bin ich noch gar nicht gekommen.
Ich habe jetzt mein Favouritenschnittmuster bestellt und schaue mir das dann mal an, wenn es ankommt. Außerdem habe ich mir ein Leinengemisch gekauft, dass schön weich und fein ist...mal schauen, obs mit dem Färben klappt .
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

elronds_daughter

Piratenbraten

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Feli]

Mal wieder 'ne Fraache.

Kennt jemand Stoffgeschäfte/Märkte usw. in Lissabon? Irgendwas, wo man vielleicht besondere Sachen kriegt, oder irgendeinen Geheimtip? Alles was irgendwie mit Nähen zu tun hat ist willkommen.

Wie sieht es mit kostümlastigen Museen aus, hat da jemand einen Tip parat?

Googeln war ich schon, ich möchte halt jetzt speziell wissen, wenn jemand schon persönlich wo war und das empfehlen kann.

Danke
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Krajt

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: elronds_daughter]
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Sylfaen

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Krajt]

Als wir vorletztes Jahr in Lissabon waren, kann ich mich an zwei Geschäfte erinnern.

Eines war in der Rua da Alfândega, meine ich, ich glaube an der Kreuzung mit der Rua da Maddalena (da, wo die kleine historische Straßenbahn durchfährt). Das andere war ebenfalls sehr zentral, ich glaube an der Praça Dom Pedro IV. Ich bin zwar nicht mehr ganz 100% sicher, aber hier bewegt man sich eigentlich als Tourist sowieso, weil hier das zentrale Geschäftsviertel ist, Du solltest sie eigentlich problemlos beim Bummeln finden können.

Viel Spaß in Lissabon, eine schöne Stadt!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Feli

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Sylfaen]

Ich hätte zwei Links für die Linkliste, die interessant sein könnten.

Schaffelle
Schnittmuster etc.
Die Schnittmuster sind teilweise erheblich billiger als bei schnittmuster.net . Ich selber habe da schon bestellt und war zufrieden.

Gruß
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

elronds_daughter

Piratenbraten

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Sylfaen]

Danke für die Links bzw. die Tips, ihr beiden! Das hilft mir doch schonmal was weiter.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Mr_Greenleaf

Captain Obvious

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: elronds_daughter]

Gleiche Frage würd ich gern für "Prag" stellen.
Auch irgendwelche mittelalterlichen Läden, Kostümbla oder Stoffgeschäfte.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Amlug_Minai

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Mr_Greenleaf]

Hallo Ihr Lieben,

Zuerst danke ich für die ganze Unterstützung, die ich hier erfahren habe. Das war großartig.

Und jetzt nach langen Wochen ist es wirklich fertig und ich durfte es zur Motto-Party "POTC" auch schon auftragen.

Mein fertiges Tia Dalma Kleid unter:
http://www.nadjabrendel.com/details_tiadalma.htm

Ich hab die erste Verschmutzungsrunde hinter mir, aber ich glaube, wenn ichs dann zur Walpurgesnacht im Lager anhatte, läuft die zweite Runde ganz automatisch Dann wirds erst richtig gut.

liebe grüße
Minai
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Schildmaid_Eowyn

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Amlug_Minai]

@ Amlug_Minai:
Sieht klasse aus!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Angi

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Schildmaid_Eowyn]

Schöne Tia
Du hast dir ordetlich Mühe gegeben und das hat sich gelohnt
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TiAm

Amlugvuinthel

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Amlug_Minai]

Hey Amlug Dalma,

ich will dich IN dem Kleid sehen!!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Schildmaid_Eowyn

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: TiAm]

TiAm schrieb:
Hey Amlug Dalma,

ich will dich IN dem Kleid sehen!!



*Zustimmt*


Und ich hab gestern mein Mittelalterkleid fertig bekommen:

Bitte hier klicken

Den Gürtel muss ich noch bei Gelegenheit austauschen, der gehört eigentlich zu meinem Reitkleid.

LG
Éowyn
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Amlug_Minai

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Schildmaid_Eowyn]

Morgen Ihr Lieben,

Vilen Dank für das Lob.
Ja Bilder mit mir IN den Kleid gibts auch, aber die hab ich selbst auch noch nicht gesehen.
Wenn sie da sind, werd ichs verkünden.

@Eowyn:
Sehr schön. Für Märkte sind mir so einfach auch immer am liebsten.

liebe grüße
Minai
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

kellerkind

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Amlug_Minai]

Mensch Mädels, wart Ihr wieder fleißig.

Ich habe beschlossen, das Mi-Parti-Projekt auf die ganz lange Bank zu schieben und mich statt dessen diesem Gewand zu widmen:

das ist richtig viel Arbeit ...
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

grashopperTeam

Haariger Buchling

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: kellerkind]

OT, aber:

Poldi!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Kyralin

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: grashopper]

Ich will dir fressen

Und schöne Sachen, Mädels... habe in letzter Zeit nicht viel gemacht, nur mir ne einfache Cordhose genäht.
Ansonsten habe ich n neues Projekt, muss aber erstmal die Screenshots hochladen, da ich vorhabe ein Kleid aus Herr der Ringe Online nachzunähen (finde ich schick und müsste umzusetzen sein)
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Schildmaid_Eowyn

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Kyralin]

Hi,

ich habe soeben unseren Grima fertig bekommen, gerade rechtzeitig für den ersten Einsatz am nächsten Wochenende
(und danach gibt es dann auch bessere Bilder):

Grima 1
Grima 2
Grima 3

LG
Éowyn

PS: @ Kyralin: Alles Gute zum Geburtstag!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

kleineEryndis

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Schildmaid_Eowyn]

Hui klasse Sachen habt ihr alle gemacht, ganz besonders dein Grima hat es mir angetan Éowyn :-)

Happy Burzeltag auch von mir Kyralin
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TiAm

Amlugvuinthel

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Schildmaid_Eowyn]

@ Kyralin: ALles Gute Zum Geburtstag!


Uih, das GEwand könnte man aber auch leicht für Snape nehmen.
Der Kragen erscheint mir klasse geworden zu sein! Ist der drapiert? (Hochachtung, falls ja!)
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Schildmaid_Eowyn

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: TiAm]

Danke!!

@ TiAm: An dem Kragen hab ich stundenlang mit Unterstützung gesessen und viele Fäden durchgezogen, die am Ende dann zusammengezogen werden.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Evelyn

Nordstern

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Schildmaid_Eowyn]

Schildmaid_Eowyn schrieb:
Danke!!

@ TiAm: An dem Kragen hab ich stundenlang mit Unterstützung gesessen und viele Fäden durchgezogen, die am Ende dann zusammengezogen werden.



Oha! Drapierte Krägen...da kann ich mich TiAm nur anschliessen und sagen: Hut ab!
Aus leidvoller Eigenerfahrung weiss ich, wieviel Mühe das macht.

So, ich muss jetzt noch ein Kleid säumen und versandbereit machen und dann heisst es Sticken ohne Ende; nämlich keltische Motive auf eine Tunika.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

elronds_daughter

Piratenbraten

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Schildmaid_Eowyn]

Schildmaid_Eowyn schrieb:

Grima 1
Grima 2
Grima 3



Ui! Schön!

Grímas Kostüm mochte ich ja schon immer, auch weils eins der weniger häufig nachgemachten ist. Jetzt fehlt nur noch ein passender, guter Saruman So einen hab ich auf der Con bisher noch nicht gesehen.


@ Kyralin: Auch von mir alles Gute zum Geburtstag!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

kellerkind

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: elronds_daughter]

Holla die Waldfee ! Der Grima ist klasse geworden ! Haste fein gemacht ...

@Kyralin:
Häppie Börsdeh tu juuu,
Marmelaaade dazuuu ...
Schokosoße auf der Hose,
Häppie Börsdeh tu juuuh !
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Angi

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: kellerkind]

Klasse Grima

Kyralin, herzlichen Glühstrumpf
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Kyralin

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Angi]

Danke!!! Ich knuddel mal so in die Runde *gruppenknuddel*
Und ich bring bald mal die Screenshots von meinem "Projekt" on... muss die nur mal bearbeiten
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Tarias_2

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Kyralin]

auch von mir alles gute zum Brutzeltag...und außerdem super Grima,bin schon gespannt das ganze live zu sehen ....
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Feli

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Tarias_2]

Wow tolles Gewand Eowyn!!

Einen guten Saruman gabs mal vor zwei oder drei Jahren auf der Con. Der war zwar verdammt jung im Gesicht aber das Kostüm war gut .
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

elronds_daughter

Piratenbraten

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Feli]

Schweigen im Walde, na da wollen wir doch mal...

Hab euch doch vor einiger Zeit von dem "Element Wasser"-Kostüm erzählt. Nu, das hatte jetzt Premiere auf dem Elf Fantasy Fair, und ich möchte es euch einfach mal zeigen.

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

kellerkind

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: elronds_daughter]

Boah ! Mädel - Du hast echt was los !
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

LegolasMirkwood

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: kellerkind]

Meein Jott sieht dees toll aus.

KLASSE
Großes Lob an dich

LG
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Saerwen

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: LegolasMirkwood]

Wahnsinn! Da sollte doch einer eine passende Märchenstory dazu schreiben. :-)
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TiAm

Amlugvuinthel

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: elronds_daughter]

Ich hab mich in deinen Kopfputz verliebt... die Krabbe!

Feuer sieht aber auch nett aus... Gibt´s davon auch´n Foto?
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Schildmaid_Eowyn

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: elronds_daughter]

elronds_daughter schrieb:
Hab euch doch vor einiger Zeit von dem "Element Wasser"-Kostüm erzählt. Nu, das hatte jetzt Premiere auf dem Elf Fantasy Fair, und ich möchte es euch einfach mal zeigen.





Dann warst du das, die ich von unserem Lagerplatz aus beobachtet habe. Sieht jedenfalls super klasse aus!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Feli

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Schildmaid_Eowyn]

Wow cooles Kostüm
War es sehr umständlich zu tragen?? Hattet ihr denn Glück mit dem Wetter??
War mal wieder nicht bei der diesjährigen EFF dabei .
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

elronds_daughter

Piratenbraten

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Feli]

Danke, Danke, Leute. Freut mich dass es euch gefällt!

Der Kopfputz war eigentlich am meisten Spaß. Mal was anderes, und ging wirklich schön zu machen. Zu tragen war das gar nicht umständlich, höchstens nach einer Weile ein wenig schwer, aber aushaltbar. Und ich war sogar noch so schlau und hatte mir ein Mäntelchen + passendes Halstuch gemacht (ist das schön, wenn man mal zeitig mit was fertig ist und noch Zeit für so Schnickschnack bleibt *g*), so dass mich ausnahmsweise auch mal nicht gefroren hat.

Wobei das Wetter aber auch schön war; Samstags zwar bewölkt aber nicht kalt oder regnerisch; und Sonntag dann so heiß, dass ich mir in meiner Sparrowklamotte einen abgeschwitzt habe

@ Éowyn: Jup, das war ich Hab Dich auch im Lager mal gesehen und wollte hingehen und hallo sagen, aber da wir eh keine vier Schritte weit gekommen sind ohne dass jemand ein Foto machen wollte, hab ich das auf später verschoben - und dann hab ich Dich entweder nimmer gesehen, oder wir sind nimmer am Lager vorbeigekommen. Schade...
Aber schee war's dieses Jahr, oder?

Und hier mal die Gesamtheit: Feuer, Erde und Wasser. Die Luft ist so gut verkleidet, die sieht man nicht. Steht direkt neben mir

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Angi

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: elronds_daughter]

Wunderbare Kleider habt ihr da gezaubert!
Und auch wenn die Gewandungen schon wirklich super sind, die Masken tragen troz ihrer größe dazu bei, dass es noch besser ausschaut.

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

grashopperTeam

Haariger Buchling

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Angi]

Alle drei sehr, sehr geil!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Schildmaid_Eowyn

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: elronds_daughter]

elronds_daughter schrieb:
Aber schee war's dieses Jahr, oder?



Ja, hat echt Spaß gemacht! Und ich bin froh, dass das Wetter mitgespielt hat. Ich bin gerade dabei meinen Sonnenbrand (und massenweise blaue Flecke) auszukurieren.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

LunaDiscovery

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: elronds_daughter]

ED schrieb:






Oh, mein erstes Posting im Gewandungsthread:

Das sieht ja wirklich genial aus... Ein großes Lob nochmal an euch drei.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

elronds_daughter

Piratenbraten

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Schildmaid_Eowyn]

Schildmaid_Eowyn schrieb:
Ich bin gerade dabei meinen Sonnenbrand (und massenweise blaue Flecke) auszukurieren.


Du auch? Unser Feuer hat -bezeichnenderweise- auch einen Sonnenbrand abgekriegt *kicher*

Danke für das weitere Lob
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Tarias_2

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: elronds_daughter]

wow,du warst das ED,das hab ich davon das ich zu faul war zu euch über die Wiese zu dackeln,ich hab dein Gewand auch bewundert is wirklich ein Traum....ich war ja als Nacht gegangen und ständig inner Mauser,ich hab meine Federn im ganzen Kastell verteilt...
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Mr_Greenleaf

Captain Obvious

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Angi]

Hey, klasse geworden!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

elronds_daughter

Piratenbraten

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Tarias_2]

Ach..sieh an, Tarias, Dich haben wir auch laufen sehen Das Kostüm ist mir aufgefallen. Müsste ich sogar irgendwo auf einem Foto haben, wenn die dann mal vom Entwickeln kommen.

Ist schon witzig, wer alles da war. Sollte man sich vorher absprechen (Schande über mich wenn Du's hier gesagt hast und ich es nicht mitgekriegt habe.. ).

Gab es dieses Mal eigentlich einen separaten EFF-Thread hier? Wer alles hinfährt und wo bleibt und so? Muss mal schauen gehn...
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Flying_Dutchman

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: elronds_daughter]

elronds_daughter schrieb:
Unser Feuer hat -bezeichnenderweise- auch einen Sonnenbrand abgekriegt *kicher*



Jaja...aber es war nicht das Feuergewand schuld.

Sondern das hier...zwar jetzt nix überaus besonderes, aber ich zeigs trotzdem mal her.

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

LunaDiscovery

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Flying_Dutchman]

Prima gelungen, sowohl die Farbgebung, als auch der Gesamteindruck.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

ivonne_deleen

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Flying_Dutchman]

Flying_Dutchman schrieb:
elronds_daughter schrieb:
Unser Feuer hat -bezeichnenderweise- auch einen Sonnenbrand abgekriegt *kicher*



Jaja...aber es war nicht das Feuergewand schuld.

Sondern das hier...zwar jetzt nix überaus besonderes, aber ich zeigs trotzdem mal her.





vor allem die Haare dazu sehr schick.

Ich hät das Gesamtpacket gerne einmal bestellt
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Angi

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Flying_Dutchman]

Von wegen nichts besondres, Flying_Dutchman. Es sieht klasse aus!
Und es erinnert mich daran, das ich mir mal wieder die Haare lila färben möchte ^^
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Gypsy

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Flying_Dutchman]

Flying_Dutchman schrieb:
elronds_daughter schrieb:
Unser Feuer hat -bezeichnenderweise- auch einen Sonnenbrand abgekriegt *kicher*



Jaja...aber es war nicht das Feuergewand schuld.

Sondern das hier...zwar jetzt nix überaus besonderes, aber ich zeigs trotzdem mal her.




Steht dir toll, und ich find's total schön!

Als Elemente wart ihr drei natürlich der Hammer.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Tarias_2

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Gypsy]

ich liebe lila,toll..
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Cestlavie

Gefährte

Schnürung [Re: Tarias_2]

Ich mus mal ganz kurz eine Frage loswerden ^^
Und zwar brauch ich dringend ein Ma Kleid - und hab jetzt ein Simplicity Muster_ http://images.patternreview.com/sewing/patterns/simplicity/4940/4940fb.gif

Jetzt würde ich gern ein Schlaufenschürung machen, und überlege wie ich das muster dann am besten abändere...
Quasi so:
http://kleiderschneider.de/web-htm/MITTELALTERKLEIDER/7-Mittelalterkleid-Gewand/Mittelalterkleid39-Lykke.htm

Ich bin gard am grübeln ob es klappen würde wenn ich diese hinteren seitlichen Teile einfach in der größten Größe nehmen würde, oder ob es besser wäre das mittlere Rückenteil zu vergrößern - hat einer von euch da eine Idee?
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Schildmaid_Eowyn

Gefährte

Re: Schnürung [Re: Cestlavie]

@ Flying_Dutchman:
Dann hab ich dich auch von Weitem gesehen!

elronds_daughter schrieb:
Gab es dieses Mal eigentlich einen separaten EFF-Thread hier? Wer alles hinfährt und wo bleibt und so? Muss mal schauen gehn...



Vielleicht sollten wir zur nächsten EFF einen Thread eröffnen?

Da fällt mir ein: Mag jemand EFF-Fotos gucken?
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Tarias_2

Gefährte

Re: Schnürung [Re: Schildmaid_Eowyn]

auf alle Fälle,dann läuft man wenigstens nicht aneinander vorbei...und man kann ja,wie auf der Con ,mal ein kleines Treffen machen...
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Flying_Dutchman

Gefährte

Re: Schnürung [Re: Tarias_2]

Danke für die Komplimente.

Hm...also hat am EFF jeder jeden gesehen.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

elronds_daughter

Piratenbraten

Re: Schnürung [Re: Schildmaid_Eowyn]

Schildmaid_Eowyn schrieb:
Da fällt mir ein: Mag jemand EFF-Fotos gucken?


Aber immer doch!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

nelladel

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: elronds_daughter]

Hallo ihr Lieben,
ich nähe zwar erst seit 2 Jahren selber bin aber in einem Nährausch....und muss immer wieder neue Gewandungen anfertigen...*freu*...jetzt freu ich mich erstmal auf das nähen der 4 Kostüme für die Ring-Con.....vlt habt ihr ja mal Lust auf meine improvisierte Homepage zu gehen....da sind ein paar Fotos von ein Paar Projekten...*g*....
Liebe Grüße
Homepage:http://samira-kostueme.piczo.com/?cr=5&rfm=y
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Schildmaid_Eowyn

Gefährte

Re: Schnürung [Re: elronds_daughter]

elronds_daughter schrieb:



Aber immer doch!



Viel Spaß damit :

Bilder vom Samstag
Bilder vom Sonntag
Bühnenshow

Da werden in den nächsten Tagen noch viele Fotos dazu kommen, ich arbeite schon auf Hochtouren daran.

LG
Éowyn
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Feli

Gefährte

Re: Schnürung [Re: Schildmaid_Eowyn]

Es waren ja sogar Pferde da
Man man ich ärger mich mal wieder, dass es in diesem Jahr schon wieder nicht geklappt hat

Geändert durch Feli (25.04.2008 16:08)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

elronds_daughter

Piratenbraten

Re: Schnürung [Re: Feli]

Pferde dürfen mitgenommen werden, wenn man sie vorher beim Veranstalter anmeldet.

Wir haben für nächstes Jahr...*öhm* *hust* Egal..
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Feli

Gefährte

Re: Schnürung [Re: elronds_daughter]

Echt?? Supi, vielleicht klappts ja nächstes Jahr mit der EFF inkl. meinem Dicken!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

elronds_daughter

Piratenbraten

Re: Schnürung [Re: Feli]

So, und wieder ist endlich was fertig. Nämlich dieses Outfit für einen französischen Piraten:



Hemd und Hut gehören eigentlich zu einem anderen Outfit, sind aber auch fertig und passten grade so schön dazu

Die Jacke entstand nach jemandes Eigenentwurf. Die Hose ist leider noch nicht ganz fertig, deswegen erstmal nur angesteckt, wird aber dann hoffentlich die Tage fertig.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Tarias_2

Gefährte

Re: Schnürung [Re: elronds_daughter]

fesch fesch...tja das waren noch Zeiten wo Piraten in so feinem Zwirn die Meere unsicher machten..
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

LunaDiscovery

Gefährte

Re: Schnürung [Re: elronds_daughter]


Da lacht das Piratenherz.

Die Gewandung ist elegant geworden durch das schöne Stoffmuster.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TiAm

Amlugvuinthel

Re: Schnürung [Re: elronds_daughter]

Flying_Dutchman schrieb:



AHHHHH!!!

elronds_daughter schrieb:



OHHHHH!!!

Ich muss dringend auch mal wieder was machen...
Die Korsage wird gerade spiralisiert, also die Tunnel für die Spiralstäbe genäht.
Allerdings kommt jetzt eine 2wöchige Zwangspause wg. 700 km zwischen mir und dem Projekt/Maschine.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Feli

Gefährte

Re: Schnürung [Re: TiAm]

Ich habe mein zweites Tomb Raider Kostüm fertig bekommen.
Es ist vom neuen Spiel Underworld, das (hoffentlich) in diesem Jahr auf den Markt kommt. Ich werde eine andere Version dieses Outfits auf der diesjährigen Games Convention tragen.
Hose und Top sowie Holster sind gekauft und abgeändert, Rucksack ist Eigenarbeit.



Gruß
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

kleineEryndis

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Flying_Dutchman]

Jaaaa mei, Mädels seid ihr denn verrückt geworden?^^

Ihr habts allesamt wundervolle Sachen geschneidert, da quellen einem ja die Augen über und man weiß gar net wo anfangen zu sabbern... eins schöner als das andere, gaaanz dickes Lob euch allen

Sollte mich aufraffen endlich bei meinem Zeugs weiter zu machen, ihr motiviert einen ja richtig dazu

Flying_Dutchman schrieb:


Sondern das hier...zwar jetzt nix überaus besonderes, aber ich zeigs trotzdem mal her.





Hey was heißt nix besonderes... also ich finds fantastisch und es steht dir wirklich wunderbar, auch perfekt abgerundet mit der Haarfarbe. Herrlich!!!

Hab noch ne blöde Frage, weil ich mich mit den Flügeln net so auskenn ...wie halten die? Ich frag drum so blöd, weil ich nur die Variante kenn wo man die mit dem Gummiband "aufschultert" so zu sagen^^
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Alqualoth

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: kleineEryndis]

Oh, so schöne Sachen habt ihr alle da wieder gemacht.
Ich hätte aber da mal ´ne Frage. Habe gerade einen Schnitt für einen Reitrock von Butterick in der Mache. Was bedeutet dabei "Fusible Interfacing"?

Hab´s gerade bei der Hobbyschneiderin gefunden, aber erst nach dem x-ten Mal suchen im Netz.

Geändert durch Alqualoth (28.04.2008 09:18)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TiAm

Amlugvuinthel

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Alqualoth]

Fusible Interfacing ist aufbügelbares Zwischenfutter.
Könnte allerdings auch einfach eine Art Vlieseline sein...
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

elronds_daughter

Piratenbraten

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: TiAm]

Genau dazwischendrin: simples Bügelvlies
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Flying_Dutchman

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: kleineEryndis]

kleineEryndis schrieb:

Flying_Dutchman schrieb:


Sondern das hier...zwar jetzt nix überaus besonderes, aber ich zeigs trotzdem mal her.





Hey was heißt nix besonderes... also ich finds fantastisch und es steht dir wirklich wunderbar, auch perfekt abgerundet mit der Haarfarbe. Herrlich!!!

Hab noch ne blöde Frage, weil ich mich mit den Flügeln net so auskenn ...wie halten die? Ich frag drum so blöd, weil ich nur die Variante kenn wo man die mit dem Gummiband "aufschultert" so zu sagen^^




Wie die halten?! Die sind doch so gewachsen.

Nee...also die Variante mit dem Gummiband um die Schultern finde ich sehr unschön. Meine sind eigentlich gar nicht wirklich befestigt. Die werden nur durch's Korsett gehalten.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Schildmaid_Eowyn

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Flying_Dutchman]

Hi!

Ich habe wieder eine Kleinigkeit fertig, passend zu meinem Mittelalterkleid:

Kopfbedeckung 1

Kopfbedeckung 2

Der Schleier fehlt noch, ist aber in Bearbeitung.

LG
Éowyn
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

kellerkind

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Schildmaid_Eowyn]

Das sieht wirklich schön aus, Eo. So eine Kopfbedeckung komplettiert eine Gewandung erst so richtig. Das macht mords was her.

Ich war auch mal wieder fleißig und habe eine Sommer- als auch eine Winterversion eines Marktkleides (15. Jhdt.) gemacht:

Sommerversion: und ... Winterversion:

Das war vielleicht eine Rumprobiererei, bis ich die richtige Form der Frauengugel rausgekriegt hatte ...
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Alqualoth

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: kellerkind]

Finde ich wirklich toll, deine Ensembles. Welchen Schnitt hast du denn dafür genommen?
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

kellerkind

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Alqualoth]

Schnitte hab ich hier entdeckt:

Marie Chantal
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Schildmaid_Eowyn

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: kellerkind]

kellerkind schrieb:
Ich war auch mal wieder fleißig und habe eine Sommer- als auch eine Winterversion eines Marktkleides (15. Jhdt.) gemacht:

Sommerversion: und ... Winterversion:



Sieht echt schön aus, gefällt mir!
So ein ähnliches Kleid werde ich mir irgendwann auch noch nähen.

LG
Éowyn
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Tarias_2

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Schildmaid_Eowyn]

sehr schön,das steht bei mir auch noch an,ein Gewand mit Schnürung vorne,
ist beim alleine anziehen echt von Vorteil.
..da fehlt mal wieder die Zofe...
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Enlothien04

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Tarias_2]

Ich habe auch ein Kleid, das vorne geschnürt wird, aber irgendwie sieht das bei mir immer total dämlich aus. Kann das sein, dass solche Kleider nur Frauen stehen, die so gut wie keinen Brustumfang haben? Bei mir ist die Schnürung unten schön eng beieinander, oben auch, aber auf Höhe der Brust ist es einfach nur weit auseinander und sieht doof aus...
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

kellerkind

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Tarias_2]

@ Enlothien:
Ja, das geht mir leider genauso ... Bin auch net grad 'n BMW-Modell ...

Ja, die Schnürung vorne ist echt praktisch. Da muss man sich nicht durch das komplette Gewand durchwurschteln. Ich hab die Schnürung so bis zum Bauchnabel gemacht - das reicht.
Bei der Sommerversion habe ich zwei Keile eingenäht: Einen vorne und einen hinten. Der vordere Keil ist unpraktisch gewesen, da ich ständig diesen Stoffwust zwischen den Beinen habe. Bei der Winterversion habe ich vorne keinen Keil eingesetzt, dafür habe ich je einen an die Seiten gesetzt - das ist besser. Die Keile setzte ich immer an der Taille an.

Geändert durch kellerkind (01.05.2008 21:44)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Elwing

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: kellerkind]

Das Problem mit der klaffenden Schnürung lässt sich durch Spiralschnürung beheben
Wichtig ist dabei nur, dass die Löcher a) nicht zu weit auseinander sind und b) versetzt sind. Also auf z.B. auf der rechten Seite alle 4cm eins, und dann auf der linken sind das oberste und das unterste auf gleicher Höhe wie auf der rechten Seite, das 2. Loch von oben gesehn kommt dann aber nicht bei 4cm, sondern bei 2cm, dann gehts weiter im 4cm-Abstand, bis das vorletzte wieder nur 2cm Abstand zum letzten hat. Anfangen mit der Schnürung tut man auf der Seite wo die beiden kleineren Abstände sind, und dann immer spiralig hoch bis oben (Das funktioniert auch bei gröseren Oberweiten, ich hab B, und ne Freundin sogar D und es geht gut)
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Tarias_2

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Elwing]

das is mal ne Idee,wird direkt bei der nächsten Gewandung getestet,ich hab nähmlich das gleiche Problem in DD...
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Elwing

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Tarias_2]

Wenn Du das Kleid eng genug schneidest und dann die Schnürung so richtig anziehst kannst Dus unter Umständen sogar ganz "A" ohne BH tragen wie die Dame hier (und sie hat sicher auch ein D )
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

kellerkind

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Elwing]

Yep - den Tip werd ich mir merken. Danke Elwing !

So, heute werde ich meine "Sommerversion" einweihen und auf den Markt nach Freienfels gehen. Da war ich noch nie ...
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Amlug_Minai

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: kellerkind]

Hallo Alle zusammen,

@Flying_Dutchman:
Ich seh du hast heute Geburtstag. Da wünsche ich dir nur das Beste und einen erfreulichen Tag. Alles Gute!!!

Und von wegen nix Besonderes. Ich finde es auch großartig und ehrlich gesagt sehr insperierend. Da ich noch nach einer Variante für mein Kleid fürs EW-Spektakel "Kreaturen der Nacht" gesucht habe.
Aber jetzt ist es fertig mit herzlichen Dank an dich. Ich hoffe du bist nicht arg böse, wenn ich ein bisschen zur Insperation gelinst habe.

Zu sehen:

Female Vampire

@ED:
Das Element Wasser find ich auch großartig gelungen, gerade weil ich doch auch ein großer Freund dieses Elementes bin. "Ulmo ist der Größte"
Letzte Con hatte ich mich auch darin versucht. Aber dein Kopfschmuck ist echt die Wucht. *neidisch sei*

@Schnürung vorne:
Für den Tip dank ich auch. Super. Ich selbst habe das Problem zwar nicht, aber ne Freundin von mir, für die ich mal was gemacht habe. Da haben wir auf Schnürung vorne auch immer verzichtet.

Ein Bild mit mir als Tia Dalma hab ich auch selbst noch nicht. Sorry.

soweit sogut....

ganz liebe grüße
Minai
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Kyralin

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Amlug_Minai]

Auch von mir ein herzliches: HAPPY BIRTHDAY!!!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Elwing

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Kyralin]

... noch was vergessen, im schlimmsten Fall, wenn gar nix mehr geht, auch mit Spiralschnürung nicht, dann hilft ein Stäbchen in der Kante (also zwischen Kante und Schnürlöchern)
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Lady Eowyn

Bekennender Hobbit

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Elwing]

Im August ist es endlich wieder soweit, nach langer Abstinenz werde ich auch mal wieder auf einem Fest sein. Und wie es halt so ist, würde ich schon gern eine passende Gewandung haben. Am liebsten natürlich für die ganze Familie Mein altes Hobbit-Kostüm existiert bis auf die Schürze nicht mehr, und würde zum Glück ohnehin nicht mehr passen ;-)

Jolanda könnte wohl theoretisch das Hobbtikostüm tragen, das ich mal für Mirco genäht hatte:



Allerdings wäre es eigentlich schön, für Jolanda ein Kleid zu haben. Gibt es da einfache Schnitte? Sie bräuchte Größe 92

Und was mache ich für mich? Und für Mirco? Ich habe nicht so wirklich das Können und noch viel weniger Zeit.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Elwing

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Lady Eowyn]

Also wenn Du wieder Hobbitse machen willst, schau doch mal bei Trachtenschnitten, die sollts auch für Kinder geben, und die kommen schon recht nah hin, so dass keine grossen Änderungen mehr zu machen sein sollten Wo gehts denn hin?
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Lady Eowyn

Bekennender Hobbit

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Elwing]

Och ich denke Hobbit ist immer noch am passendsten

Wo es hingeht? Natürlich hierhin.

Geändert durch Lady Eowyn (04.05.2008 22:12)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Elwing

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Lady Eowyn]

Wow, schade kann ich da allerhöchstwahrscheinlich nicht


Ich war auch wiedermal produktiv, allerdings dasmal nicht für mich sonder für eine Freundin:



  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Kyralin

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Elwing]

Wow, das ist ja mal richtig schick geworden, großes Lob!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Enlothien04

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Kyralin]

Wow.... zu was für Gelegenheiten zieht man sowas an? Für Karneval ist's ja viel zu schade, und auf Mittelaltermärkte passt's auch nicht *grübel*. Wiener Opernball wäre da jetzt meine einzige Idee *g*
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Órin

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Enlothien04]

Naja. Es gibt doch zu so ziemlich jeder Epoche entsprechende Veranstaltungen


Und ein wenig auf alt machen, dann geht es auch als Tortuga-Schlampe


Edit, weil das eigentliche Wort, was statt "auf alt machen" dort stand im Zusammenhang mit Schlampe doch sehr....eindeutig ausgelegt werden konnte

Geändert durch Órin (06.05.2008 14:16)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Tarias_2

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Órin]

wow,ein tolles Teil....
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TiAm

Amlugvuinthel

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Elwing]

Hochachtung vor den Rüschen! (wir hassen garstige Rüschen )
Tolles Kleid!
Elwing: Habt ihr schon Abschlussball gehabt? (bin gar nicht auf dem Laufenden... )
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Elwing

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: TiAm]

Merci
Sie wirds an einen Rokokoball anziehen, und auch sonst gibts ja ab und zu Gelegenheiten sowas auszuführen

@TiAm: Abschlussball? Wir fangen jetzt grad mit den Prüfungen an, aber die Abschlussfeier ist dann erst im Juli, meinst Du das? Das ist aber leider kein Ball sondern "nur" ne Modeschau (immerhin führen wir unser Jahreskostüm, ein Renaissancekleid, vor )

... und ja Schatzzzz, wir hassen garstige Rüschen auch, aber der liebe Kräuselfuss von Bernina hat uns geholfen, ja Schatzzzz, gollum!

Geändert durch Elwing (06.05.2008 23:02)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Órin

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Elwing]

Kann man Rüschen irgendwo fertig kaufen und bortenmäßig annähen *faulesocke* ?


Mh. Sowas in dem Stil hätte ich ja auch gerne. Da müsste ich nur meine stagnierenden Nähversuche erweitern. Von meinem Standardschnitt kann ich sowas ausnahmsweise nicht ableiten :P

Wobei ich witzigerweise ja meine eine Schlampe total mag - und die hatte weder Schnitt noch sonstwas sondern im Prinzip hatte ich diverse Stoffe und mich und eine Nacht Zeit. *hust*
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Elwing

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Órin]

Vielleicht im Vorhanggeschäft? (und das ist jetzt kein Witz!)
Oder sonst mit Kräuselfuss, da muss man nur ein Band drunter durchlaufenlassen
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TiAm

Amlugvuinthel

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Elwing]

Kräuselfuss von Bernina?
Okay, so geht´s auch...

Mist, warum sind die Rabattwochen bei meinem Berninahändler schon vorbei? Ich habe mir da sowieso endlich einen nahtverdeckenden RV-Fuß geleistet, da hätte noch so ein Kräusellfuß gut dazugepasst.

Renaissancekleid?
Ich bin gerade am Sammeln von Stoffen, Perlen, Mustern dazu.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Elwing

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: TiAm]

Um das Teil war ich echt froh, der legt hübsche kleine Fältchen und da das Kleid nicht reenactmenttauglich sein musste ging das seeeehr gut
Die nahtverdeckten Füsse sind auch super, nur was mich immer stört ist die viereckige "Spitze", bei den Industriefüssen ist die wirklich spitz, wie ein Schiffsbug, da kommt man viel besser ans Ende runter beim einnähen.

Bei Renaissance krieg ich auch immer Herzchenaugen, ist grad Glück haben die Chefinnen sich dieses Jahr dafür entschieden Bilder gibts dann irgendwann im Juli wenns fertig ist...
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

AkildareCo-Moderator

Pooh Bär

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Órin]

Órin schrieb:

Wobei ich witzigerweise ja meine eine Schlampe total mag - und die hatte weder Schnitt noch sonstwas sondern im Prinzip hatte ich diverse Stoffe und mich und eine Nacht Zeit. *hust*


Meinst du deine China-Schlampe ?
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Órin

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Akildare]

Akildare schrieb:
Órin schrieb:

Wobei ich witzigerweise ja meine eine Schlampe total mag - und die hatte weder Schnitt noch sonstwas sondern im Prinzip hatte ich diverse Stoffe und mich und eine Nacht Zeit. *hust*


Meinst du deine China-Schlampe ?



Nope. Die hat Sven gemacht.

Ich meine Diese da

Binnen einer Nacht zusammengeschustert. So sieht sie auch aus. Hatte aber auch genau die Wirkung, wie sie haben sollte
Zwar bin ich gerade dran an einer aufwändigeren - aber...
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Tarias_2

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Órin]

kann mir jemand weiter helfen in Sachen Schnittanleitung???ich hab dieses Schnittmuster aber irgendwie hab ich die Anleitung wohl "verschludert"
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Avaru

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Tarias_2]

Ich bin leider immer noch am Höllenfensterkleid. Eigentlich wollte ich die Fenster mit einer Borte versehen, aber ich finde einfach keine biegsame Borte , die passt. Hat einer von euch schon mal das Ding mit Borte versehen? Glaubt ihr, eine dieser superschmalen Borten so um 1,5 cm würde etwas leichter um die Kurve gehen?
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Kyralin

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Avaru]

Ich habe eine Borte da dran (am Kleid meiner Schwester) aber, ganz ehrlich, so glücklich bin ich damit nicht wirklich, ich habe halt in den Biegungen versucht das mit Fältchen zu lösen. Oder jetzt würde ich das wohl mit der Stickmaschine lösen
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

kellerkind

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Kyralin]

Ich hab die Borte immer in Falten gelegt und alles schön mit der Hand festgenäht. Mords Arbeit - sieht aber auch gut aus.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Tarias_2

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: kellerkind]

würd ich auch sagen,entweder in kleine Fältchen oder aber sehr schmal oder eine Posamentborte die ist etwas biegsam...ist zwar mehr arbeit aber sieht toll aus
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Heidelbeere

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Tarias_2]

ich lese zwar meist nur mit, aber ich hab mal wieder was gemacht. hab schon lange nichts mehr kostümmäßiges gemacht und das ist auch nicht kostümig, aber ich dachte, ich enthalte es euch nicht vor.

lederblazer
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Tarias_2

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Heidelbeere]

sieht super aus,und Leder,respekt.....ich krieg momentan einfach nicht den dreh was "alltagstaugliches"zu nähen,
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Evelyn

Nordstern

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Avaru]

In Bezug auf:
Glaubt ihr, eine dieser superschmalen Borten so um 1,5 cm würde etwas leichter um die Kurve gehen?



Ja, schmale Borten gehen etwas leichter.
Du könntest ja auch zwei oder drei schmale Borten nebeneinandernähen - nur so als Idee, um doch noch den Eindruck einer breiten Borte zu erreichen.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Mr_Greenleaf

Captain Obvious

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Evelyn]

Hallo Mädels,


war zwar lange nicht aktiv, aber auch nicht untätig. Hab's nur irgendwie versäumt euch mal was zu zeigen, was ich in den letzten Monaten gemacht hab bzw. zu lange darauf gewartet, dass vielleicht noch gute Bilder kommen, aber da ich es momentan nicht schaffe, die Klamotten draussen schön auf die Puppe zu drapieren gibt's erstmal jene Fotos, die ich schon habe von den "Gwand'ln", die schon auf Fotos verewigt sind.


Hier erstmal zwei Bilder von einem LARP-Outfit von mir. Ist so ziemlich alles von früheren Klamotten zusammengeklaubt und an ein Lansknechtgewand angelehnt. Den Hut haben wir extra gemacht.


Das war auf "Tegernpass III".

Dann ein Renaissance-Kleid (nach dem Period Patterns Schnitt für die italienische Renaissance). Auf dem ersten Bild sind's nicht die Originalärmel, sondern einfach ne andere Fantasievariante, um's für den Tag über ein bisschen einfacher zu gestalten. Die festliche Variante mit angenestelten Ärmeln (die Nestellöcher und die Schnürlöcher hinten sind übrigens alle von Hand gemacht) und passendem Hütlein ist auf dem zweiten Bild zu sehen.



"Winterball zu Birkenheide"


Neben mir ist auch noch mein Freund in neuem Gewand zu sehen und zwar ein Justaucorps. Hier nochmal in einer Nahaufnahme mit passender Weste drunter. Hab leider momentan noch keine besseren Bilder.




Sobald ich besser Aufnahmen habe, werd ich euch die natürlich nicht vorenthalten.
Desweiteren ist ein hübsches braunes Alltagskleid entstanden und ein komplettes Wikingerfrauen-Gewand mit passendem Schmuck.


Und irgendwie wollte die Fotogalerie nicht so,wie ich wollte. Gnah.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Kyralin

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Mr_Greenleaf]

Wow, nicht schlecht, Mr_Greenleaf.
Ich muss auch dringend mal wieder was machen. *seufz*
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Flying_Dutchman

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Amlug_Minai]

Amlug_Minai schrieb:
Hallo Alle zusammen,

@Flying_Dutchman:
Ich seh du hast heute Geburtstag. Da wünsche ich dir nur das Beste und einen erfreulichen Tag. Alles Gute!!!

Und von wegen nix Besonderes. Ich finde es auch großartig und ehrlich gesagt sehr insperierend. Da ich noch nach einer Variante für mein Kleid fürs EW-Spektakel "Kreaturen der Nacht" gesucht habe.
Aber jetzt ist es fertig mit herzlichen Dank an dich. Ich hoffe du bist nicht arg böse, wenn ich ein bisschen zur Insperation gelinst habe.

Zu sehen:

Female Vampire


Danke. und auch ein Danke an Kyralin. Hab die Geburtstagsgrüsse jetzt erst gelesen. War grad knapp 2 Wochen internetlos.

Ist schön geworden, das Kleid. Nee, natürlich bin ich nicht böse, dass du dich da ein bisschen inspirieren hast lassen.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

elronds_daughter

Piratenbraten

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Amlug_Minai]

Huhu!

Sorry Leute, wir waren zwei Wochen im Urlaub und haben daher gar nicht hier reingeguckt...ich habe eben der Dutchman auch schon gesagt, dass sie hier schauen und sich für die Glückwünsche zum Burzeltag bedanken soll *g*
Ehdit: Ah ja...schon passiert *g*


Jetzt lasst mich mal kommentieren da...


Amlug_Minai schrieb:

Zu sehen:

Female Vampire


Sehr schön!


In Bezug auf:
@ED:
Das Element Wasser find ich auch großartig gelungen, gerade weil ich doch auch ein großer Freund dieses Elementes bin. "Ulmo ist der Größte"
Letzte Con hatte ich mich auch darin versucht. Aber dein Kopfschmuck ist echt die Wucht. *neidisch sei*


Danke! Ich glaube, ich muss auch mal noch 'ne Seiten- und Rückansicht des Kopfputzes posten, das sieht man auf den Bildern gar nicht so gut.

Auf der Con? Hab ich Dich da gesehen? Hast Du ein Bild? Ich habe jemand mit einem Wasser-Kostüm fotografiert, der Du sein könntest, ich bin mir jetzt bloß nicht sicher


@ Elwing: Herrlich! Wunderschön!

@ Heidelbeere: Auch schick! Ich mag die Farbe von dem Blazer, die steht Dir auch gut

@ Greenleaf: Alles ganz schick! Ich mag das Landsknechtinnen (*g*)-Gewand am liebsten, und das Renaissance-Kleid mit dem Hütlein

@ alle, die ich vergessen habe (KeKi hatte noch was, glaube ich...die Mittelalterkleider, nee? Hab ich vor dem Urlaub schon angeguckt - auch schick schick schick ) - ihr wart ja wieder sehr kreativ alle, löblich löblich...weiter so.

Jetzt kommt ja wieder die Saison der MA-Märkte und so...ich bräuchte mal was wirklich einfaches aber nicht-bäuerliches; oder was schlichtes adliges *g* Muss ich mir mal noch was ausdenken.

Meine nächsten Projekte werden mal wieder ein Pirat - wobei ich mich diesmal dran versuche, eine original Uniform der Royal Navy nachzuschneidern und die auf verschlissen zu trimmen; original Knöpfe hab ich jedenfalls mal schon *g*; und hoffentlich endlich das weiße Kleid aus der "Bartholomäusnacht". Mal sehn...
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Avaru

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: elronds_daughter]

Ich werd mal schauen, ob die Borten überhaupt farblich passen, hab mal bei Mittelalterborten nach Proben gefragt. Posamentenborten passen für mich nicht so recht zu MA-Kleidern, hab zumindest jetzt noch nix gefunden, was mir gefallen hätte. Ich hatte mal eine tolle grüne vor Urzeiten, die hätte sich geeignet, aber sowas hab ich seitdem nie wieder gesehen, die war etwas rustikaler.

Ich werd das jetzt erst mal so fertig nähen, ich will das mal weghaben und wieder was für mich selbst nähen. Wenn ich noch eine Borte finde, kann ich sie im Nachhinein ja noch annähen. Sieht dann zwar nicht so perfekt aus, wenn die Naht auf der Futterseite sichtbar ist, aber wenn sie gerade und ordentlich ist, dann geht es ja. Wenn ich nix tolles finde, dann ist es sicher schöner ganz schlicht als etwas übers Knie zu brechen.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Riana

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Avaru]

Mensch, das Renaissance-Gewand ist ja klasse - bs. diese "Puffärmel"!

Avaru: auch auf Bortenjagd? Ich such für mein Kleid auch gerade was rustikales, aber sowas ist echt schwer zu finden.
Brettchengewebte Borten wären klasse, leider übersteigen die Preise aber mein Budget. Hat das jemand von euch schon mal selber gemacht?

Und zu eben jenem Kleid habe ich eine Frage: Wie schützt ihr eure Gewandungen eigentlich vor Viechern, bs. Motten? Ich hab brav frische Ringe aus Zedernholz auf den Bügel gepackt, aber die Biester fühlen sich anscheinend trotzdem sauwohl auf meinem Leinenkleid
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TiAm

Amlugvuinthel

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Riana]

Die Motten gehen eigentlich nur auf Seide oder Wolle oder Mischungen. Leinen lassen die eigentlich links liegen....
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Avaru

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: TiAm]

Brettchenborten wären natürlich schön, obwohl sie für so ein Höllenfensterkleid doch eher filigran sein sollten, das war ja schon mehr ein höfisches Gewand, oder?

Ich habe jetzt die leidige Futteraktion überstanden, hat auch recht gut geklappt. Allerdings sind die unteren Seiten der Fenster spitz zulaufend und nicht rund, wie das im Schnitt aussah. Ist euch das auch passiert? Ich weiß gar nicht, wie die rund werden sollen, wenn da so ein Riesengewicht dran zerrt. Dass die Keile im Höllenfensterkleid auch direkt an der Fensterkante ansetzen, find ich auch irgendwie unglücklich, das kriegt man ja nie im Leben schön glatt und es zerrt noch mehr. Ich glaube, es wäre besser, wenn der Keil oben flach abgeschnitten wäre und man statt dessen bei Vorder- und Rückenteil seitlich etwas weglassen würde, sodass es insgesamt wieder passt.
So der echte Bringer ist dieser Schnitt irgendwie nicht, finde ich.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

elronds_daughter

Piratenbraten

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Avaru]


Was hast Du gleich wieder für einen Schnitt benutzt? Also bei mir wurden die beiden Höllenfensterkleider schon schön rund "unten" an den Fenstern, trotz der Keile und trotz des Gewichts Das kann aber wirklich auch am Muster liegen; ich hatte einmal das Burda 7977 benutzt und einmal das alte McCalls. Hm...


Ich hab grad auch noch schnell was fertig gepfriemelt, ist jetzt zwar nix Umwerfendes, aber ich zeigs trotzdem mal her.


Tasche aus "Piraten"stoff:



Den hatte ich letztes Jahr mal im Haben-Wollen-Rausch gekauft und wusste dann aber nicht, was draus machen. Kissenbezüge find ich ja auch immer so fad. Zum Glück ist mir jetzt die Tasche eingefallen, da kam so ein Stück roter Satin auch gleich noch mit weg (fürs Futter)
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

spiritus_diabolus

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: elronds_daughter]

*reinschleich*

@Ehdi
In Bezug auf:
Ich hab grad auch noch schnell was fertig gepfriemelt, ist jetzt zwar nix Umwerfendes, aber ich zeigs trotzdem mal her.


Tasche aus "Piraten"stoff:




Hey, die is ja schnick! So eine hätte ich auch gerne.
Manchmal ist es doch nicht so verkehrt, sich Stoff aus reinem Haben-Wollen-Rausch zu kaufen. Habe selbst oft genug daraus profitiert. Zwar fehlen einem meistens die passenden Ideen und der Stoff gammelt dann einige Monate vor sich hin, doch wenn man plötzlich eine grandiose Idee hat, die nach Umsetzung schreit, hat man rasch das passende Material parat.

*und wieder rauschschleich*
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Feli

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: spiritus_diabolus]

@ED
Die ist ja süß! Du bringst mich dazu, dass ich mir doch noch den Spongebob-Stoff kaufe
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Avaru

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Feli]

Ich habe den Burda-Höllenfensterschnit benutzt und mit dem IKEA-Leinen genäht.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Kyralin

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Avaru]

also ich hatte den von McCalls und der fällt ganz gut.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Avaru

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Kyralin]

Ich hab gestern bei einem Flohmarkt einen Haufen Handels-Muster gekauft, die von einem ziemlich teuren Wohntextilhändler (Rasch) stammen, bestickte Vorhang- und Dekostoffe aus Seide, Viskose und Poly-Organza, und einen Seidenmischstoff (von dem es zwei Muster gab, aber das andere hat mir jemand weggeschnappt. Mist!! Das wären locker zwei schöne Tütenärmelfutter geworden.) Mann, ist das fies, wenn man diese Stoffe sieht und weiß, dass man niemals mehr davon haben wird, weil 80-130 Euro pro Meter einfach der pure Wahnsinn sind. Wer bezahlt sowas für Gardinen???
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Elwing

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Avaru]

Erstaunlich viele Leute Der Rekord den wir mal im Ati hatten war ein Cashmere für 450€/m, und die Frau hatte 4,5m davon! Zwar nicht für Gardinen, aber trotzdem Vor allem wil da dann ja noch Futter, ne Menge Kleinzeug und vor allem die Arbeit dazukommt
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

maerchen

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Avaru]

Avaru schrieb:
...dass man niemals mehr davon haben wird, weil 80-130 Euro pro Meter einfach der pure Wahnsinn sind. Wer bezahlt sowas für Gardinen???



natürlich die die es sich leisten können sorry. wenn ich mir angucke wie teuer unsere gardinen- und vorhangstoffe sind, krieg ich auch immer das grosse ohrenschlackern. aber nun ja, man gönnt sich ja sonst nix
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Enlothien04

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: maerchen]

Ich hab's ja bei dem Spitzenstoff gemerkt, den ich für mein Kleid brauchte. Ich ging in den Stoffladen und sagte, ich bräuchte einen durchsichtigen Spitzenstoff mit goldenem Blumenmuster. Die Frau fragt noch, ob's der billigste sein soll, oder ob sie mir auch die teureren Stoffe zeigen soll, und ich antworte so leichtfertig, dass es auf den Preis nicht so sehr ankommt, da ich ja höchstens einen Meter bräuchte. Tschoah... und der erste Stoff, den sie mir dann anzubieten hatte, kostete 320 € pro Meter!!! Mir sind ja fast die Augen aus dem Kopf gefallen... habe dann einen für 4 Euro den Meter genommen, und der war genau so gut
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Feli

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Enlothien04]

Ich habe mal eine dumme Frage...kann man Schuhe/Stiefel färben??
Ich müsste evtl. Wildlederstiefel (mit Gummisohle) färben, wenns denn möglich ist.

Gruß
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Avaru

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Feli]

Es gibt so eine flüssige Lederfarbe, mit der man Wildleder einfärben kann, das passiert mit einem Pinsel oder Schwamm. Ich weiß leider nicht mehr, wie die hieß, ich hatte sie damals in einem Lederfachgeschäft bekommen.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

elronds_daughter

Piratenbraten

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Avaru]

Vielleicht ist hier was dabei?

http://www.lederhaus.de/lederzubehoer/lederfarbe.php

Die helfen auch gerne weiter wenn man anfragt
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Feli

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: elronds_daughter]

Danke euch beiden.
Ich werd denen mal ein Bild von den Stiefeln schicken und mich beraten lassen .

LG Feli
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Feli

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Feli]

Habe heute eine schnippische Antwort auf meine Frage bekommen.
"Wenden Sie sich damit an einen Schuhmacher."
Jo danke ne !
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

elronds_daughter

Piratenbraten

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Feli]

Wos??

Also das is ja frech!

Bei mir waren die damals mit einer ähnlichen Sache sehr hilfsbereit und zuvorkommend, haben mich dreimal per E-Mail beraten und konnten auch nicht sicher sein, dass ich letztlich was kaufe.

Denen würd ich echt nochmal zurückschreiben, ob sie's nicht nötig haben freundlich zu sein und ob sie nix verkaufen wollen? Und dass sie Dir empfohlen worden sind, aber dass Du natürlich die Empfehlung so nicht weitergeben kannst - wie man in den Wald hineinschreit und so.

Also echt, ich faß' es nicht...
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Feli

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: elronds_daughter]

Ich dachte an eine Antwort im Stile von "Danke für die freundliche Antwort!" oder sowas...
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

elronds_daughter

Piratenbraten

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Feli]

So einfach auf mir sitzen lassen würd ich das jedenfalls nicht

Was für eine Lederfarbe brauchst Du denn eigentlich *zu faul bin zurückzublättern und nachzulesen* . Ich hätt noch mittelbraun und gelb da (wenn man das mischt, kommt so rehbraun raus), die brauch ich nicht mehr und könnt sie abgeben....
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Schildmaid_Eowyn

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: elronds_daughter]

Hi Feli,

man kann Wildleder mit "Collonil" einfärben, das Zeug gibt es in allen möglichen Farben. Hier der Link:

http://www.collonil.net/de/produkte/collonil_classic/detail.php?id=51130001751

LG
Éowyn
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

elronds_daughter

Piratenbraten

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Schildmaid_Eowyn]

Leute, sagt mal habt ihr eine Ahnung wo ich schnell und geschwind militärische Borten, also wie sie an bestimmten Uniformen dran sind (echt/fake egal) herkriegen kann? Vielleicht gibts da ja irgendeinen speziellen Link? Es muss natürlich mal wieder schnell gehen, von daher wär ein Laden in DE sehr quandt. Dankscheee!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Feli

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: elronds_daughter]

@ED
Leider muss ich diese Schuhe schwarz kriegen.
Ich hab mir gedacht, die jetzt einfach zu bestellen, bei nem Schuhmacher vorbei zu gehen und zu fragen, wie das Färben aussieht. Sollte das nicht gehen schick ich sie halt wieder zurück.

@Eowyn
Die Farben hab ich auch für meine Wildlederschuhe. Ich bin mir aber jetzt nicht 100% sicher, ob die Stiefel aus Wildleder sind. Danke für den Link!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Órin

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: elronds_daughter]

elronds_daughter schrieb:
Leute, sagt mal habt ihr eine Ahnung wo ich schnell und geschwind militärische Borten, also wie sie an bestimmten Uniformen dran sind (echt/fake egal) herkriegen kann? Vielleicht gibts da ja irgendeinen speziellen Link? Es muss natürlich mal wieder schnell gehen, von daher wär ein Laden in DE sehr quandt. Dankscheee!



Hast du vielleicht ein Beispielbild? Ich kann mir unter Borten an Uniformen gerade nicht so wirklich was vorstellen.

Also Aufnäher und dieses Kordelgedöhns und so - da gibt es einige ebay und Bundeswehr/Militaryshops, die den Kram führen.

Wenn ich wüßte, was du meinst, könnte ich auch sagen, ob ich es schon gesehen habe War in letzter Zeit mal wieder häufiger bei diversen Kriegsausstattern unterwegs
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Krajt

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Órin]
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

kyril_ethuil

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Feli]

Oh, das Bild hilft doch mal weiter.
Dir ist aber bei der Beschreibung aufgefallen, dass der Schaft- also quasi der halbe Schuh nur aus Textilmaterial besteht ?
Son klein bischen kann ich die Reaktion schon verstehen, den Schuh muss man wohl sehen um was beurteilen zu können, nachher ist da auch noch Kunstleder mit verarbeitet. Okay, hätte man vielleicht anders ausdrücken können.
Wie sehen denn Nähte danach aussehen, werden die auch schwarz oder nur schmuddelig, weil aus Kunststoff ?
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Feli

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: kyril_ethuil]

Ganz im Ernst?? Bei einem professionellen Shop ist eine solche Reaktion unterste Schublade.
Jap, das ist mir aufgefallen und da ich es nicht beurteilen kann und andere anscheinend auch nicht bestell ich mir das Dingen jetzt einfach und das Problem ist gelöst .
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Wuestenratte

Zwergenkriegerin

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Feli]

Das Problem bei der Lederfarbe ist ja, daß man eigentlich nur unbehandeltes Leder färben kann/sollte.
Steht ja auch dabei:
In Bezug auf:
HINWEIS:

Die Farben sind NICHT für das
Färben von Möbeln oder Sitzflächen
geeignet ! Auch können hiermit KEINE
zugerichteten Leder nachgefärbt werden.



Man kanns natürlich trotzdem machen (hab ich auch schon), nur wird da natürlich keine Garantie übernommen, wie das letztendlich wird.
Und da wird ein Laden wie Lederhaus natürlich einen Teufel tun, dazu Tipps zu geben. Es gibt ja sicher Kunden, die dann hinterher ankommen, wenn das Ledersofa ruiniert ist, und jammern "Aber IHR habt gesagt, das kann ich machen".
Aus der Ferne ist es eh nicht möglich, das zu beurteilen.

Von daher: ausprobieren, wenn man mutig ist. Erfahrungsgemäß färbt Oil Dye sehr brutal. Mein PVC-Boden hat braune Flecken, die nicht mehr weggehen.
Bei Rauhleder kann es passieren, daß das Leder hinterher etwas härter ist. Und daß man Unmengen braucht, weil das viel stärker saugt als Glattleder.
Results may vary.


P.S.: lederkram.de schreibt auch dazu:
In Bezug auf:
Um Fragen vorzubeugen:
Wir können nicht sagen ob sich damit Autositze, Klamotten oder Möbel neu-, nach- oder umfärben lassen. Das ist komplett dein Risiko. Ab und zu hat es geklappt. Das kommt nämlich ganz darauf an was das für ein Leder ist und wie es behandelt wurde. Wir können da keine Ferndiagnosen stellen.
Nochmal ergänzend nachdem wir immer noch eine Menge Anrufe bekommen:
Ich kann auch am Telefon keine andere Auskunft geben als genau das was ich hier schreibe.


Geändert durch Wuestenratte (23.05.2008 19:18)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

elronds_daughter

Piratenbraten

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Wuestenratte]

Schon wahr, WüRa, aber trotzdem könnt man das auch freundlicher sagen - so wie z.B. eben Lederkram da. Den Hinweis mit in die Mail und schon ist man aus dem Schneider falls was schiefgeht, und der Kunde kauft vielleicht trotzdem ein.

So kann man die Leute aber einfach nicht anblaffen - genauso wie vor einiger Zeit mal ein Stoffverkäufer bei mir. Ich frage an, ob ich nicht ein paar Meter mehr bekommen könnte als in der Auktion. Antwort:

"Nein der aus".

Ohne hallo, ohne tschüß, ohne Punkt und Komma, nein der aus. Ja, sehr schön. Mein Geld dann aber auch woanders aus, nee?

Wie gsagt, ich hatte bei Lederhaus damals wegen einem Gürtel angefragt (den ich färben wollte, auch nicht bei denen gekauft oder so), und die waren sehr freundlich. Also entweder ist da einer mit dem falschen Fuß aufgestanden, oder der Service hat auf das Jahr bedeutend nachgelassen.

Naja egal.

@ Órin:

Bild..gerne. Der Herr hier im Bild.

Sowas ähnliches halt. An richtigen Uniformen der Royal Navy aus dieser Zeit ist ja diese "Plaid & Checkers" Goldborte dran, also wenn ich solche irgendwo kriegen könnte wär das optimal, ansonsten irgendwas was halt so in die Richtung geht. Und schnell
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

__Eo__

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: elronds_daughter]

Sowas ED? Gibt schöne goldene Borten, Posamentenverschlüsse etc.

http://stores.ebay.de/SPITZEN-BORTEN_W0QQcolZ4QQdirZ1QQfsubZQ2d999QQftidZ2QQtZkm



Hab dort letztes Jahr schöne Silberborte gekauft...
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

elronds_daughter

Piratenbraten

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: __Eo__]

Danke Eo, ja, Spitzen-Borten kenne ich. Zur Not muss ich wirklich da auf was zurückgreifen. Die sind mir halt nur alle nicht mitlitärisch genug. Aber ja, wenn man so spät anfängt, gehörts einem nicht anders

Dafür seh ich grad, die haben da so Applikationen, wie ich für Sybillas Mantel noch brauche
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Órin

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: __Eo__]

Ahjetztja. Das dürfte tatsächlich Uniformtresse sein.
Gib es in div. Ausführungen.
Hier zum Beispiel

Oder hier viele verschiedene. Und auch bißchen sonstigen Uniformkram

Aus der Schweiz:
Tressenband Volksmarine
Volksmarine Kapitän
Volksmarine Hauptfeldwebel
Volksmarine Leutnant
Korvettenkapitän
Fregattenkapitän


Und dann noch
Anbieter aus Deutschland. Ebenfalls diverse Militaria


Wobei mir persönlich da größtenteils zu viel Lurex bei ist.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

kyril_ethuil

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Órin]

Okay, das war wohl alles was es gibt, ich hab noch das gefunden, aber alles Luhurrrex:
http://hg-design.de/baender/mettres-02.htm

Ansonsten hab ich noch eine Linkliste für Vereinsbedarf und darunter auch Uniformen fallen, ganz nette Links dabei:
http://buergergarde-esslingen.de/homepage5/bezug/bez_inha.html

By the wax: Sind eigentlich alle Goldborten zwangsläufig mit Lurex ? Weiß nicht warum ich irgendwas gegen Lurex haben, könnte eben auch Einbildung sein.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

elronds_daughter

Piratenbraten

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: kyril_ethuil]

Ich dank euch für die Links. Bei einigen davon war ich auch schon Trotzdem Danke für die Mühe und fürs Raussuchen.

Mein Problem ist, dass ich mir ungern eine Borte ans Revers tackern möchte, die heute noch so in einigen Regimentern/Abteilungen in Gebrauch ist, oder zu zeitgeschichtlich. Es gibt nix peinlicheres als einen Offizier der Royal Navy, der eine Borte eines deutschen Unterfeldwebels aus dem 2. WK trägt oder so. Auch wenns nur Spezialisten bemerken würden.

Von daher wäre mir eine Borte, die möglichst nahe an den Plaid & Checkers rankommt am liebsten. Ich könnte den auch original haben, von der Firma die immer noch den Kram für die königliche Marine herstellt, Preis irgendwas 120 Pfund der Meter....ja, nee. Nein der aus.

Ich hätt gedacht, vielleicht gibts irgendwo einen Shop, der historische Originale günstig nachwebt oder "vintage" anbietet. Oder dann irgendwas hat, was so ähnlich aussieht aber eben ein Fantasieregiment ist.

Hachja. Ich bin zu anspruchsvoll, glaub ich *g*

Ich denke, ich werd dann wirklich einfache Goldborte nehmen. Die gehört sowieso abgefrellt, von daher ists eigentlich wurscht.


kyril_ethuil schrieb:
By the wax: Sind eigentlich alle Goldborten zwangsläufig mit Lurex ?


Die modernen wohl ja, außer man nimmt halt gezielt eine Bullionborte. Die historischen sind alle mit Goldfäden und so Zeugs, von daher sind Repliken ja leider auch so teuer
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

kyril_ethuil

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: elronds_daughter]

Okay, ich dachte schon die Uniform ist eine Fantasyuniform, oder ist das doch nicht aus PotC ?
Ich hab wohl immer noch Langeweile, aber ich denke da hat jemand schon das Internet durch:
die haben eine goldene, sieht nicht ganz so Lurex aus, die anderen Nationen bekomme ich nicht angezeigt:
http://www.schipperfabrik.com/ger_insignia.html

Mich würde eher das falsche Muster stören, das scheint ja eher was längsgestreiftes zu sein, mit etwas stärkeren Randstreifen, statt irgendeinem Webmuster wie Wellen, Karos etc in der Mitte.

Okay, die "Originaltresse" sieht auch nicht gerade Unlurexiös aus auf dem Foto:
http://www.allmoviephoto.com/photo/2006_potc_dead_man_chest_018_big.html zumindest die nicht am Ärmelaufschlag und schade- das sind ja doch 2 Tressen.

Geändert durch kyril_ethuil (24.05.2008 01:23)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

elronds_daughter

Piratenbraten

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: kyril_ethuil]

Doch, die ist aus PotC, aber die ist erstaunlicherweise mal akurat, bzw. "Fantasy" nur in dem Sinne, dass sie verschiedene Sachen zusammengemixt bzw. weggelassen haben, wobei hier auch nicht sicher ist, ob es nicht in der ein oder anderen Form so getragen wurde.

Eine feste, verbindliche Uniform für die Royal Navy gab es erst ab 1748. Davor trugen Offiziere, was ihnen grade so in den Sinn kam.

Norringtons Uniform da ist vom Schnitt her eine der frühen Uniformen ca. aus den 1750er Jahren, jedoch fehlt ein bißchen was, was zu der Zeit charakteristisch war:

- Offiziere hatten in der Regel ein sog. "Mariner's Cuff", also eine Ärmelmanschette mit sowas wie einer Taschenklappe dran, so dass die Manschette aufgeknöpft und hochgerollt werden kann.

- Taschen und Taschenklappen waren nicht parallel zum unteren Saum, sondern schräg eingesetzt.

- Die Brustaufschläge waren nicht weiß auf weiß, sondern blau mit weißer Oberseite, und hatten keine sechs, sondern je nach Rang in Dreiergruppen angeordnete Knopflöcher.

Dafür haben sie den akuraten Besatz verwendet (eben diesen Plaid & Checkers) und korrekte Knöpfe (goldene Kuppelknöpfe mit der Tudor-Rose drauf), auch wenn die für die Zeit schon wieder ein bißchen spät sind, weil da schon die Knöpfe mit dem Anker-und-Seil-Motiv verwendet wurden-

- aber wie gesagt, die Regelung wurde 1748 eingeführt. Wenn der Film irgendwann in den 1750er Jahren spielen soll (woran ich ja massive Zweifel habe, weil sie sich das im ersten Teil selbst ausgeschossen haben, aber das ist ein anderes Thema... , dann muss man auch bedenken, dass die Vorschrift von London bis in die Karibik gut und gerne mal ein paar Jahre unterwegs hat sein können (gerade in Militärkreisen kam das oft genug vor, was auch daran liegt, dass die Navy in den Spanish Mains chronisch unterbesetzt war - also nix von wegen Marinestützpunkt in Port Royal, das gabs dann erst rund 100 Jahre später).

Anordnungen wurden nicht immer sofort und nicht immer korrekt befolgt; und außerdem mussten die Offiziere für ihre Uniformen selbst bezahlen, was viele sich einfach nicht leisten konnten und daher alte Uniformen oder einfach alte Kleidungsstücke immer wieder umarbeiten ließen. Von daher kanns schon sein, dass auch sowas wie Norris Frack da getragen wurde, obwohls "offiziell" nicht ganz stimmt.

Ende der Geschichtsstunde
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

kyril_ethuil

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: elronds_daughter]

Doch interessant, mal was anderes als Mittelalter - nur dann ist die Tresse eh irgendeine oder auch exakt historisch, wenns ja eh keine wirkliche Uniform gab?
Ich hab nochmal das verlinkte Foto nochmal in größer entdeckt- Kragen und Ärmeltresse ist ja doch recht ähnlich halt nur mal mit 2 und mal mit 3 Streifen innendrin.
Aber ich glaube da bist du Experte genug, das Internet wurde schon durchpflügt in Fragen welche "Tresse" ? Ich sollte schlafen gehen- meine PotC-Wissenslücken werd ich eh nicht mehr schließen.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Schildmaid_Eowyn

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: kyril_ethuil]

Hi ihr Lieben,

ich habe endlich mein Mi-Parti-Kleid mit den Wappen der Grafen von Berg fertig bekommen. Stoffe und Entwurf lagen schon eine Weile hier rum, jetzt hab ich mich endlich ran gewagt:

Kleid 1
Kleid 2

LG
Éowyn
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Tarias_2

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Schildmaid_Eowyn]

uiiii....das sieht ja gut aus,das wir bestimmt ein Hingucker...
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

ivonne_deleen

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Tarias_2]

Hallo ihr Lieben

ich bin gerade dabei, meine Nähtruhe aufzuräumen und dabei ist mir mein Kimono mit Schleife und Obi über den Weg gelaufen. Den Kimono möcht ich gern behalten, aber Schleife und Obi liegen ungenutzt rum. Vielleicht kann das jemand von euch gebrauchen?

Obi 1

Obi 2

Schleife 1

Schleife 2

Bei Interesse bitte per PN an mich wenden.

viele Grüße

Ivi
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

__Eo__

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: ivonne_deleen]

Schöne Kleider... Ich acker noch mit meiner Schnürbrust rum...

*Seufz* Kimono hab ich. Toller Obi... Nur keine Kohle dafür *heulz.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Angi

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: ivonne_deleen]

Eowyn, das Kleid sieht klasse und nach viel Arbeit aus. Sehr schön geworden
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

elronds_daughter

Piratenbraten

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Angi]

Ganz schickes Kleid, Éowyn, sehr schön!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Avaru

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: elronds_daughter]

Schau mal wegen der Lederfarbe nach einem ebay-händler names "leder-outfits", die scheinen sowas zu haben, was du brauchst. Ich tippe mal, dass auch Kunstwildleder so eine Farbe vielleicht annimmt.

Ansonsten gibt es doch genug Angebot, bei Lederkram, bei dem anderen geposteten Link. man muss halt einfach mal austesten. Wenn du in deiner Stadt ein Ledergeschäft (kein Taschengeschäft) hast, einfach mal da fragen.

Geändert durch Avaru (26.05.2008 19:10)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

elronds_daughter

Piratenbraten

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Avaru]

Joaa, weniger eine Kostümfrage heute, aber da hier auch viele mittelalterlich bewanderte Leute rumschwirren Kennt jemand jemanden (*g*) bzw. kann jemanden empfehlen, der mittelalterliche bzw. Wikinger-Holzschnitzarbeiten macht?

Hintergrund: Mein Dad baut eine kleine Wikingerhalle im Garten, und ich möchte ihm dazu gerne so gekreuzte Pferde (oder was anderes)-köpfe für den Dachfirst schenken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Schildmaid_Eowyn

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: elronds_daughter]

Ich kenn den Link hier:
http://www.ostaraversand.de/index.html?wikinger_holzkunst.htm

Und ich weiß, dass letztes Jahr in Horb auf dem Mittelaltermarkt ein Händler war, der ganz viele Wikinger-Schnitzarbeiten angeboten hat.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TiAm

Amlugvuinthel

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: elronds_daughter]

Hallo ehdi,

ich bin demnächst in Schleswig und kann bei den ansässigen Wikingern anfragen, ob sie auch Auftragsarbeiten für den Garten machen, wenn du willst.

Außerdem möchte ich einen neuen Link bekannt geben:
http://www.paulknopf.de
Ist zwar kein onlineshop und leider war ich auch noch nicht selbst drin, aber es gibt auch Telefon und Email. Der Laden ist mir wärmstens von mehreren empfohlen worden.
Die Knopfregale reichen bis unter die Decke.... ein Traum!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Kyralin

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: TiAm]

Du bist in SChleswig? Ich auch

Und das Kleid, sehr schick, wirklich!
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

elronds_daughter

Piratenbraten

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: TiAm]

TiAm schrieb:
Außerdem möchte ich einen neuen Link bekannt geben:
http://www.paulknopf.de
Ist zwar kein onlineshop und leider war ich auch noch nicht selbst drin, aber es gibt auch Telefon und Email. Der Laden ist mir wärmstens von mehreren empfohlen worden.
Die Knopfregale reichen bis unter die Decke.... ein Traum!


Der kommt mir grade recht!

Die Frau Sparrow (Sperling) vom Knopfparadies hat mir nämlich meine Bestellung von letzter Woche immer noch nicht bestätigt, und langsam wirds mal eng

Hab jetzt schon von mehreren gehört, dass ans Knopfparadies gesendete Anfragen nie beantwortet wurden. Die werden doch nicht auch nachlassen...

Danke für die Wikingerlinks, Éowyn, und wegen nachfragen, TiAm. Mich würde speziell einfach der Preis von sowas interessieren oder vielleicht kannst Du einfach mal ein paar Telefonnummern oder so für mich zusammensammeln. Das eilt ja zum Glück ausnahmsweise nicht
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Tarias_2

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: elronds_daughter]

oh ja vom "Knopfparadies"kann ich ein Liedchen singen,die nette Dame hat sich bei mir auch nach 4maligem anfragen nicht gemeldet,erst als sie merkte das nach über 4 Wochen noch kein Geld eingegangen war,da schrieb sie mich an,dann gings aber auch sehr schnell mit der Lieferung...
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

elronds_daughter

Piratenbraten

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Tarias_2]

Das ist total komisch, die war früher sehr zuverlässig und schnell----
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TiAm

Amlugvuinthel

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: elronds_daughter]

Das ist wirklich seltsam.
Ich kann da ehdi nur zustimmen. Bisher hatte ich nur Gutes mit ihr erlebt. Sogar telefonisch.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

elronds_daughter

Piratenbraten

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: TiAm]

Kurze Zwischenmeldung, bei mir hat sie sich inzwischen gemeldet und die Bestellung bestätigt. Hat vielleicht wegen dem Wochenende etwas länger gedauert. Das war früher zwar auch nicht, aber mei...wer weiß was los ist.

Jetzt müssen die Knöpfe nur noch zeitnah eintrudeln *mit den Fingern auf die Tischplatte trommel*

Und schon wieder weg, Norri ruft...
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

LegolasMirkwood

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: elronds_daughter]

Tolle Sachen habt ihr mal wieder gemacht. ich war mal mehr oder weniger fleißig
Aber dafür hab ich gestern einen Kimono angefangen und davon Fotos gemacht(leider nur mit dem Handy, da die Digi cam streikt und bei meiner Schwester in weiter weg ist und die normale Kamera leider auch kaputt ist. naja alles wegräumen Boden verlegen alles zurück räumen da geht schon mal was kaputt.)

der ist übrigens für meine Nichte. die Ärmel sind nur Provisorisch befestigt, weshalb auch der Kleiderbügel an den Seiten raus guckt. Hab die Ärmel aber in der Zwischenzeit schon angenäht. Bessere Bilder gibt es hoffentlich bald (vor allem mit Inhalt in Form meiner Nichte)
LG
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Laurentius

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: LegolasMirkwood]

Ich habe eine Frage:
Hat hier jemand einen direkten Link zu einer Website die Elbengewänder aus der Herr der Ringe verkauft?
Wäre echt nett, wenn Ihr helfen könntet...
Lg

Geändert durch Laurentius (01.06.2008 13:30)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Órin

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Laurentius]

Mh. Hochwertige lässt man am besten wirklich vom Schneider machen.

Bzw. könntest du es mal etwas konkretisieren - wo ist die finanzielle Schmerzgrenze und was meinst du mit hochwertig?
Da gibt es ja durchaus unterschiedliche Ansichten und dafür diverse Angebote/Schneider.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Evelyn

Nordstern

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Órin]

@Laurentius:
Schau doch mal auf unsere Linkliste, da sind unten jede Menge Schneidereien / Ateliers drin, bei denen Du selber Preis- bzw. Qualitätsvergleiche machen kannst:
www.atelierblick.de/kostuemlinks.htm
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Laurentius

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Órin]

Hab das Hochwertig gelöscht. Ich bin üer jeden Link froh, auch über Schnittmuster. Preisgrenze vielleicht bei ca. 500,-€

Dort habe ich schon geschaut, finde dort aber nur sehr schwer etwas.

Geändert durch Laurentius (01.06.2008 13:34)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Flying_Dutchman

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Laurentius]

Ach, Evelyn...da fällt mir gerade auf. Ich bin noch nicht auf der Link-Liste. Darf ich da auch drauf? (Auch wenn die Seite noch im Aufbau ist)
Link im Profil...weiss nicht, ob ich den hier so posten darf.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Evelyn

Nordstern

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Flying_Dutchman]

Ja, klar!
Wird sofort gemacht.

Edit: Mist...Der blöde Server will das Update nicht. Ich versuch's weiter.

Geändert durch Evelyn (01.06.2008 15:54)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

kleineEryndis

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: kyril_ethuil]

Hallo ihr lieben,

ich meld mich auch mal wieder... um euch fleißigen Schneiderlein für eure wundervollen Sachen Lob auszusprechen (dein Kleid hat es mir mal wieder angetan Éowyn), und zum anderen weil ich gleich wahnsinnig werde.

Seid Tagen suche ich verzweifelt im Net nach einer Silberborte in dem Stil wie Evelyn sie z.B. für ihr grünes Brokat Hochteitskleid oder das Waldesgrüne Elbenkleid verarbeitet hat. Hab auch unsere Link liste zu Beginn abgeklappert werd aber leider nicht wirklich fündig. Hat jemand eine Idee wo man sowas bekommt?
Selbst das große Onlineauktinshaus in den Staaten gibt auch nix gscheites her, komm mit Lauras Kleidchen grad nicht weiter weil ich nichts passendes find. Bin für jeden Tip dankbar, und ich schleich mich auch schon wieder

Geändert durch kleineEryndis (05.06.2008 21:17)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Schildmaid_Eowyn

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: kleineEryndis]

kleineEryndis schrieb:
Hallo ihr lieben,

ich meld mich auch mal wieder... um euch fleißigen Schneiderlein für eure wundervollen Sachen Lob auszusprechen (dein Kleid hat es mir mal wieder angetan Éowyn), und zum anderen weil ich gleich wahnsinnig werde.




Danke!
Ich hatte letztes Wochenende übrigens die Gelegenheit zu besseren Fotos:

Bild 1
Bild 2

Und nach Borten für dich hab ich jetzt auch mal gesucht, habe aber leider absolut nichts gefunden.

LG
Éowyn
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

TiAm

Amlugvuinthel

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Schildmaid_Eowyn]

Schildmaid_Eowyn schrieb:
Bild 1
Bild 2



*nachLuftschnapp*
Großartig.

Kann man das Innere des Zeltes auch mal sehen?

Wegen Borte:
Du, ich fürchte, dass die Evelyn dazu eine "antike" Borte genommen hat. So, wegen Unikatkleid und so.
Schlaues Kind, gell?
Also, am besten suchste dir was anderes für dein Kleid. Ist doch schöner.
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

kleineEryndis

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Schildmaid_Eowyn]

Tut mir Leid irgendwie hab ich n doppelpost zustande gebracht Sorry

Geändert durch kleineEryndis (06.06.2008 19:04)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

kleineEryndis

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: Schildmaid_Eowyn]

Schildmaid_Eowyn schrieb:


Und nach Borten für dich hab ich jetzt auch mal gesucht, habe aber leider absolut nichts gefunden. :-(






Danke dir, du bist allerliebst!!!
Gell ist grade wie verhext zur Zeit?

@TiAm: Es soll ja auch nicht genau die von Evelyn sein! Ich hab es einfach nur als Beispiel aufgezeigt, weil es ja wie wir alle wissen, unzählige Bortenarten gibt. Nur von der Art her hab ich gemeint :-(.

Geändert durch kleineEryndis (06.06.2008 19:11)

  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Flying_Dutchman

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: kleineEryndis]

Danke, Evelyn.

Hab vor einer Weile ein Elizabeth Swann Kleid für eine kleine Kundin gemacht und habe heute endlich Fotos bekommen (obwohl ich sie schon mal live in dem Kleid gesehen habe)....Also zeig ich hier mal welche.



  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

Feli

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: kleineEryndis]

@kleineEryndis

KA ob der Shop in der Linkliste ist, aber die haben echt eine wahnsinnig große Auswahl und ich war bisher immer zufrieden.

Ghandis Shop

Grüßli
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen

kyril_ethuil

Gefährte

Re: Kostüme und Gewandungen Nr.74 [Re: kleineEryndis]