Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Du befindest dich im Archiv unseres Forums. Hier sind alle Beiträge der Jahre 2000 bis Mitte 2008 gespeichert.

Auf Beiträge im Archiv kannst du nicht mehr antworten und Du bist hier auch nicht eingeloggt.

An aktuellen Diskussionen kannst Du in unserem Forum teilnehmen.


Gesellschaft, Kultur, Freizeit » Off Topic Forum » Orzoapft is - der Bierzelt-Bob

FlavioBriatore

Gefährte

Orzoapft is - der Bierzelt-Bob

Dass wieder Bierzelt-Saison ist, hat ja jeder normale Mensch scho mitkriegt.
Aber wo sin die besten Bierzelte?
Und wie gehts mim Rauchverbot? Bei uns wirds absolut ignoriert, als hättses nie gegeben, geil!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Primel

Gefährte

Re: Orzoapft is - der Bierzelt-Bob [Re: FlavioBriatore]

FlavioBriatore schrieb:
Dass wieder Bierzelt-Saison ist, hat ja jeder normale Mensch scho mitkriegt.


Ähm,nö.Dachte,das wäre immer so im Herbst,wenn Oktoberfest ist.Aber vielleicht lebe ich auch in einer Region,in der das ganzjährig stattfindende Bierzelt nicht so kulturell verankert ist.

FlavioBriatore schrieb:
Und wie gehts mim Rauchverbot? Bei uns wirds absolut ignoriert, als hättses nie gegeben, geil!


Also hier wirds beachtet und ich geniesse es.
Wer durch Rauchen seine handfeste Männichkeit hier unter Beweis stellen will,muss schon raus gehen und die damit oft einhergehende Rudelbildung dort vollbringen.Falls es aber zu kalt wird,hat der Wirt ja meist ein Zeltchen oder ein Gartenhäuschen aufgestellt.Da treten sie dann von einem Fuss auf den anderen und bibbern.Süss!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Garak

Gefährte

Re: Orzoapft is - der Bierzelt-Bob [Re: Primel]

"Orzoapft"?
lern erstmal anständiges bayrisch..
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

FlavioBriatore

Gefährte

Re: Orzoapft is - der Bierzelt-Bob [Re: Garak]

Garak schrieb:
"Orzoapft"?
lern erstmal anständiges bayrisch..


lol, wer bist du denn?
Lern erstmal deutsch, du Preiss. Bayerisch, nicht bayrisch.
Bayern hat eine reiche Dialektvielfalt, da ist nicht nur "ozapft" legitim. Außerdem behalte ich mir es vor, besoffen frühs um sechs nicht alles richtig tippen zu müssen.



@Primel:
Ja, aber sprichst von Bars und Speiselokalen, oder? Da wirds bei uns auch eingehalten. Aber im Bierzelt ist des praktisch nicht möglich.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Garak

Gefährte

Re: Orzoapft is - der Bierzelt-Bob [Re: FlavioBriatore]

pfff Dialektvielfalt.. ich sagte ja: "anständig"

Wieso soll das im Bierzelt nicht einhaltbar sein? Grad da kann ich doch mit fug und recht ne Schlägerei mit jedem der mir nicht passt anfangen. Die Wiesn is mir egal, aber auf kleinen Volksfesten sollen die CSU Spasten doch bitte nix am Rauchverbot drehen, ich erinner mich noch mit Grauen an den Gilamoos letztes Jahr, da hat mans in manchen Zelten vor lauter Qualm nicht länger als 5 Minuten ausgehalten.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

SackheimBeutlin

Special Extended Edition

Re: Orzoapft is - der Bierzelt-Bob [Re: Garak]

Ich halte Bierzelte für Kästen gebündelter Idiotie. In Bierzelten legen Menschen all das ab, was ich an ihrer Gesellschaft als angenehm erachtet hätte.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Garak

Gefährte

Re: Orzoapft is - der Bierzelt-Bob [Re: SackheimBeutlin]

Prost!
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

_Gurthang_

König der Nutsgul

Re: O'zapft is - der Bierzelt-Bob [Re: Garak]       Anhang (16 Downloads)

Dann geht nicht hin und lasst den Leuten denen es gefällt ihre Freude.

Meiner Meinung nach ist ein Rauchverbot in einem Bierzelt ein Schmarrn. Vor allem dann wenn es sich um die Wiesn handelt. Es gibt dort einfach nicht die Möglichkeit das Zelt schnell mal zu verlassen, weil man sonst nicht mehr zurück kommt. Und daher ist es einfach nicht durchführbar.

Von dem steigenden Gewaltrisiko (nichrauchenden Blockwart fühlt sich genötigt einem möglicherweise betrunkenen illegalen Raucher auf seine Verfehlung hinzuweisen ganz zu schweigen: -> "Mach de Zigarettn aus, sonst staubts!"). Natürlich hat der Blockwart vor dem Gesetz recht und natürlich wäre es für alle Nichtraucher auch angenehmer (bin übrigens selber Nichtraucher) aber wenn der illegale Raucher keinen Spass versteht, was nach der 8. Mass durchaus mal sein kann -> "Hoids Mai, sunsd fangst a paar!", dann hat man schon die schönste Raufferei beinand.
Und des brauchts doch eigentlich nicht. Bis jetzt ist es jahrhunderte lang auch so gegangen, und ein Zelt ist meiner Meinung nach von haus aus schon mal kein geschlossener Raum wie eine Wirtschaft.

Und bei uns hoasd des allaweil no: "O'zapft is"

Geändert durch _Gurthang_ (10.03.2008 17:28)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

Elrenia

Gefährte

Re: O'zapft is - der Bierzelt-Bob [Re: _Gurthang_]

In Bezug auf:
Von dem steigenden Gewaltrisiko (nichrauchenden Blockwart fühlt sich genötigt einem möglicherweise betrunkenen illegalen Raucher auf seine Verfehlung hinzuweisen ganz zu schweigen: -> "Mach de Zigarettn aus, sonst staubts!"). Natürlich hat der Blockwart vor dem Gesetz recht und natürlich wäre es für alle Nichtraucher auch angenehmer (bin übrigens selber Nichtraucher) aber wenn der illegale Raucher keinen Spass versteht, was nach der 8. Mass durchaus mal sein kann -> "Hoids Mai, sunsd fangst a paar!", dann hat man schon die schönste Raufferei beinand.



Dies wäre aber zu vermeiden, wenn der Gesetzgeber eindeutig Stellung beziehen würde.
In Amerika ist das ganz einfach.
Steckt sich ein Gast in einem Restaurant, Hotel oder sonst wo eine Zigarette an, dauert es nur gefühlte 2 Minuten, bis er vom Personal auf das gesetzlich klar geregelte Rauchverbot aufmerksam gemacht wird. Denn sonst hat das drastische Strafen zur Folge, auch für das Gastronomieunternehmen.

Warum geht das dort und nicht bei uns?

Mir persönlich ist das wurscht, ob im Bierzelt geraucht werden darf oder nicht. Es ist eines jeden individuelle Entscheidung, ob er ein solches besucht, oder nicht.
Nur müsste es eben endlich mal KLAR geregelt und nicht nach Wischiwaschiart gehandhabt werden. Menschen brauchen klare Ansagen, so ist das halt.

Geändert durch Elrenia (10.03.2008 17:51)

  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht

FlavioBriatore

Gefährte

Re: O'zapft is - der Bierzelt-Bob [Re: Elrenia]

Wer von euch war überhaupt schon mal in einem Bierzelt?? Gibts das nördlich von Bayern und BaWü berhaupt?
Man kann das nicht mit einem Lokal vergleichen. Ein Bierzelt ist sehr voll und die Leute sind alle besoffen und euphorisch, stehen auf den Bänken und singen Lieder. Man kann dem Besitzer nicht anmuten, Raucher schnell entdecken zu müssen.
Im Lokal ist das kein Problem. Das Rauchverbot ist umsetzbar, weil es einfach gesitteter abläuft.
Außerdem: In ein Bierzelt geht nun wirklich keiner um gesund zu leben. Die Anzahl derer, die das Rauchen wirklich störend finden, dürfte im Bierzelt vernichtend gering ausfallen.

Also weiter Zivilcourage zeigen und das hinrissige Rauchverbot zumindest in Bierzelten ignorieren.
  • Extras: Nachricht drucken
  • Auf den Merkzettel
  • Moderator benachrichtigen
  • Sende diesem Benutzer eine private Nachricht
Zusatzinformationen
Thread drucken